• Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
ab €776
Das unter deutscher Leitung stehende Alam Batu ist ein gemütliches, großzügig angelegtes Resort an der Nord-Ostküste Balis, etwa 5 km von dem Taucherort Tulamben entfernt. Das terrassenförmige Land erstreckt sich über 1,6 Hektar, mit großen Lavafelsen die ins Meer hinausragen, direktem Blick auf den Agung und Buchten mit Kies- und Sandstrand. Inmitten der Bucht nahe am Strand befindet sich der Pool mit Relax- und Sonnenliegen und auf einem weiteren Felsen sind zwei Balen, die einfach zum Verweilen einladen.
14 Nächte
Bali
Villa Anton
ab €289
Die Batu Ampar Bungalows sind eine ruhige, entspannte Oase inmitten einer traumhaften natürlichen Umgebung im kleinen Ort Pejarakan im Nordwesten von Bali, ganz in der Nähe von Menjangan Island. Die Gäste der kleinen Anlage mit nur vier Bungalows genießen einen persönlichen Service und eine entspannte Atmosphäre. Gleichzeitig sorgen eine schöne Auswahl an Aktivitäten, wie Tauchen, Schnorcheln, Mountainbiken, sowie Einblicke in das Leben der Einheimischen vor Ort für Abwechslung.
14 Nächte
Bali
Doppelzimmer
ab €590
Kubu ist ein kleines balinesisches Dorf mit speziellem Charakter und im Nordosten von Bali gelegen, ungefähr 2,5 Autostunden vom Flughafen in Denpasar entfernt. Mitten in einem Palenhain direkt am Meer besticht das Kubu Indah Dive & Spa Resort durch eine ausgezeichnete Lage.
14 Nächte
Bali
Garten Bungalow
ab €263
Die familiäre Bungalow-Anlage steht unter dem professionellen Management der Gangga Divers, welche auch das Gangga Island Resort & Spa in Nordsulawesi und die Villa Almarik auf Gili Trawangan führen. Als Gast in einem der 20 komfortablen Bungalows genießen Sie einen exzellenten Service und können die umliegenden Tauchplätze, von denen einige zu den besten der Insel zählen und Chance auf Großfisch bieten, optimal erreichen. Highlight der Anlage ist der wunderschöne Infinity-Pool von dem direkt auf das Meer blickt.
7 Nächte
Bali
Doppelzimmer
ab €518
Bali-Kategorie: 4 Sterne. Landestypisch gebaut und sehr gemütlich. Die Gäste werden in einer antiken Halle aus Java empfangen. Viel beachtetes Prunkstück dieses Baus ist die aufwendig geschnitzte Holzfacettendecke.
14 Nächte
Bali
Doppelzimmer
ab €505
Das Tauch Terminal Resort & Spa Tulamben befindet sich an Balis Nordostküste, im Ort Tulamben, direkt an einem eigenen Strand mit Kieselsteinen gelegen. Dem Resort direkt vorgelagert ist ein schönes Hausriff mit eigenem Zugang.
14 Nächte
Bali
Bungalow
ab €233
Das Resort der Two Fish Divers, die Surya Rainbow Villas, liegt in Amed, an Balis schöner Ostküste. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt bietet das Resort acht einfache Unterkünfte im typisch balinesischen Stil.
14 Nächte
Bali
Deluxe Zimmer
ab €190
Das Two Fish Divers Resort Lembongan ist ein kleines, einfaches Resort mit 10 Zimmern und eigenem Pool auf der wunderschönen Insel Lembongan, die knapp 15 km vor Balis Südost-Küste liegt.
14 Nächte
Bali
Superior-Zimmer
ab €339
Die großzügige Alam Batu Tauchbasis steht unter deutscher Leitung und bietet jeden Komfort für Taucher. Hochwertiges Equipment, genügend Platz für die eigene Ausrüstung, Nitrox, einen gemütlichen Theorieraumsowie einen extra eingerichteter Kameraraum lassen kaum Wünsche offen.
Bali
ab €295
In der Tauchbasis der Batu Ampar Bungalows genießen die Gäste einen sehr persönlichen Service. Für Schnorchler ist insbesondere das Revier rund um die nahegelegene Insel Menjangan interessant.
Bali
ab €540
Die 5 Star PADI-Tauchschule ist ein Ableger des PADI Dive Centers auf der Insel Gangga in Nordsulawesi und liegt direkt im Lotus Bungalows Resort. Die Tauchbasis zeichnet sich durch guten Service und individuelle Betreuung aus. Neben guter Leihausrüstung steht auch eine Nitroxanlage zur Verfügung.
Bali
ab €199
Die Tauchbasis der Karang Divers Amertha befindet sich direkt am Strand, nur gut 100 Meter vom Pondok Sari Resort & Spa entfernt.
Bali
ab €345
Die moderne Tauchbasis im Kubu Indah liegt direkt am Meer und wurde speziell auf die Anforderungen und Wünsche der Taucher ausgelegt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden ist stets genügend (Leih-) Material vorhanden. Erfahrene Tauchlehrer (Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwitzerdütsch) und erfahrene einheimische Guides freuen sich darauf, mit Ihnen abzutauchen.
Bali
ab €185
Das Tauch Terminal Resort & Spa Tulamben befindet sich an Balis Nordostküste, im Ort Tulamben, direkt an einem eigenen Strand mit Kieselsteinen gelegen. Dem Resort direkt vorgelagert ist ein schönes Hausriff mit eigenem Zugang.
Bali
ab €330
Die PADI Tauchbasis der Two Fish Divers Bali befindet sich auf dem Resortgelände der Surya Rainbow Villas in Amed, einer ruhigen Gegend, die hauptsächlich aus mehreren Fischerdörfern besteht, an Balis Ostküste. Die Basis ist bestens ausgestattet: Es gibt 20 komplette Aqualung-Leihausrüstungen, Handtücher stehen für alle Gäste zur Verfügung. Zertifizierte Taucher können mit Nitrox (bis 32%) tauchen. 15l Tanks sind gegen Aufpreis verfügbar. DIN-Ventile können genutzt werden. Für die Ausbildung wird ein moderner Schulungsraum sowie der resorteigene Pool genutzt.
Bali
ab €430
Two Fish Divers Lembongan ist ein PADI IDC Resort mit modernen Einrichtungen und einem gut organisiertem Tauchbetrieb. Die Fahrtzeiten zu den Tauchplätzen variieren zwischen 10 und 45 Minuten. Alle Ausfahrten werden mit den beiden basiseigenen Fiberglass-Speedbooten organisiert. Sie bieten Platz für 8 bzw. 12 Taucher und sind mit Notfallsauerstoff, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Schwimmwesten, Handtüchern sowie Trinkwasser, Kaffee, Tee und Snacks ausgestattet.
Bali
ab €4.570
Mit dem Tauchschiff SY Adelaar, einem historischen Groß-Segler, der liebevoll nach Originalplänen restauriert und für Tauch- und Segelkreuzfahrten mit allem modernen Komfort ausgestattet wurde, fahren Sie zu einigen der schönsten und artenreichsten Tauchgebiete in Indonesien. Die Tauchplätze von Komodo zählen mit ihren farbenprächtigen Korallenriffen zu den besten der Welt. Außerdem werden Touren in Alor gefahren. Während einer Tauchkreuzfahrt mit der Adelaar genießen Sie den Flair einer historischen Segelyacht mit allem Komfort auf einer Bootstour, die ganz im Zeichen abwechslungsreicher Tauchgänge steht.
10 Nächte
Indonesien
1/2 Kabine 4
ab €2.960
Die MV Ambai ist eine sehr geschmackvoll designte Motoryacht, die verschiedene Tauchkreuzfahrten im indonesischen Archipel fährt. Regelmäßig angeboten werden unterschiedliche Raja Ampat Touren und Komodo-Safaris. Das Schiff wird betrieben von Wallacea Dive Cruises – das französisch-indonesische Unternehmen bietet bereits seit 2002 Kreuzfahrten in Indonesien an und wird höchsten Ansprüchen an Sicherheit, Komfort und Service gerecht. Inhaber ist der französische Biologe Jerome Doucet, der bereits seit 2002 in Indonesien aktiv ist.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Doppel Kabine
ab €1.009
Die M/S Aurora ist ein motorisiertes Teak-Holzboot – ein Zweimast-Segelschoner – das im traditionellem “Pinisi-Stil” gebaut wurde und auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Tauchern zugeschnitten ist.
3 Nächte
Indonesien
1/2 Doppelkabine
ab €2.230
Die Blue Manta Explorer fährt für die erfahrene Explorer Ventures Flotte verschiedene Touren im Komodo-Nationalpark, in Raja Ampat, sowie zu den unberührten Tauchgebieten rund um Alor, den Banda Islands und den Forgotten Islands.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.770
Die Cheng Ho ist eines der komfortabelsten Schiffe der Sea Safari Cruises Flotte und fährt Tauchkreuzfahrten im Komodo Nationalpark zwischen den Inseln Komodo und Rinca ab/bis Labuan Bajo.
5 Nächte – Komodo
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.315
Die Coralia ist das neueste Projekt der Papua Explorers, die mit ihrem Resort in Raja Ampat für erstklassige Servicequalität stehen. Seit 2019 fährt der luxuriöse Phinisi-Segelschoner 7-11 Nächte Tauchkreuzfahrten in Raja Ampat.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €525
Die MSY Damai I wurde in Sulawesi von Pak Hadji Baso, einem der angesehensten Schiffsbauer Indonesiens gebaut. Mit traditioneller indonesischer Handwerkskunst gepaart mit vielen Jahren Erfahrung in der Tauchsafari-Branche wurde ein außergewöhnliches Luxus-Segelschiff erschaffen, welches perfekt an die Bedürfnisse von Tauchern angepasst ist und einen hohen Komfort bietet. Das 40 Meter lange Tauchkreuzfahrtschiff, MSY Damai I, bietet in sieben geräumigen, luxuriösen Kabinen Platz für zehn Taucher. Der hervorragende, persönliche Service, die außergewöhnliche Küche und unbegrenzte freie Spa-Behandlungen machen Ihre Tauchkreuzfahrt zu einem echten Traumurlaub.
Pro Nacht
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €570
Die MSY Damai II wurde in Sulawesi von Pak Hadji Baso, einem der angesehensten Schiffsbauer Indonesiens, gebaut und ist ein Tauchsafarischiff der Oberklasse. Das Boutique-Schiff MSY Damai II, wurde mit viel Liebe zum Detail in traditioneller indonesischer Bauweise aus Holz gefertigt und ist perfekt an die Bedürfnisse von anspruchsvollen Tauchern angepasst. Die 47 Meter lange Damai II bietet in sechs komfortablen Kabinen Platz für zehn Taucher. Der hervorragende, persönliche Service, die außergewöhnliche Küche und freie Spa-Behandlungen machen Ihre Tauchkreuzfahrt mit DiveDamai zu einem echten Traumurlaub.
Pro Nacht
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.800
Die Emperor Raja Laut ist ein wunderschöner weißer Phinisi-Segelschoner für maximal 12 Gäste, der seit 2017 nach einer umfassenden Renovierung für die Emperor Divers die Gewässer Indonesiens durchkreuzt.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.150
Seit 2001 gehört der elegante Zwei-Master Indo Aggressor (Ehemals Komodo Dancer) zur renommierten Aggressor Fleet. Der traditionelle Holzschoner wurde im Pinsi-Stil erbaut und bietet auf 30 Metern Platz für 16 Gäste in 8 Doppelkabinen. Die Indo Aggressor fährt 7 und 10 Nächte Kreuzfahrten nach Komodo ab/bis Bali, sowie auch einige Touren nach Alor und Flores ab/bis Maumere.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.319
Die Indo Siren ist ein 46 Meter langer Segelschoner und wurde im Mai 2011 fertig gestellt. Auf der indonesischen Insel Sulawesi im traditionellen Stil aus Eisen- und Teakholz gebaut, stellt die Indo Siren das komfortablere Schwesterschiff der SY Philippines Siren dar.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.648
Maximal 14 Gäste genießen auf dem 32 Meter langen, traditionellen Phinisi-Segelschoner ein wirklich großzügiges Platzangebot, außerdem traditionelles Flair wie moderne Ausstattung gleichermaßen, denn die KLM Mari wurde erst 2018 zuletzt umfassend renoviert. Mari Dive Cruise steht unter deutschem Management und bietet eindrückliche Tauchkreuzfahrten vor allem in Raja Ampat, sowie auch in der Banda Sea und der Triton Bay an. Seit 2020 stehen außerdem Touren in die Cenderawasih Bay auf dem Programm.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €990
Mit der 30 Meter langen KLM Sunshine haben sich Anke und Salmon von den Blue Bay Divers einen lang gehegten Traum erfüllt. Das Holzschiff wurde nach jahrhundertealter Schiffbautradition in Bira (Süd-Sulawesi) gebaut. Seit Juni 2011 kreuzt sie in den Gewässern rund um Nord-Sulawesi und Halmahera. Die Touren sind in der Regel zwischen 7 und 12 Tage lang und beginnen und enden bei den Blue Bay Divers Bungalows auf Pulau Sahaung. Es werden Touren nach Bunaken, Lembeh, Sangihe und Halmahera angeboten.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.600
Die MERMAID I ist eine aus Stahl gebaute 28 m lange Motoryacht, welche von November bis April Touren im Mergui-Archipel/Burma mit Start in Phuket fährt, in den Sommermonaten von Juni bis November werden auf der Mermaid I Touren um Komodo/Indonesien angeboten.
9 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.500
Die Mermaid II ist eine aus Stahl gebaute 33 m lange Motoryacht, welche von November bis April Touren zu den Similan Islands und den südlichen Inseln von Koh Phi Phi in Thailand fährt, in den Sommermonaten von Juni bis November werden auf der Mermaid II Touren um Komodo/Indonesien angeboten.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.750
Die Moana – ein traditioneller Pinisi-Schoner gefertigt aus Eisen- und Teakholz, vereint traditionelle Atmosphäre mit Komfort und Sicherheit und ermöglicht so unvergessliche Erlebnisse abseits vom Massentourismus.
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.490
Die MV Nusa Tara ist das kleinste Schiff in der Flotte von Grand Komodo Tours. Bereits seit 1987 fahren die Schiffe unter dem Management des Tauchpioniers die entlegenen Tauchgebiete Indonesiens an.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.575
Die S.M.Y Oceanic ist das Schwesterschiff der SMY Ondina und durchkreuzt seit Februar 2017 die Gewässer Indonesiens. Auf dem neu renoviertem Schiff genießen die Gäste hohen Komfort und einen sehr guten Service. Die Unterbringung erfolgt in den sechs mit Klimaanlage und Bad en-suite ausgestatteten Kabinen.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €799
Der traditionelle Pinisi-Segelschoner S.M.Y Ondina fährt verschiedene Tauchkreuzfahrten im Komodo Nationalpark sowie durch die spektakuläre Inselwelt von Raja Ampat. Im Rahmen von “Special Cruises” werden außerdem weitere einmalige Tauchgebiete wie die Banda Islands, die Cenderawasih Bay und die Triton Bay angefahren.
8 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.480
Die MV Putri Papua gehört zur Flotte von Grand Komodo Tours. Dieser sehr professionelle indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.040
Seit August 2015 fährt die ehemalige Ocean Rover (Benthos Liveaboards Management), nach einer umfassenden Renovierung, als Raja Ampat Aggressor unter der Flagge der renommierten Aggressor Fleet.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.390
Die MV Raja Ampat Explorer 2006 gebaut und steht unter dem Management des erfahrenen indonesischen Betreibers Grand Komodo Tours, der bereits seit 1987 exzellentes Tauchen zu einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Der 33, 5 Meter lange Schoner wurde in traditioneller indonesischer Holzbauweise gebaut und bietet bis zu 14 Tauchern Platz. Die MV Raja Ampat Explorer fährt verschiedene Touren in Indonesien. Die angefahrenen Tauchgebiete in Raja Ampat, rund um Komodo und in den Molukken gehören zweifellos zu den Besten der Welt.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.560
Die Sea Safari VI ist das kleinste Schiff der Flotte von Sea Safari Cruises. Die eine Hälfte des Jahres befindet sie sich in Raja Ampat, während der anderen Hälfte fährt sie Tauchkreuzfahrten im Komodo-Nationalpark.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1,790
Die Sea Safari VII bietet Komfort und den bezaubernden Charme eines traditionell-indonesischen Phinisi-Schoners gleichermaßen. 28 Gäste finden in den 14 Kabinen an Bord Platz. 
5 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.430
Die Sea Safari 8 ist mit 12 Kabinen eines der größeren Schiffe von Sea Safari Cruises und fährt ganzjährig Tauchkreuzfahrten in Raja Ampat.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €3.650
Die Tambora versprüht den Charme und das Flair vergangener Zeiten. Sie wurde von traditionellen Bootsbauern auf der Insel Sulawesi, nach jahrhundertealten Tradition, aus Holz gefertigt. Sie besteht komplett aus Eisenholz aus Südost-Sulawesi und ausgewählten Teakhölzern aus Java.
10 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.520
Die MV Tarata steht unter dem Managment von Grand Komodo Tours. Dieser hochprofessionelle indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an. Der traditionelle Schoner wurde nach indonesischer Holzbauweise erbaut und ist 24 Meter lang.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €1.890
Die MV Temu Kira gehört zur Flotte von Grand Komodo Tours. Dieser sehr professionell arbeitende indonesische Tauchpionier bietet bereits seit 1987 Tauchkreuzfahrten in entlegene Gebiete Indonesiens an.
7 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine
ab €2.270
Die White Manta Explorer ist ein komfortables 46 Meter Stahlschiff, das für die renommierte Explorer Ventures Flotte verschiedene Kreuzfahrten in Raja Ampat sowie in Ambon, der Banda Sea und zu den Forgotten Islands fährt. In 14 Doppelkabinen bietet sie Platz für 22 Gäste.
6 Nächte
Indonesien
1/2 Twin Kabine

Die Insel Bali gehört zu Indonesien und liegt im Indischen Ozean. Mit 17.508 Inseln ist Indonesien das größte Inselarchipel unserer Erde und mit rund 240 Millionen Einwohnern die viertgrößte Nation der Welt. Bali – die Insel der tausend Götter – ist die wohl bekannteste Insel des Archipels. Mehr als vier Millionen Menschen leben hier, die Hauptstadt ist Denpasar. Bali ist die westlichste der kleinen Sundainseln und liegt westlich von Java, durch die 2,5 km breite Bali-Straße von der Insel getrennt. Östlich von Bali befindet sich „die kleine Schwesterinsel“ Lombok. Zwischen Bali und Lombok verläuft die sogenannte Wallace-Linie, die biogeografische Trennlinie zwischen asiatischer und australischer Flora und Fauna. Insgesamt ist Bali rund 145 Kilometer lang und bis zu 95 Kilometer breit.

Bali ist ein äußerst abwechslungsreiches Reiseziel mit wunderbarer Landschaft.

Highlights sind u.a. die Reisterrassen und die verschiedenen Vulkane, allen voran der Mt. Agung. Die zahlreichen, oft breiten Strände machen Bali auch zum attraktiven Ziel für Badeurlauber. Der Sand ist jedoch nicht weiß, sondern vulkanisch dunkel. Auch kulturell hat die Insel der Götter sehr viel zu bieten – der Besuch eines hinduistischen Tempelfestes etwa ist ein eindrückliches Erlebnis.

Anreise

Der internationale Flughafen Denpasar wird von verschiedensten internationalen Airlines angeflogen. Von Deutschland aus erreichen Sie die indonesische Insel zumeist über Singapur. Ebenfalls möglich sind z.B. Stopover in Bangkok oder Hongkong.

Klima

Das Klima ist tropisch warm mit hoher Luftfeuchtigkeit. Von November bis März bringt die innertropische Konvergenzzone (ITC) einen aus Nordwesten kommenden Monsunregen. Die zentrale Gebirgskette sorgt dafür, dass sich der Regen sehr ungleichmäßig auf der Insel verteilt. Im Süden der Insel fallen jährlich etwa 2000 mm Niederschlag. Im Gebirge erhöht sich der Niederschlag auf 3000 mm, dagegen erhält die im Regenschatten liegende Nordküste Balis nur rund 1000 mm Niederschlag. Im Jahresmittel liegen die Temperaturen bei 24–34 °C auf Meeresniveau, in der Trockenzeit (Mai–Oktober) durchschnittlich bei 10–20 °C in den Hochlagen und 29–34 °C in den Küstenregionen.

Bali ist ein ganzjähriges Tauchreiseziel, die beste Zeit für einen Tauchurlaub ist jedoch von April bis Oktober. Die Wassertemperaturen liegen zumeist zwischen 26 und 29 Grad, rund um Nusa Penida ist das Wasser ein paar Grad kühler. Den meisten Tauchern reicht ein 3mm oder 5mm Neoprenanzug aus.

Tauchen auf Bali

Bali ist bei Tauchern ein sehr beliebtes Reiseziel. Es gibt sehr viele Tauchbasen, die über die gesamte Insel verteilt sind. Auch die zahlreichen Tauchplätze befinden sich rund um die Insel verteilt.

Im Nordosten Balis befindet sich nahe dem kleinen Ort Tulamben einer der bekanntesten Tauchspots der indonesischen Insel, das Wrack der Liberty. Zahlreiche weitere abwechslungsreiche Tauchplätze ergänzen das Angebot für Taucher in der Gegend. Beliebt sind z.B. die Spots rund um Jemeluk und Amed – hier gibt es auch eine herausragende Steilwand.
Im Nordwesten lockt z.B. die vorgelagerte Insel Nusa Menjangan, welche unter Naturschutz steht und mit wunderbar bewachsenen Riffen begeistert. Jacques-Yves Cousteau führte hier eins eine Korallenzählung durch und stellt 1963 fest, dass die Insel mit mehr Korallenarten aufwartet als die gesamte Karibik. Menjangan liegt relativ geschützt, sodass hier zumeist leichte Tauchbedingungen herrschen. Ein Stück weiter Richtung Süden liegt die Secret Bay nahe der Hafenstadt Gilimanuk – sie gilt als einer der besten Makro-Tauchspots von Bali.

Südlich von Bali erwartet die Taucher sehr gutes Strömungs- und Steilwandtauchen rund um die Inseln Nusa Penida, Nusa Ceningan und Nusa Lembongan. Die Tauchplätze sind für erfahrenere Taucher ein echtes Highlight, für Anfänger sind sie jedoch eher weniger geeignet. Die Chance auf Großfisch ist rund um die vorgelagerten Insel sehr gut. Neben Haien lassen sich auch der seltene Mondfisch und Mantas beobachten. Erwähnenswert sind außerdem z.B. noch die sehr guten Tauchplätze rund um Candi Dasa und Padang Bai.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten