PhilippinenLuzon / Mindoro

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
von €1.336
Das Atlantis Dive Resort Puerto Galera befindet sich im nördlichen Teil der Insel Oriental Mindoro, die Stadt Puerto Galera ist in 20 Minuten mit dem Auto oder per Boot zu erreichen.
7 Nächte
Luzon & Mindoro
Deluxe Zimmer
von €547
Das Buceo Anilao Beach and Dive Resort wurde speziell für Taucher erbaute, mit 23 Zimmern unter europäisch / philippinischem Management in Anilao. Direkt "vor der Tür" erwarten Sie hier vor allem herausragende Makro- und Muck-Tauchplätze, die insbesondere Unterwasserfotografen begeistern werden.
14 Nächte
Luzon & Mindoro
Superior Zimmer
von €940
Das El Galleon Beach Resort befindet sich bei Puerto Galera, am nordöstlichen Fleck der Insel Mindoro. Es liegt direkt am Meer an einem wunderschönen, ruhigen Strand in der Bucht La Laguna. Das schwedisch-philippinische Management hat eine Oase der Ruhe mit unterschiedlichen Zimmerkategorien, von schlichter Eleganz bis pompösen Luxus, geschaffen. Gleichzeitig gibt es ein großes Sportangebot. Die angeschlossene Tauchbasis der Asia Divers bietet eine exzellenten Service für Taucher und ist der ideale Ausgangspunkt, um das Marine Reservat vor Puerto Galera und die spektakuläre Unterwasserwelt vor Mindoro zu erkunden.
7 Nächte
Luzon & Mindoro
Poolside Zimmer
von €1.150
Das Scandi Divers Resort ist ein kleines, authentisches Taucherresort in der Big La Laguna Bucht, nur 10 Minuten Fußweg entfernt vom berühmten Taucherstrand Sabang.
7 Nächte - Paket
Luzon & Mindoro
Poolside Zimmer
von €28
Die Asia Divers Tauchbasis befindet sich beim etablierten Hotel El Galleon in der La Laguna Bucht bei Puerto Galera, im Nordosten der Insel Mindoro. Als erstes PADI Career Development Center auf den Philippinen verfügt die Basis über umfangreiche Erfahrungswerte und bietet unter der Leitung des Australiers Alan Nash einen erstklassigen Service.
Luzon & Mindoro
von €160
Die sehr gut organisierte Atlantis Tauchbasis - Puerto Galera befindet sich direkt auf dem Resortgelände des Atlantis Dive Resorts in Puerto Galera. Die bestens ausgebildeten, ortskundigen Guides sprechen alle Englisch.
Luzon & Mindoro
von €363
Die Buceo Anilao Dive Center befindet sich direkt auf dem Resortgelände und steht wie die Unterkunft unter europäisch-philippinier Leitung. Das Tauchgebiet rund um Anilao wartet vorallem mit hervorragenden Makro- und Muck-Diving-Plätzen auf. Taucher und insbesondere Unterwasserfotografen kommen in dem speziell für Taucher entworfenen Resort voll auf Ihre Kosten.
Luzon & Mindoro
von €95
Die Scandi Divers führen ein authentisches PADI Dive Resort am Big La Laguna Strand in Puerto Galera. Die Bucht lädt zum Schnorcheln ein, mehr als 40 Tauchplätze liegen in umittelbarer Nähe.
Luzon & Mindoro
von €848
Die ideale Kombination für Vieltaucher - Tauchen in Cebu und Negros mit tollem Safaritransfer! Kreuze mit uns durch das „Epizentrum“ der Artenvielfalt dieser Erde, dem Visaya Archipel. Negros, Bohol und Cebu gehören zum Korallendreieck welches das zu Hause von mehr als 12,000 Fischarten ist. Tauchen im philippinischen Coral Triangle bedeutet gute Sichtweiten, farbefrohe Korallen, zahlreiche Fischarten vom Grossfisch bis zum winzigen Krustentier.
6 Tage
Cebu
Bunk an Bord
von €1.605
Die All Star Infiniti fährt für die renommierte All Star Liveaboards Flotte von März bis Juni Tauchkreuzfahrten zu den Tubbataha-Riffen - den legendären "Juwelen der Sulu-See", die von nur wenigen Schiffen angefahren werden.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €3.132
Das komfortable und moderne Aluminiumschiff "Atlantis Azores" bietet Tauchkreuzfahrten auf den Philippinen zur jeweils besten Jahreszeit in unterschiedlichen Regionen an.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
von €2.620
Von März bis Juni fährt die MY Discovery Adventure für die Discovery Fleet Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckendsten Tauchgebieten unserer Erde zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €1.260
An Bord der MY Discovery Palawan können Sie einige der besten Tauchgebiete der Philippinen entdecken. Erleben Sie die artenreiche Unterwasserwelt des Apo Riffs, die aufregenden Schiffswracks von Coron, die Top-Tauchgebiete rund um Cebu und Malapascua, oder betauchen exklusiv zwischen März und Juni das legendäre Tubbataha Reef in der Sulu-See.
4 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €848
In Zusammenarbeit mit dem Tauchsafarianbieter Easy Diving bieten wir Tauchsafaris durch die Inselwelt der Visayas an. Die beiden Safariboote, Royo und Goya, unter Schweizer Management sind maßgeschneiderte Auslegerboote, die extra für die Zwecke der Taucher gebaut worden sind.
6 Tage
Philippinen
Bunk an Bord
von €1.750
Die M/Y Narayana steht unter professioneller deutscher Leitung, die ebenfalls das 2012 eröffnete Coopers Beach Resort in Puerto Princesa auf Palawan betreibt. Sie fährt einwöchige Northern und Southern Visayas Safaris ab/bis Cebu, sowie 6 und 7 Nächte Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckensten Tauchgebieten weltweit zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
von €3.040
An Bord der neuesten Erweiterung der renommierten Aggressor Flotte, Philippines Aggressor, erkunden Sie auf den Philippinen die spektakulären Riffe des Tubbataha Marineparks oder die herrlichen Gewässer der Visayas.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €2.330
Die S/Y Philippine Siren ist ein 46 Meter langer Segelschoner und wurde im Herbst 2009 fertig gestellt. Auf der indonesischen Insel Sulawesi im traditionellen Stil aus Eisen- und Teakholz gebaut, stellt die Philippine Siren das komfortablere Schwesterschiff der SY Siren und der Sampai Jumpa dar.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €1.900
Die Seadoors ist ein Tauchkreuzfahrtschiff aus Stahl mit einer Länge von 25 Metern. Der Besitzer Pierre-Laurent Pablo hat sich als begeisteter Tauchlehrer auf den Philippinen mit dem Seadoors einen Traum erfüllt, den er langfristig geplant hatte. Er kennt sich in den Gewässern um die Philippinen bestens aus.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
von €2.360
Die Solitude One ist ein ehemaliges Handelschiff, welches 2013 komplett restauriert und aufwendig zum modern ausgestatteten Liveaboard umgebaut wurde. Auf 52 Metern bietet das luxuriöse Schiff ein riesiges Platzangebot und absoluten Komfort für 22 Gäste.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine

Tauchen um Mindoro & Luzon

Mindoro und Luzon sind ein Natur- und Urlaubsparadies mit schillernd bunten Unterwasserlandschaften, unberührten Bergregenwäldern, romantischen Buchten und perlfarbenen Sandstränden. Taucher aus der ganzen Welt pilgern nach Mindoro, denn der Artenreichtum an Korallen, Fischen und großen Meeressäugern im glasklaren Ozean ist phänomenal und garantiert unvergessliche Erlebnisse in den besten Tauchspots der Philippinen.

Mindoro ist ein weltweit berühmtes Taucherparadies.

Nicht weniger spektakulär als die Tauchplätze sind die Reize an Land. Die halbmondförmige Insel, 150 Kilometer südlich von Manila, zwischen Luzon im Nordosten und Palawan im Südwesten gelegen, ist von einer imposanten Bergkette durchzogen. Prächtiger Nebelwald gedeiht an den Hängen und in den Flusstälern. Tropische Schätze, wie uralte Bäume, die mit zahlreichen Epiphyten, Kletterpflanzen und Orchideen bewachsen sind, säumen geheimnisvolle Dschungelpfade, die zu den Gipfeln der höchsten Berge führen.

Weißer oder goldfarbener Sand, klares, blaues Wasser und Kokospalmen bescheren neben dem Tauchen einen romantischen und erholsamen Strandurlaub. Neben abgeschiedenen, einsamen Buchten gibt es lebhafte Strandpromenaden mit edlen Restaurants und angenehmen Cafés, die Ihnen eine gelungene Abwechslung und Erholung nach Ihren Tauchgängen bieten. Mindoro Island ist in zwei Provinzen aufgeteilt: im Westen liegt Occidental Mindoro und im Osten Oriental Mindoro.

Anreise in Ihren Tauchurlaub auf Mindoro & Luzon

Die Philippinen werden von Deutschland aus mehrfach täglich angeflogen. Die Anreise in Ihren Tauchurlaub erfolgt dabei über die beiden internationalen Flughäfen Manila und Cebu. Nach Ankunft in Manila werden Sie per Minibus/Taxi nach Batangas gefahren und von dort setzt eine Fähre nach Puerto Galera über, mit einer Fahrtzeit von circa einer Stunde. Der Transfer ab Manila in Ihren Tauchurlaub auf Mindoro und Luzon dauert ca. 4,5 Stunden bis zur Ankunft auf Puerto Galera. Hier erwarten Sie Ihr Tauchresort mit Ihrer Tauchbasis direkt in der Nähe oder Ihr Tauchsafarischiff, das Sie zu den besten Tauchplätzen bringt.

Tauch-Klima auf Mindoro

Es herrscht ganzjährig ein tropisches, feuchtwarmes Klima. Die Temperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 25 °C in der Nacht und 35 °C am Tag. Die heißeste Zeit ist von März bis Mai, die Regenzeit fällt je nach Region verschieden stark ausgeprägt in die Monate Juni bis Oktober. In der Regenzeit kann es auch öfter zu tropischen Wirbelstürmen kommen. Das Tauchen auf Mindoro und Luzon ist ganzjährig möglich, die beste Reisezeit ist jedoch von Januar bis Juni. Mit ganzjährigen Wassertemperaturen zwischen 25 und 30 °C ist ein 3 oder 5 mm Nasstauchanzug zum Tauchen völlig ausreichend.

Tauchen rund um Mindoro & Luzon

Mindoro ist ein weltweit berühmtes Taucherparadies und Puerto Galera einer der beliebtesten Tauchspots für Exkursionen in die artenreiche Unterwasserwelt. Zahlreiche Tauchschulen und Dive Shops gibt es auf den Inseln, die meisten in Sabang. In Puerto Galera können auch mehrtägige Expeditionen zu einer der attraktivsten Unterwasserlandschaften der Erde gebucht werden – zum Apo-Riff. Der Tauchplatz rund um das spektakuläre Riff liegt zwischen der Westküste Mindoros und der Nordspitze der Palawan Region und ist ein knapp 15.800 Hektar großes Naturschutzgebiet. Die große Vielfalt an diesem Tauchspot versetzt selbst erfahrene Taucher ins Staunen. Entdeckt werden können hier unter anderem:

  • zahllose Fischarten,
  • Riesenmuscheln,
  • Meeresschildkröten,
  • Haie
  • und die faszinierenden Manta- und Stachelrochen.

Vom einfachen Tauchgang für Familien und Anfänger bis zum Tauchen in starken Strömungen – die Tauchgebiete rund um Mindoro und Luzon bieten für jeden genau das Richtige. Dabei sind die Riffe in sehr gutem Zustand, die Korallen und der Fischreichtum werden von Jahr zu Jahr besser. Die ansässigen Tauchbasen und Tauchschulen schützen die Riffe, sodass Sie den großen Artenreichtum der tropischen Unterwasserwelt bewundern können.

Unsere Tauchreisen-Angebote bieten Ihnen die besten Tauchresorts, ausgewählte und geprüfte Tauchbasen und Tauchsafaris in den schönsten Tauchregionen rund um Mindoro und Luzon. Doch auch viele weitere Regionen der Philippinen bieten unvergleichliche Taucherlebnisse, wie Bohol, Cagayan, Cebu, Malapascua, Negros, Palawan, Romblon Island, Siquijor und Süd Leyte. Buchen Sie Ihre Tauchreise jetzt mit Absolut Scuba!

Tauchurlaub auf Mindoro – Einreise & Visum

Die Einreise auf die Philippinen für Ihren Tauchurlaub auf Mindoro ist für deutsche Staatsangehörige mit einem Reisepass und einem Visum möglich. Der Reisepass muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Das Visum erhalten Sie bei Ihrer Einreise gebührenfrei und für 30 Tage, die ab dem Tag nach Ihrer Ankunft auf den Philippinen gezählt werden. Zu beachten ist die Flughafensteuer, die bei Ihrer Ausreise erhoben wird und am Flughafen in Landeswährung bezahlt werden muss.

Impfungen & Gesundheitshinweise für Mindoro

Die Philippinen sehen für Reisende aus Europa aktuell keine Impfvorschriften vor. Zum Schutz sind jedoch Impfungen gegen Gelbfieber, Cholera, Tetanus und Hepatitis empfohlen. Vorschriften im Zusammenhang mit Covid sollten stets aktuell abgefragt und geprüft werden. Unter https://www.fit-for-travel.de/reiseziel/philippinen/ können Sie aktuelle Gesundheitshinweise, Impfungen und Empfehlungen einsehen. Die Philippinen zählen zudem zum Malaria-Gebiet. Daher sollten Sie stets auf ausreichenden Schutz vor Mückenstichen achten.

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung, die einen Rücktransport einschließt, wird bei Fernreisen grundsätzlich empfohlen. Zusätzliche Sicherheit bietet Ihnen eine spezielle Tauchversicherung, die genau auf Ihren Urlaub zum Tauchen um Mindoro und Luzon ausgelegt ist.

Geld & Bezahlung in Ihrem Tauchurlaub auf Mindoro

Die Landeswährung der Philippinen ist der Philippinische Peso, der auch auf Mindoro und Luzon gängig ist. US-Dollar oder Euro werden kaum noch akzeptiert, weshalb Sie über ausreichend lokales Bargeld verfügen sollten. Der Wechsel ist am Flughafen oder in größeren Orten möglich. Internationale Kreditkarten werden vielerorts akzeptiert, können jedoch von Gebühren betroffen sein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de.