deutschsprachig familienfreundlich Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Magic Oceans Dive Center

Preis ab
€195 pro Personen
Tauchpaket
5 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Das Magic Oceans Dive Resort samt moderner Tauchbasis wurde im Juli 2015 von den erfahrenen Betreibern des beliebten Magic Island Dive Resort in Moalboal, Cebu, eröffnet.

What's included

Reiseziel

Die kleine, persönlich geführte Anlage, Magic Oceans Dive Resort, mit nur 16 Bungalows befindet sich in Anda, an der Ostküste Bohols, und wartet mit top-modernen Einrichtungen, einem traumhaften Hausriff und fantastischen Tauchplätzen in der nahen Umgebung auf.

Tauchbasis

Das geräumige Tauchzentrum im Magic Oceans Dive Resort bietet Platz für 35 Taucher. Jeder Gast erhält seinen eigenen, festen Platz fürs Equipment, welcher mit Namen ausgezeichnet ist. Hier können auch die Anzüge, Jackets etc. zum Trockenen auf Kleiderbügel gehangen werden. In der Kiste am Platz finden Füßlinge und Flossen Platz. Der Boden des Tauchzentrums besteht aus Waschkies, sodass es nicht zu gefährlichen Rutschpartien kommen kann.

Im Nassbereich sind fünf Duschen sowie drei Waschbecken für Equipment und Kameras vorhanden. Daneben wurde eine Kameraecke mit Tischen, Steckdosen, Licht und Luftpistolen installiert.
Der schöne Außenpool des Resorts mit 19 x 9 Metern und einem tieferen Bereich wird für die Ausbildung genutzt. Nitrox ist auf der Basis für zertifizierte Taucher gegen Aufpreis erhältlich.

Tauchbetrieb

In der nahen Umgebung liegen zahlreiche Tauchplätze, die mit kurzen Bootsfahrten zu erreichen sind. In der Regel werden täglich vier Bootstauchgänge angeboten, zusätzlich kann das Hausriff betaucht werden. Am Morgen startet oft ein Halbtagesausflug mit zwei Bootstauchgängen, danach kann dann noch ein weiterer Tauchgang am Nachmittag oder ein Nachttauchgang unternommen werden.
Die Tauchbasis verfügt über zwei eigene Boote. Bei jeder Ausfahrt befindet sich ausreichend Sauerstoff, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung, Funk und Handy auf den Tauchbooten.

2018 wurde der 40 Meter lange Pier fertig gestellt; er ermöglicht ein einfaches Besteigen der Boote, unabhängig von Hoch- und Niedrigwasser, und ist sogar für Rollstuhlfahrer geeignet. Rund um die Pfeiler haben sich bereits verschiedene Meereslebewesen wie Geisterpfeifenfische, Fledermausfische und Napoleons angesiedelt – sodass hier ein Schnorchelgang sehr zu empfehlen ist.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien in deutscher, niederländischer und englischer Sprache.

Tauchplätze

Das Tauchen um Anda ist sehr abwechslungsreich und bietet bereits im Flachwasser sehr schöne Korallengärten. Zu den Highlights zählen die zahlreichen Steilwände mit Höhlen, Überhängen und Spalten, die farbenprächtigen, meist schräg abfallenden Korallengärten und lebendige Sandböden. Tolle Spots in der nahen Umgebung ermöglichen faszinierendes Makro- und Muck-Tauchen.

Anda verfügt über 15 km intaktes Riff, eine Sandbank, die Insel Lamonok und verschiedene Spots in der weiteren Umgebung, welche sich optimal für Tagesausflüge eignen. Bei ruhiger See können sogar die wunderbaren Tauchplätze rund um Camiguin Island erreicht werden. Die Meeresbewohner variieren von XXS- bis XXL-Größen. Schnecken, Fischschwärme, gelegentlich Walhaie und mit etwas Glück auch Mantas gehören zu den Besuchern der Riffe von Anda.

Das Hausriff

Die Tauchbasis der Magic Oceans verfügt über ein sehr schönes Hausriff mit einem intakten, farbenprächtigen Korallengarten. Er wird von zahlreichen Rifffischen bewohnt und es wurden sogar schon verschiedene Nacktschnecken und Pygmäenseepferdchen entdeckt. Der Korallengarten fällt sanft ab, um auf 15 Metern in eine relativ steile Wand überzugehen. Am Hausriff können auch Nachttauchgänge durchgeführt werden.

Tauchpreise Magic Oceans Dive Center

5 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt195 €
10 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt385 €
20 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt750 €
5 Tage non-limit inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt (3-4 Bootstauchgänge pro Tag + unlimitiertes Hausrifftauchen)570 €
10 Tage non-limit inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt (3-4 Bootstauchgänge pro Tag + unlimitiertes Hausrifftauchen)1.110 €
Vor Ort zu zahlen:
Nationalparkgebühren pro Tag und Personca. 2 €
Aufpreis Nitrox pro Tauchgangca. 4 €
Leihausrüstung komplett pro Tag (ohne Computer)ca. 20 €
Computerverleih pro Tagca. 9 €

 

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €1.220
Die erfahrenen Betreiber des beliebten Magic Island Dive Resort in Moalboal, betreiben seit Juli 2015 ein weiteres Dive Resort auf der Insel Bohol – das Magic Oceans Dive Resort.
14 Nächte
Bohol
Superior Deluxe Cottage

Informationen zu Bohol Mehr über Bohol

Das kristallklare Wasser macht Bohol zu einem Eldorado für Wassersportler und Taucher. Von den Einheimischen wird die Insel liebevoll „Gottes kleines Paradies“ genannt. Die Insel Panglao ist mit Bohol durch zwei ca. 50 Meter lange Brücken verbunden. Alle Strandanlagen Bohols befinden sich auf der Insel Panglao, die wunderschöne weiße Sandstrände und sehr klares Seewasser zu bieten hat. Ein Hochgenuss für Taucher, Naturliebhaber und Kulturinteressierte.

Anreise nach Bohol

Die Anreise auf Bohol erfolgt von zahlreichen Flughäfen Europas aus, je nach Verbindung mit Zwischenstopp, auf die Philippinen. Hier fliegen Sie entweder direkt nach Cebu International Airport oder via Manila nach Tagbilaran.

Kommen Sie in Cebu an, werden Sie zum Hafen gebracht, wo das Fährschiff – ein großer Passagierkatamaran – zur Überfahrt nach Bohol bereitliegt. Nach ca. 90 Minuten Fahrt erreichen Sie Tagbilaran, die Hauptstadt von Bohol. Von hier aus werden Sie dann mit dem Taxi oder Kleinbus in Ihr gebuchtes Tauch-Resort gefahren oder zu Ihrem Tauchsafarischiff gebracht. Falls Ihr Flug nach 17:00 Uhr Ortszeit in Cebu ankommt, ist eine Übernachtung nötig, da die letzte Fähre nach Bohol Cebu um ca. 18 Uhr verlässt.

Das Tauchen rund um Bohol

Das Tauchen um Bohol ist sehr abwechslungsreich und bietet sogar im Flachwasser sehr schöne Korallengärten. Zu den Highlights auf Tauchreisen nach Bohol zählen die zahlreichen Steilwände mit Höhlen, Überhängen und Spalten. Die faszinierenden Unterwasserlandschaften, vor allem die Gorgonien, Weichkorallen und die vielen bunten Federsterne bieten zahlreichen Meeresbewohnern ein Zuhause.

Mehr über Philippinen>

Share on social networks
Close

Magic Oceans Dive Center

Preis ab
€195 pro Personen
Tauchpaket
5 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.