Großfisch Hai-Tauchen Mantas Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Reveries Scuba Zone

Preis ab
€277 pro Personen
Tauchpaket
6 Tauchgänge
Reiseziel
Südliche Atolle
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Auf der Insel Gan, gelegen im Laamu-Atoll im unberührten Süden der Maldiven, erwartet die Gäste von Reveries Scuba Zone "echtes" maledivisches Flair, herausragendes Channel-Diving und eine flache, ruhige Lagune direkt vor der Basis, die sich ideal für die ersten Taucherfahrungen von Anfängern eignet.

What's included

Reiseziel
Südliche Atolle Discover Südliche Atolle

Tauchbasis

Das Reveries Scuba Zone Tauchcenter befindet sich direkt am Strand, auf dem Gelände des Reveries Diving Village an der Westküste der kleinen, bewohnten Einheimischeninsel Gan im Laamu-Atoll. Hier im Süden der Malediven erwartet die Gäste einmaliges Tauchen, insbesondere fantastische Kanal- und Drifttauchgänge, sowie Großfisch wie (Wal-)haie und Mantas.

Die Reveries Scuba Zone Basis ist ganzjährig geöffnet und bietet moderne Einrichtungen und modernes Leihequipment, Stahl- und Alu-Tanks, reichliche Stauraum und Auswaschbecken, sowie moderne Schulungsräume für die Ausbildung. Tauchen mit Nitrox ist für zertifizierte Taucher möglich.

Tauchausbildung

Angeboten wird eine breite Palette von Kursen und Specialties. Die Reveries Scuba Zone Basis eignet sich aufgrund der ruhigen, flachen Lagune direkt “vor der Haustür” ideal für Tauchanfänger. Mit den flachen “Giris”-RIffen liegen einfach zu betauchende Riffe, z.B. für diejenigen, die sich noch unsicher mit Drift-Tauchgängen sind, in schnell erreichbarer Nähe.

Tauchbetrieb

Für die täglichen Ausfahrten werden typisch maledivischen Dhonis als Tauchboote genutzt. Sie starten vom Hafen von Gan Island und von der Basis aus erreicht man sie nach fünf Gehminuten oder einer Minute Fahrtzeit. Die Fahrtzeiten zu den verschiedenen Tauchplätzen varrieren zwischen fünf Minuten und einer Stunde.

Am Morgen wird eine Ausfahrt mit zwei Tauchgängen angeboten (two-tank-dive). Sie startet um 09:00 Uhr, gegen 14:00 Uhr sind Sie wieder zurück an der Tauchbasis. Während der gut einstündigen Oberflächenpause werden Trinkwasser und Früchte gereicht. Wer möchte, kann außerdem an dem Nachmittagstauchgang teilnehmen. Regelmäßig werden auch Ganztagesausfahrten, u.a. nach Fushi Kandu, organisiert.

Tauchgebiet

An zahlreichen nahegelegenen Tauchplätzen erwartet die Gäste eine Vielzahl von Meereslebewesen: Hartkorallen, ein tolles Makroleben und Schildkröten, die sogar im inneren Riff anzutreffen sind, Papageienfische, Clownfische, Muränen u.v.m. Außerdem können große pelagische Arten wie Adlerrochen, Snapper, Thunfische, Napoleons, Barrakudas, Ammenhaie, Graue Riffhaie und Mantas beobachtet werden. Mit etwas Glück kann man bei Reveries Scuba Zone sogar mit Walhaien tauchen!

Das Laamu-Atoll (auch Haddhunmathi-Atoll genannt) ist ein ovales Atoll im Süden der Malediven, rund 30 km südöstlich des Kolhumandulu-Atolls und 95 km nördlich des Huvadhoo-Atolls gelegen. Es ist 49 Kilometer lang, 25 Kilometer breit und verfügt über mehrere unberührte Tauchplätze mit Höhlen, Drop-Offs, Swim-Throughs und wunderbarer Topografie.

Die Tauchplätze m Laamu-Atoll sind ganzjährig betauchbar, besonders gute Bedingungen herrschen i.d.R. von Dezember bis Mai. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 27 und 30 Grad Celsius, die Sichtweiten liegen zumeist zwischen 20 und 30 Metern. Die Tauchtiefen variieren zwischen 10 und 30 Metern. Es gibt sowohl Tauchplätze für Anfänger, also auch Spots, die sich aufgrund von mäßiger bis starker Strömung für erfahrene Taucher eignen. Es gibt mehrere Kanäle, die zu fantastischen Strömungstauchgängen einladen.

Schnorchler

Schnorchler können an den Bootsausfahrten der Taucher teilnehmen. Schnorchel-Equipment kann bei Bedarf gegen Gebühr geliehen werden.

Tauchpreise Reveries Scuba Zone

1 Tauchgang inkl. Flasche, Blei, Guide, lokale Bootsfahrt47 €
6 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide, lokale Bootsfahrten277 €
12 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide, lokale Bootsfahrten497 €
15 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide, lokale Bootsfahrten573 €
Zusätzliche Tauchgänge bei mehr als 16 Tauchgängen, pro Tauchgang36 €
Leihausrüstung, pro Tauchtagca. 25 €
PADI Open Water Diver (Dauer 4-5 Tage) inkl. digitalem Kursmaterial, Zertifizierung und Equipment399 €
PADI Advanced Open Water Diver (5 Tauchgänge insgesamt) inkl. digitalem Kursmaterial und Zertifizierung365 €
Extra-Gebühr Nachttauchgang15 USD
Extra-Gebühr Ausfahrt Fushi Kandu Tagestrip mit 3 Tauchgängen und Mittagessen15 USD
Extra-Gebühr Ausfahrt Hithadhoo Kandu Tagestrip mit 3 Tauchgängen und Mittagessen25 USD
Teilnahme 1 x Bootsausfahrt Nicht-Taucher10 USD

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.035
Das Reveries Diving Village liegt an der Westküste der kleinen Einheimischeninsel Gan im Laamu-Atoll. Hier im Süden der Malediven erwartet die Gäste einmaliges Tauchen, insbesondere fantastische Kanal- und Drifttauchgänge, sowie Großfisch wie (Wal-)haie und Mantas.
7 Nächte
Südliche Atolle
Deluxe Zimmer

Südliche Atolle Mehr über Südliche Atolle

Die Strömungen sind im Süden der Malediven oft moderat, sodass sich hier auch weniger erfahrene Taucher wohlfühlen. Auch Schnorchler sind im Addu-Atoll bestens aufgehoben.

Bei Tigerhai-Fans ist seit einiger Zeit Fuvahmulah in aller Munde. Die kleine, abgelegene Insel südlich von Addu ermöglicht fast schon garantierte Tigerhai-Begegnungen.

Anreise

Die Anreise in den Süden der Malediven erfolgt zumeist per Inlandsflug nach Gan.

Mehr über Maldeiven >

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Reveries Scuba Zone

Preis ab
€277 pro Personen
Tauchpaket
6 Tauchgänge
Reiseziel
Südliche Atolle

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.