• Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
ab €2.153
Das luxuriöse Atlantis Dive Resort Dumaguete liegt direkt an einem feinen, dunklen Sandstrand auf der Insel Negros, ca. 10 km von der Hauptstadt Dumaguete entfernt.
7 Nächte
Negros
Deluxe Zimmer
ab €592
Das Pura Vida Beach & Dive Resort befindet sich etwa 15km südlich von Dumaguete in Dauin auf Negros. Das gepflegte Anlage steht unter Schweizer Management. Die lobenswerte Küche, die Nähe zur Stadt und die vielfältigen Tauchplätze ziehen so manchen Wiederholungstäter ins Pura Vida Beach & Dive Resort.
14 Nächte
Negros
Garten Bungalow
ab €1.240
Das luxuriöse Boutique-Resort in Dauin, Salaya Beach Houses, ist ein paradiesisches Hideaway mit insgesamt nur neun Suiten und Penthäusern für Taucher, Familien und Paare.
7 Nächte
Negros
Ocean View Suite
ab €753
Das ruhige Taucher-Resort, Sea Dream Resort, liegt bei Dauin, direkt an der Küste von Negros. Es bietet seinen Gästen insgesamt 24 Zimmer, einen Swimmingpool, ein Restaurant und eine Bar mit Meerblick. Seit April 2019 betreibt Werner Steiner und Dive Society Dauin die Tauchbasis im Sea Dream Resort.
14 Nächte
Negros
Standard Zimmer
ab €570
Das Sipalay Easy Diving & Beach Resort liegt an der Westküste der Insel Negros. Im November 2003 eröffnet, stehen die Tauchschule und das Resort unter Schweizer Leitung, und liegen an einem weissen Sandstrand in der Bucht von Punta Ballo, direkt in den Hang hinein gebaut mit phantastischem Blick über das Meer.
14 Nächte
Negros
Standard Bungalow
ab €592
Das Vida Homes befinden sich etwa 15km südlich von Dumaguete in Dauin auf Negros. Das Vida Homes ist ein exotisches und luxuriöses Apartment-Resort, welches neben dem Pura Vida Beach Resort liegt.
7 Nächte
Negros
Appartment
ab €412
Das Whispering Palms Island Resort liegt auf der Insel Sipaway, geografisch auch bekannt als Refugio Island, zwischen den beiden Hauptinseln Cebu und Negros. Die kleine Tropeninsel ist etwa 7 km lang und 700 m breit. Sie war bislang eigentlich nur unter Ornithologen – wegen der über 30 verschiedenen Vogelarten – wirklich bekannt.
14 Nächte
Negros
Standard Zimmer
ab €174
Die Atlantis Dive Center – Dumaguete 5* Tauchbasis befindet sich direkt auf dem Resortgelände des Atlantis Dive Resort Dumaguete.
Negros
ab €205
Das Dive Society – Dauin befindet sich auf dem Gelände des Sea Dream Resorts in Dauin, südlich von Dumaguete auf Negros Oriental, Philippinen.
Negros
ab €250
Die Easy Diving Tauchbasis – Sipalay liegt direkt am Strand des Sipalay Beach Resorts, dadurch können in kürzester Zeit die direkt vor dem Resort liegenden Tauchplätze erreicht werden. Diese sind weitgehend unbekannt und bergen noch viele Überraschungen.
Negros
ab €50
Auch die PADI Tauchbasis der Salaya Beach Houses bietet einen erstklassigen individuellen Service und überzeugt mit einem perfekt organisierten Tauchbetrieb. Die Gegend rund um Dumaguete gilt als Muck Diving Mekka.
Negros
ab €168
Sea Explorers ist einer der erfahrensten Tauchanbieter der Philippinen. Die Tauchbasis, Sea Explorers – Dauin befindet sich im Pura Vida Beach & Dive Resort direkt am Strand. Das PADI 5 Star CDC (Career Development Center) ist die Hauptbasis der Sea Explorers.
Negros
ab €28
Die Sipaway Divers Tauchbasis steht unter deutscher Leitung und liegt unweit des Whispering Palms Resort. Entlang eines aufgeschütteten Gehwegs beim Buddha’s View vorbei gelangt man am Papa’s Wharf wo sich die Tauchbasis und die Hinay Hinay Bar befinden.
Negros
ab €848
Die ideale Kombination für Vieltaucher – Tauchen in Cebu und Negros mit tollem Safaritransfer! Kreuze mit uns durch das „Epizentrum“ der Artenvielfalt dieser Erde, dem Visaya Archipel. Negros, Bohol und Cebu gehören zum Korallendreieck welches das zu Hause von mehr als 12,000 Fischarten ist. Tauchen im philippinischen Coral Triangle bedeutet gute Sichtweiten, farbefrohe Korallen, zahlreiche Fischarten vom Grossfisch bis zum winzigen Krustentier.
6 Tage
Cebu
Bunk an Bord
ab €1.605
Die All Star Infiniti fährt für die renommierte All Star Liveaboards Flotte von März bis Juni Tauchkreuzfahrten zu den Tubbataha-Riffen – den legendären “Juwelen der Sulu-See”, die von nur wenigen Schiffen angefahren werden.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.520
Das komfortable und moderne Aluminiumschiff “Atlantis Azores” bietet Tauchkreuzfahrten auf den Philippinen zur jeweils besten Jahreszeit in unterschiedlichen Regionen an.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
ab €2.620
Von März bis Juni fährt die MY Discovery Adventure für die Discovery Fleet Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckendsten Tauchgebieten unserer Erde zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €1.260
An Bord der MY Discovery Palawan können Sie einige der besten Tauchgebiete der Philippinen entdecken. Erleben Sie die artenreiche Unterwasserwelt des Apo Riffs, die aufregenden Schiffswracks von Coron, die Top-Tauchgebiete rund um Cebu und Malapascua, oder betauchen exklusiv zwischen März und Juni das legendäre Tubbataha Reef in der Sulu-See.
4 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €848
In Zusammenarbeit mit dem Tauchsafarianbieter Easy Diving bieten wir Tauchsafaris durch die Inselwelt der Visayas an. Die beiden Safariboote, Royo und Goya, unter Schweizer Management sind maßgeschneiderte Auslegerboote, die extra für die Zwecke der Taucher gebaut worden sind.
6 Tage
Philippinen
Bunk an Bord
ab €1.750
Die M/Y Narayana steht unter professioneller deutscher Leitung, die ebenfalls das 2012 eröffnete Coopers Beach Resort in Puerto Princesa auf Palawan betreibt. Sie fährt einwöchige Northern und Southern Visayas Safaris ab/bis Cebu, sowie 6 und 7 Nächte Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckensten Tauchgebieten weltweit zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
ab €3.040
An Bord der neuesten Erweiterung der renommierten Aggressor Flotte, Philippines Aggressor, erkunden Sie auf den Philippinen die spektakulären Riffe des Tubbataha Marineparks oder die herrlichen Gewässer der Visayas.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.330
Die S/Y Philippine Siren ist ein 46 Meter langer Segelschoner und wurde im Herbst 2009 fertig gestellt. Auf der indonesischen Insel Sulawesi im traditionellen Stil aus Eisen- und Teakholz gebaut, stellt die Philippine Siren das komfortablere Schwesterschiff der SY Siren und der Sampai Jumpa dar.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €1.900
Die Seadoors ist ein Tauchkreuzfahrtschiff aus Stahl mit einer Länge von 25 Metern. Der Besitzer Pierre-Laurent Pablo hat sich als begeisteter Tauchlehrer auf den Philippinen mit dem Seadoors einen Traum erfüllt, den er langfristig geplant hatte. Er kennt sich in den Gewässern um die Philippinen bestens aus.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.360
Die Solitude One ist ein ehemaliges Handelschiff, welches 2013 komplett restauriert und aufwendig zum modern ausgestatteten Liveaboard umgebaut wurde. Auf 52 Metern bietet das luxuriöse Schiff ein riesiges Platzangebot und absoluten Komfort für 22 Gäste.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine

Negros liegt zwischen Cebu und Panay im Südwesten der Visayas und gilt als die Zuckerinsel der Philippinen, da fast die Hälfte der gesamten Landfläche für den Anbau von Zuckerrohr genutzt wird. Einmalig sind die alten Dampflokomotiven, von denen die meisten bis vor wenigen Jahren bei der Ernte auf den Zuckerrohrfeldern eingesetzt wurden. Die Ureinwohner von Negros sind Negritos. Einige Gruppen dieser kulturellen Minderheit leben noch heute in den Bergregionen.

Die Meeresenge zwischen Oriental Negros und Siquijor ist bekannt für vorbei ziehende Delfine und Walhaie.

In den Bergen von Mapalay erstrecken sich kilometerlange Höhlensysteme. Der aktive Vulkan Kanlaon erhebt sich mit 2465m aus dem dichten Urwald und spuckt alle paar Jahre Asche, Schwefelwolken und Gesteinsbrocken in die Umgebung. Die Provinzhauptstadt von Negros Oriental, Dumaguete City, ist eine angenehme Kleinstadt. Der Rizal Boulevard direkt am Meer lädt abends zu einem Spaziergang ein, hier befinden sich auch einige kleine Restaurants, Bars und eine Disco.

Anreise

Die Anreise nach Negros kann entweder über Manila mit Weiterflug z.B. nach Dumaguete oder Bacolod erfolgen, oder via Cebu mit entweder Weiterflug oder der Schnellfähre nach Negros. Von den Zielflughäfen aus sind die Transferzeiten zur gebuchten Unterkunft recht unterschiedlich, je nach Ankunftszeit ist eine Zwischenübernachtung in Manila oder Cebu erforderlich.

Tauchen um Negros

Oriental Negros liegt außerhalb des Taifun-Gürtels und ist deshalb für ganzjähriges Tauchen geeignet. Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr zwischen 27 und 31 Grad. Als beste Zeit für Tauchreisen gelten die Monate November bis Mai.

Negros bietet sehr abwechslungsreiches Tauchen in Korallengärten im flacheren Bereich und an schön bewachsenen Steilwänden. Das Meeresleben vor der Küste von Oriental Negros ist unglaublich abwechslungsreich und vielfältig. Beim Tauchen an der Küste vor Dauin, oder an den zahlreichen Tauchplätzen von Siquijor oder Apo Island begegnet man garantiert riesigen Schildkröten. Rochen, Napoleon-Lippfische, Seepferdchen, und Harlekin-Geisterpfeifenfische sind keine Seltenheit. Die Meeresenge zwischen Oriental Negros und Siquijor ist ebenfalls bekannt für vorbei ziehende Delfine und Walhaie.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten