Großfisch Makro Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Octopus Diving Center

Preis ab
€574 pro Personen
Tauchpaket
5 Tage Tauchen
Reiseziel
Praslin
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Das Octopus Diving Center ist ein PADI 5 Star Development Dive Center, gelegen am Côte d’Or, einem der schönsten Strände von Praslin. Es steht unter der Leitung des Franzosen Florent (OWD Scuba Instructor), er wird unterstüzt von Francine (IDC Staff Instructor), ebenfalls Französin, und einem internationalem Team.

What's included

Reiseziel

Auf der Octopus Diving Center Basis wird größter Wert auf Service, höchste Standards und Sicherheit gelegt. Mehrmals täglich werden Ausfahrten zu den schönsten Tauchplätzen rund um Praslin organisiert.

Lage

An Pralin’s Nordostküste, am Strand Côte d’Or gelegen. Vorgelagert befindet sich der Curieuse Marine Park. Von den verschiedenen Hotels und Guesthouses entlang des Strandes, erreicht man die Tauchbasis nach nur wenigen Gehminuten. Von und zu weiter entfernten Unterkünften bietet das Octopus Diving Center einen Transferservice an.

Ausstattung

Die Tauchbasis ist S.E.A Center (Scubapro Educational Association). Die moderne und gut gewartete Leihausrüstung von Scubapro wird ergänzt durch Sherwood-Tanks. Getaucht wird mit 10,12 und 15 l Aluminium-Flaschen (Din & INT), die von einem leistungsfähigen Bauer KP 46m3 gefüllt werden. Nitrox steht zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Die Tauchausfahrten werden mit den beiden basiseigenen Speedbooten organisiert (8 m Boot für 10 Taucher und 9,5 m Boot für bis zu 12 Taucher). Für zertifizierte Taucher starten die Bootstrips täglich außer Sonntags um 09:30 (ein oder zwei Tauchgänge möglich) und um 14:00 Uhr (ein Tauchgang möglich). Sonntags werden Halbtagesausfahrten mit zwei Tauchgängen angeboten; diese starten um 09:30 Uhr und kehren um ca. 14:00 Uhr an die Basis zurück. Trainingstauchgänge, Check-Dives etc. finden täglich ab 10:45 Uhr statt. Mittwochs wird ein zusätzlicher Nachttauchgang angeboten.

Bei allen Ausfahrten befindet sich Notfallsauerstoff, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung und ein Mobiltelefon für den schnellen Kontakt zur Basis an Bord. Maximal 6 Leute (i.d.R. 4 Personen) pro Gruppe tauchen unter der Aufsicht von PADI zertifizierten Instruktoren und Guides. Die Gruppen werden nach Können und Erfahrungsstufen zusammengestellt, sodass eine optimale Betreuung gewährleistet ist. Oftmals werden Drift-Tauchgänge durchgeführt, bei denen das Boot die Taucher nach dem Auftauchen einsammelt. Dazu trägt jeder Instruktor zwei Bojen bei sich, jedem Buddyteam wird empfohlen ebenfalls eine Boje bei sich zu tragen.

Sonstiges Angebot

Neben dem Tauchbetrieb werden auch verschiedene Schnorchelausflüge, z.B Richtung Coco (Sisters & Felicite) und St. Pierre & Curieuse angeboten.

Tauchausbildung

Das Octopus Diving Center bietet PADI Kurse vom Open Water Diver bis hin zum Assistant Instructor aus. Verschiedene Specialties, u.a Navigation & Orientierung, Nitrox, Drift- und Wracktauchen, werden ebenfalls angeboten.

Tauchgebiet

Die Insel Praslin liegt auf einem Sandplateau; für jedes Erfahrungslevel finden sich die richtigen Tauchplätze. Die flachen Gewässer, welche die Küste umsäumen, eignen sich auch ideal für Anfänger. An den meisten Tauchplätzen werden Drift-Dives durchgeführt.

Auswahl Tauchspots

St. Pierre Islet: Direkt vor der Tauchbasis (nur ca. 2 Minuten Bootsfahrt), im Herzen des Curieuse Marineparks gelegen. Idealer Spot für Anfänger. Maximale Tiefe 12 m. Zahlreiche Rifffische, Steinfische und Weißspitzenriffhaie.

Coral Garden: Im Curieuse Marinepark, ca. 5 Bootsminuten von der Basis entfernt. Korallengarten, der als Kinderstube für Schnecken, Muränen, Clownfische etc. dient. Idealer Spot für Macro-Fotografen. Maximale Tiefe 16 Meter, leichter Einstieg.

Red Point: Bei passenden Bedingungen lassen sich hier actionreiche Drift-Tauchgänge durchführen, bei denen man große Stachelmakrelen-Schwärme und Adlerrochen beobachten kann. Maximale Tiefe 18 Meter, rund 10 Bootsminuten von der Basis entfernt.

Whale Rock: Im Westen von Praslin gelegen, rund 25 Minuten Fahrtzeit entfernt. Unterwasserfelsen die bis nahe an die Wasseroberfläche reichen; zahlreiche tropische Fische und eine kleine Grotte, die entdeckt werden kann. Mit Glück Walhaisichtungen möglich.

Ave Maria: Vereint gleich zwei Tauchplätze. Adlerrochen und Weißspitzenriffhaie können beobachtet werden. Massive Granitblöcke bieten Unterschlupf für Stachelrochen und Ammenhaie. Maximale Tiefe 22 Meter, 15 Minuten von der Basis entfernt.

Sister Bank: Herausragender Tauchplatz nordöstlich von Praslin mit schöner Fauna. Nicht selten können Graue Riffhaie, Gelbflossen-Thunfische und Stachelrochen beobachtet werden. Maximale Tiefe 24 Meter, 25 min Fahrtzeit.

South Marianne: Die 40 minütige Bootsfahrt zu diesem Top-Tauchplatz begeistert mit tollen Ausblicken, insbesondere zwischen den Inseln Felicite und La Digue. Rund um die Pinnacles am Divespot lassen sich mit Glück bis zu 40 (!) Graue Riffhaie beobachten. Max. Tiefe 23 m. Nur bei guten Bedingungen.

Shark Rock & Caiman Rock: Idealer Tauchspot für two-tank-Ausfahrten. Wunderschöne Korallen, geeignet für alle Erfahrungslevels. 40 Minuten Fahrtzeit, maximale Tiefe 20 Meter.

Tauchpreise Octopus Diving Center

LeistungOhne / mit
Ausrüstung
1 Tauchgang inkl. Flasche und Blei64 € / 74 €
5 Tauchgänge inkl. Flasche und Blei 303 € / 356 €
10 Tauchgänge inkl. Flasche und Blei 574 € / 669 €
1 Nachttauchgang inkl. Flasche und Blei74 € / 85 €
Ausfahrt mit 2 Tauchgängen117 € / 138 €
Nitrox, pro Füllung, zahlbar vor Ort10 €
PADI Open Water Diver584 €
PADI Advanced Open Water Diver468 €
Nitrox Kurs (2 Tauchgänge)266 €
Rescue Diver691 €
Alle Kurse inkl. Lehrmaterial und Zertifizierung.

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €2.127
Das Les Lauriers Eco Hotel & Restaurant überzeugt mit einem modernen, auf Umwelt und Nachhaltigkeit ausgelegtem Konzept und liegt unweit vom herrlichen Côte d'Or Beach an Praslins Nordküste.
14 Nächte
Praslin
Superior Zimmer
von €1.900
Die Pirogue Lodge liegt an der malerischen Nordküste von Praslin. Das charmante, familiengeführte Gästehaus bietet sechs Zimmer mit Meerblick.
14 Nächte
Praslin
Doppelzimmer
von €1.749
An der Grand Anse im Südwesten der malerischen Insel Praslin befinden sich die Villas de Mer, ein charmantes, familiengeführtes kleines Hotel mit 12 Zimmern.
14 Nächte
Praslin
Superior Zimmer
von €775
Wenn Sie die klassische Seychellen-Umgebung mit schattigen Palmen, Blick auf die Lagune und einem herrlichen, porzellanweißen Sandstreifen suchen, der nur wenige Schritte von Ihrer Tür entfernt ist, dann ist das Berjaya Praslin Resort genau das Richtige für Sie.
14 Nächte
Praslin
Doppelzimmer
von €1.138
Die Chez Bea Luxury Villa ist eine moderne Villa mit mehreren Apartments in bester Lage zwischen der Cote D'Or und dem Anse Gouvernment.
14 Nächte
Praslin
Apartment
von €1.585
Das L'Hirondelle Self-Catering Guest House ist ein familiengeführtes Gästehaus mit elf hübschen, modernen Apartments am traumhaften, zwei Kilometer langen Sandstrand Anse Volbert auf der Insel Praslin gelegen.
14 Nächte
Praslin
Garden View Apartment
von €1.949
Das Le Domaine de la Réserve mit insgesamt 40 Zimmern und Suiten ist ein exklusiver Rückzugsort am versteckten Privatstrand Anse Petite Cour, in Nordosten von Praslin.
14 Nächte
Praslin
Colonial Zimmer
von €2.799
Nur vier Fußminuten vom Octopus Diving Center entfernt, erwartet das Le Duc de Praslin seine Gäste. Das charmante und beliebte Resort ist seit nunmehr 30 Jahren in Familienbesitz und hat mit drei kleinen Gästezimmern angefangen. Heute bietet es insgesamt 36 wundervolle Unterkünfte und verfügt - dank Ausstattung und Preis-Leistungsverhältnis - über eine große Stammkundschaft.
14 Nächte
Praslin
Superior-Zimmer
von €1.747
Die Hillside Maison und Hillside Villa befinden sich auf einer Anhöhe hinter dem Le Duc de Praslin Hotel. Die beiden Häuser für bis zu 12 Personen warten mit einem atemberaubenden Blick über Côte d'Or auf.
14 Nächte
Praslin
Hillside Maison

Informationen zu Praslin Mehr über Praslin

Praslin gehört zu den wichtigsten Destinationen im Tourismus und bietet eine lange Tradition an Gastfreundschaft sowie zahlreiche Unterkunftsarten. Auf der Insel gibt es auch eine Ausgangsbasis für Exkursionen zu den Nachbarinseln. Einige von diesen Inseln sind wichtige Schutzgebiete für seltene Spezies endemischer Flora sowie Fauna und bieten malerische Unterwasserlandschaften mit beeindruckenden Meeresbewohnern.

Praslin – Anreise

Internationale Flüge gehen täglich von Frankfurt direkt nach Mahé, der Hauptinsel der Seychellen oder aber mit Zwischenstopps in Abu Dhabi, Istanbul oder Addis Abeba. Für die direkte Weiterreise auf die Insel Praslin gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. mit dem Flugzeug (ca. 15 minuten),
  2. mit der Fähre (ca. 1 Stunde).

Je nach Flugauswahl benötigen Sie ca. 13 bis 16 Stunden für die Anreise. Die längere Anreisezeit wird bei Ankunft aber durch traumhafte Hotels und Resorts, zahlreiche Tauchplätze und vieles mehr belohnt.

Tauchen von Praslin

Die Insel Praslin liegt auf einem Sandplateau und bietet für jedes Erfahrungslevel die richtigen Tauchspots. Ob Tauchanfänger oder passionierter Taucher – in den flachen Gewässern von Praslin erleben Sie bei einer ganzjährigen angenehmen Wassertemperatur zwischen 26 und 29 Grad atemberaubende Tauchmomente mit einer Tauchtiefe von mehr als 30 Meter

 

Mehr über Seychellen >

Share on social networks
Close

Octopus Diving Center

Preis ab
€574 pro Personen
Tauchpaket
5 Tage Tauchen
Reiseziel
Praslin

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.