Großfisch Hai-Tauchen Nitrox-Tauchen Tauchsafaris UW-Fotografie Wrack-Tauchen Discovery Palawan

Preis ab
€1.260 pro Personen
Dauer
4 Nächte
Reiseziel
Philippinen
Unterbringung
1/2 Twin Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
An Bord der MY Discovery Palawan können Sie einige der besten Tauchgebiete der Philippinen entdecken. Erleben Sie die artenreiche Unterwasserwelt des Apo Riffs, die aufregenden Schiffswracks von Coron, die Top-Tauchgebiete rund um Cebu und Malapascua, oder betauchen exklusiv zwischen März und Juni das legendäre Tubbataha Reef in der Sulu-See.

What's included

Reiseziel
Philippinen Discover Philippinen

Alle Discovery Palawan Tauchsafaris dauern 7 Tage / 6 Nächte.

Das Schiff

Erbaut 1972 in Groningen (Niederlande) als Dreimastschoner, durchkreuzte das Discovery Palawan ehemals die karibischen Gewässer. Später wurde sie zum Navigations-Trainingschiff umgebaut und 2006 komplett technisch modernisiert. Sie wurde dann auf die Philippinen überführt, um als Kreuzfahrtschiff zu fahren. 2013 wurde sie in Discovery Palawan umbenannt und für 1,5 Millionen umfassend renoviert. Seitdem verfügt das Schiff über einen frischen, modernen Look und bietet alle Einrichtungen für perfekte Tauch- und Abenteuerkreuzfahrten. Neben den Tauchsafaris in den Visayas, Coron und zum legendären Tubbataha-Riff, werden mit ihr auch tolle „Nature Escape“-Kreuzfahrten für Nicht-Taucher rund um Cebu und Coron angeboten.
Insgesamt 20 Kabinen stehen auf der gut 49 Meter langen Discovery Palawan zur Verfügung. Auf den Tubbataha-Tauchsafaris werden maximal 32 Gäste an Bord genommen, auf den sonstigen Tauchsafaris maximal 38 und auf den Nature Escape Touren maximal 36 Gäste.
Zu den Gemeinschaftseinrichtungen an Bord zählen ein klimatisierter Salon / Kameraraum, zwei zum Teil überdachte Sonnendecks, ein Outdoor-Essbereich und ein Bar-Bereich. Eine 23-Mann-starke Crew sorgt für einen reibungslosen Ablauf und besten Service an Bord.

Unterkunft

Die Discovery Palawan verfügt über 20 Kabinen in denen maximal 38 Gäste untergebracht werden.
Auf dem Unterdeck befinden sich 13 Standard-Kabinen mit je zwei Einzelbetten und 2 Standard-Kabinen mit je einem Queensize-Doppelbett. Außerdem eine Standard-Familienkabine mit zwei Einzelbetten und einem Doppel-„Bunkbed“, die sich ideal für zwei Erwachsene plus zwei Kinder eignet.
Auf dem Oberdeck liegen insgesamt vier Kabinen, davon zwei mit je zwei Einzelbetten und zwei mit einem Doppelbett.
Alle Kabinen sind mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, WC, Waschbecken und Spiegel.

Verpflegung

Täglich werden drei Mahlzeiten in Buffetform im Rahmen der Vollpension serviert. Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am ersten Tag der Kreuzfahrt und endet mit dem Frühstück am letzten Tag der Tour.
Wasser, Säfte, Kaffee und Tee sind im Safaripreis inbegriffen. Nach der Ankunft an Bord wird den Gästen ein Welcome-Drink serviert. Sodas und alkoholische Getränke stehen an der Schiffsbar bereit und sind extra zu zahlen.

Tauchen

Pro Tauchtag werden meist drei bis vier Tauchgänge organisiert. Tauchen mit Nitrox ist auf der Discovery Palawan gegen Gebühr möglich. Leihausrüstung kann nach vorheriger Anmeldung an Bord geliehen werden (Extrakosten).

Routen und Tauchgebiete

Von Januar bis März werden mit der Discovery Palawan Apo Reef & Coron Tauchsafaris organisiert. Von Ende März bis Mitte Juni fährt sie als eines von wenigen Schiffen exklusive Tauchkreuzfahrten in den Tubbataha National Marine Park. Von Oktober bis Dezember werden Cebu / Malapascu / Visayas-Touren angeboten, bei denen sowohl Taucher als auch Nicht-Taucher an Bord herzlich willkommen sind. Für die Nicht-Taucher werden Ausflüge und Aktivitäten organisiert (Informationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage).

Folgende Tauchgebiete werden angefahren (Änderungen vorbehalten!):

  • Apo Reef & Coron: U.a. Apo Reef, Barrakuda Lake, Twin Peaks, Siete Pecados, Sangat & Culion Islands (2 Wracktauchgänge + 1 Rifftauchgang am Dynamite Point), Calumbuyan & North Cay Islands, Dimalanta Island und das Kyokozan Maru Wrack. Insgesamt i.d.R. 14 Tauchgänge.
  • Tubbataha: U.a. Amos Rock, Wall Street, Delsan Wreck, Triggerfish City, Black Rock, T Wreck, Ko-ok, Shark Airport, Seafan Alley, Washing Machine, Mlayan Wreck und Jessie Beazley. Insgesamt i.d.R. 19 Tauchgänge.
  • Cebu – Malapascua – Visayas: U.a. Kalanggaman, Monad Shoal (Fuchshaie!), Malapascua, Gato, Pescador Island, Moal Boal, Oslob (Walhaie!) & Sumilon und Cabilao Island. Insgesamt i.d.R. 15 Tauchgänge.

Javascript required

Javascript is required to display this content.

Für diese Safaris fallen Extrakosten, wie Nationalparkgebühren und Treibstoffzuschläge, an.

Zusatzleistungen, wie z.B. Nitrox, sind bei Bedarf gegen Gebühr hinzubuchbar. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen diesen, sowie einen Verlängerungs-Aufenthalt auf den Philippinen, hinzu.

Informationen zu Philippinen Mehr über Philippinen

Als die Götter im glasklaren, blauen Ozean die erste philippinische Insel schufen, waren sie von ihrem Werk selbst so begeistert, dass sie in ihrer Euphorie über 7000 weitere jener paradiesischen Inseln formten, die heute zu den Philippinen zählen – nur eine Legende?

Anreise zum Tauchen auf den Philippinen

Ihre Tauchreise zu den Philippinen können Sie von Deutschland aus zum Teil täglich mit mehreren Fluggesellschaften starten. Diese fliegen den internationalen Flughafen Cebu in der zentralen Inselgruppe der Philippinen – den Visayas – an. Mit einem Zwischenstopp in Hong Kong, Singapur, Seoul, Kuala Lumpur, Dubai oder Abu Dhabi beträgt die Flugzeit meist rund 15 bis 18 Stunden. Die Weiterreise in Ihr Resort auf den Inseln oder zu Ihrem Tauchsafari-Schiff erfolgt anschließend mit kleinen nationalen Flügen oder Fähren.

Tauchregionen auf den Philippinen

Zahlreiche verschiedene Regionen warten auf den Philippinen darauf, von Ihnen beim Tauchen erkundet zu werden. Jeder Tauchplatz hat dabei seine ganz eigenen Vorzüge und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Ob unberührter Tauchspot oder beliebtes Tauchgebiet – die philippinischen Inseln bieten für jeden Taucher das Passende.

Close

Discovery Palawan

Preis ab
€1.260 pro Personen
Dauer
4 Nächte
Reiseziel
Philippinen
Unterbringung
1/2 Twin Kabine

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.