Großfisch Hausriff-Tauchen Makro Mantas Meerlage Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Raja Ampat Biodiversity Tauchbasis

Preis ab
€50 pro Personen
Tauchpaket
1 Tauchgang
Reiseziel
Raja Ampat
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Ausgehend von Gam Island, entdecken Taucher im Raja Ampat Biodiversity Eco Resort die besten Tauchspots der berühmten Dampier Strait.

What's included

Reiseziel
Raja Ampat Discover Raja Ampat

Das Raja Ampat Biodiversity Eco Resort liegt an einem schönen Sandstrand am Eingang zur Kabui-Bucht auf der Insel Gam. Die zahlreichen Top-Tauchplätze der Dampier Strait von von hier aus schnell und komfortabel zu erreichen.

Die Tauchbasis befindet sich im Hauptgebäude, in der Nähe der Rezeption. Die Gästeanzahl ist stets überschaubar, sodass sich die Basis durch einen sehr persönlichen Service auszeichnet. Es gibt getrennte Nass- und Trockenbereiche, die Auswaschbecken befinden sich auf der kleinen Terrasse vor der Tauchbasis.

Insgesamt stehen 14 komplette Leihausrüstungen zur Verfügung (Größen XS – XL), die alle sechs Monate komplett gewartet werden. Auch GoPros und Unterwasserkameras stehen zum Verleih bereit. Getaucht wird mit 12 Liter Aluminium-Tanks mit INT-Anschluss. Eine begrenzte Anzahl an DIN-Adaptern ist vorhanden. Wenn Sie einen eigenen Adapter besitzen, empfehlen wir, diesen mitzubringen. Die Flaschen werden mit zwei leistungsstarken Bauer-Kompressoren gefüllt.

Das Briefing vor den Tauchgängen findet in der Lounge auf Jetty statt, von wo aus auch die Tauchboote starten. Nach der Rückkehr kümmert sich das Team der Basis um die Ausrüstung der Gäste, bringt sie vom Boot, spült und hängt sie für den nächsten Tauchtag auf.

Tauchbetrieb

Die Tauchausfahrten werden mit den drei basiseigenen Booten organisiert. Sie sind jeweils mit einem Erste-Hilfe-Kasten, Sauerstoff und Satellitentelefon ausgestattet. Trinkwasser, heißer Kaffee/Tee und Snacks für die morgendlichen Oberflächenpausen stehen bereit. Das kleinste Boot, die „Armonia“ (spanisch für Harmonie), wird für Ausfahrten zu nahegelegenen Plätzen genutzt und eignet sich für 8 Taucher. Für Gruppen von 9-11 Tauchern und für die Abholung in Waisai wird das mittlere Boot „Ventura“ (spanisch für Abenteuer) genutzt. Außerdem steht das große Boot „Fortaleza“ (spanisch für Stärke oder Festung) für Gruppen von maximal 16 Tauchern zur Verfügung.

Pro Tag werden zwei Tauchgänge am Vormittag, sowie ein Tauchgang am Nachmittag angeboten. Für Vieltaucher wird auf Anfrage auch ein vierter Tauchgang organisiert. Getaucht wird in kleinen Gruppen von maximal sechs, meist vier Tauchern pro Guide, um beste Qualität, Sicherheit und Spaß zu garantieren. Bei passendem Luftverbrauch sind Tauchgänge von bis zu 75 Minuten möglich. Die Tauchgangsplanung erfolgt in Abstimmung mit den Gästen, sodass alle Erfahrungslevels und sofern möglich persönliche Präferenzen berücksichtigt werden.

Hat man ein Bootstauchpaket mit drei Tauchgängen pro Tag gebucht, kann man an den Tauchtagen zusätzlich kostenfrei ohne Guide am Hausriff tauchen!

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung im Raja Ampat Biodiversity Eco Resort erfolgt nach SSI- und PADI-Richtlinien bis hin zum Divemaster.

Tauchgebiet

Raja Ampat Biodiversity bietet eine exzellente Ausgangsposition, um die berühmten Tauchplätze der Dampier Strait zu entdecken. Die meisten Spots liegen nur 5 bis 15 Minuten mit dem Boot entfernt. Die Tauchpakete beinhalten die Bootsausfahrten im Umkreis von 12 Kilometern. Für weiter entfernte Tauchplätze wird vor Ort ein Treibstoffzuschlag berechnet.

Die Unterwasserwelt von Raja Ampat ist ein Epizentrum der marinen Artenvielfalt. Insgesamt 550 Korallenarten (75% aller Arten unserer Erde) und mehr als 1.400 Fischarten leben hier. An den Tauchplätzen in der Nähe des Resorts lassen sich u.a. verschiedene Haiarten – z.B. Wobbegongs, Rochen – mit Glück sogar Mantas, Fledermausfische, Zackenbarsche, Barrakudas, Füsiliere, Kaiser- und Fadenfische, Muränen, Napoleons, Schnapper, Makrelen und vorallem jede Menge Makro-Lebewesen beobachten. Die Riffe sind bewachsen mit einer fantastischen Vielfalt an farbenprächtigen Weich- und Hartkorallen.

Hausriff

Das Hausriff des Raja Ampat Biodiversity Eco Resorts eignet sich für alle Erfahrungslevels und besonders gut auch für Schnorchler. In der Regel herrscht keine bis wenig Strömung, UW-Fotografen finden besonders interessante Makro-Motive. Mit etwas Glück lassen sich u.a. Schmuck-Geisterpfeifenfische oder auch Epaulettenhaie entdecken. Das Saumriff fällt sanft auf ca. 24 Meter ab und bietet eine schöne Vielfalt an Weich- und Hartkorallen, sowie auch einige hübsche Tischkorallen. Am Steg tummeln sich zahlreiche juvenile Schwarmfische. Besonders Nachttauchgänge sind am Hausriff sehr beliebt.

Tauchpreise Raja Ampat Biodiversity

Das Tauchen ist bereits in den Paketpreisen enthalten!

Weiterer Tauchgang, zusätzlich zum Paket: 40 €
Zuschlag Nachttauchgang: 10 €

Extrakosten vor Ort: Raja Ampat Marine Park Entrance Fee (1.000.000 IDR pro Person)

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €2.670
Die kleine idyllische Anlage mit nur neun traditionellen Cottages befindet sich an einem wunderschönen Sandstrand auf der Insel Gam.
14 Nächte
Raja Ampat
Standard Cottage

Informationen zu Raja Ampat Mehr über Raja Ampat

Inmitten des weiten und tiefen Indopazifiks westlich von Neuguinea liegt das traumhafte Archipel Raja Ampat. Es zählt zu den indonesischen Archipelen, gilt als Epizentrum der Meeresbiodiversität und fasst über 1500 Inseln auf einer Fläche von 46.000 Quadratkilometern

Anreise Raja Ampat

Die Anreise nach Raja Ampat erfolgt meistens über Singapur, Kuala Lumpur, Jakarta oder Manado. Von dort gibt es Anschlussflüge von diversen Airlines nach Sorong. Am Flughafen Sorong holt Sie die Reiseleitung Ihres Resorts ab und begleitet Sie zum Hafen von Sorong, von wo aus Sie zum Resort gelangen. Für eine perfekte Organisation Ihrer Reise von Anfang an, empfehlen wir den besonderen Service für Flugreisende.

Tauchen im Raja Ampat

Das Gebiet gehört mit seinen weißen Sandstränden zu den wenigen komplett unberührten Regionen der indonesischen Tauchregionen. Aufgrund der einzigartigen Lage im berühmten Korallendreieck – das weltweit größte Zentrum mariner Artenvielfalt – nahe Papua-Neuguinea, sind hier die phänomenalen und artenreichsten Unterwasserlandschaften Indonesiens entstanden.

Mehr über indonesien >

Close

Raja Ampat Biodiversity Tauchbasis

Preis ab
€50 pro Personen
Tauchpaket
1 Tauchgang
Reiseziel
Raja Ampat

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.