MaledivenAri & Rasdhoo Atolle

  • Resorts / Hotels
  • Tauchbasen
  • Tauchsafaris
  • Infos
von €600
Die Rasdhoo Dive Lodge ist ein hübsches Guesthouse mit insgesamt acht Zimmern auf der Einheimischen-Insel Rasdhoo im Alif Alif Atoll. Zur Lodge gehört eine sehr gut geführte Tauchbasis.
14 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Doppelzimmer
von €664
Angaga Island Resort & Spa ist eine kleine Malediven-Insel Resort, ideal für Ruhesuchende und Paare, außerdem für Taucher, denn sie liegt im südlichen Ari Atoll, das mit Top-Tauchgebieten und Begegnungen mit Walhaien und Mantas begeistert. Auf der Insel selbst kommt man in den Genuss von traumhaften Sandstrand, türkisblauem Wasser, einem Hausriff, freistehenden Bungalows in geschmackvollem maledivischen Design und einer reichhaltigen Speisenauswahl.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Beach Bunaglow
von €1.695
Das Boutique Beach Diving & Snorkelling Hotel ist ein modernes Taucherhotel auf der Insel Dhigurah im Süd-Ari-Atoll. Vor der Kulisse des azurblauen Indischen Ozeans und dem 2,5 km langen weißen Sandstrand bieten die Britin Romney und ihr Team ihren Gästen fantastische Urlaubs-, Tauch- & Schnorchelerlebnisse.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Deluxe Zimmer
von €665
Ellaidhoo Maldives by Cinnamon zählt, mit dem fischreichen Hausriff, zu den fest etablierten Taucherinseln der Malediven. Verschiedene Unterkunftsarten bieten auf der ca. 300 x 280 Meter Insel für jeden Anspruch das Richtige.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Standard Zimmer
von €2.405
Auf die 550 x 100 Meter Lily Beach Resort & Spa fliegen Sie ins südöstliche Ari-Atoll. Transfer: Per Wasserflugzeug etwa 25 Minuten und weitere 10 Minuten mit dem Dhoni vom 80 Kilometer entfernten Flughafen Male. Dort werden Sie von der beruhigenden, erholsamen und aufregend romantischen Atmosphäre der Insel verzaubert. Neben einem schneeweissen Sandstrand, spektakulären Korallenriffen und einer bezaubernden Lagune wartet ein sehr persönlicher und kinderfreundlicher Hotelservice auf Sie.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Superior Bungalow
von €1.218
Seit mehr als 30 Jahren gilt Bathala als Legende unter den Taucherinseln. Die kleine, ursprüngliche Insel wurde komplett renoviert und modernisiert; entstanden ist eine preislich sehr moderate 4-Sterne-Insel mit 46 Strand- und 24 Wasserbungalows.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Beach Bungalow
von €588
Das Shamar Guesthouse ist ein ansprechendes Gästehaus mit insgesamt sechs Zimmern auf der Einheimischen-Insel Maamigili im Süd Ari Atoll.
14 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Gartenblick Zimmer
von €1.630
Der wunderschöne feine Sandstrand, die türkisfarbene Lagune und das ausgezeichnete Hausriff machen Vakarufalhi Island Resort zu einem echten Urlaubsparadies. Das Vakarufalhi Island Resort wurde perfekt in die tropische Inselvegetation integriert. Die landestypische maledivische Bauweise wurde in die Architektur der verschiedenen Einrichtungen mit aufgenommen. Zum Schutz der Insel vor Erosion wurden teilweise Wellenbrecher um die Insel errichtet.
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Garten Villa
von €1.166
Auf Vilamendhoo Island Resort & Spa erwartet Sie eine üppige tropische Vegetation aus Kokospalmen, Gummibäumen, Sträuchern, Mangroven und Blumen, wie sie in dieser Vielfalt auf den Malediven selten zu finden sind. Die schneeweißen Sandstrände, das kristallklare Meer und das Grün der Vegetation machen Vilamendhoo zu einem kleinen Paradies in dem Sie den Alltag sofort vergessen
7 Nächte
Ari & Rasdhoo Atolle
Gartenblick Zimmer
von €643
Das etablierte Rasdhoo Dive Centre operiert seit 2004 auf der charmanten Einheimischen-Insel Rasdhoo und bietet einen sehr gut organisierten Tauchbetrieb. In der Rasdhoo Dive Lodge stehen insgesamt acht Unterkünfte zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis für die Tauchgäste zur Verfügung.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €635
Direkt am Traumstrand der Insel Angaga befindet sich das renommierte Sub Aqua Dive Center. Das erfahrene Team bringt die Taucher zu den besten Spots im Süd Ari Atoll und damit zu einigen der beliebtesten Tauchplätzen der gesamten Malediven. Besonderes Highlight sind hier außerdem die möglichen Manta-Sichtungen (Dezember bis März) und Walhai-Begegnungen!
Ari & Rasdhoo Atolle
von €145
BB Dive, direkt am Hafen der Einheimischen-Insel Dhigurah gelegen, rund 200 Meter vom Boutique Beach Diving Hotel entfernt, ist die britische Tauchbasis idealer Ausgangspunkt für atemberaubende Tauchgänge im Ari Atoll, das besonders mit den ganzjährig möglichen Manta- und Walhaisichtungen begeistert.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €599
Die top-geführte Tauchbasis Dive & Sail auf Ellaidhoo steht unter der Leitung des Tauchveterans Alfons Staub. Gäste können sich hier sich auf abwechslungsreiche Ausfahrten quer durch das Ari Atoll und ein tolles Hausriff freuen.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €491
Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien vom Anfänger- bis zum Divemaster-Kurs. Das Hausriff eignet sich hervorragend für Anfänger, Fortgeschrittene und ganz speziell für Nachttauchgänge. Zusätzlich werden 2-mal täglich Bootsfahrten durchgeführt und je nach Distanz zu den Tauchplätzen auch Tagestouren angeboten. Kindertauchausrüstung vorhanden, Tauchausbildung für Kinder ab 10 Jahre.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €495
Das Werner Lau Diving Center Bathala verfügt über eines der schönsten Hausriffe der Malediven. Die frisch renovierte Trauminsel gilt seit mehr als 30 Jahren als Taucherlegende.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €546
Die Shamar Divers operieren seit 2015 auf der Insel Maamigili und sind dem Shamar Guesthouse angeschlossen. Maamigili im Süd Ari Atoll ist als "Walhai-Insel" bekannt - ein Aufenthalt hier verspricht mit etwas Glück neben Begegnungen mit den größten Fischen unserer Erde u.a. auch Schildkröten, Delfin- und Manta-Sichtungen an den rund 30 verschiedenen Tauchplätzen, die von den Shamar Divers angefahren werden.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €466
Die ProDivers auf Vakarufahli setzen drei Boote, je mit maximal 15 Tauchern an Bord, ein. Die Tauchbasis ist ausgestattet mit 10-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen, 3-mm-Anzügen, Lampen, UW-Kameras, Tauchcomputer und komplette Mietausrüstungen zum Verleih. Rebreather-Tauchen mit eigener Ausrüstung möglich. Unterwasserfotografie-Kurse und Material vorhanden.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €440
Die engagiert und freundlich geleitete Euro Divers Vilamendhoo Tauchschule liegt 10 m vom Hausriff entfernt, direkt am eigenen Bootsanlegesteg. An der Basis treffen sich seit Jahren viele Stammkunden.
Ari & Rasdhoo Atolle
von €2.218
Das 38 m lange MV Adora, verfügt über modernste Einrichtungen und sehr komfortable Kabinen. Die Ocean View Suiten auf dem Oberdeck bieten mit großen Fenstern und vom eigenen, privaten Balkon einen wunderbaren Ausblick auf die traumhafte Insellandschaft.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.389
Das Safarischiff M/Y Amba bietet seit 2004 Tauchkreuzfahrten auf den Malediven und ist mit 34 m Länge und 10 m Breite für maximal 18 Personen ein sicheres und ruhiges Schiff. Erleben Sie die Malediven von ihrer schönsten Seite bei einer Tauchsafari durch noch unberührte oder bekannte Atolle mit der Amba.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.976
Die MV Blue Spirit ist das zweite Liveaboard der erfahrenen Blue O Two Flotte auf den Malediven. Maximal 12 Gäste befinden sich pro Tour an Bord des 26 Meter Schiffs, sodass sie einen besonders exklusiven (Tauch-)Service genießen.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.243
Die MY Blue Voyager war das erste Tauchsafari-Schiff der renommierten Blue O Two Flotte auf den Malediven. Sie fährt ganzjährig verschiedene 7 und 10 Nächte Tauchsafaris sowohl in den zentralen Atollen, als auch im Norden und Süden der Malediven.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.745
Die „Emperor Atoll“ ist ein eher kleines, traditionelles Safarischiff, dass in Ausstattung und Standard mit den großen Schiffen durchaus mithalten kann. Sie misst 26 Meter und bietet Platz für bis zu 12 Gäste in 6 Kabinen.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.150
Seit dem Sommer 2019 erweitert die luxuriöse MV Emperor Explorer die Flotte der Emperor Divers auf den Malediven. Das 42 Meter Schiff überzeugt mit einem modernen Design und einem großzügigen Platzangebot für insgesamt 26 Gäste.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.045
Durch die Fusionierung mit der Constellation Fleet operiert die Emperor Flotte seit September 2016 mit insgesamt 6 Schiffen auf den Malediven. Seit 1992 betreibt Emperor Divers Tauchbasen und –Schiffe im Roten Meer. 2014 expandierte das erfahrene Unternehmen auf die Malediven.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.295
Mit der M/V Emperor Serenity erweitert Emperor Maledives seine Flotte um ein absolut luxuriöses Liveaboard, welches auf 40 Metern höchsten Komfort und ein großzügiges Platzangebot für 26 Gäste bietet. Bereits seit 1992 betreibt Emperor Divers Tauchbasen und Safarischiffe im Roten Meer.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.745
Die MV Emperor Virgo ist eines der drei Schiffe, welche seit der Fusionierung der Emperor Flotte mit der Constellation Fleet, nun auch unter der Flagge des erfahren Unternehmens, das bereits seit 1992 Tauchbasen und –Schiffe im Roten Meer betreibt, die Gewässer der Malediven durchkreuzt.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.695
Die Emperor Voyager ist das erste Tauchsafarischiff der Emperor Divers Flotte auf den Malediven. Seit 1992 betreibt Emperor Divers Tauchbasen und –Schiffe im Roten Meer. 2014 expandierte das erfahrene Unternehmen auf die Malediven.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €1.230
Die M/Y Kefi (ehemals Hammerhead I) ist ein wunderschönes, landestypisches Safarischiff. Es wurde 2010 komplett renoviert und befindet sich in tadellosem Zustand. 
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €3.050
Die Maldives Aggressor II ist eines der Schiffe der bekannten amerikanischen Aggressor Fleet. Das moderne Stahlschiff ist eines der komfortabelsten Tauchschiffe der Malediven.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.020
Das Safariboot Mariana im traditionellen Stil wurde 2015 fertig gestellt. Es ist 30 Meter lang und verfügt über insgesamt 9 Kabinen, jede mit eigenem Bad und individueller Klimaanlage.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.066
Die Moonima ist ein neues 4*+ Safariboot, das von EcoProDivers betrieben wird. Das luxuriöse Boot wurde umgestaltet und unter ökologischen Aspekten neu ausgestattet.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine
von €2.058
Die Tauchsafari Schiff Nautilus Two ist eine perfekte Kombination aus Abenteuer und Seefahrt, Tradition, Luxus und Design. Erleben Sie einen Urlaub der Superlative an Bord der Nautilus Two.
7 Nächte
Malediven
1/2 Twin Kabine

Ari & Rasdhoo Atolle: Tauchen im Paradies

Das Ari-Atoll ist ein wahres El Dorado für Taucher. In der Landessprache wird es auch als Alif- oder Alifu-Atoll bezeichnet. Es wird aufgeteilt in das Nord- und das Süd-Ari-Atoll und besteht aus 105 Inseln – hier findet sich garantiert für jeden Geschmack die passende Unterkunft und der perfekte Tauchspot. Die faszinierenden Meeresbewohner lassen jedes Taucherherz höher schlagen.

Das Ari-Atoll ist von 26 Atollen das drittgrößte der Malediven.

Eine Besonderheit im Süd-Ari-Atoll sind die Walhaie, die sich oft am südlichsten Riff aufhalten. Mit den sanften Riesen zu Schnorcheln ist zweifelsohne ein ganz besonderes Erlebnis. Nordöstlich des Nord-Ari-Atolls befindet sich das kleine Rasdhoo Atoll, welches über einen spektakulären Hammerhai-Spot verfügt.

Anreise zum Tauchen zu den Ari & Rasdhoo Atollen

Mit einer Direktverbindung aus Deutschland werden die Malediven täglich innerhalb von etwa 9 bis 10 Stunden angeflogen. Für einen Aufenthalt auf den Ari & Rasdhoo Atollen landen Sie auf dem ca. 100 Kilometer entfernten Flughafen der Inselhauptstadt von Malé. Von hier aus werden Sie von unserem Service-Team begrüßt und mit dem Wasserflugzeug innerhalb von 30 Minuten das wunderschöne Ari-Atoll erreichen.

Klima für einen unvergesslichen Tauchurlaub auf den Ari & Rasdhoo Atollen

Auf den Malediven herrscht das feucht tropische Klima. Bei durchschnittlichen 30 Grad, steht einem ganzjährigen Bade- und Tauchurlaub nichts im Weg. Die beste Reisezeit ist während der Trockenperiode zwischen November und April. Auch die nächtlichen Temperaturen fallen selten unter 25 Grad. Tauchen Sie ein und genießen Sie warme Wassertemperaturen von rund 27 Grad inmitten des Indischen Ozeans.

Einfach traumhaft: Am Hausriff der Ari-Atolle tauchen gehen

Malerische Unterwasserwelten, weißer Sandstrand und blaue Lagunen: Das Ari-Atoll erfreut sich bei vielen Schnorchlern und Tauchern großer Beliebtheit. Es zählt zu den größten Atollen des Inselstaates und setzt sich aus einem nördlichen und südlichen Atoll zusammen. Insgesamt zählen zum Ari-Atoll 105 Inseln, von denen 50 Tauchgebiete sind.

Ganz gleich, ob zum Schnorcheln oder Tauchen, für Anfänger oder Fortgeschrittene, das Ari-Atoll ist ein wahres Paradies. Besonders das Süd-Ari-Atoll verfügt über traumhafte Tauchplätze, welche speziell für Nachttauchgänge geeignet sind. Zu den besten Tauchrevieren zählen die Inseln Bathala und Kuda Rah sowie der kreisrunde Riff Maaya Thila.

Während man im Nord-Ari-Atoll auf die faszinierenden Hammerhaie trifft, können Reisende im südlichen Teil die größten Walhaie der Erde beobachten. Doch auch viele weitere Meeresbewohner durchstreifen die einzigartigen Hausriffe des Ari-Atolls. Entdecken Sie unter anderem:

  • Barrakudas,
  • Thunfische,
  • Napoleon-Lippfische und
  • Manta-Rochen.

Zudem trifft man auf farbenfrohe Eidechsen und große Schildkröten.

Für einen Besuch im Restaurant oder zum Einkaufen können entfernte Orte wie die Hauptinsel im südlichen Teil Mahibadhoo oder die Hauptstadt Malé bequem mit dem Wasserflugzeug oder Speedboot in nur wenigen Minuten erreicht werden.

Rasdhoo: Das perfekte Atoll für alle Taucher und Ruhesuchende

Das Rasdhoo-Atoll (auch als Ross-Atoll bekannt) ist ein ringförmig aufgebautes Atoll und zählt zum sieben Kilometer entfernten Ari-Atoll. Mit einem Durchmesser von rund 9 Kilometern ist Rasdhoo das kleinste Atoll auf den Malediven und liegt nur 500 m vor der Touristeninsel Kuramathi. Lediglich 5 kleine Inseln gehören zu dem Rasdhoo-Atoll, davon wird nur eine Insel von etwa 900 Einheimischen bewohnt. Die Bewohner leben vor allem vom Verkauf maledivischer Souvenirs an die Urlauber.

Das kleine Paradies ist sowohl für Taucher als auch für Ruhesuchende der perfekte Rückzugsort. Hier finden Sie einen großartigen Fischreichtum, wie:

  • Adlerrochen,
  • bunte Papageienfische,
  • Clownfische,
  • Fledermausfische,
  • Makrelen,
  • Riffhaie,
  • Muränen und viele weitere.

Mit einer Tauchreise zu den Ari & Rashdoo Atollen können Sie die atemberaubende Unterwasserwelt hautnah beobachten. Bei Absolut Scuba finden Sie neben wunderschönen Hotels unter anderem eine exklusive Auswahl an geprüften Tauchbasen, Tauchsafaris und Tauchschulen, die einen Aufenthalt auf jeden Fall wert sind. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub und erleben Sie die einzigartigen Tauchregionen der Ari & Rasdhoo Atolle!

Mit dem Abschluss unserer speziellen Tauchversicherung wird Ihnen zudem zusätzliche Sicherheit garantiert, so können Sie Ihre Tauchreise sorgenfrei genießen.

Einreise: Besonderheiten und wichtige Hinweise

Auf den Malediven gilt eine Visumpflicht (Tourist Visa).  Dieses erhalten Sie kostenlos in Form eines Stempels im Reisepass. Für die Einreise muss der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig sein. Zudem wird das Ausreise-/Weiterreiseticket, eine Reservierungsbestätigung der Unterkunft und ein Nachweis ausreichender Geldmittel für Ihren Aufenthalt benötigt.

Bezahlungsmöglichkeiten auf den Ari & Rasdhoo Atollen

Auf den Touristeninseln können Besucher mit dem US-Dollar bezahlen. Auch die gängigen Kreditkarten wie American Express, Visa-Card, Eurocard oder Mastercard werden fast überall akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen den Umtausch bei Ihrer Hausbank vorzunehmen und diesen frühzeitig anzumelden.

Weitere Informationen unter www.auswaertiges-amt.de.

Ari & Rasdhoo Atolle: Gesundheitshinweise zum Tauchen

Auf den Ari & Rasdhoo Atollen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Jedoch ist eine Gelbfieberimpfung erforderlich für alle Reisenden, die aus Gelbfieber-Infektionsgebieten kommen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor der Abreise über die empfohlenen Impfungen unter: www.fit-for-travel.de.

Achten Sie vor Ihrer Abreise außerdem auf einen ausreichenden Reisekrankenversicherungsschutz mit einer Rückholoption.

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) können sich die Einreisebestimmungen häufig ändern. Daher möchten wir Sie bitten, die aktuellen Bestimmungen unter https://www.auswaertiges-amt.de zu verfolgen.