familienfreundlich Meerlage Pool Resorts & Hotels Strand L'Heure Bleue

Price
€1.587 per person
Duration
14 Nächte
Destination
Nosy Be
Travellers
Waterfront Bungalow
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Tauchbasen
  • Karte
Am Fuße eines Hangs, eingebettet in einen üppigen tropischen Garten, genießt das charmante L'Heure Bleue eine einzigartige Lage in Nosy Be. Das L'Heure Bleue, das im Jahr 2012 komplett renoviert wurde, wurde bereits mehrfach für sein Öko-Engagement sowie sein Design und seine Dekoration ausgezeichnet.

What's included

Destination

Solaranlagen, ein Abfallkonzept und die Achtsamkeit gegenüber der Umwelt gepaart mit modernen, gleichzeitig traditionellen Bungalows macht einen Urlaub im L’Heure Bleue unvergesslich

Lage

Das L’Heure Bleue liegt am westlichen Ende von Madirokely / Ambatoloaka Beach im Westen von Nosy Be. Dieser berühmte Strand erstreckt sich über einen Kilometer bis zum belebten Dorf Ambatoloaka, das für seine Bars und Restaurants bekannt ist. Abseits von diesem freundlichen Trubel, am anderen Ende des Strandes, hat das L’Heure Bleue eine einzigartige und privilegierte Lage mit einem atemberaubenden Blick auf die Bucht und einen Strand mit Liegen und Sonnenschirmen. Die Autofahrt vom Flughafen dauert ca. 40 Minuten.

Anreise

Mehrmals wöchentlich gehen Flieger von Frankfurt nach Madagaskar mit Zwischenstop z.B. in Paris, Istanbul, Rom, Mailand, La Reunion oder Johannesburg nach Nosy Be.

Unterkunft / Zimmer

Mit nur 18 Zimmern ist das L’Heure Bleue ein kleines, intimes und sehr gemütliches Hotel. Die 10 Holzbungalows, darunter 3 Maisonette-Bungalows für Familien, kombinieren traditionelle Bauweise und Komfort und sind direkt am Wasser gelegen. Alle haben eine private Terrasse und sind mit Ventilatoren, Minibars und Safes ausgestattet. Durch den Klang der Gezeiten eingelullt, werden Sie ihren unvergleichlichenn Charme genießen. Die 3 Maisonette-Bungalows wurden in erster Linie für Familien konzipiert. Sie haben ein Zwischengeschoss mit Doppelbett und zwei Einzelbetten im Erdgeschoss. Sie sind weniger geräumig als die luxuriösen Lodges, bieten aber dennoch ausreichend Platz (28 qm + 10 qm Zwischengeschoss). Sie verfügen über eine Terrasse mit Meerblick, ein Badezimmer und liegen am Pool. Der Komfort wurde nicht vergessen: Ventilator, Minibar und Safe sind vorhanden.

Die 8 neuen luxuriösen Lodges sind zweifellos die schönsten und beeindruckendsten Zimmer der Insel Nosy Be. Diese prächtigen Lodges verfügen über 60 qm Privatsphäre und haben eine große Terrasse mit Blick auf das Meer, einen atemberaubenden Blick über die Bucht, und wurden von der französischen Modedesignerin Frederique Glainereau dekoriert. Jedes Möbelstück wurde speziell ausgewählt oder entworfen und dann in Madagaskar in Produktion gebracht. Ein Kingsize-Bett, umwandelbar in zwei Einzelbetten, ein Sofa, das in ein Zusatzbett umgewandelt werden kann, Schreibtisch mit kostenlosem Wlan-Zugang, ein großes Badezimmer mit zwei Waschbecken, Dusche, WC, Schrank/Regal, Safe und Minibar sind vorhanden. Durch Ravinadächer und hohe Decken sind sie so gestaltet, dass sie den Innenraum kühl halten. Sie sind zudem mit einem großen Deckenventilator ausgestattet.

Verpflegung

EIn Highlight ist auch die bekanntermaßen hervorragende Küche des L’Heure Bleue. Direkt auf einer Terrasse über dem Wasser, speisen Sie hier mit einem grandiosen Ausblick! Die kreative Küche ist von den würzigen Aromen Madagaskars und des Ostens inspiriert. Sie besteht ausschließlich aus frischen Produkten und bietet reichlich Platz für z.B. Meeresfrüchte, die täglich von lokalen Fischern gebracht werden, ganz zu schweigen von den Spezialitäten Madagaskars: Gänseleber gebraten mit Mango oder Lichi, Zebufilet und eine große Auswahl an exotischen Früchten. Das Gemüse aus dem hauseigenen Bio-Garten wird zu leckeren Salaten und Beilagen verarbeitet. Das Restaurant des L’Heure Bleue steht unter der Aufsicht von Ali, einem talentierten madagassischen Koch, der Nosy Be seit Jahren mit seiner Kochkunst erfreut.

Ausstattung und Angebot

Das gemütliche L’Heure Bleue verfügt über zwei Pools; einen Süßwasserpool (15 Meter lang) und einen Meerwasserpool (20 m). Genießen Sie entspannende Bioaroma-Massagen im offen Spa mit Blick auf die Bucht. Weiterhin ist Ihnen das Team gerne behilflich Ihre Ausflüge mit Ihnen zu planen und zu buchen.

L’Heure Bleue ist das einzige Hotel auf der Insel Nosy Be, das für sein Umwelt- und Sozialmanagement zertifiziert wurde, und außerdem das renommierte internationale Label GREEN GLOBE hält. Es wurde von Arcet Cotation mit AA + ausgezeichnet und erhielt auch das Label “Ecovalue / sustainable accomodation”.

Die Green Globe Zertifizierung ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzlabel. Dies garantiert den Kunden des L’Heure Bleue den höchsten Standard an Dienstleistungen und nachhaltigem Management in einer geschützten Umgebung, in der z.B. freilebende Schildkröten und Chamäleons leben.

Zahlungsmittel

Ihre Nebenkosten können Sie im L’Heure Bleue in bar (Euro, USD) oder mit Kreditkarte (Mastercard, Visa) begleichen.


Waterfront Bungalow
Pro Person
ab €1.587
  • 14 Nächte im Waterfront Bungalow (Doppelbelegung) mit Halbpension
  • 10 Tauchgänge mit Scuba Nosy Be
  • Transfers ab/bis Flughafen
  • (bei 2 Reiseteilnehmern, Nebensaison)

  • Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

 

From €290
Die Tauchschule, die von Erwan Boulvais geleitet wird, befindet sich 10 Meter von der Nosy Lodge am Ambondrona Beach auf der Westseite von Nosy Be.
Nosy Be

More about Nosy Be Discover Nosy Be

Besonders für Taucher und Strandliebhaber empfiehlt sich ein Urlaub auf Nosy Be. Mit gerade mal 350 Gästezimmern auf der gesamten Insel, ist diese vom Massentourismus verschont geblieben. Die 325 qm große Insel, deren Name auf Malagasy „große Insel“ bedeutet, liegt ca. 10 km vor der Nordwestküste Madagaskars und ist vulkanischen Ursprungs.

Anreise

Mehrmals wöchentlich fliegt z.B. die Air France über Paris nach Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars. Von dort aus hat man z.B. die Möglichkeit mit einem Inlandsflug (ca. 90 min.) nach Nosy Be weiter zureisen. Auch gibt es mehrmals wöchentlich Verbindungen über La Reunion oder Johannesburg.

Tauchen rund um Madagaskar

Durch den bisher noch sehr gering ausgeprägten Tourismus auf Nosy Be, sucht man überfüllte Tauchplätze hier vergeblich. Stattdessen warten die Tauchgebiete mit teils enormem Fischreichtum und zur richtigen Zeit mit Großfischbegegnungen auf. Der Mosambik-Kanal ist für das beständige Vorkommen von Walen, Walhaien und Mantas bekannt. Die Tauchplätze sind im Schnitt bis 40 m tief und die Sicht beträgt zwischen 15 und 30 Meter.

Mehr über Madagaskar>

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

L'Heure Bleue

Preis ab
€1.587 pro Personen
Dauer
14 Nächte
Reiseziel
Nosy Be
Zimmerart
Waterfront Bungalow

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.