deutschsprachig kleine Anlage Meerlage Schnorcheln Tauchsafaris UW-Fotografie Visayas Tauchsafaris

Price
€848 per person
Duration
6 Tage
Destination
Cebu
Travellers
Bunk an Bord
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Tauchbasen
  • Karte
Die ideale Kombination für Vieltaucher - Tauchen in Cebu und Negros mit tollem Safaritransfer! Kreuze mit uns durch das „Epizentrum“ der Artenvielfalt dieser Erde, dem Visaya Archipel. Negros, Bohol und Cebu gehören zum Korallendreieck welches das zu Hause von mehr als 12,000 Fischarten ist. Tauchen im philippinischen Coral Triangle bedeutet gute Sichtweiten, farbefrohe Korallen, zahlreiche Fischarten vom Grossfisch bis zum winzigen Krustentier.

What's included

Destination

Tauchsafaris und Inselkombination auf den Philippinen

6-Tage Dive Safari Negros – Bohol – Cebu

Von Oktober bis Mai kreuzen unsere Safari-Schiffe kreuz und quer durch diese Inselparadiese. Über 6 Tage hinweg werden die besten Tauchplätze der Region betaucht, u.a. Dauin, Apo Island, Siquijor, Balicasag Island, Panglao Island und Sumilon Island. Sogar ein Landausflug zu den Kawasan Wasserfällen ist mit dabei.

Apo Island ist nach wie vor eines der Top-Tauchziele in den Philippinen, in dem neben den Korallengärten und Steilwänden auch Schwärme von Stachelmakrelen und einiges an Grossfisch zu bewundern ist. Derzeit ist die Insel die Heimat von über 650 dokumentierte Fischarten und schätzungsweise über 400 Korallenarten.
Auf Panglao fanden das Panglao Marine Biodiversity Project heraus, das diese Insel allein mehr Artenvielfalt als Japan und das Mittelmeer hat. Für all diejenigen, die gerne die Chocolate Hills von Bohol sehen würden, kann ein Tagesausflug organisiert werden.

Das Marineschutzgebiet von Sumilon Island, 24 Hektar groß, bietet eine erstaunlichen Sammlung von Meeresflora sowie mit etwas Glück Weiß- und Schwarzspitzenhaie.
Damit bietet diese Tauchsafari eine unschlagbar Kombination aus Top-Tauchgebieten, Landausflügen, kleine Gruppen, Unterbringung in urigen Strandanlagen und man spart sogar den Transfer von einer Tauchdestination zur anderen.

Safari-Touren

Die Safari-Touren werden von Oktober bis Anfang Mai angeboten, folgende Tauchgebiete werden auf der Safari angefahren:

Safari Tour 1: Moalboal – Alona Beach – Siquijor – Apo – Sipalay City

  • Tag: 1 Moalboal – Sunken Island – Excursion Kawasan Waterfalls – Liloan. 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Liloan.
  • Tag 2: Sumilon Island – Balicasag Island. 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
  • Tag 3: Panglao Island, 3-4 Tauchgänge or 1 dive plus optional land tour to the Chocolate Hills. Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
  • Tag 4: Balicasag Island, Siquijor Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin
  • Tag 5: Apo Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin, Negros
  • Tag 6: Dauin, Sipalay City 2-3 Tauchgänge. Check-in in Sipalay City, Negros.

Safari Tour 2: Sipalay City – Apo – Siquijor – Alona Beach – Moalboal

  • Tag 1: Sipalay City – Basay – Dauin, 3-4 Tauchgänge, Übernachtung in Dauin, Negros
  • Tag 2: Apo Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Dauin, Negros
  • Tag 3: Siquijor Island, Balicasag Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Alona.
  • Tag 4: Panglao Island, 3-4 Tauchgänge or 1 dive plus optional land tour to the Chocolate Hills. Übernachtung in Alona Beach, Bohol.
  • Tag 5: Balicasag Island – Sumilon Island, 3-4 Tauchgänge. Übernachtung in Liloan.
  • Tag 6: Liloan, Ausflug Kawasan Waterfalls. Check in Moalboal

Folgende Beach Resort stehen in Moalboal zur Vefügung: Savedra Beach Resort, Cabana Beach Club Resort, Marina Village Beach Resort, Cebu Seaview Dive Resort.

Ideale Kombi-Möglichkeiten, z. B.:

  • – 5 Tage Moalboal
  • – 6 Tage Tauchsafari
  • – 5 Tage Sipalay City


Unterkunft an Bord
Pro Person
ab €848
  • 14 Nächte im Unterkunft an Bord
  • Mahlzeiten: Im Preis mit inbegriffen sind Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • 3-4 Tauchgänge pro Tag inklusive Nachttauchen wo möglich
  • (bei 2 Personen)

  • Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Leistungen:

  • Unterkunft an Bord
  • Mahlzeiten: Im Preis mit inbegriffen sind Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich werden Erfrischungen und Obst gereicht. Getränke an Bord, wie Mineralwasser, Cola und andere Erfrischungsgetränke sind frei. Die Getränke in den Restaurants und Bars in den einzelnen Resorts werden jedoch individuell verrechnet.
  • 3-4 Tauchgänge inklusive Nachttauchen wo möglich
  • Flaschen, Blei und Divemaster Service

Im Tauchsafaripaket nicht enthalten sind:

  • An- und Abfahrten
  • Marineparkgebühren
  • Leihausrüstungen
  • Unterkunft in Einzelzimmern gegen Aufpreis
  • Unterkunft im Beach Resort an Land gegen Aufpreis (empfohlen)

Mitbringsel: Nur wenige Kleidung, dafür viel Sonnenschutz wie Sonnencreme, Sonnenbrille und eine Mütze sind von Nöten. Auch Adapter für eventuelle Ladegeräte, Batterien und Filme für Fotografen und eine Windjacke als Nässeschutz bei hohen Wellen sind nützlich.

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

 

From €189
Das Savedra Dive Center gehört zu Seven Seas Aquanauts, Phil. Corp., einer philippinischen Corporation, deren Gründer und Präsident Manfred Langer schon seit 1982 in den Philippinen lebt. Manfreds große Passion ist das Technische Tauchen. Besonders Tieftauchgänge mit Helium haben es dem ehemaligen Soldaten angetan, der das Tauchen noch bei der Bundeswehr erlernte.
Cebu
From €250
Die Easy Diving Tauchbasis - Sipalay liegt direkt am Strand des Sipalay Beach Resorts, dadurch können in kürzester Zeit die direkt vor dem Resort liegenden Tauchplätze erreicht werden. Diese sind weitgehend unbekannt und bergen noch viele Überraschungen.
Negros

More about Negros Discover Negros

Negros liegt zwischen Cebu und Panay im Südwesten der Visayas und gilt als die Zuckerinsel der Philippinen, da fast die Hälfte der gesamten Landfläche für den Anbau von Zuckerrohr genutzt wird. Einmalig sind die alten Dampflokomotiven, von denen die meisten bis vor wenigen Jahren bei der Ernte auf den Zuckerrohrfeldern eingesetzt wurden

Anreise

Die Anreise nach Negros kann entweder über Manila mit Weiterflug z.B. nach Dumaguete oder Bacolod erfolgen, oder via Cebu mit entweder Weiterflug oder der Schnellfähre nach Negros. Von den Zielflughäfen aus sind die Transferzeiten zur gebuchten Unterkunft recht unterschiedlich, je nach Ankunftszeit ist eine Zwischenübernachtung in Manila oder Cebu erforderlich.

Tauchen um Negros

Oriental Negros liegt außerhalb des Taifun-Gürtels und ist deshalb für ganzjähriges Tauchen geeignet. Die Wassertemperatur liegt das ganze Jahr zwischen 27 und 31 Grad. Negros bietet sehr abwechslungsreiches Tauchen in Korallengärten im flacheren Bereich und an schön bewachsenen Steilwänden.

Mehr über Philippinen>

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Visayas Tauchsafaris

Preis ab
€848 pro Personen
Dauer
6 Tage
Reiseziel
Cebu
Zimmerart
Bunk an Bord

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.