MexikoBaja California

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
von €1.285
Das Cabo Pulmo Beach Resort ist ein ruhiges Bungalow-Resort am südlichen Ende der Baja California Halbinsel. Die PADI-Tauchbasis der Anlage bietet Tauchausfahrten in den vorgelagerten Cabo Pulmo National Marine Park an, der das älteste der insgesamt nur drei Korallenriffe an der Westküste Nordamerikas beherbergt.
7 Nächte
Baja California
Deluxe Bungalow
von €743
Das 5 Sterne Costa Baja Resort & Spa liegt etwas außerhalb von La Paz, direkt an der malerischen Küste der Sea of Cortez.
7 Nächte
Baja California
Doppelzimmer
von €394
Das La Concha Beach Resort ist eines der wenigen Strandhotels in La Paz und liegt etwas außerhalb des Zentrums. Direkt nebenan befindet sich das PADI 5 Star Dive Center Cortez Club.
7 Nächte
Baja California
Meerblick Zimmer
von €149
Abseits der üblichen touristischen Pfade können Taucher in Cabo Pulmo das älteste der insgesamt nur drei Korallenriffe an Nordamerikas Westküste entdecken.
Baja California
von €152
The Cortez Club ist ein PADI 5 Star Dive Center am La Concha Beach in La Paz, Baja California. Das professionelle Tauchcenter führt Taucher zu den beeindruckenden Tauchgebieten der Sea of Cortez, die Lebensraum für eine große Vielfalt an außergewöhnlichen Meerestieren ist. Unter anderem können Seelöwen, Walhaie, Hammerhaie, Orcas und Delfine beobachtet werden.
Baja California
von €2.721
Die elegante Nautilus Gallant Lady ist die neueste Erweiterung der renommierten Nautilus Flotte und fährt Tauchkreuzfahrten in der Sea of Cortez, in die Bahia de los Angeles, sowie - momentan exklusiv als einziges Schiff - Kreuzfahrten im Marinepark von Cabo Pulmo (UNESCO Weltnaturerbe).
5 Nächte
Mexiko
1/2 Superior Suite
von €3.528
Die Nautilus Belle Amie fährt seit 2015 als Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer Tauchkreuzfahren im im Revillagigedos Archipel, zu dem auch die Socorro Inseln gehören. Das absolut einzigartige Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna, welches weit abgelegen vom Festland liegt, ermöglicht ein absolut einzigartiges Taucherlebnis. Fans von Großfischbegegnungen werden auf dieser spektakulären Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen, Seiden- und Tigerhaien sowie Hammerhaischulen erleben.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Stateroom
von €3.225
Die MV Nautilus Explorer kreuzt im Revillagigedos Archipel, in dem auch die Socorro Inseln liegen. Hier herrscht ein absolut einzigartiges Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna. Nicht zuletzt dadurch wird das Archipel oft als „die Galapagos Inseln vor der Küste Mexikos“ bezeichnet. Tatsächlich ist es ähnlich weit abgelegen vom Festland und genauso vielfältig und zauberhaft. Erleben Sie auf dieser einzigartigen Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen sowie Hammer- und Tigerhaien. Socorro ist der einzige Platz auf unserem Planeten, an dem Tauchern ein Zusammentreffen mit diesen Giganten der Meere beinah garantiert werden kann.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Die Socorro Islands (/Islas Revillagigedos) sind eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen, ca. 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas, an der Südspitze der mexikanischen Baja California Halbinsel. Nach einer knapp 24-stündigen Überfahrt erreicht man die vier legendären Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro, welche - mitten im Pazifik gelegen - spektakuläres Großfischtauchen bieten.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.553
Seit 2019 fährt die komfortable Yacht der renommierten amerikanischen Aggressor Adventures Flotte von November bis Mai Tauchkreuzfahrten nach Socorro.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €4.038
Die Baja California ist ein schmaler Landstreifen zwischen dem Pazifischen Ozean und der Sea of Cortez und bietet neben landschaftlicher Schönheit hervorragendes Tauchen. Bei den Socorro Islands, auch als Islas Revillagigedos bezeichnet, handelt es sich um eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen ungefähr 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas mitten im Pazifik. Die vier Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro können nur nach 22-stündiger Anfahrt von der Baja California aus erreicht werden.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €3.124
Die Nautilus Belle Amie ist das Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer und fährt seit 2015 Tauchkreuzfahren nach Guadalupe, Mexiko. Guadalupe ist die Top-Destinationen unserer Erde, um große Weiße Haie hautnah zu erleben.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine der Top-Destinationen auf unserem Planeten, um große Weiße Haie hautnah zu erleben. Die kleine vulkanische Insel im Pazifischen Ozean, die sich 240km westlich der mexikanischen Baja California befindet, übertrifft sowohl Südafrika als auch Australien mit ihren unzähligen Haibegegnungen sowie den Sichtweiten unter Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine kleine vulkanische Insel mitten im Pazifischen Ozean, rund 240 Kilometer westlich der mexikanischen Baja California. Sie ist weltweit DER Ort für Begegnungen mit großen Weißen Haien. Bei den Käfigtauchgängen während der 6-tägigen Kreuzfahrten mit der Nautilus UnderSea kann man hier unzählige Haibegegnungen genießen, und das zumeist in glasklarem Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.169
Guadalupe (span. Isla Guadalupe) ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, die etwa 240 Kilometer westlich der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien liegt. Die Insel gehört zur Gemeinde Ensenada des Bundesstaates Baja California und hat eine Länge von ca. 40 km sowie eine Breite von bis zu 9,5 km. Die höchste Erhebung der 244 km² großen Insel ist der 1.298 Meter hohe Monte Augusta.
4 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine

Tauchen in der Baja California für sensationelle Großfisch-Sichtungen

Angrenzend an Kalifornien liegt Baja California, eine malerische Halbinsel und ein fantastisches Tauchgebiet zugleich. Die wunderschöne Insel verfügt über eine imposante Länge von 1300 km. Von der amerikanischen Grenze aus erstreckt sie sich bis zu ihrem südlichsten Ort Cabo San Lucas. Wer schon einmal dort war, schwärmt von der landschaftlich vielfältigen Insel mit atemberaubenden Stränden am Golf von Kalifornien bis hin zum Pazifik. Taucher lieben das phänomenale Tauchgebiet aufgrund der vielen Möglichkeiten, Walhaie und Mantas zu sehen. Entdecken Sie jetzt einzigartige Tauchreisen nach Baja California von Absolut Scuba!

Ein Paradies für Großfisch-Fans.

Tauchen in der Baja California – Walhaie, Mantas und Grauwale

Die Insel Baja California in Mexico bietet einen großartigen Ort für wunderschöne Tauchreisen. Bekannt wurde die Halbinsel durch das zahlreiche Auftreten von Haien an den riesigen Korallenriffen. Vulkane und Erdbeben haben die Unterwasserlandschaft auf vielerlei Arten geformt, sodass um die Baja California unterschiedliche Lebensräume entstanden sind. Geschützte Buchten, Plateaus und Unterwasserberge, die bis 3000 Meter in die Tiefe ragen, ziehen immer wieder Taucher aller Erfahrungsstufen an.

Die wilden Strömungen der Tiefsee und des Colorado Rivers spülen viele Nährstoffe und Plankton in die Sea of Cortez. So haben im Golf von Kalifornien Haie, Mantas und andere Großfische intakte und passende Lebensräume gefunden. Viele Buchten laden zum Schnorcheln ein und bieten mit kristallklarem Wasser beste Bedingungen für Schnorchler. Die unvergleichliche Artenvielfalt von großen bis kleinen Meeresbewohnern können Taucher bei ihren Tauchgängen bestaunen. Beim Tauchen in der Baja California werden eindrucksvolle Unterwasserlebewesen gesichtet, wie:

  • Makrelen und Thunfische,
  • Schildkröten,
  • Delfine,
  • Manta- und Mobularochen,
  • Wahoos,
  • Seelöwen,
  • weiße Haie,
  • Walhaie und
  • Hammerhaie.

In den Monaten Oktober bis Januar überwintern Grauwale entlang der Westküste. Sie in ihren beheimateten Gewässern zu sehen, ist für viele Reisende ein atemberaubender Anblick. Wer eine Tauchbasis an der Westküste nutzt, kommt möglicherweise bei einem Tauchgang in den Genuss, vom Ausstreben bedrohte Golftümmler (kalifornische Schweinswale) zu sehen. Viele Tauchplätze in Baja bieten auch spezielles Riff- und Höhlentauchen an. Hier sichten erfahrene Taucher bei ihren Tauchgängen in starken Strömungen ganze Schulen imposanter Fische.

Tauchurlaub in der Baja California – Inselleben für alle Sinne

Wer die zauberhafte Insel oberhalb des Wassers kennenlernen möchte, startet am besten mit den Städten Mexicali und La Paz, die mit viel mexikanischem Flair und unzähligen Märkten und kulinarischen Ständen aufwarten. Im Westen der sonst spärlich besiedelten Halbinsel befindet sich der Pazifische Ozean, der aufgrund seiner hohen Wellen bei Surfern sehr beliebt ist. Das Klima auf der Insel unterscheidet sich je nach Region: Während im Nordwesten mediterranes Klima vorherrscht, ist es im Rest der Halbinsel sehr trocken mit extrem heißen Sommern.

Wassertemperaturen im Süden der Insel:

  • Dezember bis April: 18 – 21 Grad
  • Juli bis Oktober: 24 – 30 Grad

Wassertemperaturen rund um Guadalupe:

  • Dezember bis Juni: 17 – 19 Grad
  • Juli bis November: 20 – 21 Grad

Wassertemperaturen rund um Socorro:

Hier sind die Temperaturen mit 25 – 27 Grad das ganze Jahr über konstant warm.

Tauchen in der Baja California: Einreise & Gesundheit

Die Reise erfolgt per Flug via Mexiko City zum Flughafen San José del Cabo (SJD – Los Cabos Intl.) in Baja California. Von dort aus erfolgt der Transfer zum Safari-Schiff oder den einzelnen Resorts. Alle weiteren Informationen für Ihre Reise finden Sie auch beim Auswärtigen Amt. Für eine optimale Organisation Ihrer Reise von Anfang an empfehlen wir den besonderen Service für Flugreisende.

Für Flugreisen ist grundsätzlich eine Auslands-Reisekrankenversicherung empfehlenswert. Zusätzlich raten wir als Reiseorganisation zu einer Tauchversicherung, die Sie bequem bei der Buchung hinzufügen können. Weitere Informationen bezüglich empfohlener Impfungen für das Reisegebiet finden Sie unter: https://www.fit-for-travel.de. Buchen Sie jetzt Ihren Tauchurlaub in der Baja California bei Absolut Scuba!