Aggressor Flotte Hai-Tauchen Nitrox-Tauchen Tauchsafaris UW-Fotografie Bahamas Aggressor

Preis ab
€2.485 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Bahamas
Unterbringung
1/2 Twin Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
Auf der Bahamas Aggressor (ehemals Carib Dancer) können angenehm kleine Tauchergruppen von bis zu 14 Personen mit der komfortablen 30 Meter Yacht die Gewässer der Bahamas erkunden.

What's included

Reiseziel

Die Bahamas Aggressor fährt 7 Nächte Touren ab/bis Nassau auf denen Sie die dramatischen Steilwände, farbenfrohen Korallengärten und die faszinierende Vielfalt an Meeresbewohnern der Bahamas entdecken können. Der Exumas Cays Nationalpark der Bahamas besteht aus mehr als 350 Inseln und ermöglicht auf 450 Quadratkilometern beeindruckende Tauchererlebnisse.

Seit 2015 fährt das Tauchsafarischiff auch die entlegenen Gebiete am westlichen Ende von Grand Bahama an. Teil der Tour ist der Besuch des spektakulären „Tigerbeach“, an dem man mit karibischen Riffhaien, Zitronenhaien, Ammenhaien, Bullenhaien und Tigerhaien tauchen kann.

Ausstattung

Die 30 Meter lange Yacht überzeugt mit hohem Komfort und viel Platzangebot für kleine Gruppen von bis zu 14 Tauchern. Der große Salon ist mit gemütlichen Sitzecken, einem TV mit DVD-Player, einer Bücherecke sowie einer gut sortierten Bar ausgestattet. Ein großes Sonnendeck mit Sonnenliegen und einer weiteren Bar befindet sich auf dem Oberdeck. Highlight ist der Whirlpool, in dem Sie zwischen den aufregenden Tauchgängen entspannen können. Die Carib Dancer verfügt auch über ein Tauchdeck mit viel Platz.

Unterkunft/Kabinen

Auf der Bahamas Aggressor finden 14 Gäste in 5 komfortablen Doppelkabinen und einer Vierbettkabine Platz. Alle Kabinen liegen im Unterdeck und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Entertainment-System (TV/DVD), ein Bugfenster und ein eigenes Bad mit Dusche, Haartrockner und WC (das Bad der Vierbettkabine befindet sich auf dem Flur). Die Doppelkabinen sind mit einem Doppelbett sowie einem darüber liegendem Einzelbett ausgestattet. In der Vierbettkabine befinden sich Stockbetten.

Verpflegung

Dreimal täglich werden reichhaltige Mahlzeiten als Menü oder in Buffetform serviert und im Salon eingenommen. Die Küche serviert herausragenden Speisen, bestehend aus internationalen Gerichten und lokalen Köstlichkeiten. In der Vollpension sind Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks und auch alkoholische Getränke enthalten. Zum Service an Bord gehört ein Kaffee-/Tee-Kabinenservice vor dem Frühstück oder dem ersten Tauchgang.

Tauchbetrieb

Die Bahamas Aggressor verfügt über ein modernes Tauchdeck mit großem Platzangebot. Für jeden Taucher gibt es genug Stauraum und Ablageflächen. Es gibt separate Spülbecken für Ausrüstung und Kameras sowie einen Kameratisch mit Ladestationen. Alle Tauchgänge werden direkt von der Yacht aus durchgeführt.

Angeboten wird Non-Limit-Tauchen mit bis zu 5 Tauchgängen täglich. Bei ausreichender Erfahrung kann eigenständig in Buddyteams getaucht werden oder man schließt sich einem der kompetenten und gut ausgebildeten Guides an. Zertifizierte Taucher können gegen Aufpreis mit Nitrox tauchen. Bei vorheriger Anmeldung können Leihausrüstungen gestellt werden. Die Tanks auf der Carib Dancer haben INT-Anschlüsse; DIN-Adapter müssen mitgebracht werden.

Tauchgebiete/Routen

Die Bahamas Aggressor fährt 7 Nächte Touren ab/bis Nassau in den Exumas Cays Nationalpark sowie einmal im Jahr 7 Nächte Bahamas-Touren auf welchen der Tigerbeach angefahren wird.

„Welcome to the Bahamas“ Tour
Auf dieser 7 Nächte-Tour (Samstag bis Samstag) ab/bis Nassau können Sie die dramatischen Steilwände, farbenfrohen Korallengärten und die faszinierende Vielfalt an Meeresbewohnern der Bahamas entdecken. Getaucht wird im Exumas Cays Nationalpark der Bahamas, welcher aus mehr als 350 Inseln besteht und auf 450 Quadratkilometern beeindruckende Tauchererlebnisse ermöglicht. Ebenfalls angefahren werden Eluthera sowie Klein-San-Salvador. In den wenig betauchten Gewässern der Bahamas trifft man auf unzählige faszinierende Meeresbewohner wie Delfine, Haie, Schildkröten, Thunfische, Zackenbarsche, Snapper und tausende Rifffische.

Die Tauchsafaris starten immer samstags. Der Check-In ist ab 16:00 Uhr möglich; die Yacht verlässt den Hafen um 18:00 Uhr. Der erste Tauchgang wird am Sonntag-Morgen durchgeführt. Nach 6 Tauchtagen erreicht die Bahamas Agressor Nassau am Freitag-Nachmittag. Check-Out ist am Samstag-Morgen um 08:00 Uhr. Der Flughafen von Nassau, der von vielen internationalen Airlines angeflogen wird, liegt nur eine kurze Autofahrt entfernt. Gerne organisieren wir für Sie den Transfer zum/vom Tauchsafarischiff.

„Tigerbeach“ Tour
Seit 2015 fährt die Bahamas Agressor auch die entlegenen Gebiete am westlichen Ende von Grand Bahama an. Teil der 6 oder 7 Nächte Touren ist der Besuch des spektakulären „Tigerbeach“, an dem man mit karibischen Riffhaien, Zitronenhaien, Ammenhaien, Bullenhaien und Tigerhaien tauchen kann. Der Tauchplatz ist mit Tauchtiefen von rund 12 Metern einfach zu betauchen und ein absoluter Hotspot für Unterwasserfotografen.

Die Touren starten samstags am Anleger des Old Bahama Bay Resorts. Vom internationalen Flughafen erreichen Sie das Schiff in 30-45 Minuten Fahrtzeit. Den Transfer organisieren wir gerne für Sie.

 

Technische Details Bahamas Aggressor

  • Länge: 30 m
  • Breite: 7 m
  • Anzahl Kabinen: 6
  • Max. Gäste: 14
  • Unterhaltung: TV, CD, DVD
  • Aufenthaltsraum: Großer Salon
  • Klimaanlage: In jeder Kabine
  • Dusche/WC: In jeder Kabine
  • Beiboot: Ja, 1
  • Crew: 5
  • Sicherheit: nach U.S. Coast Guard and A.B.S. Standard erbaut, zwei Rettungsinseln, Notfallsauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage, Radar, GPS, Seefunk, Satelliten-Telefon

Javascript required

Javascript is required to display this content.

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

Bahamas Mehr über Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantischen Ozean und liegen südöstlich der USA. Sie erstrecken sich von der Südostküste der USA über Kuba bis zu den Turks- und Caicosinseln und bestehen aus etwa 700 Inseln, von denen jedoch nur rund 30 bewohnt sind. Zu den großen bewohnten Inseln zählen beispielsweise Exuma Island, Grand Bahama, Long Island, San Salvador und New Providence mit der Hauptstadt Nassau.

Anreise zum Tauchen auf den Bahamas

Die Bahamas verfügen über drei internationale Flughäfen, über die Sie Ihren Tauchurlaub starten können:

  • Nassau und Paradise Island
  • Grand Bahama Island und
  • Exumas.

Die Flugzeit von Deutschland beträgt ca. 10 bis 11 Stunden. Die Weiterreise innerhalb des Inselstaates wird durch 54 nationale Flughäfen ermöglicht, sodass Sie Ihr Tauchresort schnell und unkompliziert erreichen und Ihre Tauchreise genießen können.

Tauchen auf den Bahamas

Angenehme Wassertemperaturen zwischen 24 und 29 Grad machen das Tauchen auf den Bahamas ganzjährig möglich. Highlights unter Wasser sind dramatische Steilwände, farbenfrohe Korallengärten und die faszinierende Vielfalt an Meeresbewohnern. Die klaren Gewässer begeistern mit traumhaften Sichtweiten von bis zu 50 Metern. Den meisten Tauchern reicht ein 3 mm (eventuell 5 mm) Nassanzug bei Tauchgängen rund um die Inseln.

Close

Bahamas Aggressor

Preis ab
€2.485 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Bahamas
Zimmerart
1/2 Twin Kabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.