Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Siladen Resort Tauchbasis

Preis ab
€282 pro Personen
Tauchpaket
6 Tauchgänge
Reiseziel
Nordsulawesi
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die Siladen Island Tauchbasis liegt im Herzen des Bunaken Marine Nationalparks, der Teil des berühmen Korallendreiecks ist. Der Park ersteckt sich über 890 Quadratkilometer, davon sind 97% tropische Gewässer. Die restlichen 3% machen die Landflächen der vier Inseln des Bunaken Nationalparks, Manado Tua, Mantehage, Nain und Siladen, aus. Die einzigartigen Gewässer um Siladen beherbergen nicht weniger als 2000 Fisch- und 390 Korallenarten. Die Taucher und Schnorchler erwartet eine atemberaubende marine Artenvielfalt, sowie flache Top-Riffe und spektakuläre Steilwände.

What's included

Reiseziel
Nordsulawesi Discover Nordsulawesi

Die Siladen Resort Tauchbasis

Die Tauchbasis befindet sich auf dem Siladen Resort & Spa Resortgelände.

Ausstattung

Sie verfügt über moderne Einrichtungen und eine sehr gute Ausstattung, u.a. gibt es einen geräumigen Kameraraum. Es stehen 10, 12, und 15l Alu-Flaschen mit DIN und INT Anschlüssen zur Verfügung. Tauchen mit Nitrox ist gegen Aufpreis möglich. Leihausrüstung steht in ausreichender Anzahl für die Gäste zur Verfügung. Das Tragen eines Tauchcomputers ist Pflicht, Mietcomputer sind vorhanden. Die Verwendung von Handschuhen ist nicht erlaubt, außer Sie können ein ärztliches Attest vorlegen.

Tauchbetrieb

Die Tauchbasis des Siladen Resorts bietet täglich zwei Tauchgänge (/Schnorcheln) am Vormittag (Treffen an der Basis um 08:00 Uhr, Rückkehr ca. um 13:00 Uhr), ein weiteren Tauchgang (/Schnorcheln) am Nachmittag (i.d.R. um 15:00 Uhr) sowie bei zwei Tauchern oder mehr ein Mandarinfisch-/Dämmerungstauchgang um 16:30 und/oder ein Nachttauchgang (ca. 17:30 Uhr) an. Maximal können pro Tag vier Tauchgänge gemacht werden. Getaucht wird in kleinen Gruppen mit vier Tauchern pro Guide. Die Siladen Resort Tauchbasis verfügt über vier geräumige, traditionelle Holz-Boote, welche unter anderem mit Sonnendach und Meerestoiletten ausgestattet sind. Für alle Taucher gibt ausreichend Sitz und Stauraum (auch für Kamera-Equipment und persönliche Dinge).

Tauchausbildung

Neben dem normalen Tauchbetrieb werden auch Schnuppertauchgänge sowie die Tauchausbildung vom Anfänger bis hin zum Divemaster nach PADI-Richtlinien sowie Nitrox Kurse angeboten.

Privates Tauchen

Für alle Gäste, die gerne eins zu eins mit einem Guide tauchen, bietet die Tauchbasis des Siladen Island Resorts einen Private Guiding Service sowie Ausfahrten mit einem privaten Tauchboot an (zusätzliche Kosten). Auch Taucher, die den Zeitpunkt ihrer Tauchgänge unabhängig vom regulären Tauchbetrieb des Resorts bestimmen möchten, oder spezielle Wünsche im Hinblick auf Tauchplätze haben, können gegen Aufpreis das Privat-Tauchboot nutzen. Verfügbarkeiten und Preise erfragen Sie bitte vor Ort im Tauchcenter.

Schnorcheln

Auf Siladen sind Schnorchler sind auf den Bootsausfahrten, die zwei Mal täglich angeboten werden, herzlich willkommen. Die Riffe im Bunaken Nationalpark reichen oft bis nahe an die Wasseroberfläche und dank der sehr guten Sichtweiten gelten sie als ideales Schnorchel-Revier. Wie die Taucher werden auch die Schnorchler von einem eigenen, erfahrenen Guide begleitet (maximal 4 Schnorchler pro Guide) und die Bootscrew ist speziell für den Umgang mit Schnorchlern geschult. Mehr als 20 Spots werden angefahren und versprechen u.a. Begegnungen mit Schildkröten, einer großen Fischvielfalt, Napoleons, Riffhaien und Adlerrochen. Vor dem Einstieg ins Wasser erfolgt immer ein ausführliches Briefing und ein Strömungs-Check; nach dem Schnorchelgang – möglich sind zumeist mindestens 70 Minuten im Wasser – sammelt das Boot die Gäste ein. Neben den Ausfahrten am Morgen und Nachmittag werden auch Ausfahrten zum Nachttauchen – und -Schnorcheln angeboten. Start ist um 17:45 Uhr, jeder Schnorchler erhält eine eigene Lampe.

Allen Schnorchlern wird das Tragen eines Nassanzuges zum Schutz vor Quallen und Sonne empfohlen, außerdem sollten sie Maske, Schnorchel und aufgrund der möglichen Strömung Flossen tragen. Die Teilnahme an den Bootsausfahrten ist kostenpflichtig.
Während der Flut können Sie direkt von Ihrer Villa aus Schnorcheln gehen; bei Ebbe haben Sie über einen Steg Zugang zum nur wenige Minuten vom Resort entfernten Riff.

Tauchbedingungen und Tauchgebiet

Die tropischen Gewässer um Siladen Island locken ganzjährig mit warmen Wassertemperaturen zwischen 27 und 29 Grad. Die Sichtweiten unter Wasser sind das ganze Jahr über sehr gut, lediglich von Dezember bis Februar können sie aufgrund vermehrter Niederschläge ein wenig schlechter sein, betragen aber in der Regel trotzdem noch rund 20 Meter. Zu gewissen Tageszeiten kann es im Bunaken Nationalpark zu starken Strömungen kommen, jedoch gibt es zu jeder Zeit geschützte Plätze, die auch für weniger erfahrene Taucher sichere und optimale Bedingungen bieten.
Rund 20 Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe von Siladen Island. Sie sind sehr schnell und komfortabel zu erreichen. Die mehr als 30 Steilwand-Tauchplätze an den Inseln Siladen, Manado Tua, Mantehage und Siladen können ebenfalls mit kurzen Bootsfahrten (zwischen 2 und 35 min Fahrtzeit) erreicht werden. Desweiteren werden einige wenige Tauchplätze nördlich von Manado angefahren, u.a. ein Wrack sowie ein Mandarinfisch-Spot. Für 6 Personen (und mehr) werden auch Ganztagesausfahrten, z.B. nach Bangka oder Gangga Island, angeboten (zusätzliche Kosten). Bangka begeistert beispielsweise mit farbenprächtigen Weichkorallen, heißen Unterwasserquellen und unberührten weißen Sandstränden. Ebenfalls gegen Aufpreis werden die sehr guten Critter-/Makro-Tauchplätze (z.B. „Popo“ und „Bethlehem“) in der Bucht von Manado angefahren. Alle Tauchplätze des Bunaken Marine Nationalparks sind für ihre enorme Artenvielfalt bekannt – regelmäßig auf der Tagesordnung stehen Begegnungen mit großen Fischschwärmen, Schildkröten, Delfinen, Haien, Mantas und zahlreichen Kleinslebewesen. Insgesamt werden mehr als 50 Tauchplätze von Siladen Island aus angefahren.

Sicherheit

Jedes Boot wird von einem erfahrenen Kapitän mit Bootsführerschein gesteuert, der von je zwei Matrosen unterstützt wird. Eine Erste-Hilfe-Box und Notfallsauerstoff sind immer mit an Bord. Die nächste Dekokammer befindet sich in Manado.

Tauchpreise Siladen Resort Tauchbasis

Tauchpaket 6 Tauchgänge282 €
Tauchpaket 12 Tauchgänge564 €
Tauchpaket 20 Tauchgänge880 €
Tauchpreise beinhalten Bootsfahrten, Flasche, Blei, Guide,Trinkwasser, Kaffee, Tee,.
Preise exkl. Marine Park Fees (vor Ort zu zahlen).

Max. 4 Tauchgänge (2 Vormittags-, 1 Nachmittags- und 1 Nachttauchgang) pro Tag möglich.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €1.238
Das Siladen Island Resort & Spa liegt auf der kleinen Insel Pulau Siladen, im Herzen des Bunaken National Marine Parks und dem Festland rund um Manado vorgelagert. Vom internationalen Flughafen von Manado erreichen Sie die Insel in rund einer Stunde, inklusive einer halbstündigen Bootsfahrt. Die exklusive Lage auf der 24 Hektar großen topischen Trauminsel verspricht einen entspannten und unvergesslichen Urlaub. Das Resort befindet sich an der Westseite der Insel an einem 300 Meter langen, weißen Korallensandstrand (Baden im Meer bei Ebbe nicht möglich) und bietet einen tollen Ausblick auf den Vulkan Manado Tua.
7 Nächte
Nordsulawesi
Gartenblick Villa

Informationen zu Nordsulawesi Mehr über Nordsulawesi

Die traumhafte Insel Sulawesi liegt zwischen Papua Neuguinea und Borneo. Das nördliche Gebiet der indonesischen Insel ist eine Region mit traumhaft weißen Sandstränden. Es liegt geografisch betrachtet mitten auf der Äquator-Linie. Die dortige Unterwasserwelt fasziniert mit vielen bunten und beeindruckenden Korallenriffen.

Anreise Nordsulawesi

Die Anreise erfolgt in der Regel von Frankfurt oder München via Singapur nach Manado. Von dort aus gelangt man per Auto- und Bootfahrt innerhalb von ca. 1 Stunde auf die Resorts von Nordsulawesi. Für eine perfekte Organisation Ihrer Reise von Anfang an, empfehlen wir den besonderen Service für Flugreisende.

Tauchen auf Nordsulawesi

Für Taucher bietet dieser Ort die womöglich abwechslungsreichste Meereswelt der gesamten Erde. Im Bunaken Nationalpark findet man mit ca. 58 verschieden Korallenarten und etwa 2000 Fischarten einen unglaublichen Artenreichtum. Dazu gesellen sich noch weitere besondere Fisch- und Korallenarten, die nur im Bangka Archipel und der Straße von Lembeh vorkommen.

Mehr über indonesien >

Close

Siladen Resort Tauchbasis

Preis ab
€282 pro Personen
Tauchpaket
6 Tauchgänge
Reiseziel
Nordsulawesi

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.