PhilippinenRomblon Island

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
ab €528
Das im April 2009 eröffnete, unter deutsch‐philippinischer Leitung stehende The Three P Beach Resort befindet sich sieben Kilometer südlich der Hauptstadt Romblon in der Nähe des Tiamban Beach auf der Insel Romblon. Die familiäre Anlage, bestehend aus fünf Cottages, einem Restaurant und einer Tauchbasis, liegt umgeben von tropischen Gärten an einem geschützten Strand.
14 Nächte
Romblon Island
Deluxe Zimmer
ab €272
Die Tauchbasis von Ducks Diving International auf den Philippinen befindet sich im The Three P Beach Resort, umgeben von tropischen Gärten an einem geschützten Strand auf Romblon Island.
Romblon Island
ab €848
Die ideale Kombination für Vieltaucher – Tauchen in Cebu und Negros mit tollem Safaritransfer! Kreuze mit uns durch das „Epizentrum“ der Artenvielfalt dieser Erde, dem Visaya Archipel. Negros, Bohol und Cebu gehören zum Korallendreieck welches das zu Hause von mehr als 12,000 Fischarten ist. Tauchen im philippinischen Coral Triangle bedeutet gute Sichtweiten, farbefrohe Korallen, zahlreiche Fischarten vom Grossfisch bis zum winzigen Krustentier.
6 Tage
Cebu
Bunk an Bord
ab €1.605
Die All Star Infiniti fährt für die renommierte All Star Liveaboards Flotte von März bis Juni Tauchkreuzfahrten zu den Tubbataha-Riffen – den legendären “Juwelen der Sulu-See”, die von nur wenigen Schiffen angefahren werden.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.520
Das komfortable und moderne Aluminiumschiff “Atlantis Azores” bietet Tauchkreuzfahrten auf den Philippinen zur jeweils besten Jahreszeit in unterschiedlichen Regionen an.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
ab €2.620
Von März bis Juni fährt die MY Discovery Adventure für die Discovery Fleet Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckendsten Tauchgebieten unserer Erde zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €1.260
An Bord der MY Discovery Palawan können Sie einige der besten Tauchgebiete der Philippinen entdecken. Erleben Sie die artenreiche Unterwasserwelt des Apo Riffs, die aufregenden Schiffswracks von Coron, die Top-Tauchgebiete rund um Cebu und Malapascua, oder betauchen exklusiv zwischen März und Juni das legendäre Tubbataha Reef in der Sulu-See.
4 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €848
In Zusammenarbeit mit dem Tauchsafarianbieter Easy Diving bieten wir Tauchsafaris durch die Inselwelt der Visayas an. Die beiden Safariboote, Royo und Goya, unter Schweizer Management sind maßgeschneiderte Auslegerboote, die extra für die Zwecke der Taucher gebaut worden sind.
6 Tage
Philippinen
Bunk an Bord
ab €1.750
Die M/Y Narayana steht unter professioneller deutscher Leitung, die ebenfalls das 2012 eröffnete Coopers Beach Resort in Puerto Princesa auf Palawan betreibt. Sie fährt einwöchige Northern und Southern Visayas Safaris ab/bis Cebu, sowie 6 und 7 Nächte Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckensten Tauchgebieten weltweit zählt.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Doppel Kabine
ab €3.040
An Bord der neuesten Erweiterung der renommierten Aggressor Flotte, Philippines Aggressor, erkunden Sie auf den Philippinen die spektakulären Riffe des Tubbataha Marineparks oder die herrlichen Gewässer der Visayas.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.330
Die S/Y Philippine Siren ist ein 46 Meter langer Segelschoner und wurde im Herbst 2009 fertig gestellt. Auf der indonesischen Insel Sulawesi im traditionellen Stil aus Eisen- und Teakholz gebaut, stellt die Philippine Siren das komfortablere Schwesterschiff der SY Siren und der Sampai Jumpa dar.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €1.900
Die Seadoors ist ein Tauchkreuzfahrtschiff aus Stahl mit einer Länge von 25 Metern. Der Besitzer Pierre-Laurent Pablo hat sich als begeisteter Tauchlehrer auf den Philippinen mit dem Seadoors einen Traum erfüllt, den er langfristig geplant hatte. Er kennt sich in den Gewässern um die Philippinen bestens aus.
6 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine
ab €2.360
Die Solitude One ist ein ehemaliges Handelschiff, welches 2013 komplett restauriert und aufwendig zum modern ausgestatteten Liveaboard umgebaut wurde. Auf 52 Metern bietet das luxuriöse Schiff ein riesiges Platzangebot und absoluten Komfort für 22 Gäste.
7 Nächte
Philippinen
1/2 Twin Kabine

Romblon Island liegt im Herzen der Philippinen. Das hügelige, dicht bewaldete Innere der Insel fällt ab zu zahlreichen einsamen, feinsandigen Stränden. Das glasklare, türkisblaue Wasser des südchinesischen Meeres vervollständigt das Bild eines tropischen Paradieses. Zurzeit gibt es Bemühungen der lokalen Regierung die Provinz weiter in Richtung Öko‐Tourismus zu entwickeln. Die Insel ist touristisch kaum erschlossen und wird von Wäldern, Reisfeldern, langen Stränden und kleinen Dörfern geprägt.

Auf Romblon kommen vor allem Liebhaber von kleinen, seltenen Meeresbewohnern auf ihre Kosten.

Die drei schönsten Strände sind Tiamban Beach, San Pedro Beach und Bonbon Beach. Letzterer ist durch eine lange Sandbank mit der vorgelagerten Insel Bangug verbunden. Bei Ebbe kann man so zu Fuß die Insel erreichen. Bekannt ist Romblon auch für seinen farbenprächtigen Marmor, der in kleinen privaten Steinbrüchen in der Regel noch mit der Hand abgebaut wird und zu vielfältigen Souvenirs und kunstvollen Skulpturen verarbeitet wird. In Romblon Town bietet sich die Möglichkeit während eines Spaziergangs durch die kleinen Gassen den Handwerkern über die Schulter zu sehen. Die unmittelbare Nachbarinsel Sibuyan ist für ihren artenreichen, einzigartigen Nationalpark um den Mount Guiting‐Guiting bekannt.

Anreise

Für die Anreise nach Romblon sollte man 1 bis 2 Tage einkalkulieren. Flüge nach Manila werden von fast allen großen europäischen Flughäfen und vielen Fluglinien angeboten. Von dort aus hat man dann die Wahl zwischen einer Fahrt mit einer der zahlreichen Fähren oder einem Inlandsflug.

Von Manila nach Tablas stehen Inlandsflüge zur Verfügung, die 3 x wöchtenlich gehen: Mittwoch, Freitag und Sonntag. Am Flughafengebäude werden Sie abgeholt. Die Strecke nach San Agustin legen Sie in einem Van zurück (Private Charter, ca. 1 Stunde). In San Agustin steigen sie in das Transferboot nach Romblon Town (Private Charter, 45 Minuten) und werden nach Ankunft im Hafen von Romblon in Empfang genommen. Auf der gesamten Strecke kümmert sich das freundliche Personal um das Gepäck der Gäste.

Darüber hinaus stehen folgende Anreisewege ab Manila zur Auswahl (Änderungen vorbehalten!):

– 2GO Mini Cruise Ship direkt von Manila nach Romblon Island (2GO Travel)
– 2GO Mini Cruise Ship über Batangas (2GO Travel)
– Anreise mit dem Flugzeug (Inlandsflug) über Caticlan, Malay Airport – MPH
– Anreise mit dem Flugzeug (internationaler Flug) über Kalibo Airport – KLO
– Anreise mit dem Flugzeug über Tugdan Airport – TBH (zurzeit nicht verfügbar!)
– Anreise mit der Fähre über Batangas nach Romblon Island:

Tauchen bei Romblon Island

Die Tauchmöglichkeiten bei Romblon Island sind sehr vielfältig. Das betrifft die Zeitplanung der Tauchgänge, die Auswahl der Tauchplätze als auch die speziellen Vorlieben wie Strandtauchgänge, Tauchplätze mit guten Bedingungen für Unterwasserfotografien, tiefe Tauchgänge, Schatzsuche und Abenteuerfahrten zu Cresta de Gallo, Banton Island und noch völlig unbetauchten Gebieten. Die Bootscrew bietet, insofern es die Anzahl der Gäste erlaubt, einen besonderen Service. Keiner muss sein Equipment selber tragen und verstauen. Auf Romblon kommen vor allem Liebhaber von kleinen, seltenen Meeresbewohnern voll auf ihre Kosten. Es können aber auch Schildkröten, Adlerrochen, Seeschlangen, Haie, Mantas, Delfine und verschiedene Schwarmfische beobachtet werden. Das aber wohl spannendste am Tauchen im Meer um Romblon ist die Neuentdeckung und exklusive Anfahrt der Riffe. In der Regel sind keine anderen Taucher vor Ort. Die Verschiedenartigkeit der Tauchplätze bietet unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und ist geeignet für alle Ausbildungsstufen und Erfahrungsgrade.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten