Großfisch Hausriff-Tauchen Makro Mantas Meerlage Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Papua Explorers Tauchbasis

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Raja Ampat
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die Tauchbasis der Papau Explorers befindet sich direkt am Resort.

What's included

Reiseziel
Raja Ampat Discover Raja Ampat

Die Papua Explorers Resort Tauchbasis verfügt über 12 L Aluminiumflaschen mit DIN Anschlüssen. Leihausrüstung steht in geringer Anzahl zur Verfügung, daher wäre eine Voranmeldung nötig. Es stehen 3 Tauchboote für die täglichen Tauchausfahrten zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Täglich werden 3 Bootstauchgänge und unlimitierte Hausriff-Tauchgänge bei den Papua Explorers angeboten. Die Boote fahren jeden Tag um 08:00 Uhr, 10:00 und 14:30 Uhr aus, und kehren nach jedem Tauchgang zurück zum Resort. Alle berühmten Tauchplätze Raja Ampats sind in den täglichen Tauchplänen enthalten. Hier eine kleine Auswahl dieser weltbekannten Tauchplätze und ihre Entfernung vom Resort:

  • Manta Point: 20 min
  • Mike’s Point: 10 min
  • Cape Kri: 15min
  • Sardine Reef 25 min
  • Mioskon: 25 min
  • Blue Magic: 25 min
  • Odlima: 5 min
  • Chicken Reef: 20 min
  • Passage: 45 min
  • Hidden Bay: 30 min

Die Gewässer Raja Ampats sind sehr reich an Nährstoffen. Besonders die Dampier Strait, der Kanal der durch die Inseln Waigeo und Batanta führt, ist am reichsten wegen der kräftigen Strömungen. Wale und Pelagische Arten werden wegen dieser Strömungen häufig gesichtet. Man sollte aber auch berücksichtigen das dies ab und zu mal zur reduzierter Sicht führen kann. Das Sprichwort sagt „keine Strömung , kein Fisch“. Riffhaken werden zur Verfügung gestellt.

Sicherheit

Die nächste Druckkammer ist in Waisai (ca. 45 min Bootsfahrt) . Alle Tauchgänge werden ohne Dekostops geplant und ausgeführt, und es ist obligatorisch für alle Taucher einen Tauchcomputer zu benutzen. Signal-Bojen und Trillerpfeifen sollten mitgenommen werden. Jeder Taucher ist verpflichtet eine Tauch-Versicherung zu haben!

Wassertemperatur

Ganzjährig rund 28-29 Grad.

Tipps für Fotografen:
Die Vielfalt der Korallen und Fischarten in diesem Gebiet sind sehr ergiebig. Die Unterwasser-Korallen-Gärten sind ideal für Weitwinkelfotografie. Aufnahmen, halb im Wasser, halb oberhalb des Wassers, zählen zu den weltweit bekanntesten Aktivitäten im Passage-Gebiet. Eine unglaubliche Makro-Fauna ist vorhanden, welche jedoch durch die reiche Fischartenvielfalt oftmals nicht beachtet wird. Die Vogelarten, die außerordentliche Landschaft mit ihren Pilz-Inseln und die Ausflüge in die Dörfer gehören auch zu den fotografischen Highlights .

Tauchpreise Papua Explorer Tauchbasis

1-5 Tauchgänge, pro Tauchgang57 €
6-10 Tauchgänge, pro Tauchgang50 €
11+ Tauchgänge, pro Tauchgang45 €
1-5 Schnorchelgänge, inkl. Boot und Guide, pro SG25 €
1-5 Schnorchelgänge, inkl. Boot und Guide, pro SG20 €
12+ Schnorchelgänge, inkl. Boot und Guide, pro SG18 €
Privater Tauchguide, pro Tauchgang50 €
Privater Tauchguide, pro Tag100 €
Leihausrüstung, pro Tag / pro Woche45 € / 200 €
PADI Open Water Diver580 €
PADI Advanced Open Water Diver, mit gebuchtem Tauchpaket / ohne Tauchpaket290 € / 380 €

Die Preise beruhen auf aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

Extrakosten vor Ort: Raja Ampat Nationalparkgebühr: 1.000.000 IDR pro Person (etwa 75,- €)

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €1.540
Das Papua Explorers Dive Resort befindet sich in Raja Ampat, im Nordwesten Papuas, an der Spitze der Vogelkopf-Halbinsel, unweit der Dampier Strait. Bei einer von der Organisation Nature Conservancy und einigen Partnern durchgeführten, 23-tägigen Expedition wurden 505 Korallenarten und 828 Fischarten gezählt, deren Vorkommen in Raja Ampat bisher nicht bekannt war. Der australische Ichthyologe Gerald R. Allen konnte bei einem einzigen Tauchgang 283 Fischarten zählen. Insgesamt wurden bisher 1320 Fischarten gezählt.
7 Nächte
Raja Ampat
Superior Bungalow

Informationen zu Raja Ampat Mehr über Raja Ampat

Inmitten des weiten und tiefen Indopazifiks westlich von Neuguinea liegt das traumhafte Archipel Raja Ampat. Es zählt zu den indonesischen Archipelen, gilt als Epizentrum der Meeresbiodiversität und fasst über 1500 Inseln auf einer Fläche von 46.000 Quadratkilometern

Anreise Raja Ampat

Die Anreise nach Raja Ampat erfolgt meistens über Singapur, Kuala Lumpur, Jakarta oder Manado. Von dort gibt es Anschlussflüge von diversen Airlines nach Sorong. Am Flughafen Sorong holt Sie die Reiseleitung Ihres Resorts ab und begleitet Sie zum Hafen von Sorong, von wo aus Sie zum Resort gelangen. Für eine perfekte Organisation Ihrer Reise von Anfang an, empfehlen wir den besonderen Service für Flugreisende.

Tauchen im Raja Ampat

Das Gebiet gehört mit seinen weißen Sandstränden zu den wenigen komplett unberührten Regionen der indonesischen Tauchregionen. Aufgrund der einzigartigen Lage im berühmten Korallendreieck – das weltweit größte Zentrum mariner Artenvielfalt – nahe Papua-Neuguinea, sind hier die phänomenalen und artenreichsten Unterwasserlandschaften Indonesiens entstanden.

Mehr über indonesien >

Share on social networks
Close

Papua Explorers Tauchbasis

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Raja Ampat

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.