deutschsprachig familienfreundlich Hausriff-Tauchen Nitrox-Tauchen Tauchbasen Walhaie Southern Leyte Divers Tauchbasis

Preis ab
€240 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Süd Leyte
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Günter und Alona Mosch gründeten im Jahre 1996 die Southern Leyte Divers, die erste Tauchbasis auf Süd-Leyte und kennen sich hier bestens aus: Kein Wunder – denn, bis auf wenige Ausnahmen, wurden alle Dive spots auf Southern Leyte von Günter in jahrelanger Pionierarbeit entdeckt.

What's included

Reiseziel
Süd Leyte Discover Süd Leyte

Für den reibungslosen Ablauf des Tauchbetriebs im Southern Leyte Divers Tauchbasis, sorgen erfahrene Instruktoren, Divemaster und Guides, die von der aufmerksamen und stets hilfsbereiten philippinischen Bootscrew unterstützt werden.

Ausstattung

Getaucht wird mit 12-l-Alu-Flaschen(wahlweise DIN- und INT-Anschlüsse) die von leistungsstarken L&W Kompressoren gefüllt werden. Zertifizierte Taucher können mit Nitrox tauchen. Neueste Leihausrüstungen sind in allen gängigen Größen verfügbar. Für die Tauchausfahrten stehen die zwei hauseigenen Bankas (24 m/210 PS und 20m/230 PS) und ein Speedboot (max. 4 Taucher/40 PS) der Southern Leyte Divers zur Verfügung.

Tauchreviere

Es gibt zahlreiche Tauchplätze in der Sogod Bay um Padre Burgos und San Roque. Ganz besonderen Charakter haben die Divespots um die nahe gelegene Insel Limasawa und Napantau bei der Insel Panaon. Alle zeichnen sich durch wunderschönen intakten Korallenbewuchs und viele Makro-Highlights aus. Süd-Leyte ist auch bekannt für die möglichen Walhai-Begegnungen in der Zeit von Dezember/Januar bis April/Mai. Keinesfalls sollte man sich einen Nachttauchgang am Padre Burgos Pier entgehen lassen.

Tauchbetrieb

Pro Tag werden von den Southern Leyte Divers bis zu vier begleitete Tauchgänge angeboten. Die nahe gelegenen Tauchplätze werden in Form von Halbtagesausfahrten besucht, die etwas weiter entfernten Tauchplätze, wie z.B. die bei Limasawa, Panaon (Napantau & Sonok), werden als Ganztagestrips angeboten.

Tauchausbildung

Vom Anfänger bis zum Tauchlehrer Assistenten nach den Richtlinien von PADI in deutscher und englischer Sprache möglich; darüber hinaus stehen zahlreiche Spezialbrevets im Angebot.

Tauchpreise Souther Leyte Divers Tauchbasis

1 Tauchgang inkl. Flasche, Blei, Guide & Bootsfahrt (mit eigener Ausrüstung)24,00 €
1 Nachttauchgang (Flasche, Blei, Guide & Bootsfahrt, eigene Ausrüstung, ohne Lampe)30,00 €
Leihausrüstung (ohne Computer & Lampe), pro Tauchgang7,50 €
Treibstoffzuschlag bei Ganztagestrips nach: Napantau, Limasawa Island, Panaon Island (West), Malitbog und Maasin9,50 €
Bootsfahrt für Schnorchler und Nichttaucher (Mindestens 4 Pers.), nach Tanka-an, Punta Beach, Padre Burgosca. 5,00 €
Bootsfahrt für Schnorchler und Nichttaucher (Mindestens 4 Pers.), nach Napantau, Limasawa Island, Panaon Island (West), Malitbog und Maasin11,00 €
ABC-Ausrüstung, pro Tag6,50 €
Nitrox, pro Flasche (zahlbar vor Ort)150 PHP

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €452
Das Southern Leyte Dive Resort liegt direkt am Strand des Dorfs San Roque (in der Nähe der Ortschaft Padre Burgos), im südlichen Leyte. Die gesamte Insel ist bislang touristisch noch wenig erschlossen und sehr ursprünglich. Die gemütliche Anlage mit angeschlossener Tauchschule steht unter der deutsch-philippinischen Leitung von Günter und Alona Mosch, die sich sehr persönlich um Ihre Gäste kümmern
14 Nächte
Süd Leyte
Standard Zimmer

Informationen zu Süd Leyte Mehr über Süd Leyte

Leyte gilt als ruhiges, kaum bereistes philippinisches Paradies, welches inmitten der Inseln Bohol und Cebu liegt. Die kleine Insel ist bekannt für tropische Strände mit klarem Wasser und weichem Sand, eine atemberaubende Architektur und eine stark ausgeprägte kulturelle Vielfalt.

Anreise

Leyte kann auf dem Land-, Wasser- oder Luftweg erreicht werden. Ab den internationalen Flughäfen Manila oder Cebu können Flüge mit Philippine Airlines (PAL) oder Cebu Pacific Air nach Tacloban City gebucht werden. Von Cebu fahren ausserdem Schnell- und reguläre Fähren nach Leyte. Auf dem Landweg ist die Insel an den Philippine-Japan Friendship Highway angeschlossen.

Bei Leyte tauchen und schnorcheln

Vor allem die Provinz Süd Leyte ist zum Tauchen noch ein echter Geheimtipp. Es gibt zahlreiche noch kaum betauchte Gebiete fernab vom Massentourismus. Ein Highlight sind sicherlich die Walhaie, die mit etwas Glück in der Zeit von November bis etwa Mitte Mai zu sehen sind. Ein besonders schmucker Tauchplatz ist das Sunok-Sanctuary, wo die Walhaie auf organisierten Ausflügen, die von Rangern begleitet werden, zu sehen sind.

 

Mehr über Philippinen>

Share on social networks
Close

Southern Leyte Divers Tauchbasis

Preis ab
€240 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Süd Leyte

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.