KaribikBahamas

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
  • Wichtige Kontakte
ab €2.740
Das A Stone’s Throw Away ist ein ansprechendes kleines Hotel im Kolonialstil mit nur 10 Zimmern für 20 Gäste. Es liegt auf einer der höchsten Erhebungen der Küste, nur wenige Minuten vom beliebten Cable Beach auf New Providence Island entfernt.
14 Nächte
Bahamas
Gartenblick Zimmer
ab €1.168
Das Bimini Big Game Resort & Marina ist ein sympathisches Club-Resort mit insgesamt 51 Zimmern und einem eigenen kleinen Hafen. Dem Resort angeschlossen ist das Bimini Scuba Center, das unter der Leitung von Neal Watson, einem der Tauchpioniere der Bahamas, steht.
7 Nächte
Bahamas
Doppelzimmer
ab €2.385
Das Melia Nassau Beach Resort liegt an einem der schönsten Strände der Region. Die hellen Zimmer, die riesige Poolanlage und das abwechslungsreiche Freizeitangebot machen das 4 Sterne Hotel zur idealen Wahl für Familien und all diejenigen, die All Inclusive Resorts bevorzugen.
14 Nächte
Bahamas
Classic Zimmer
ab €1.085
Das Orange Hill Inn ist ein einfaches, aber komfortables 2,5 Sterne Resort mit insgesamt 32 Unterkünften und familärer Atmosphäre auf einer ehemaligen Orangenplantage an der Nordküste von New Providence Island. Es eignet sich besonders für preisbewusste Bahamas-Urlauber und Gruppen.
14 Nächte
Bahamas
Poolside Zimmer
ab €3.778
Das exklusive Sandals Emerald Bay der beliebten Sandals Resorts liegt an einem traumhaften Strand auf Great Exuma, eingebettet in eine 200 Hektar große tropische Gartenanlage mit drei Swimmingpools, Whirlpool und Bar.
7 Nächte
Bahamas
Beach House
ab €1.669
Das Sandals Royal Bahamian ist eines der geschmackvollsten Resorts der Bahamas. Es überzeugt mit eleganter Kolonialarchitektur, einmalig gutem Service und dem All Inclusive “Luxury included”-Konzept der Sandals Resorts, sowie seiner tollen Lage am wunderschönen Cable Beach. Weiteres Highlight ist die zur Hotelanlage gehörende, vorgelagerte Privatinsel mit einem Meeresfrüchte-Restaurant, zwei Privatstränden und dem exklusiven Red Lane Spa.
7 Nächte
Bahamas
Royal Village Room
ab €2.259
Das Sandyport Beach Resort begeistert mit wunderbarer Lage; hier haben Sie Wasser und Strand direkt vor der “Haustür”. Das Boutique Resort mit insgesamt 72 Unterkünften in landestypischen Gebäuden wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
14 Nächte
Bahamas
Doppelzimmer
ab €156
Das Neal Watson’s Bimini Scuba Center ist eine PADI-Tauchbasis und steht unter der Leitung von Neal Watson, einem der Tauchpioniere der Bahamas.
Bahamas
ab €133
Das Stuart Cove’s Dive Bahamas Tauchcenter in Nassau auf New Providence Island wurde bereits 1978 von Stuart Cove eröffnet und ist bis heute eine der renommiertesten Adressen für Tauchen im Atlantik.
Bahamas
ab €2.129
Die Aqua Cat ist ein 31 m langer Katamaran mit großzügigem Platzangebot unter dem Management von All Star Liveaboards. Das Schiff überzeugt mit 11 großen und komfortabel ausgestatteten Kabinen, der sehr guten Verpflegung, einem bestens organsiertem Tauchbetrieb und tollen Tauchgebieten im Exumas Cays Nationalpark der Bahamas.
7 Nächte
Bahamas
Inside Twin Kabine
ab €2.485
Auf der Bahamas Aggressor (ehemals Carib Dancer) können angenehm kleine Tauchergruppen von bis zu 14 Personen mit der komfortablen 30 Meter Yacht die Gewässer der Bahamas erkunden.
7 Nächte
Bahamas
1/2 Twin Kabine
ab €2.000
Die Bahamas Master erweitert seit 2018 die Master-Flotte des renommierten Tauchsafari-Anbieters Worldwide Dive and Sail. Neben spektakulärem Hai-Tauchen bieten die Bahamas, bestehend aus 700 Inseln und Cays, abwechslungsreiche Tauchplätze wie Blue Holes, Höhlen und Wrackspots. Als drittgrößtes Barriere-Riff unserer Erde erstreckt sich das Riffsystem auf mehr als 470.000 Quadratkilometern.
5 Nächte
Bahamas
1/2 Twin Kabine
ab €1.510
Mit der Cat Ppalu erleben Sie exklusive Tauch- oder Schnorchelkreuzfahrten im Exuma Cays Nationalpark der Bahamas. Der elegante Katamaran unter dem Management von All Star Liveaboards steht sowohl für Einzelbucher als auch für Vollcharter zur Verfügung. Maximal 12 Gäste genießen an Bord einen fantastischen, persönlichen Service.
6 Nächte
Bahamas
1/2 Twin Kabine

Tauchreisen auf die Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantischen Ozean und liegen südöstlich der USA. Sie erstrecken sich von der Südostküste der USA über Kuba bis zu den Turks- und Caicosinseln und bestehen aus etwa 700 Inseln, von denen jedoch nur rund 30 bewohnt sind. Zu den großen bewohnten Inseln zählen beispielsweise Exuma Island, Grand Bahama, Long Island, San Salvador und New Providence mit der Hauptstadt Nassau. Die Amtssprache der rund 350 000 Einwohner der Bahamas ist Englisch.

Zwischen den Inseln der Bahamas liegen rund 2400 Korallenriffe, die sogenannten Cays.

Die bunte Vielfalt Ihrer Tauchreise auf die Bahamas

Bei Tauchsafaris und dem Erkunden der beliebtesten Tauchplätze der Bahamas können Sie die besonders vielfältige Flora und Fauna der Karibik-Inseln bestaunen. Die Vegetation ist in weiten Teilen vergleichbar mit der von Kuba und Florida. Einheimische Bäume sind z.B. der Mahagoni-Baum – der Lebensbaum – verschiedene Mangrovenarten und die karibische Pinie. Knapp 250 Vogelarten, wie beispielsweise Kolibris, Flamingos, bahamamesische Papageien und die Bahamas-Ente, leben zeitweise auf den Inseln.

Außerdem gibt es zahlreiche Reptilien und Amphibien wie Schildkröten, verschiedene Schlangenarten und Eidechsen sowie diverse Fledermausarten. Große Säugetiere kommen auf den Karibik-Inseln nur selten vor. Ob beim Tauchen und Schnorcheln von Land aus, bei einer Tauchsafari oder der Erkundung der Inseln zu Land – eine Tauchreise auf die Bahamas wird mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis.

Anreise zum Tauchen auf den Bahamas

Die Bahamas verfügen über drei internationale Flughäfen, über die Sie Ihren Tauchurlaub starten können:

  • Nassau und Paradise Island
  • Grand Bahama Island und
  • Exumas.

Die Flugzeit von Deutschland beträgt ca. 10 bis 11 Stunden. Die Weiterreise innerhalb des Inselstaates wird durch 54 nationale Flughäfen ermöglicht, sodass Sie Ihr Tauchresort schnell und unkompliziert erreichen und Ihre Tauchreise genießen können.

Tauchreise auf die Bahamas – das Klima

Bei Tauchen auf den Bahamas erwartet Sie ein gemäßigt subtropisches Klima und ganzjährig angenehm sommerliche Temperaturen. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 25 Grad. Tagsüber ist es sehr sonnig und dementsprechend warm, nachts kann es durchaus auch einmal frisch werden. Regen fällt sehr selten – nur in den Monaten Juni bis Oktober kommt es vermehrt zu kurzen Schauern. Im Winter liegen die Temperaturen zwischen 18 und 28 Grad, im Sommer zwischen 24 und 32 Grad. Die beste Zeit für das Erforschen der beliebten karibischen Tauchplätze ist von Dezember bis April.

Tauchen auf den Bahamas

Angenehme Wassertemperaturen zwischen 24 und 29 Grad machen das Tauchen auf den Bahamas ganzjährig möglich. Highlights unter Wasser sind dramatische Steilwände, farbenfrohe Korallengärten und die faszinierende Vielfalt an Meeresbewohnern. Die klaren Gewässer begeistern mit traumhaften Sichtweiten von bis zu 50 Metern. Den meisten Tauchern reicht ein 3 mm (eventuell 5 mm) Nassanzug bei Tauchgängen rund um die Inseln.

Der Exumas Cays Nationalpark der Bahamas ermöglicht auf 450 Quadratkilometern beeindruckende Tauchererlebnisse. In den wenig betauchten Gewässern trifft man auf unzählige faszinierende Meeresbewohner wie Delfine, Haie, Schildkröten, Thunfische, Snapper und tausende Rifffische. Die klaren Gewässer überzeugen bei Ihrer Tauchreise auf den Bahamas mit meist sehr guten Sichtweiten und einem üppigen, typisch karibischen Bewuchs aus Schwämmen und Fächerkorallen.

Einige Tauchplätze und Tauchsafaris bieten die einzigartige Gelegenheit, Ende Januar und Anfang Februar riesige Schwärme von imposanten Zackenbarschen zu beobachten, während sie ihren Laich ablegen. Im November schwärmen unzählige Hummer wie eine Kavallerie über den Meeresboden der Bahamas-Bänke, die sich beim Tauchen optimal beobachten lassen.

Für Großfischfans ist der Besuch des spektakulären „Tigerbeach“ bei Big Island, an dem man mit karibischen Riffhaien, Zitronenhaien, Ammenhaien, Bullenhaien und Tigerhaien tauchen kann, ein absolutes Highlight. Der Tauchplatz ist mit Tauchtiefen von rund 12 Metern einfach zu betauchen, bietet faszinierende Erlebnisse beim Haitauchen und ist ein absoluter Hotspot für Unterwasserfotografen.

Ob zum Beobachten einzigartiger Fischschwärme, beeindruckender Korallenriffe oder dem faszinierenden Tauchen mit Haien – Ihre Tauchreise auf die Bahamas wird in jedem Fall unvergesslich werden. Entdecken Sie jetzt Ihren Tauchurlaub unter unseren zahlreichen Tauch-Angeboten mit ausgewählten Resorts und Hotels sowie geprüften Tauchbasen und Tauchschulen vor Ort. Zudem bieten wir Ihnen bei Absolut Scuba spektakuläre Tauchsafaris mit modernen Booten an, die keine Wünsche beim Tauchen auf den Bahamas offen lassen.

Einreise & Visum auf den Bahamas

Damit Sie stressfrei und unkompliziert in Ihre Tauchreise auf die Bahamas starten können, haben wir Ihnen alle wichtigen Einreisebedingungen, Hinweise und Informationen für deutsche Staatsangehörige zusammengetragen:

  • Die Einreise ist mit dem Reisepass oder vorläufigem Reisepass möglich. Der Personalausweis reicht nicht aus.
  • Die Reisedokumente müssen mindestens sechs Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein.
  • Für einen touristischen Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich, der Reisende muss jedoch ggf. ein Weiter-/Rückflugticket vorlegen.
  • Die Einfuhr von Waffen (auch Taucher- und Bootssignalpistolen!) ist nur mit besonderer Einfuhrgenehmigung erlaubt.

Über die Einreisebedingungen für die Einreise aus Deutschland müssen Sie unter Umständen andere oder weitere Bedingungen beachten, wenn Sie einen Zwischenstopp bei Ihrer Anreise einlegen. Daher sollten Sie sich beim Transit über die USA auch über die Reise- und Sicherheitshinweise der USA informieren.

Impfungen & Gesundheit bei Tauchreisen auf die Bahamas

Pflichtimpfungen sind für Tauchsafaris und Tauchreisen auf die Bahamas nicht vorgesehen. Informationen zu empfohlenen Impfungen, aktuellen Gesundheitshinweisen und vielem mehr finden Sie unter https://www.fit-for-travel.de/reiseziel/bahamas/. Zur Vermeidung von Durchfallerkrankungen sollte bestenfalls auf das Trinken von Leitungswasser verzichtet sowie Nahrungsmittel geschält und abgekocht werden. Trotz der relativ guten medizinischen Versorgung auf den Bahamas sollte vor Reiseantritt unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung, die einen Rücktransport einschließt, abgeschlossen werden.

Damit Sie Ihre Tauchreise unbeschwert und sicher genießen können, bieten wir Ihnen für Ihren Tauchurlaub auch spezielle Tauchversicherungen. Diese bieten Ihnen zusätzliche Sicherheit und lassen Sie Ihre Tauchgänge im karibischen Paradies vollends genießen.

Geld & Bezahlung auf den Bahamas

Offizielle Währung ist der Bahamas-Dollar (1 € ≈ 1,3 BSD). Dieser ist an den US-Dollar, der ebenfalls als offizielles Zahlungsmittel akzeptiert wird, gebunden. Die Bezahlung mit gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, Amex und Diners Club) ist in den meisten Tauchschulen, Tauchbasen, Restaurants, Geschäften und Tauchresorts ebenfalls möglich.

Weitere Informationen zu Ihrer Tauchreise auf die Bahamas finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de.

Honorarkonsul des Commonwealth der Bahamas, Frankfurt
Schlossstraße 123
60486 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: Mo., Di. und Do. 10.00 – 16.00
Tel: (0 69) 420 89 020
Fax: (0 69) 420 890 27
Email: bahamashc@herzog-hc.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Nassau
P.O. Box N 1724, Nassau, Bahamas
Straßenanschrift: Sandyport Office Center, Lagoon Court Building Suite 115, Nassau
Tel: (001) 242 327 11 63
Fax: (001) 242 327 11 73
Email: nassau@hk-diplo.de

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten