Großfisch Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Sali Bay Diving Center

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Molukken
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Das Sali Bay Diving Center obliegt der Leitung des Schweizers Stefano Balmelli, der zusammen mit dem engagierten Team einen sehr persönlichen Service bietet. Betaucht werden nicht weniger als 60 Plätze in einem wunderbar unberührten Revier.

What's included

Reiseziel

Die Tauchausbildung im Sali Bay Diving Center erfolgt nach PADI-Standards.

Ausstattung

Die kleine, aber bestens ausgestattete Basis bietet seinen Gästen moderne Einrichtungen direkt neben dem Jetty des Sali Bay Resorts. Maximal 36 Taucher genießen hier einen individuellen Service. Kleine Gruppengrößen von maximal sechs Tauchern pro Guide sind garantiert. UW-Fotografen werden den separaten, modernen Kameraraum der Basis schätzen. Der Pool des Resorts wird für die Tauchausbildung genutzt. Getaucht wird mit 12 Liter Alu-Tanks mit DIN / INT-Anschlüssen. Nitrox und 15 Liter Flaschen sind gegen Gebühr erhältlich. Auf Wunsch kann hochwertige Leihausrüstung vorausgebucht werden.

Tauchbetrieb

Jeden Morgen wird eine Bootsausfahrt mit zwei Tauchgängen organisiert, eine weitere Ausfahrt mit einem Tauchgang wird am Nachmittag angeboten. Eine Flotte von drei komfortablen Booten (zwei Speedboote + ein großes Tauchboot) bringt die Gäste bequem und schnell zu den knapp 60 Tauchplätzen. Auf allen Booten kann Kamera-Equipment sicher verstaut werden, das große Tauchboot verfügt auch über ein WC an Bord. Die Fahrtzeiten zu den Tauchplätzen variieren zumeist zwischen 20 und 30 Minuten. Zusätzlich kann das Hausriff des Sali Bay Resorts direkt vom Steg aus und in Begleitung eines Guides betaucht werden. Bei entsprechender Nachfrage werden vom Sali Bay Diving Center gerne auch Dämmerungs- und Nachttauchgänge für die Gäste organisiert.

Tauchgebiet

Halmahera gilt unter Tauchern bis heute als wahrer Geheimtipp. Die Gewässer der Molukken sind herrlich unberührt, mit wunderbar gesunden Korallen und Riffen. Das Sali Bay Resort ist das einzige Tauchresort in Süd-Halmahera; das Team hat bereits rund 60 Tauchplätze rund um die Insel Sali und in der näheren Umgebung erkundet. Hier im Norden der Molukken gibt es neben fantastischen Makro-Lebensräumen vor allem auch große Fischschulen, Großfisch und beeindruckende Steilwände zu bestaunen. Herausragend sind in den lokalen Gewässern insbesondere auch die Korallenvielfalt und -Farbenpracht.

Die Artenvielfalt ist groß, u.a. können große Makrelenschulen, Fledermausfische, Doktorfische, Füsiliere und Riffhaie beobachte werden. Liebhaber von Kleinstlebewesen können sich u.a. auf Pygmäenseepferdchen, Geister- und andere -Pfeifenfische, außergewöhnliche Garnelen und Krabben, seltene Schnecken, Gundeln und Plattwürmer freuen. Direkt vor und in unmittelbarer Nähe zum Resort bestehen außerdem gute Chancen, Thunfische, Delfine, Grindwale und weitere Walarten zu sehen.

Tauchpreise Sali Bay Diving Center

1-10 Tauchgänge, Preis pro Tauchgang / Person50 €
Mehr als 10 Tauchgänge, Preis pro Tauchgang und Person45 €
Nachttauchgang, pro Tauchgang und Person60 €
Nitrox, pro Flasche (zahlbar vor Ort)5 €
Komplette Leihausrüstung exkl. Computer, pro Tag24 €
Paketpreis Leihausrüstung exkl. Computer für 5 Tauchtage96 €
Teilnahme an einer Bootsausfahrt der Taucher zum Schnorcheln (morgens, 2 Spots), pro Person15 €

Tauchgänge beinhalten Flasche, Blei, Guide, Bootsfahrten (lokale), Trinkwasser, Tee und Kaffee

 

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.195
Das Sali Bay Resort ist das einzige Tauchresort in Süd-Halmahera. Hier können Sie weit ab vom Massentourismus die herrlich unberührte Unterwasserwelt der Molukken entdecken.
7 Nächte
Molukken
Beachfront Villa

Molukken Mehr über Molukken

Die Molukken, in kolonialer Zeit auch als Gewürzinseln bekannt, sind eine indonesische Inselgruppe zwischen Sulawesi und Neuguinea. Sie umfassen ein Gebiet von 74.505 km² mit 2,1 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt der Region ist Ambon. Verwaltungsmäßig ist die Inselgruppe in die zwei Provinzen Maluku (Süd-Molukken) und Maluku Utara (Nord-Molukken) geteilt.

Anreise

Ambon wird täglich von den großen internationalen Flughafen Bali, Jakarta und Manado mit Flugverbindungen versorgt, so kann der Aufenthalt auf Ambon auch einfach als Verlängerung nach z.B. einer Tauchkreuzfahrt oder in Kombination mit einer anderen indonesischen Destination verbunden werden.

Tauchen im Ambon

Das Tauchen in der Ambon Bucht ist überwiegend Makrotauchen, das Außenriff hat sehr schöne Steilwände mit tollem Bewuchs, klarem Wasser vielen Fischen und einer großen Artenvielfalt.

Mehr über indonesien >

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Sali Bay Diving Center

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Molukken

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.