ReiseberichteIndonesien 2018

https://as-tauchreisen.de/wp-content/uploads/Header-Reisebericht-Indonesien-Komodo-1-1280x320.jpg

Insel der Götter & Reich der Drachen

…beides hat Susanne im Mai 2018 bereist. Fazit: Sowohl Bali, als auch der Komodo-Nationalpark, zählen nicht ohne Grund nach wie vor zu den Top-Destinationen für Taucher in Indonesien und lassen sich ideal auf einer Reise kombinieren.

Haben Sie Fragen zu Tauchreisen nach Indonesien? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht über unsere Kontaktseite. Für ein unverbindliches, individuelles Reiseangebot senden Sie uns einfach eine Reiseanfrage.

Entspannte Grüße aus Candidasa

Endlich konnten wir die Lotus Bungalows an Balis Ostküste auch mal selbst besuchen – eine wunderbare Anlage mit 20 typisch balinesischen Bungalows, schmackhafter Küche, Infinity-Pool, Yoga-Pavillon und bestens organisierter Tauchbasis der Gangga Divers. We like! Weitere Infos zum Resort finden Sie hier.

Candidasa

Komodo-Tauchkreuzfahrt

„Sailing unties the knots in my mind.“ (Al Noble)

Sechs Nächte an Bord der wundervollen Cheng Ho von Sea Safari Cruises sind vorbei und wir blicken auf traumhafte Tage im Komodo-Nationalpark zurück.

Geboten wird hier fantastisches Tauchen an fischreichen und wirklich intakten Riffen! Aber auch die Natur an Land hat uns begeistert und natürlich haben wir auch den Komodo-„Drachen“ einen Besuch abgestattet.

Die Crew an Bord bietet einen exzellenten Service, die Verpflegung ist absolut klasse und auf dem beeindruckenden Pinisi-Schoner finden sich viele Plätze zum Entspannen und Träumen…

Die Cheng Ho ist ein wirklich beeindruckendes Segelschiff, das 1996 im traditionellen Bugis-Phinisi-Stil aus Eisenholz erbaut wurde. Gleichzeitig ist es eines der komfortabelsten Schiffe der Sea Safari Cruises Flotte und fährt für das renommierte Unternehmen Tauchkreuzfahrten für maximal 24 Gäste im atemberaubenden Komodo-Nationalpark. Dieser verzaubert mit fischreichen, unberührten Korallenriffen, an denen das planktonreiche Wasser des Indischen Ozeans die Artenvielfalt schier explodieren lässt. Auf beinahe jedem Tauchgang kann man ungewöhnliche und seltene Spezies beobachten, außerdem stehen oft Begegnungen mit Mantas, Mobulas, Adlerrochen, Thunfischen, Makrelen und Grauhaien auf der Tagesordnung.

Alle Informationen zur Cheng Ho haben wir hier zusammengestellt.

Haben Sie Fragen zu (Tauch-)reisen nach Indonesien? Dann schreiben Sie uns gerne eine Nachricht über unsere Kontaktseite. Für ein unverbindliches, individuelles Reiseangebot senden Sie uns einfach eine Reiseanfrage.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten