MexikoPlaya Del Carmen

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
von €674
Das Capital O Mimi Del Mar ist ein angenehmes Strandhotel mit allem, was man braucht, um nicht ausgehen zu müssen. Aber man kann natürlich ausgehen, es liegt in der Nähe von Xcaret, im touristischen Zentrum von Playa del Carmen. Der Strand, Clubs, Parks und Museen sind nur wenige Minuten entfernt.
14 Nächte
Playa Del Carmen
Doppelzimmer
von €700
Das kleine, im mexikanischen Stil eingerichtete Hotel Cielo befindet sich nur ca. 150 Meter vom Strand von Playa del Carmen entfernt. Einige der Zimmer vefügen über Meerblick. In der Fifth Avenue, in unmittelbarer Nähe zum Hotel, gibt es eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Bars. Die Tauchbasis der renommierten, unter schweizer Leitung stehenden Yucatek Divers liegt nur rund 250 Meter vom Hotel Cielo entfernt.
14 Nächte
Playa Del Carmen
Doppelzimmer
von €508
Das kleine, landestypische 3 Sterne Hotel Hul-Ku befindet sich im Herzen von Playa del Carmen, nur drei Blocks von der beliebten 5th Avenue und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.
14 Nächte
Playa Del Carmen
Doppelzimmer
von €505
Playa Del Carmen
von €2.721
Die elegante Nautilus Gallant Lady ist die neueste Erweiterung der renommierten Nautilus Flotte und fährt Tauchkreuzfahrten in der Sea of Cortez, in die Bahia de los Angeles, sowie - momentan exklusiv als einziges Schiff - Kreuzfahrten im Marinepark von Cabo Pulmo (UNESCO Weltnaturerbe).
5 Nächte
Mexiko
1/2 Superior Suite
von €3.528
Die Nautilus Belle Amie fährt seit 2015 als Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer Tauchkreuzfahren im im Revillagigedos Archipel, zu dem auch die Socorro Inseln gehören. Das absolut einzigartige Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna, welches weit abgelegen vom Festland liegt, ermöglicht ein absolut einzigartiges Taucherlebnis. Fans von Großfischbegegnungen werden auf dieser spektakulären Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen, Seiden- und Tigerhaien sowie Hammerhaischulen erleben.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Stateroom
von €3.225
Die MV Nautilus Explorer kreuzt im Revillagigedos Archipel, in dem auch die Socorro Inseln liegen. Hier herrscht ein absolut einzigartiges Ökosystem mit einer vielfältigen, teilweise endemischen, Flora und Fauna. Nicht zuletzt dadurch wird das Archipel oft als „die Galapagos Inseln vor der Küste Mexikos“ bezeichnet. Tatsächlich ist es ähnlich weit abgelegen vom Festland und genauso vielfältig und zauberhaft. Erleben Sie auf dieser einzigartigen Tauchkreuzfahrt unvergessliche Begegnungen mit riesigen Mantas, Buckelwalen sowie Hammer- und Tigerhaien. Socorro ist der einzige Platz auf unserem Planeten, an dem Tauchern ein Zusammentreffen mit diesen Giganten der Meere beinah garantiert werden kann.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Die Socorro Islands (/Islas Revillagigedos) sind eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen, ca. 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas, an der Südspitze der mexikanischen Baja California Halbinsel. Nach einer knapp 24-stündigen Überfahrt erreicht man die vier legendären Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro, welche - mitten im Pazifik gelegen - spektakuläres Großfischtauchen bieten.
8 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.553
Seit 2019 fährt die komfortable Yacht der renommierten amerikanischen Aggressor Adventures Flotte von November bis Mai Tauchkreuzfahrten nach Socorro.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €4.038
Die Baja California ist ein schmaler Landstreifen zwischen dem Pazifischen Ozean und der Sea of Cortez und bietet neben landschaftlicher Schönheit hervorragendes Tauchen. Bei den Socorro Islands, auch als Islas Revillagigedos bezeichnet, handelt es sich um eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen ungefähr 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas mitten im Pazifik. Die vier Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro können nur nach 22-stündiger Anfahrt von der Baja California aus erreicht werden.
8 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine
von €3.124
Die Nautilus Belle Amie ist das Schwesternschiff der renommierten Nautilus Explorer und fährt seit 2015 Tauchkreuzfahren nach Guadalupe, Mexiko. Guadalupe ist die Top-Destinationen unserer Erde, um große Weiße Haie hautnah zu erleben.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine der Top-Destinationen auf unserem Planeten, um große Weiße Haie hautnah zu erleben. Die kleine vulkanische Insel im Pazifischen Ozean, die sich 240km westlich der mexikanischen Baja California befindet, übertrifft sowohl Südafrika als auch Australien mit ihren unzähligen Haibegegnungen sowie den Sichtweiten unter Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.124
Guadalupe ist eine kleine vulkanische Insel mitten im Pazifischen Ozean, rund 240 Kilometer westlich der mexikanischen Baja California. Sie ist weltweit DER Ort für Begegnungen mit großen Weißen Haien. Bei den Käfigtauchgängen während der 6-tägigen Kreuzfahrten mit der Nautilus UnderSea kann man hier unzählige Haibegegnungen genießen, und das zumeist in glasklarem Wasser.
5 Nächte
Mexiko
3er Stateroom
von €3.169
Guadalupe (span. Isla Guadalupe) ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, die etwa 240 Kilometer westlich der mexikanischen Halbinsel Niederkalifornien liegt. Die Insel gehört zur Gemeinde Ensenada des Bundesstaates Baja California und hat eine Länge von ca. 40 km sowie eine Breite von bis zu 9,5 km. Die höchste Erhebung der 244 km² großen Insel ist der 1.298 Meter hohe Monte Augusta.
4 Nächte
Mexiko
1/2 Twin Kabine

Playa del Carmen Mexiko – tauchen in der mexikanischen Karibik

Am östlichen Teil der tropischen Halbinsel Yucatán in Mexiko liegt die tropische Riviera Maya, die auch als mexikanische Karibik bekannt ist. Die herrlichen Sandstrände überzeugen Taucher ebenso wie die ganzjährigen Wassertemperaturen. Das wunderschöne Playa del Carmen liegt mitten an der traumhaften Riviera und bietet großartige und abenteuerreiche Tauchplätze, die besonders Rifftaucher anziehen. Hier verläuft das zweitgrößte Korallenriff der Welt: das Barriereriff. Es zieht sich vom nördlichen Cancun über Guatemala bis hin an die Küste von Honduras und bietet fantastische Tauchplätze für ganz besondere Taucherlebnisse. Entdecken Sie jetzt tolle Tauchreisen nach Playa del Carmen bei Absolut Scuba!

Karibik-Tauchen im Herzen der Riviera Maya.

Playa del Carmen Mexiko: Makrotauchen und Großfische bestaunen

Die Tauchplätze rund um das Barriereriff beherbergen eine enorme Vielzahl an Meereslebewesen, darunter:

  • Adlerrochen,
  • Segelfische,
  • Karettschildkröten,
  • Grüne Schildkröten,
  • Walhaie,
  • Riesen-Muränen,
  • Krabben und
  • Bullenhai.

Außerdem flitzen hier winzige Makro-Lebewesen in zig verschiedenen Farbfacetten im Wasser hin und her und erfreuen die Herzen von Makrotauchern. Diese marinen Kleinstlebewesen lieben ihren Lebensraum in den gesunde Riffsystemen vor den sandigen Ufern.

Playa del Carmen: Ab- und Auftauchen im Eldorado für Wassersportler

Surfer, Wellenreiter, Schnorchler, Segler oder Schwimmer: Neben Tauchern schwören auch viele andere ambitionierte Wassersportler auf diese Region. Deshalb ist hier an den Stränden auch immer viel los, auch die Partytime abends wird gerne mitgenommen.  Schnorcheln auf Playa del Carmen ist ebenfalls ein geniales Erlebnis. Schnorchler, Tauchanfänger und erfahrene Sporttaucher kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. An den Riffen herrscht meistens eine moderate Strömungsintensität. Mit einer maximalen Tauchtiefe von 30 Metern sind diese Tauchgänge sowohl für erfahrenere Taucher geeignet oder auch für Taucher, die erste Erfahrungen im Bereich Tief- und Strömungstauchen sammeln.

Wer dort in der Zeit von November bis März taucht, hat eine erhöhte Chance, Bullenhaie zu sehen, da sie von den etwas kühleren Temperaturen der Gewässer in den Wintermonaten angezogen werden.

Tauchen in den Cenoten

Das Höhlensystem an der Riviera Maya, auch Cenoten genannt, sind ein Teil eines wundersamen Systems aus unterirdischen Flüssen, die in die Karibik münden. Hier können Taucher quasi schwerelos durch eine magische Farbenwelt gleiten und die schönen Höhlenformationen bestaunen. Die schwache Strömung und die warme Wassertemperatur lassen die Höhlen zu unfassbaren Erlebnissen für Höhlentaucher oder Unterwasserfotografen werden.

Tauchen in Playa Del Carmen: Einreise & Gesundheit

Die Reise erfolgt per Flug zum Flughafen Cancun. Von dort aus erfolgt der Transfer nach Playa Del Carmen meistens per Taxi.  Alle weiteren Informationen für Ihre Reise finden Sie auch beim Auswärtigen Amt. Für eine stressfreie Organisation Ihrer Reise von Anfang an empfehlen wir den praktischen Service für Flugreisende. Grundsätzlich ist eine Auslands-Reisekrankenversicherung für weite Reisen empfehlenswert. Zusätzlich raten wir als Reiseorganisation zu einer Tauchversicherung, die Sie bequem bei der Buchung hinzufügen können. Weitere Informationen bezüglich empfohlener Impfungen für das Reisegebiet finden Sie unter: https://www.fit-for-travel.de. Entdecken Sie auch viele weitere tolle Angebote und buchen Sie jetzt Ihren Tauchurlaub an der Playa del Carmen bei Absolut Scuba!