Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie SeaQuest Dive Center – Panglao

Preis ab
€260 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Südwestlich vor Bohol liegt die nur 8 x 5 Kilometer kleine Insel Panglao. Der wunderschöne, rund ein Kilometer lange Sandstrand “Alona Beach“ bildet das touristische Zentrum von Panglao.

What's included

Reiseziel

Hier befindet sich das SeaQuest Dive Center Panglao auf dem Gelände des Oasis Resorts.

Tauchbasis

Die SeaQuest Dive Center auf Panglao ist eine von drei SeaQuest Dive Centern auf den Philippinen. Als PADI Gold Palm 5 Star Training und IDC Center steht sie für Qualität, Erfahrung und Sicherheit im Tauchen. Die Räumlichkeiten bieten genügend Platz für die Ausrüstung der Taucher. Hochwertige Leihausrüstung von Cressi ist vorhanden. Sämtliches Equipment wird vom Team vor den Tauchgängen auf die Boote gebracht. Für die Tagesausfahrten stehen zwei eigene Auslegerboote (traditionelle Bangkas, ausgestattet mit Sauerstoff und Erste-Hilfe-Ausrüstung) bereit. Die kürzeren Anfahrten werden mit den drei basiseigenen Speedbooten organisiert. Getaucht wird mit 12l Alu-Flaschen (DIN-Adapter sollten mitgebracht werden!). Tauchen mit Nitrox ist bei SeaQuest Dive Center möglich. Die nächste kleinere Druckkammer befindet sich nur rund 20 min entfernt, in Tagbilaran City. Die große Dekokammer von Cebu City ist in rund 2,5 h zu erreichen.

Tauchbetrieb

In der nahen Umgebung liegen zahlreiche Tauchplätze, die mit kurzen Bootsfahrten zu erreichen sind. Weiterhin werden Tagesausflüge angeboten. Der Plan für die Tauchausfahrten wird täglich zusammen mit den Gästen für den nächsten Tag erstellt. So profitieren Sie von einer größtmöglichen Flexibilität. Pro Tag werden bis zu vier Tauchgänge angeboten. Auch Nachttauchgänge werden regelmäßig durchgeführt. Die Divemaster sind teilweise bereits seit 18 Jahren im Team, kennen die umliegenden Riffe wie ihre Westentasche und entdecken auch die kleinsten und verstecktesten Critters.
Direkt vor der Tauchschule befindet sich ein attraktives Hausriff, an dem Check-Dives und Kurse durchgeführt werden. In der Dämmerung lassen sich hier tolle Mandarinfisch-Tauchgänge machen und auch die Nachttauchgänge am Hausriff sind nicht zu verachten.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien vom Anfänger bis zum Assistant Instructor. Auch eine Reihe an Spezialkursen werden angeboten.

Tauchen rund um Panglao

Das Tauchen rund um Panglao ist äußerst abwechslungsreich. Ein Highlight ist beispielsweise das Meeresschutzgebiet rund um die Insel Balicasag. Hier gibt es Steilwände, die bis in über 40 Meter Tiefe reichen. Unzählige Schildkröten haben diesen Ort zu ihrem Zuhause gemacht. Gigantische Schwarzkorallen und riesige Fischschwärme, wie Schulen von Stachelmakrelen und Barrakudas, Anglerfische, Schwämme, Anemonen, Hart- und Weichkorallen lassen jedes Taucherherz höher schlagen. Gelegentlich schwimmen sogar Walhaie vorbei. Auch für Schnorcheler ist Balicasag bestens geeignet.
In der näheren Umgebung des Alona Beachs liegen zahlreiche tolle Tauchspots, wie z.B. der „Black Forest“. Dieser Tauchplatz erhielt seinen Namen wegen den gigantischen Schwarzkorallen und den riesigen Fischschwärmen. Man trifft auf große Schulen von Big Eye-Makrelen, Blue Fin Makrelen, spanische Makrelen, Barrakudas, Barramundi Kabeljau, maurische Idole, Schildkröten u.v.m.

Ebenfalls angeboten werden Tagesausfahrten nach Cabilao Island. Abfahrt ist bereits um 07:00 Uhr am Morgen, da die Anfahrt bis zu zwei Stunden dauert. I.d.R. kehrt das Boot zwischen 17:00 und 18:00 zur SeaQuest Dive Center zurück. Bei Cabilao Island werden drei Tauchgänge durchgeführt. Es gibt mehrere atemberaubende Tauchplätze: Am Current View Point kann man sowohl die ganz kleinen Meeresbewohner wie die seltenen Pygmäen-Seepferdchen als auch Großfische wie Weißspitzen-Riffhaie oder andere Haiarten beobachten. Am Lighthouse befindet sich ein mit Seegras und Korallen bewachsener Hang der als Highlight für UW-Fotografen gilt. Es gibt u.a. verschiedene Skorpions- und Anglerfische, Seegras- und Harlekin-Geisterpfeifenfische, Flügelrossfische, Himmelsgucker und die faszinierenden, fluoreszierenden Feilenmuscheln zu entdecken. Am South Point taucht man an einer weiteren schönen Wand mit Überhängen und Höhlen, die bis auf etwa 60 Meter abfällt. Sie ist das Zuhause von unzähligen Fischen und dient mit ihren flachen Höhlen auf 20 Metern als Schlafplatz für Weißspitzen-Riffhaie. Die Pangangan Wall von Cabilao ist ein exzellenter Muckdiving-Spot. Gelegentlich werden auch Weißspitzen-Haie und Adlerrochen beobachtet.

Tauchpreise SeaQuest Dive Center

1 Bootstauchgang, Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide / mit Nitrox30 € / 35 €
10 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide / mit Nitrox280 € / 325 €
15 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide / mit Nitrox405 € / 470 €
20 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide / mit Nitrox520 € / 600 €
30 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide / mit Nitrox750 € / 855 €
Open Water Diver inkl. Ausrüstung, Brevet, Lehrmaterial ( 3-4 Tage)395 €
Advanced Open Water, inkl. Ausrüstung, Brevet, Lehrmaterial (2 Tage)325 €

Vor Ort zu zahlen:
Nationalparkgebühren, pro Tag und Personca. 100-500 PHP
Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €558
Südwestlich vor Bohol liegt die nur 8 x 5 Kilometer kleine Insel Panglao. Verbunden sind die beiden bildschönen Inseln durch zwei Brücken. Der wunderschöne, große Sandstrand “Alona Beach“ bildet das touristische Zentrum von Panglao. Hier liegt auch das einfache aber sehr nette Oasis Resort. Es wurde auf einem 5000 m2 Grundstück gebaut und ist von einem hübschen tropischen Garten umgeben. Zahlreiche Bars und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.
14 Nächte
Bohol
Standard Zimmer

Bohol Mehr über Bohol

Bohol stellt mit ca. 4200 km2 die zehntgrößte Insel der Philippinen dar und gehört zu der Visayas-Gruppe. Sie ist umringt von weiteren 61 kleineren und kleinsten Inselchen und Sandbänken. Bohol liegt geschützt zwischen der größeren Insel Cebu im Nordwesten und Leyte im Nordosten und besitzt eine in der Visayas-Gruppe einzigartige Topographie.

Anreise Bohol/Panglao/Cabilao

Sie fliegen entweder direkt nach Cebu International Airport oder via Manila nach Tagbilaran.

Tauchen um Bohol

Das Tauchen um Bohol ist sehr abwechslungsreich und bietet sogar im Flachwasser sehr schöne Korallengärten. Zu den Highlights auf Tauchreisen nach Bohol zählen die zahlreichen Steilwände mit Höhlen, Überhängen und Spalten.

Mehr über Philippinen>

Close

SeaQuest Dive Center - Panglao

Preis ab
€260 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.