MexikoCozumel

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
von €1.550
Das Allegro Cozumel liegt am weißen, feinsandigen Strand von San Francisco und ist der ideale Ausgangspunkt für Naturliebhaber und Tauchfreunde.
14 Nächte
Cozumel
Superior Zimmer
von €385
Das Hotel Iberostar Cozumel liegt an der Südwestküste der Insel direkt am Strand, inmitten einer traumhaften Naturlandschaft und in unmittelbarer Nähe zu den fantastischen Tauch- und Schnorchelgebieten von Cozumel.
7 Nächte
Cozumel
Doppelzimmer
von €851
Das Melia Cozumel Hotel liegt an der Nordwestküste der bei Tauchern wegen des exzellenten Riffs beliebten Insel Cozumel, direkt an einem weißen Sandstrand.
7 Nächte
Cozumel
Melia Zimmer
von €1.259
Das Occidental Cozumel liegt inmitten üppiger tropischer Vegetation am Strandabschnitt Playa San Francisco, ca. 25 Minuten südlich der Inselhauptstadt San Miguel, in der sich auch der Fähranlager von und nach Playa del Carmen befindet.
7 Nächte
Cozumel
Deluxe Zimmer
von €285
Die PADI Tauchbasis der erfahrenen Dressel Divers auf Cozumel befindet sich am Strand des Iberostar Cozumel, an der Südwestküste der Insel.
Cozumel
von €345
Pro Dive Mexico ist ein PADI Carreer Development Center (CDC) mit mehreren PADI 5 STAR GOLD PALM Tauch-Resorts im Süden Cozumels, direkt im Nationalpark.
Cozumel
von €2.721
Die elegante Nautilus Gallant Lady ist die neueste Erweiterung der renommierten Nautilus Flotte und fährt Tauchkreuzfahrten in der Sea of Cortez, in die Bahia de los Angeles, sowie - momentan exklusiv als einziges Schiff - Kreuzfahrten im Marinepark von Cabo Pulmo (UNESCO Weltnaturerbe).
5 Nächte
Mexiko
1/2 Superior Suite
von €3.528
Die Nautilus Belle Amie fährt seit 2015 als Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer Tauchkreuzfahren im im Revillagigedos Archipel, zu dem auch die Socorro Inseln gehören. Das absolut einzigartige Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna, welches weit abgelegen vom Festland liegt, ermöglicht ein absolut einzigartiges Taucherlebnis. Fans von Großfischbegegnungen werden auf dieser spektakulären Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen, Seiden- und Tigerhaien sowie Hammerhaischulen erleben.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Stateroom
von €3.225
Die MV Nautilus Explorer kreuzt im Revillagigedos Archipel, in dem auch die Socorro Inseln liegen. Hier herrscht ein absolut einzigartiges Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna. Nicht zuletzt dadurch wird das Archipel oft als „die Galapagos Inseln vor der Küste Mexikos“ bezeichnet. Tatsächlich ist es ähnlich weit abgelegen vom Festland und genauso vielfältig und zauberhaft. Erleben Sie auf dieser einzigartigen Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen sowie Hammer- und Tigerhaien. Socorro ist der einzige Platz auf unserem Planeten, an dem Tauchern ein Zusammentreffen mit diesen Giganten der Meere beinah garantiert werden kann.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Die Socorro Islands (/Islas Revillagigedos) sind eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen, ca. 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas, an der Südspitze der mexikanischen Baja California Halbinsel. Nach einer knapp 24-stündigen Überfahrt erreicht man die vier legendären Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro, welche - mitten im Pazifik gelegen - spektakuläres Großfischtauchen bieten.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.553
Seit 2019 fährt die komfortable Yacht der renommierten amerikanischen Aggressor Adventures Flotte von November bis Mai Tauchkreuzfahrten nach Socorro.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €4.038
Die Baja California ist ein schmaler Landstreifen zwischen dem Pazifischen Ozean und der Sea of Cortez und bietet neben landschaftlicher Schönheit hervorragendes Tauchen. Bei den Socorro Islands, auch als Islas Revillagigedos bezeichnet, handelt es sich um eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen ungefähr 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas mitten im Pazifik. Die vier Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro können nur nach 22-stündiger Anfahrt von der Baja California aus erreicht werden.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €3.124
Die Nautilus Belle Amie ist das Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer und fährt seit 2015 Tauchkreuzfahren nach Guadalupe, Mexiko. Guadalupe ist die Top-Destinationen unserer Erde, um große Weiße Haie hautnah zu erleben.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine der Top-Destinationen auf unserem Planeten, um große Weiße Haie hautnah zu erleben. Die kleine vulkanische Insel im Pazifischen Ozean, die sich 240km westlich der mexikanischen Baja California befindet, übertrifft sowohl Südafrika als auch Australien mit ihren unzähligen Haibegegnungen sowie den Sichtweiten unter Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine kleine vulkanische Insel mitten im Pazifischen Ozean, rund 240 Kilometer westlich der mexikanischen Baja California. Sie ist weltweit DER Ort für Begegnungen mit großen Weißen Haien. Bei den Käfigtauchgängen während der 6-tägigen Kreuzfahrten mit der Nautilus UnderSea kann man hier unzählige Haibegegnungen genießen, und das zumeist in glasklarem Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.169
Guadalupe (span. Isla Guadalupe) ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, die etwa 240 Kilometer westlich der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien liegt. Die Insel gehört zur Gemeinde Ensenada des Bundesstaates Baja California und hat eine Länge von ca. 40 km sowie eine Breite von bis zu 9,5 km. Die höchste Erhebung der 244 km² großen Insel ist der 1.298 Meter hohe Monte Augusta.
4 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine

Tauchen auf Cozumel Mexiko – farbenfrohe Korallenriffe, malerische Sandstrände

Kristallklares Wasser, weiße Strände und jede Menge aufregende Korallenriffe: Für Unterwasserfotografen und Taucher ist die mexikanische Insel Cozumel ein absolutes Paradies. Zwischen der Insel und dem Festland (Riviera Maya) liegt das mesoamerikanische Riff, eines der spektakulärsten Tauchgebiete der Welt. Wunderschöne Tauchplätze bieten dort exzellente Möglichkeiten, zu schnorcheln und als Taucher die Unterwasserwelt zu erkunden. Erfahren Sie jetzt alles über traumhafte Tauchurlaube nach Cozumel bei Absolut Scuba!

Die Taucher-Insel Cozumel wartet mit herrlichen Sandstränden auf, an denen man auch wunderbar Baden und Schnorcheln kann.

Tauchreisen Cozumel – Höhlentauchen in den mystischen Cenoten

Die herrlichen Tauchplätze in Cozumel rund um das zweitgrößte Korallenriff der Welt, ziehen erfahrene Taucher an, die bei ihren Tauchgängen gerne in Strömungsgewässern entlang der Riffe tauchen. Aber auch Anfänger werden mit tollen Sichtungen fantastischer Unterwasserwelten belohnt. Die Cenoten bei Cozumel sind Höhlen, die mit Süßwasser gefüllt sind. Aufgrund ihres magischen Ambientes nahmen sie in der Mayakultur eine wichtige Rolle ein. Sie dienten als Orte für Rituale und als Wasserquellen. Heute bilden sie eine unfassbar schöne Kulisse für den Lebensraum zahlreicher imposanter Meereslebewesen, wie:

  • Adlerrochen,
  • Schildkröten,
  • Ammenhaie,
  • Zackenbarsche und
  • Stachelrochen.

In den Gewässern um Cozumel leben über 500 Fischarten, zahlreiche Krebse, Mollusken, Korallen und Seegräser. Während der Tauchgänge in den Höhlen scheinen häufig Sonnenstrahlen tief ins Wasser und verleihen dem Anblick eine magische Atmosphäre. Die prächtigen und vielfältig ausgestalteten Kalksteinformationen sind ein eindrucksvolles Ereignis für alle Taucher. Die Höhlen können von jedem Taucher mit normaler Ausrüstung besucht werden, solange sie bei dem Tauchgang von einem Guide begleitet werden.

Tauchen auf Cozumel mit Schildkröten

Einige Tauchresorts bieten Tagesausflüge an die Küste der Riviera Maya. Dort gibt es eine Tauchbasis, die mit einem besonderen Highlight für erfahrene Taucher aufwartet. Sie führt zu dem sogenannten “Schildkrötenpfad”, in dem sich unzählige Schildkröten tummeln. Bei diesem Strömungstauchgang treibt man in der Strömung und kann so ganz nah an die wunderbaren Tiere herankommen.

Insel der Mayakultur mit wunderschönen Ruinen

Cozumel galt früher bei den Mayas als heiliger Ort, um dem Gott des Mondes Ixchel zu huldigen. In dem kleinen Ort San Gervasio in der Mitte der Insel stehen auch heute noch gut erhaltene Ruinen. Die Hauptstadt der Insel ist das malerische Städtchen San Miguel mit einem touristischem Zentrum. Im Süden der Insel befindet sich die Lagune Chankanab, die als Nationalpark ausgewiesen ist. Die Lagune ist neben dem Palancar Riff ein wunderschönes Ausflugsziel, denn hier leben zahlreiche Manatis (Rundschwanzseekühe), viele Delfine und Meeresschildkröten.

In Cozumel sind die Wassertemperaturen das ganze Jahr über konstant bei 25 – 28 Grad. Von Mai bis September bietet jede Tauchbasis gute Bedingungen für Tauchurlauber, da die Insel in dieser Zeit am wenigsten Tourismus erfährt.

Tauchen auf Cozumel: Einreise & Gesundheit

Die Einreise erfolgt per Flug nach Cancun (Mexiko), Cozumel ist circa 70 km von Cancun entfernt. Die Dauer des Transfers vom Flughafen mit Bus und Fähre beträgt 2 – 3  Stunden. In Cozumel selbst gibt es nur ein Taxisystem. Weiterführende Informationen zu Ihrer Reise finden Sie auch beim Auswärtigen Amt. Für eine optimale Organisation Ihrer Reise von Anfang an empfehlen wir den besonderen Service für Flugreisende.

Für Flugreisende ist es grundsätzlich empfehlenswert, eine Auslands-Reisekrankenversicherung abzuschließen. Dazu raten wir zu einer Tauchversicherung, die Sie bequem bei der Buchung hinzufügen können. Informationen bezüglich empfohlener Impfungen für Mexiko finden Sie unter: https://www.fit-for-travel.de. Buchen Sie jetzt Ihren Tauchurlaub auf Cozumel bei Absolut Scuba!