AsienPhilippinen

  • Regionen
  • Infos
  • Wichtige Kontakte

Als die Götter im glasklaren, blauen Ozean die erste philippinische Insel schufen, waren sie von ihrem Werk selbst so begeistert, dass sie in ihrer Euphorie über 7000 weitere jener paradiesischer Eilande formten, die heute zu den Philippinen zählen. Nur eine Legende?

Willkommen – Mabuhay!

Wer einige von Ihnen zu Gesicht bekommen hat, der kommt leicht in Versuchung dieser Schöpfungsgeschichte Glauben zu schenken. Gehen Sie in einem Land auf Entdeckungsreise, dessen kultureller und natürlicher Reichtum grenzenlos scheint. Landschaften, so abwechslungsreich und bezaubernd wie die Phantasie eines Kindes, schillernd bunte Unterwassergärten und historische Stätten von globaler Bedeutung erwarten Sie.

Die Menschen des tropischen Archipels und ihre lebendige Kultur vereinen heute auf einzigartige Weise all jene Einflüsse, die sie über die Jahrhunderte geprägt haben. Filipinas und Filipinos haben eine asiatische Seele, einen westlichen Geist und ihr Herz schlägt im feurigen Rhythmus lateinamerikanischer Tänzer. Mit einem freundlichen Lächeln und herzlicher Gastfreundschaft wird man Sie empfangen.

Das im westlichen Pazifik gelegene Inselreich zeichnet sich durch kontrastreiche Landschaftsbilder aus: traumhafte weiße Sandstrände, üppige Wälder und Reisterrassen laden zum Verweilen ein.

Klima

Tropisches, durch eine ständige Seebrise gemildertes Klima. Es gibt drei Jahreszeiten: Die Regenzeit dauert von Juni bis September, von Oktober bis Februar ist es kühl und trocken und von März bis Mai heiß und weitgehend trocken. Die Abende sind kühler. Taifune kommen gelegentlich zwischen Juli und September vor.

Tauchen

In den letzten Jahren haben sich die Philippinen mit ihrer unverwechselbaren Unterwasserlandschaft zudem zu einem echten El Dorado für Taucher gemausert. Tropische Temperaturen um die 32ºC (März-Juni: heiß und trocken bei 36ºC; Juli-Okt.: Regenzeit; Nov.-Feb.: trocken bei 23ºC) und eine durchschnittliche Wassertemperatur von 26ºC-30ºC ermöglichen ganzjährig Tauchgänge.

Die große Arten- und Farbvielfalt zieht besonders Makrofans und Unterwasserfotografen in ihren Bann. Mit Sichtweiten von 20-40m stehen Begegnungen mit seltenen kleinen Meeresbewohnern, wie Seepferdchen, Nacktschnecken, Geisterpfeifen- und Mandarinfischen.

Auf die sanften Riesen der Meere zu treffen ist am ehesten auf Malapascua, am Apo- oder Tubahata Riff und Süd Leyte möglich. Als Walhaisaison gelten die Monate Februar-Mai.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige & Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind: (a) [1] Touristen für Aufenthalte von bis zu 21 Tagen, sofern sie im Besitz eines gültigen Reisepasses und Rück- bzw. Weiterreisetickets sind (Ausnahmen s. u. Visumpflichtige Länder);

Gesundheitshinweise

Empfohlene Impfungen: Gelbfieber, Cholera .

Malaria: Malaria kommt ganzjährig in Gebieten unter 600 m Höhe vor, mit Ausnahme der Hauptstadt Manila und der Städte Aklan, Bilaran, Bohol, Camiguin, Capiz, Catanduanes, Cebu, Guimaras, Iliolo, Leyte, Masbate, Northern Samar, Sequijor, die malariafrei sind. Ein erhöhtes Malariarisiko besteht in den Regionen Ost-Mindanao, Sulu Archipel, Palawan, Mindoro sowie in Nord- und Ost-Luzon. Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können Sie hier ersehen

Geld

Internationale Kreditkarten: American Express, Diners Club, Eurocard, MasterCard und Visa werden vielerorts akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Weitere Informationen unter www.auswaertiges-amt.de.

Botschaft der Republik Philippinen (Embassy of the Philippines), Berlin
Luisenstraße 16
10117, Berlin
Telefon: +49 30 864 95 00
Fax: +49 30 873 25 51
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08.30-17.30 Uhr
Website: http://www.philippine-embassy.de
E-Mail: info@philippine-embassy.de

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Manila
25/F Tower 2, RCBC Plaza,
6819 Ayala Ave (cor. Sen. Gil Puyat Ave.),
1200 Makati City, Metro Manila,
Philippines
Telefon: +63-2 8702 3000
Mobiltelefonnummer: +63-917 867 3000 (Bereitschaftsdienst, nur für dringende Notfälle – keine Visumsanfragen!)
Fax: +63-2 8702 3015
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 9.30 Uhr.
Visastelle – Besuchzeiten, Telefonnummern
Anträge werden in der Visastelle nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu folgenden Zeiten entgegengenommen:
Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 14.30 Uhr,
Freitag von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Website: http://www.manila.diplo.de

Lage:
Südostasien
Fläche:
343.000 qkm
Haupstadt:
Manila
Amtssprache:
Filipino & Englisch
Einwohner:
ca. 107 Millionen
Zeitzone:
MEZ+7
Währung:
Philippinischer Peso (PHP)
Teilen auf..

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten