Oktober 2021

Tauchfernweh? Wir haben das passende Gegenmittel!

Liebe Tauchsportfreunde,

noch gibt es zu viele geschlossene Urlaubsziele – und die, die man theoretisch, und manchmal praktisch erreichen kann, warten mit komplizierten Regeln für Ein-, Ausreise und Aufenthalt auf. Von einer Normalität sind wir noch immer entfernt, aber doch deutlich näher gekommen! Der Tauchurlaub rückt wieder in greifbare Nähe!

Wir freuen und bedanken uns herzlich für Ihre vielen Anfragen, Ihre Geduld und Flexibilität.

Zu den Ländern, in die es jetzt schon gehen kann und sich derzeit gesteigerter Aufmerksamkeit erfreuen, gehören die Malediven und Ägypten. Die haben wir breit im Programm! Und diesbezüglich gilt es nun schneller zu werden, vielerorts werden freie Betten langsam rar. Was unter anderem an unseren tollen Sonderangeboten liegt, zum Beispiel vom Hilton Marsa Alam Nubian, Ägypten oder dem South Palm Resort im Addu Atoll auf den Malediven.

Kleiner Hinweis: wer braucht schon Sand unter den Füßen, wenn sie/er über Schiffsplanken gehen kann? Liveaboards haben ihren Charme und ankern lange vor allen anderen bei den besten Tauchgründen. Eine Alternative zum Hotel für Sie? Haben wir! Und noch ein ganz andere Destination dazu! Es geht um die „MY Lucy“, die in Djibouti die „Seven Brothers“ anfährt, es sind noch Plätze frei!

Auch andernorts auf der Welt wird es mit Hochdruck voller, zum Beispiel wenn man gen Westen schaut, in die Karibik oder auf die Bahamas. Ohnehin beste Reiseziele, wenn es nicht nur darum geht, locker und leicht durch noch immer warmes Wasser zu driften, sondern Adrenalin durch die Venen zu pumpen, weil Dutzende Haie auf Tuchfühlung gehen…

Herzliche Grüße,

Ihr Team
Absolut Scuba

P.S: Weitere Top-Angebote gibt es unter https://as-tauchreisen.de/top-angebote-alle-reiseziele/

Madiera

Naturkicktage Madeira

naturkick 11

Wer neben dem Tauchen auch immer gerne etwas über Land und Leute erfahren möchte, liegt mit dem Naturkicktage-Angebote goldrichtig. Und das noch in diesem Jahr, zwar nicht mehr im goldenen Oktober, dafür können Sie den nebelgrauen, nassen Tagen des Novembers entfliehen. Auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik, die dank des Golfstroms neben den ortsüblichen Barrakudas und Zackenbarschen auch mit tropischen Fischen wie Papagei-, Trompeten- und Kugelfischen aufwarten kann. Neben dann abwechslungsreichen Tauchgängen erwarten Sie Ausflüge in die geheimnisvollen Urlorbeerwälder, Höhenwanderwege in klarer Bergluft mit grandiosen Aussichtspunkten und malerische Gassen in der Inselhauptstadt.

Reisetermin: 14.-21.11.2021
Preis ab 1.154 € pro Person inklusive Flug, 7 Nächte im Galo Resort, 5 Tauchgänge & 4 Inselausflügen/Wanderungen

Weitere Infos gibt es hier: Naturkicktage Madeira

Hilton Marsa Alam Ägypten

neu bei Absolut Scuba im Programm – und gleich mit einem super Sonderangebot!

Aegypten Hilton Nubian Marsa Alam 01

Kaum ein ozeanischer Lebensraum produziert mehr Leben (manche nennen das etwas kaltherzig „Biomasse“) als Seegraswiesen. Sie verwurzeln großflächig Küstenregionen bis zu einer Wassertiefe von 40 Metern: dadurch verringert sich die Fließgeschwindigkeit des Meeres. Mit anderen Worten: ein Traum für Taucher, die jeden Tag Neues und Überraschendes entdecken wollen, ohne ständig gegen Strömungen ankämpfen zu müssen.

Abu Dabbab liegt in der Region Marsa Alam in Ägypten und ist so eine Seegras-Region, genauer gesagt eine der interessantesten der Welt. Hier sind Meeresschildkröten beheimatet, genauso wie Dugongs, Geigenrochen und Delfine – neben der „normalen“ Rifffauna, die man vom Roten Meer kennt. Und, quasi als Kontrastprogramm zu den eher flachen Tauchgängen über den Seegraswiesen, liegt das weltbekannten Elphinstone-Riff nur wenige Kilometer von Abu Dabbab entfernt, wo Begegnungen mit Hammerhaien und Longimanus immer möglich sind…

Und hier, 40 Kilometer von Marsa Alam entfernt, steht auch das Hilton Nubian & Blue Ocean Marsa Alam. Das im landestypischen, nubischen Stil erbaute Resort liegt traumhaft zwischen Wüste und Meer, verteilt auf 23 Gebäude mit 395 Zimmern in sechs Kategorien. Da ist für jeden etwas dabei, zwischen „Bed & Breakfast“ und „All-Inclusive“ ist fast alles möglich. Es gibt Pools, Sportangebote und viele andere Möglichkeiten der Unterhaltung.

Unser Topangebot – Hilton Nubian & Blue Ocean Marsa Alam lässt sich wie folg beschreiben:

– Flug z.B. ab Düsseldorf nach Marsa Alam
– 7 Nächte Hilton Nubian Resort im Standard-Doppelzimmer mit All Inclusive
– 5 Tage Non Limit Hausriff Tauchen (ohne Guide)
– Transfers ab/bis Flughafen Marsa Alam

ab € 888,- pro Person (bei 2 Reiseteilnehmern, im Doppelzimmer)

Weitere Details gibt es hier: Top Angebot Hilton Nubian

Addu Atoll – Malediven

South Palm Resort, es sind noch Plätze frei! Unser Sonderangebot

02 south palm resort maldives addu atoll malediven tauchreisen

Das 4-Sterne-Resort mit insgesamt 130 (Wasser-)Villen liegt ganz im Süden des Inselstaates, im Addu-Atoll, auf einer Privatinsel namens „Ismehela Hera“, in deren Mitte sich ein See befindet. Und auf dem schwimmen die Behandlungsräume des hauseigenen Kurumba Spa, die man tatsächlich nur mit einem Dhoni, dem traditionellen maledivischen Boot, erreichen kann. Das ist innerhalb der vielen besonderen Hotelinseln der Malediven schon außergewöhnlich (schön!). Alle Villen des Resorts bieten stimmungsvolles Ambiente und komfortable Ausstattung, die Strand-Villen bieten einen atemberaubenden Blick auf die ruhige See, die Wasser-Bungalows einen direkten Zugang zum kristallklaren Wasser. Restaurant, Bar, Außenpool, Privatstrand, Fitnessbereich und WLAN komplettieren diese Traumdestination.

Tauchen? Aber sicher! Das South Palm liegt knapp südlich des Äquators, Riffe sind in diesen Regionen besonders bunt. Und: es bestehen beste Chancen auf Mantas! Viele. Große. Unterschiedliche. Und viele, große unterschiedliche! Das alles nur 70 pittoreske Flugminuten von Male, der Hauptstadt der Malediven, entfernt. Danach noch 10 Minuten mit dem Transfer-Speedboot des Resorts und schon ist in unserem Sonderangebot angekommen:

Unser Top Angebot – South Palm Resort Maldives

– Flug ab Deutschland nach Malé inkl. Steuern und Gebühren
– 14 Nächte in einer Sunrise Villa, Verpflegung Halbpension
– pro Person 12 Tage Non Limit Tauchen, inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrten
– Transfers ab/an Flughafen Malé (Inlandsflug & Speedboot)

ab € 3.026,- pro Person (bei 2 Reiseteilnehmern, im Doppelzimmer)

Weitere Details gibt es hier: South Palm Resort Maldives

Gruppenreise Fuvahmulah

und täglich grüßt der Tigerhai…

Fuvahmulah Gruppenreise Daniel Brinkmann05…bei den atemberaubenden Tauchgängen vor Fuvahmulah, einer Einheimischeninsel im Süden der Malediven. In einer Gruppenreise mit dem Autor und Fotografen Daniel Brinckmann in das Miniatoll, das durch seine Lage im offenen Meer erleben Sie bei fast jedem Tauchgang Begegnungen mit Groß- und Hochseefischen. Neben Tigerhaien gibt es auch sehr gute Chancen auf Sichtungen von Fuchs-, Silberspitzen-, Hammer-, Wal-, Grau- und Weißspitzenhaien. Die Tigerhai-Begegnungen finden im strömungsfreien Flachwasser statt.

Im Anschluss geht es noch für ein paar Tage auf die Einheimischeninsel Guraidhoo mit einer größeren Artenvielfalt an Riff-Fischen und der Option, in einer Lagune beim Schnorcheln auf Delfine zu treffen.

Unsere Empfehlung für die Vorkenntnisse: 80 Tauchgänge & Nitrox-Brevet

Reisetermin: 19.03. – 04.04.2022, Preis: ab 3.995,- € pro Person inkl. Flug – nur wenige Plätze frei!
Auf Grund der großen Nachfrage können wir die Reise zu einem weiteren Termin anbieten: 05.03.-21.03.2022

Alle Details zu der Reise finden Sie hier: Gruppenreise Fuvahmulah

Red Sea RE Aggressor, Ägypten

Gegenmittel gegen Fernweh und Sehnsucht nach unberührten Tauchzielen

07 rRed Sea RE Aggressor liveaboard aegypten

Große Schulen von Hammerhaien, Walhaie, Graue Riffhaie, Seidenhaie – es bleibt wenig übrig, was das Taucherherz noch begehren könnte. Für die ganz Unersättlichen kämen noch Begegnungen mit, Wracktauchgänge und die Aussicht auf große Thunfisch-Schulen und ein Besuch im legendären Unterwasser-Habitat von Jacques Costeau hinzu.

Im Februar und März geht es ab Port Ghalib in Ägypten zum Wrack der Umbria und dem Sanganeb-Plateau, zwischen März und Juni führen die 2-wöchigen Touren in den Süden des Sudans zu den abgelegenen Swakin Inseln.

Die Red Sea RE Aggressor fuhr übrigens bislang als Royal Evolution über das Rote Meer und bietet 8 luxuriöse Twinkabinen im Unterdeck und 4 Suiten auf dem Hauptdeck, jede Kabine ist natürlich mit eigener Nasszelle und Klimaanlage ausgestattet.

Weitere Infos gibt es hier: Red Sea RE Aggressor

Djibouti – Gulf of Tadjoura Tour

noch freie Plätze vom 06.-13.11.21 auf der Tour Seven Brothers

07 my lucy djibouti tauchsafari

Warum bitte sehr, macht man denn Urlaub am Horn von Afrika? Aus drei Gründen. 1. wegen der Mantas. 2. wegen der Mantas. 3. wegen der „Seven Brothers“, einer losen Abfolge kleiner trockener Inseln, die irgendwie verloren im offenen Meer dümpeln. Um diese herum wimmelt es von Hunderttausenden Fischen, Barrakudas, Thunfischen und riesigen Makrelen. Haie sieht man selten, dafür Adler und Stachelrochen. Und, nicht zu vergessen: Mantas.

Zum östlichsten Teil des afrikanischen Kontinents, der keilförmig in den Indischen Ozean ragt, gehören so vertrauensvolle Staaten wie Somalia und Äthiopien. Und auf der anderen Seite, genauer der Nordseite des Golf von Aden, befindet sich der Jemen, nur einen Steinwurf entfernt…

Am Horn von Afrika liegt aber eben auch Dschibuti. Ein Staat, in dem hauptsächlich französisch und arabisch gesprochen wird und von dem man nie irgend etwas negatives hört oder liest.

Dschibuti ist etwa so groß wie Mecklenburg-Vorpommern, die Bucht von Tadjoura schneidet sich tief in Landesinnere, das ansonsten eine vielgestaltige, unglaublich interessante Wüstenlandschaft vulkanischen Ursprungs aufweist. Die Küste und die ihr vorgelagerten Inseln, Korallenriffe und Unterwasservulkane gelten als Taucherparadies.

Hier also kreuzt die „MY Lucy“: eine 37,5 m lange, komfortable Motoryacht für insgesamt 22 Gäste, 10 Twin, 2 Single Kabinen, alle mit Klimaanlage, privatem Bad, Minibar, TV. Das Tauchdeck wartet mit drei Bauer 260L/m Kompressoren und einer Nitrox Membrane auf. 12 Liter Tanks sind der Standard, die mit 15 Litern, gibt es gegen Gebühr, beide Anschlussarten, INT und DIN, stehen zur Verfügung.

Und? Lust auf super interessante und abwechslungsreiche Routen wo nicht schon jeder war?

Hier geht’s zum Abenteuer: MY Lucy

die Bahamas Master!

Bahamas öffnet für Touristen! Und wir haben das passende Sonderangebot dazu

12 bahamas master liveaboards tauchsafaris 1

Die Bahamas Master ist ein tolles Schiff! 35 Meter lang, etwas über 7 Meter breit, 8 Kabinen für 16 Gäste. Und denen stehen 10 Crew-Mitglieder zur Seite, 2 davon als Tauchführer.

Die angefahrenen Tauchplätze können sowohl spezielle Hai-Tauchspots an Sandböden sein, wo man auf Tigerhaie und Hammerheads treffen kann. Als auch „normale“ Rifftauchplätze, die voller marinem Leben sind. Bekannte Plätze sind zum Beispiel Tiger Beach und Bimini Islands.

Alle Routen und weiterführende Informationen finden Sie hier: Bahamas Master

Teilen auf..