AsienThailand

  • Regionen
  • Infos
  • Wichtige Kontakte

Exotische Tempel, weiße Strände, freundliche Menschen und Tauchen vom Feinsten. Das Land des Lächelns hat dem Tauchtouristen so einiges zu bieten. Thailand wurde in den 70er Jahren als das Traumziel schlechthin von Europäern und Amerikanern entdeckt. Seitdem wurde die touristische Infrastruktur des Landes ausgebaut, der Tourismus ist mittlerweile einer der wichtigsten Einnahmequellen und brachte den wirtschaftlichen Aufschwung ins Land. Im Vergleich zu manchen anderen Urlaubsdestinationen wird Thailand als sehr günstiges Urlaubsland geschätzt.

Das Land des Lächelns hat dem Tauchurlauber so einiges zu bieten.

Khao Lak und Phuket im Süden Thailands, ist Ausgangspunkt zu zahlreichen top Tauchspots. Ob Steilwand oder Strömungstauchen, Makro- oder Großfischfans, im Süden Thailands findet der Taucher perfekte Rahmenbedingungen für einen gelungenen Tauchurlaub. Die bekanntesten Tauchgebiete sind die westlich von Phuket vorgelagerten Similan Inseln, ebenso die weiter nördlich gelegenen Surin Inseln und der Richelieu Rock. Die neun Inseln dieses Unterwasser-Nationalparks sind von großen Granitblöcken umgeben, die dadurch entstandenen Höhlen und Schluchten sind Tauchgebiete der Extraklasse. Atemberaubende farbenprächtige Korallenriffe, Gorgonienfelder, Grossfische wie Walhaie, Leopardenhaie, Mantas, Geigenrochen und Fischschwärme jeglicher Art, sowie steile Drop Offs haben das Tauchen in der Andamanensee so berühmt gemacht.

Die Andamansee auf der westseite des Landes beherbergt die Tauchgebiete Similan Inseln, welche zum Unterwasser Nationalpark ausgezeichnet wurden. Die unbewohnten und mit weißen Sandstränden umrandeten Inseln werden von Phuket aus in Mehrtagesfahrten und von Khao Lak in Tagestouren erreicht. Die Ost- und Westseite der Inseln bieten zwei unterschiedliche Tauchgebiete. Ideale Tauchplätze sind die auf der Westseite von Granitblöcken umrandeten Inseln; Höhlen, Passagen und Schluchten bilden eine faszinierende Unterwasserlandschaft. Östlich der Similans zeigen sich die Riffe mit einer großen Vielfalt an Hart- und Weichkorallen, die Begegnung mit Leopardenhaien, Mantas und unzähligen Fischarten lassen keine Wünsche offen.

Botschaft des Königreichs Thailand, Berlin
Lepsiusstraße 64/66
12163, Berlin
Telefon: Tel.: +49 30 79 48 10
Fax: +49 30 79 48 15 11
Öffnungszeiten: 09.00 – 12.30, 14.00 – 16.30 Uhr
Website: http://www.thaiembassy.de
E-Mail: thaibln@thaiembassy.de

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Bangkok
9 South Sathorn Road,
Bangkok 10120.
Telefon: +66 2 287 9000
Fax: +66 2 285 6232
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 Uhr – 11.30 Uhr
Visastelle:: FAX: +66 2 285 62 32
Website: http://www.bangkok.diplo.de

Lage:
Südostasien
Fläche:
513.115 qkm
Haupstadt:
Bangkok
Amtssprache:
Thai
Einwohner:
rd. 65 Millionen
Zeitzone:
MEZ+6
Währung:
Thai Baht (THB)
Teilen auf..

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten