familienfreundlich Hausriff-Tauchen Makro Meerlage Nitrox-Tauchen Schnorcheln Strand Tauchbasen UW-Fotografie Black Sand Dive Retreat Tauchbasis

Preis ab
€350 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Nordsulawesi
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die Tauchbasis befindet sich direkt im Black Sand Dive Retreat und steht unter der Leitung von Bruce Moore (USA).

What's included

Reiseziel
Nordsulawesi Discover Nordsulawesi

Ausstattung

Die Tauchbasis im Black Sand Dive Retreat verfügt über drei eigene Tauchboote, einige komplette Mietausrüstungen, Anzüge, Lampen und Computer, 12-Liter-Aluminiumflaschen (INT).
Großzügiger Platz für die Ausrüstung mit Aufbewahrungsmöglichkeit, separaten Spülbecken für Kameras und Lampen, Kameraraum mit Lademöglichkeiten (220 und 110 Volt), Duschen und WC.
Sicherheit: Notfallkoffer und Sauerstoff. Dekompressionskammer in Manado.

Hausriff

Das direkt vor dem Black Sand Dive Retreat liegende Hausriff kann rund um die Uhr betaucht werden, sowohl mit Guide als auch eigenverantwortlich in Buddyteams. Bei Buchung von zwei Bootstauchgängen ist ein Hausriff-Tauchgang täglich inklusive. Für Gäste, welche drei Bootstauchgänge pro Tag buchen, ist Tauchen am Hausriff unlimitiert inklusive. Das Hausriff wartet mit einer Fülle an Makrolebewesen, vom Geisterpfeifenfisch bis zum Seepferdchen, auf. Auch Nachttauchgänge sind hier möglich.

Tauchbetrieb

Täglich werden vier Bootstauchgänge angeboten (8.15 Uhr, 11.00 Uhr, 14.30 Uhr, 18.00 Uhr). Die kleinen Tauchgruppen mit max. 4 Tauchern werden von erfahrenen Guides geführt, die mit ihren trainierten Augen auch jeden noch so gut versteckten Critter finden. Die Tauchplätze liegen alle in der unmittelbaren Umgebung, so dass nach jedem Tauchgang zur Basis zurück gefahren wird. Die drei Speedboote sind alle mit Erste-Hilfe-Set, Navigationslichtern und Funk ausgestattet. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich.
Bruce Moore, der Inhaber des Black Sand Dive Retreat, kennt die Tauchplätze um Lembeh dank langjähriger Erfahrung wie kaum ein anderer. Er und seine Crew garantieren für grandioses Tauchen mit bizarren und seltenen Makro-Raritäten. Die Lage der Tauchbasis könnte besser kaum sein. Viele namhafte Tauchplätze liegen in unmittelbarer Entfernung des Resorts. Die legendären Spots «Hairball», «TK1» und «TK2» können einfach und jederzeit vom Strand aus betaucht werden.

Reisezeit

Die Regen-ärmere Zeit beginnt im April und endet im Oktober, jedoch kann auch hier oft Regen fallen. Tauchsaison ist das ganze Jahr über.

Sicherheit

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Manado City, im Malalayang Hospital. Sauerstoff und Erste-Hilfe-Kit sind an der Basis vorhanden.

Tauchpreise Black Sands Tauchbasis

Tauchpreise inkl. Flasche, Blei, Ausfahrt, Guide
1-9 Tauchgänge€ 37 / Tauchgang
10-19 Tauchgänge€ 35 / Tauchgang
20+ Tauchgänge€ 30 / Tauchgang
Nachttauchgänge: 12 € Aufpreis (bei 2 Personen, 18 € bei einer Person) pro Tauchgang
Zusätzliche unbegleitete Hausrifftauchgänge€ 18 / Tauchgang
Guide für Hausrifftauchgänge€ 10 / Tauchgang
Aufpreis Nitrox pro Flasche€ 9
Unlimited Nitrox€ 240
Schnorchelausfahrt (inkl. Guide und ABC-Ausrüstung)€ 25

Pro Tag mit zwei Bootstauchgängen ist ein unbegleiteter Hausriff-Tauchgang kostenlos!

Preise inkl. Steuern. Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.331
Nach vielen Jahren und einigen tausend Tauchgängen in der Lembeh Strait hat Bruce Moore sein eigenes Tauchresort erbaut. Es zeichnet sich vor allem durch den persönlichen Service, die Ruhe und Abgeschiedenheit der geschützten Bucht, sowie durch die Nähe zu hervorragenden Tauchplätzen aus. Maximal 12 Gäste kann die familiäre Anlage aufnehmen, um sie mit unvergesslichen Tauchgängen in kleinsten Gruppen zu verwöhnen.
14 Nächte
Nordsulawesi
Doppelzimmer

Nordsulawesi Mehr über Nordsulawesi

Nordsulawesi ist ein Land von beeindruckenden Korallenriffen, weißen Sandstränden, Berge und teilweise noch aktive Vulkane.Es ist ein Land von Kokosnuss Plantagen entlang der Küstenlinie. Deshalb heißt das Gebiet auch „Bumi Nyiur Melambai“ oder „The Land of Waving Coconut Palms.

Anreise

Am einfachsten mit der Singapore Airlines via Singapore nach Manado, die Strecke wird ab Frankfurt oder München mehrmals in der Woche angeboten.

Tauchen Nordsulawesi

Nordsulawesi wurde fast ausschließlich von Tauchern entdeckt. Der Grund liegt auf der Hand: es ist eines der artenreichsten und unterschiedlichsten Unterwassergebiete der Welt. Meeresforscher behaupten, dass man allein im Bunaken Nationalpark über 58 verschieden Korallen- und ihren Unterarten finden kann sowie etwa 2000 Fischarten. Diese Zahl lässt sich leicht vervielfachen, wenn man die besonderen Arten hinzuzählt, die im Bangka Archipel und der Straße von Lembeh vorkommen.

Mehr über indonesien >

Close

Black Sand Dive Retreat Tauchbasis

Preis ab
€350 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Nordsulawesi

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.