Großfisch Hai-Tauchen Mantas Nitrox kostenfrei Tauchbasen UW-Fotografie DivePoint Fuvahmulah

Preis ab
€620 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Südliche Atolle
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die Tauchbasis DivePoint Fuvahmulah lockt mit spektakulären Tigerhai-Begegnungen, Großfisch und unberührten Tauchgebieten in den äußersten Süden der Malediven.

What's included

Reiseziel
Südliche Atolle Discover Südliche Atolle

Tauchbasis

Fuvahmulah ist der neueste Standort von DivePoint Maldives; die nagelneue DivePoint Fuvahmulah Basis wurde erst im Januar 2021 eröffnet. Das engagierte Team lebt den Slogan „Dive with friends“ und freut sich, nun auch Taucher im tiefen Süden der Malediven begrüßen zu können.

Das neue Dhoni verfügt neben der üblichen Ausrüstung bestehend aus 12 und 15 l Aluminiumtanks, Kompressoren für Druckluft und Nitrox sowie Blei auch über ein ENOS®-System an Bord. ENOS ist ein Rettungs- und Ortungssystem, mit dem im Ernstfall Taucher schnell gefunden und gerettet werden können. Es ist absolut autonom und benötigt keine Unterstützung durch SAR (Search And Rescue) oder Küstenwache. Die Besatzung des Tauchbootes kann die Rettungsaktion jederzeit einleiten. Ein großer Vorteil, besonders in abgelegenen Tauchgebieten wie Fuvahmulah. Divepoint ist der erste Tauchanbieter auf den Malediven, die diesen Extra-Service kostenlos anbietet. Sicherheit steht hier an oberster Stelle.

Wie alle DivePoint Tauchbasen ist die Station auf Fuvahmulah mit hochwertiger Leihausrüstung ausgestattet (MARES-Vertriebspartner). Spezielle Kindergrößen sind zum Verleih verfügbar, DIN-/INT-Flaschen stehen in den Größen 7, 10 12 und 15 Liter zur Verfügung. Ebenfalls im Verleih: Neuestes Olympus Fotoequipment mit Einweisung. Nitrox ist für alle entsprechend zertifizierten Taucher kostenfrei.

Besonderheit – Tauchgänge mit dem Seabob: Hier werden das notwendige Wissen und die Fertigkeiten zur sicheren Planung und Durchführung von Tauchgängen mit Unterwasserscootern vermittelt. Die Teilnehmer lernen die besonderen Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von DPVs, wie die Kommunikation mit dem Buddy funktioniert und wie die Ausrüstung richtig kontrolliert wird.

Tauchausbildung

Durch eine individuell angepasste Ausbildung, die mit Übungen im Wasser kombiniert wird, erhalten Teilnehmer bei DivePoint Fuvahmulah die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen um sich komfortabel und sicher unter Wasser zu fühlen. Angeboten werden SSI Tauchkurse vom Anfänger bis hin zum zertifizierten Taucher: Basic Diver, Scuba / Open Water Diver, Advanced Diver, sowie Spezialkurse wie Tieftauchen, Nacht & eingeschränkte Sicht, Wellen, Gezeiten und Strömungen, Unterwasservideografie & Fotografie bis hin zu DPV/Scooter. Für erfahrene Taucher werden ebenfalls Dive Guide, Divemaster und sogar Instructor Level Kurse organisiert.

Tauchbetrieb

Täglich werden Bootstauchgänge angeboten. Alle Tauchgänge finden in kleinen Gruppen und in der Regel am Morgen und am Nachmittag statt. Am Vormittag werden meist zwei Tauchgänge an zwei verschiedenen Tauchplätzen organisiert, Nachmittags ist ein weiterer Tauchgang vom Boot aus möglich. Die erfahrenen DivePoint Fuvahmulah Guides erklären den Gästen vorab, was bei dem geplanten Tauchgang zu erwarten ist, wonach Ausschau gehalten werden sollte und welche lokalen Gegegebenheiten es zu beachten gilt.

Tauchgebiet

Das Besondere an Fuvahmulah ist die Lage der Insel: Alleine im Indischen Ozean und nicht innerhalb eines Atolls, gibt es hier keine nahegelegenen Nachbarinseln und auch keine flacheren Gebiete – Küste und Hochsee treffen direkt aufeinander. Dies bedeuted, dass aufgrund der exponierten Lage die Wetterbedingungen bei der Tauchgangsplanung eine große Rolle spielen, da die Wellen nicht abgebremst werden sondern direkt auf die Insel treffen. Trotzdem gibt es viele Tauchplätze rund um die Insel, so dass je nach Wetterlage entschieden werden kann wohin gefahren wird. Das elektronische Notruf- und Ortungssystem ENOS wird bei jedem Tauchgang eingesetzt. So wird auch bei starken Strömungen und der Abgeschiedenheit die Sicherheit der Taucher gewährleistet.

Gleichzeitig machen genau diese Bedingungen Fuvahmulah einzigartig und man sieht auch bei (fast) jedem Tauchgang Großfisch, und zwar hauptsächlich Tigerhaie! Die Population der Tiere bei Fuvahmulah ist beachtlich, zudem ist die Insel die einzige bekannte Paarungsstätte von Tiger- und Fuchshaien. Auch können u.a. Graue Riffhaie, Silberspitzen, Barrakudas, Walhaie, Hammerhaie, Mola Molas, Ozeanische Weißspitzenhaie und Riesenmantas beobachtet werden.

Tauchpreise Divepoint Fuvahmulah

1 Tauchgang inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide72 €
1 Tigerhai-Tauchgang inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide82 €
2-6 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide, pro Tauchgang67 €
7-12 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide, pro Tauchgang62 €
13-20 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide, pro Tauchgang58 €
21 und mehr Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt und Guide, pro Tauchgang53 €
Privat-Guide pro Taucher und Tauchgang49 €
Aufpreis Specialty-Dive, pro Person und Tauchgang30 €
Leihausrüstung, pro Tauchgang10 €
NITROX pro Flasche5 US$
SSI Open Water Diver Kurs inkl. Ausrüstung, Kursmaterial und Zertifikation516 €
Transfer Gästehaus - Tauchbasis, pro Weg / pro Tag6 USD / 17 USD

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich daher jederzeit ändern.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.788
Das Endhaa Divers Home bietet seinen Gästen einen eigenen Strandbereich, ein Restaurant, eine Gemeinschaftslounge und einen Kinderspielplatz.
7 Nächte Inkl. Tauchen
Südliche Atolle
Doppelzimmer
ab €1.788
Das einfache, aber saubere und gemütliche Gästehaus Fuvahmulah Inn bietet insgesamt sechs Zimmer und liegt nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt.
7 Nächte Inkl. Tauchen
Südliche Atolle
Doppelzimmer
ab €1.788
Mitten im Stadtzentrum und gleichzeitig in Strandnähe gelegen, bietet das komfortable Hotel Veyli Residence geräumige Zimmer auf Fuvahmulah.
7 Nächte Inkl. Tauchen
Südliche Atolle
Doppelzimmer

Südliche Atolle Mehr über Südliche Atolle

Die Strömungen sind im Süden der Malediven oft moderat, sodass sich hier auch weniger erfahrene Taucher wohlfühlen. Auch Schnorchler sind im Addu-Atoll bestens aufgehoben.

Bei Tigerhai-Fans ist seit einiger Zeit Fuvahmulah in aller Munde. Die kleine, abgelegene Insel südlich von Addu ermöglicht fast schon garantierte Tigerhai-Begegnungen.

Anreise

Die Anreise in den Süden der Malediven erfolgt zumeist per Inlandsflug nach Gan.

Mehr über Maldeiven >

Close

DivePoint Fuvahmulah

Preis ab
€620 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Südliche Atolle

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.