IndonesienZentral- / Südsulawesi

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
ab €405
In den Bara Beach Bungalows können Sie einen erholsamen Strandurlaub, fern ab vom Massentourismus verbringen. Stefan Reinhard, der deutsche Betreiber des Resorts mit acht großzügig gebauten Bungalows und eigenem Restaurant, legt viel Wert auf eine familiäre Atmosphäre und kümmert sich mit seinem engagierten Team bestens um die Belange seiner Gäste.
14 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Deluxe Bungalow
ab €1.280
Das Mangga Lodge liegt ca. 3 km vom kleinen Dorf Bira entfernt und befindet sich inmitten tropischer Vegetation. Der einzigartige Palmenstrand ist mit wenigen Schritten (ca. 25m) erreichbar.
14 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Standard Zimmer
ab €1.008
365 Tage Sonnenschein, umrahmt von einer Postkartenidylle, die selbst Nichttaucher bezaubert: Im Prince John Dive Resort, an der verträumten Bucht von Palu in Zentralsulawesi, gewöhnt man sich schnell daran, das Alltägliche hinter sich zu lassen und das Leben mit allen Sinnen zu genießen! 70 km südlich des Äquators, in der trockensten Region Indonesiens, begeistert das unter deutscher Leistung stehende Tauchresort nicht nur mit paradiesischem Urlaubsflair, sondern liegt zudem inmitten eines der artenreichsten Tauchgebiete der Welt. Makros wie Pygmäenseepferdchen oder Geisterfetzenfischen ergeben vielfältige Motive für alle UW-Fotografen, strömungsreiche Riffe locken zu aufregenden Drifttauchgängen.
14 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Relax Bungalow
ab €1.488
Im Süden von Sulawesi nahe der Stadt Bira liegt der Selayar Dive Resort auf der gleichnamigen Insel Selayar
7 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Bungalow
ab €1.190
Die Tompotika Dive Lodge bietet fünf Bungalows und garantiert einen erholsamen Tauch- und Strandurlaub in wunderbar unberührter Umgebung auf der Halbinsel Balantak in Zentral-Sulawesi.
7 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Standard Bungalow
ab €3.096
Das exklusive Wakatobi Dive Resort im Tukang Besi Archipel ist ein mehrfach ausgezeichnetes, umweltfreundliches Tauchresort, welches komfortable Bungalows und Villen sowie einen ausgezeichneten Service bietet. Naturliebhaber und Ruhesuchende werden sich an der idyllischen Atmosphäre der nur rund acht Quadratkilometer großen Insel erfreuen. Taucher kommen in den Genuss eines herausragenden Hausriffs.
10 Nächte
Zentral-Süd Sulawesi
Palm Bungalow
ab €320
Das Prince John Dive Resort Tauchbasis ist ein Ganzjahrestauchziel und das einzige Tauchcenter im Umkreis von ca. 300 Kilometern. Weit weg vom Massentourismus, ist das Tauchresort mit schönen, unberührten Plätzen zum Tauchen und Schnorcheln der perfekte Ort für faszinierende Unterwassererlebnisse.
Zentral-Süd Sulawesi
ab €99
Die Selayar Dive Resort Tauchbasis ist direkt im Resortareal, nur weniger Schritte vom Steg entfernt gelegen.
Zentral-Süd Sulawesi
ab €350
Das South Sulawesi Dive Resort liegt mitten im Dschungel, dicht neben dem verschlafenen Dörfchen Bira, im Süden von Sulawesi. Fast noch unbekannt, erlebt jeder Besucher Natur pur. Abseits vom Massentourismus kann man nicht nur ein völlig anderes Indonesien kennenlernen, sondern erhält unvergeßliche Erlebnisse beim Tauchen in einer traumhaften Unterwasserwelt.
Zentral-Süd Sulawesi
ab €400
Die Tompotika Dive Lodge verfügt über eine eigene Tauchbasis auf dem Resortgelände direkt am Strand in der Bucht von Kampagnar. Makrofans kommen hier voll auf Ihre Kosten; gleichzeitig bieten die umliegenden Riffe, vorallem rund um die beiden vorgelagerten Inseln, tolle Strömungstauchgänge bei denen eine große Fischvielfalt und nicht selten auch pelagische Arten beobachtet werden können. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Hart- und farbenprächtigen Weichkorallen, die aufgrund der Unberührtheit der Region wunderbar intakt sind.
Zentral-Süd Sulawesi
ab €195
Die PADI Tauchbasis des Wakatobi Dive Resorts verfügt über moderne Einrichtungen und ist bestens organisiert. Das freundliche und hilfsbereite Personal spricht Englisch, Deutsch, Französisch, Indonesisch und Portugiesisch. Hochwertige Leihausrüstung steht in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Getaucht wird mit 7,5, 10, 12 und 15l-Aluflaschen mit DIN- und INT-Anschlüssen.
Zentral-Süd Sulawesi
ab €4.570
Mit dem Tauchschiff SY Adelaar, einem historischen Groß-Segler, der liebevoll nach Originalplänen restauriert und für Tauch- und Segelkreuzfahrten mit allem modernen Komfort ausgestattet wurde, fahren Sie zu einigen der schönsten und artenreichsten Tauchgebiete in Indonesien. Die Tauchplätze von Komodo zählen mit ihren farbenprächtigen Korallenriffen zu den besten der Welt. Außerdem werden Touren in Alor gefahren. Während einer Tauchkreuzfahrt mit der Adelaar genießen Sie den Flair einer historischen Segelyacht mit allem Komfort auf einer Bootstour, die ganz im Zeichen abwechslungsreicher Tauchgänge steht.
10 Nächte
Indonesien
1/2 Kabine 4
ab €2.960
Die MV Ambai ist eine sehr geschmackvoll designte Motoryacht, die verschiedene Tauchkreuzfahrten im indonesischen Archipel fährt. Regelmäßig angeboten werden unterschiedliche Raja Ampat Touren und Komodo-Safaris. Das Schiff wird betrieben von Wallacea Dive Cruises – das französisch-indonesische Unternehmen bietet bereits seit 2002 Kreuzfahrten in Indonesien an und wird höchsten Ansprüchen an Sicherheit, Komfort und Service gerecht. Inhaber ist der französische Biologe Jerome Doucet, der bereits seit 2002 in Indonesien aktiv ist.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Doppel Kabine
ab €990
Die M/S Aurora ist ein motorisiertes Teak-Holzboot – ein Zweimast-Segelschoner – das im traditionellem “Pinisi-Stil” gebaut wurde und auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Tauchern zugeschnitten ist.
3 Nächte
Indonesien
1/2 Doppelkabine
ab €2.230
Die Blue Manta Explorer fährt für die erfahrene Explorer Ventures Flotte verschiedene Touren im Komodo-Nationalpark, in Raja Ampat, sowie zu den unberührten Tauchgebieten rund um Alor, den Banda Islands und den Forgotten Islands.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.770
Die Cheng Ho ist eines der komfortabelsten Schiffe der Sea Safari Cruises Flotte und fährt Tauchkreuzfahrten im Komodo Nationalpark zwischen den Inseln Komodo und Rinca ab/bis Labuan Bajo.
5 Nächte – Komodo
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.315
Die Coralia ist das neueste Projekt der Papua Explorers, die mit ihrem Resort in Raja Ampat für erstklassige Servicequalität stehen. Seit 2019 fährt der luxuriöse Phinisi-Segelschoner 7-11 Nächte Tauchkreuzfahrten in Raja Ampat.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €525
Die MSY Damai I wurde in Sulawesi von Pak Hadji Baso, einem der angesehensten Schiffsbauer Indonesiens gebaut. Mit traditioneller indonesischer Handwerkskunst gepaart mit vielen Jahren Erfahrung in der Tauchsafari-Branche wurde ein außergewöhnliches Luxus-Segelschiff erschaffen, welches perfekt an die Bedürfnisse von Tauchern angepasst ist und einen hohen Komfort bietet. Das 40 Meter lange Tauchkreuzfahrtschiff, MSY Damai I, bietet in sieben geräumigen, luxuriösen Kabinen Platz für zehn Taucher. Der hervorragende, persönliche Service, die außergewöhnliche Küche und unbegrenzte freie Spa-Behandlungen machen Ihre Tauchkreuzfahrt zu einem echten Traumurlaub.
Pro Nacht
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €570
Die MSY Damai II wurde in Sulawesi von Pak Hadji Baso, einem der angesehensten Schiffsbauer Indonesiens, gebaut und ist ein Tauchsafarischiff der Oberklasse. Das Boutique-Schiff MSY Damai II, wurde mit viel Liebe zum Detail in traditioneller indonesischer Bauweise aus Holz gefertigt und ist perfekt an die Bedürfnisse von anspruchsvollen Tauchern angepasst. Die 47 Meter lange Damai II bietet in sechs komfortablen Kabinen Platz für zehn Taucher. Der hervorragende, persönliche Service, die außergewöhnliche Küche und freie Spa-Behandlungen machen Ihre Tauchkreuzfahrt mit DiveDamai zu einem echten Traumurlaub.
Pro Nacht
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.800
Die Emperor Raja Laut ist ein wunderschöner weißer Phinisi-Segelschoner für maximal 12 Gäste, der seit 2017 nach einer umfassenden Renovierung für die Emperor Divers die Gewässer Indonesiens durchkreuzt.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.150
Seit 2001 gehört der elegante Zwei-Master Indo Aggressor (Ehemals Komodo Dancer) zur renommierten Aggressor Fleet. Der traditionelle Holzschoner wurde im Pinsi-Stil erbaut und bietet auf 30 Metern Platz für 16 Gäste in 8 Doppelkabinen. Die Indo Aggressor fährt 7 und 10 Nächte Kreuzfahrten nach Komodo ab/bis Bali, sowie auch einige Touren nach Alor und Flores ab/bis Maumere.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.319
Die Indo Siren ist ein 46 Meter langer Segelschoner und wurde im Mai 2011 fertig gestellt. Auf der indonesischen Insel Sulawesi im traditionellen Stil aus Eisen- und Teakholz gebaut, stellt die Indo Siren das komfortablere Schwesterschiff der SY Philippines Siren dar.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.648
Maximal 14 Gäste genießen auf dem 32 Meter langen, traditionellen Phinisi-Segelschoner ein wirklich großzügiges Platzangebot, außerdem traditionelles Flair wie moderne Ausstattung gleichermaßen, denn die KLM Mari wurde erst 2018 zuletzt umfassend renoviert. Mari Dive Cruise steht unter deutschem Management und bietet eindrückliche Tauchkreuzfahrten vor allem in Raja Ampat, sowie auch in der Banda Sea und der Triton Bay an. Seit 2020 stehen außerdem Touren in die Cenderawasih Bay auf dem Programm.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €990
Mit der 30 Meter langen KLM Sunshine haben sich Anke und Salmon von den Blue Bay Divers einen lang gehegten Traum erfüllt. Das Holzschiff wurde nach jahrhundertealter Schiffbautradition in Bira (Süd-Sulawesi) gebaut. Seit Juni 2011 kreuzt sie in den Gewässern rund um Nord-Sulawesi und Halmahera. Die Touren sind in der Regel zwischen 7 und 12 Tage lang und beginnen und enden bei den Blue Bay Divers Bungalows auf Pulau Sahaung. Es werden Touren nach Bunaken, Lembeh, Sangihe und Halmahera angeboten.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.600
Die MERMAID I ist eine aus Stahl gebaute 28 m lange Motoryacht, welche von November bis April Touren im Mergui-Archipel/Burma mit Start in Phuket fährt, in den Sommermonaten von Juni bis November werden auf der Mermaid I Touren um Komodo/Indonesien angeboten.
9 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.500
Die Mermaid II ist eine aus Stahl gebaute 33 m lange Motoryacht, welche von November bis April Touren zu den Similan Islands und den südlichen Inseln von Koh Phi Phi in Thailand fährt, in den Sommermonaten von Juni bis November werden auf der Mermaid II Touren um Komodo/Indonesien angeboten.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.750
Die Moana – ein traditioneller Pinisi-Schoner gefertigt aus Eisen- und Teakholz, vereint traditionelle Atmosphäre mit Komfort und Sicherheit und ermöglicht so unvergessliche Erlebnisse abseits vom Massentourismus.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.490
Die MV Nusa Tara ist das kleinste Schiff in der Flotte von Grand Komodo Tours. Bereits seit 1987 fahren die Schiffe unter dem Management des Tauchpioniers die entlegenen Tauchgebiete Indonesiens an.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.575
Die S.M.Y Oceanic ist das Schwesterschiff der SMY Ondina und durchkreuzt seit Februar 2017 die Gewässer Indonesiens. Auf dem neu renoviertem Schiff genießen die Gäste hohen Komfort und einen sehr guten Service. Die Unterbringung erfolgt in den sechs mit Klimaanlage und Bad en-suite ausgestatteten Kabinen.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €799
Der traditionelle Pinisi-Segelschoner S.M.Y Ondina fährt verschiedene Tauchkreuzfahrten im Komodo Nationalpark sowie durch die spektakuläre Inselwelt von Raja Ampat. Im Rahmen von “Special Cruises” werden außerdem weitere einmalige Tauchgebiete wie die Banda Islands, die Cenderawasih Bay und die Triton Bay angefahren.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.480
Die MV Putri Papua gehört zur Flotte von Grand Komodo Tours. Dieser sehr professionelle indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.040
Seit August 2015 fährt die ehemalige Ocean Rover (Benthos Liveaboards Management), nach einer umfassenden Renovierung, als Raja Ampat Aggressor unter der Flagge der renommierten Aggressor Fleet.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.390
Die MV Raja Ampat Explorer 2006 gebaut und steht unter dem Management des erfahrenen indonesischen Betreibers Grand Komodo Tours, der bereits seit 1987 exzellentes Tauchen zu einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Der 33, 5 Meter lange Schoner wurde in traditioneller indonesischer Holzbauweise gebaut und bietet bis zu 14 Tauchern Platz. Die MV Raja Ampat Explorer fährt verschiedene Touren in Indonesien. Die angefahrenen Tauchgebiete in Raja Ampat, rund um Komodo und in den Molukken gehören zweifellos zu den Besten der Welt.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.560
Die Sea Safari VI ist das kleinste Schiff der Flotte von Sea Safari Cruises. Die eine Hälfte des Jahres befindet sie sich in Raja Ampat, während der anderen Hälfte fährt sie Tauchkreuzfahrten im Komodo-Nationalpark.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1,790
Die Sea Safari VII bietet Komfort und den bezaubernden Charme eines traditionell-indonesischen Phinisi-Schoners gleichermaßen. 28 Gäste finden in den 14 Kabinen an Bord Platz. 
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.430
Die Sea Safari 8 ist mit 12 Kabinen eines der größeren Schiffe von Sea Safari Cruises und fährt ganzjährig Tauchkreuzfahrten in Raja Ampat.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.650
Die Tambora versprüht den Charme und das Flair vergangener Zeiten. Sie wurde von traditionellen Bootsbauern auf der Insel Sulawesi, nach jahrhundertealten Tradition, aus Holz gefertigt. Sie besteht komplett aus Eisenholz aus Südost-Sulawesi und ausgewählten Teakhölzern aus Java.
10 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.520
Die MV Tarata steht unter dem Managment von Grand Komodo Tours. Dieser hochprofessionelle indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an. Der traditionelle Schoner wurde nach indonesischer Holzbauweise erbaut und ist 24 Meter lang.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.890
Die MV Temu Kira gehört zur Flotte von Grand Komodo Tours. Dieser sehr professionell arbeitende indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.270
Die White Manta Explorer ist ein komfortables 46 Meter Stahlschiff, das für die renommierte Explorer Ventures Flotte verschiedene Kreuzfahrten in Raja Ampat sowie in Ambon, der Banda Sea und zu den Forgotten Islands fährt. In 14 Doppelkabinen bietet sie Platz für 22 Gäste.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine

Sulawesi (früher Celebes) ist eine indonesische Insel zwischen Borneo und Neuguinea mit einer Fläche von 189.216 km². Die Bevölkerung konzentriert sich im Südwesten um Makassar, ehemals Ujung Pandang, und im Norden um Manado, Gorontalo, Poso, Palu und Luwuk.

Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und daher stark gegliedert und von sehr unregelmäßiger Gestalt; ihre Form erinnert an eine Orchidee oder Krake. Von der Celebessee im Norden führt die Straße von Makassar im Westen von Sulawesi in die Javasee. Sie wird im nördlichen Teil vom Äquator geschnitten, was für das zentrale Bergland starke Niederschläge das ganze Jahr über bedeutet. Die Folge ist eine üppige Vegetation mit dichtem Regen- und Hochnebelwald, in dem vereinzelt Indigene Gruppen leben.

Tauchreisen nach Zentral- und Südsulawesi sind ein echter Geheimtipp; hier warten abwechslungsreiche Tauchgebiete darauf entdeckt zu werden.

Das frühere Ujung Pandang mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern ist einer der wichtigsten Handels- und Warenumschlagsplätze des gesamten Inselstaates. Im Hochland von Zentral Sulawesi lebt der Toraja Volksstamm. Die architektonisch einzigartigen Häuser des Stammes sind vor allem durch ihre Dächer, welche langen geschwungenen Büffelhörnern nachempfunden sind, einen Besuch wert.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Makassar zählt unter anderem das Fort Rotterdam, welches sinnbildlich für den niederländischen Einfluss auf die ganze Region steht. Die umliegenden Inseln eignen sich außerdem optimal zum Tauchen und Erholen.

Anreise

Viele Fluggesellschaften fliegen mehrmals täglich von Deutschland nach Jakarta und Denpasar. Von dort Weiterflug nach Makassar. Außerdem fliegt Singapore Airlines von Deutschland aus via Singapur nach Makassar (3 x wöchentlich: Di, Do, Sa – Änderungen vorbehalten). Dadurch wird die Anreise nach Süd-Sulawesi um einige Zeit verkürzt und vor allem auch günstiger.

Reiszeit/Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt circa 27 Grad. Zentralsulawesi mit dem Prince John Dive Resort befindet sich ca. 70 km südlich des Äquators, in der trockensten Region Indonesiens, und ist daher ein Ganzjahresreiseziel. Das vorherrschende Klima ist tropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit. Leichte, atmungsaktive Kleidung mit entsprechendem Sonnenschutz ist zu empfehlen.

Für Süd-Sulawesi ist die beste Reisezeit mit den wenigsten Niederschlägen August – Ende November.

Ende November erreichen von der Java See kommende Monsunwinde Süd-Sulawesi und bringen bis März Monsunwolken mit sich, die sich meist in den frühen Nachmittagsstunden in heftigen Regenfällen entladen. Am späten Nachmittag beruhigt sich die Lage meist und die Sonne kommt wieder hervor. Die Küste südlich (Jenepoto bis Bira) ist während dieser Zeit nicht so stark von Niederschlägen betroffen, sondern wird von den trockenen aus Australien kommenden Winden beeinflusst, bietet damit auch in der eigentlichen Regenzeit Gelegenheit für einen Strandaufenthalt.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten