familienfreundlich Großfisch Hai-Tauchen Mantas Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Taveuni Dive

Preis ab
€450 pro Personen
Tauchpaket
5 Tage Tauchen
Reiseziel
Fiji
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Taveuni Dive ist das einzige PADI 5 Star Instructor Development Center auf Taveuni. Die Betreiber Carl und Muriel Fox gründeten das Unternehmen bereit 2002, verfügen über langjährige Erfahrung und kennen die Tauchgebiete der „Garteninsel“ wie ihre eigene Westentasche.

What's included

Reiseziel

Die Taveuni Dive Tauchbasis samt angeschlossenem Eco-Resort ist idealer Ausgangspunkt um das weltberühmte Rainbow Reef mit seinen prächtigen Weichkorallen zu erkunden.

Tauchbasis

Das einzige PADI 5 Star Instructor Development Center, Taveuni Dive, auf Taveuni ist die erste Wahl für Taucher vor Ort. Taveuni Dive wurde bereits 2002 von Carl und Muriel Fox gegründet und wird von ihnen bis heute mit größten Engagement geleitet. Carl stammt aus Colorado und arbeitet seit mehr als 35 Jahren in der Tauchbranche. Er ist erfahrener PADI Master Instructor und ScubaPro Technician. Muriel ist Marinebiologin und kümmert sich als ausgebildete Buchhalterin um den reibungslosen Betrieb der Basis. 2012 eröffneten die beiden außerdem das Taveuni Dive Resort, das erste nachhaltige Resort der Insel. Direkt hinter der Taveuni Dive Basis gelegen, bietet es mit acht traumhaft schönen Bungalows eine höchst komfortable Unterkunft für 16 bis maximal 24 Taucher.
Insgesamt besteht das Team von Taveuni Dive aus drei PADI Instruktoren, 4 PADI Divemastern, 2 Bootsführern sowie einem weiterem Shop-Mitarbeiter. Sicherheit hat an der Basis oberste Priorität. Alle Einrichtungen und Ausrüstungen sind modern und bestens gewartet. Für Gäste, die ohne Equipment reisen, stehen hochwertige, komplette Leihausrüstungen zur Verfügung.
Dank des Standortes in Soqulu, an der Westseite der Insel, ist das Highlight der Tauchreviere der Umgebung – das Rainbow Reef, welches oftmals auch als die „Weichkorallenhauptstadt der Welt“ bezeichnet wird, von keinem Anbieter in der Region schneller und komfortabler zu erreichen.

Tauchausbildung

Die Ausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien. Die Taveuni Dive Tauchbasis ist ein PADI 5 Star Instructor Development Center. Angeboten wird eine breite Palette an Kursen von Discover Scuba Diving bis hin zum Dive Instructor. Carl verfügt als PADI Master Instructor über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Tauchbranche.

Tauchbetrieb

Jeden Morgen werden two-tank-dives organisiert, für welche die Boote den Anleger zwischen 08:00 und 09:00 Uhr verlassen. Das Rainbow Reef wird in nur 10 Minuten Fahrtzeit erreicht. Die Oberflächenpause verbringen die Taucher am Waitutavi Beach, einem paradiesischem Fleckchen Erde auf der benachbarten Insel Vanua Levu. Die Rückkehr zur Basis erfolgt in der Regel zwischen 13:00 und 14:00 Uhr. Weitere Tauchgänge auf Anfrage. Für Gäste, welche in umliegenden Resorts untergebracht sind, bietet Taveuni Dive einen Pick-up-Service an.
Die Ausfahrten werden mit insgesamt vier modernen Tauchbooten organisiert (2x 9,5m für jeweils 12 Taucher, 1x 8m für 8 Taucher und 1x 7m für 6 Taucher). Die robusten Aluminium Boote wurden allesamt vom renommierten lokalen Hersteller Leeda Boats eigens für die Basis erbaut und sind optimal an die Bedürfnisse der Taucher angepasst.

Tauchen auf den Fijis

Die Fijis sind ein Ganzjahresreiseziel für Taucher. Im Sommer (November bis April) schwanken die traumhaften Wassertemperaturen zwischen 27 und 30 Grad. Ein Shorty reicht in der Regel aus. Für die Wintermonate Mai bis Oktober, mit Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 Grad, empfehlen wir einen 3mm oder 5mm Nassanzug.

Tauchplätze

Die Somosome Strait trennt Taveuni von der nur 15 km entfernten, zweitgrößten Insel der Fijis, Vanua Levu, und ist eines der bekanntesten Tauchreiseziele der Fijis. Das sogenannte Rainbow Reef wird oftmals auch als die „Weichkorallenhauptstadt der Welt“ bezeichnet. Es ist von keinem Anbieter in der Umgebung schneller zu erreichen als vom Taveuni Dive Resort. Vom US-Divers-Magazin wird es unter den „Top 10 Tauchplätzen in der Welt“ genannt.
Das besondere am Rainbow Reef sind die nährstoffreichen, gezeitenabhängigen Strömungen, welche ideal für das Weichkorallenwachstum sind und für eine große Fischvielfalt sorgen. Die Korallen breiten sich aus, um Nährstoffe aus der Strömung aufzunehmen und entfalten so ihre ganze Pracht. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, Zeuge der Weichkorallenblüten von Taveuni, einem atemberaubenden Naturschauspiel, zu werden.
Die Tauchplätze bieten wunderbar bewachsene Walls, Slopes und Pinnacles. Der berühmteste Tauchplatz ist die Great White Wall, die über und über mit eisfarbenen Weichkorallen bewachsen ist. Kaum weniger faszinierend sind jedoch auch die Purple Wall, the Zoo und die Fish Factory. Viele Spots eignen sich auch hervorragend für wunderschöne Schnorchelgänge, u.a. Nuku Reef, Fish Factory und Cabbage Patch. Neben unzähligen, farbenprächtigen Rifffischen lassen sich u.a. Muränen, Schnecken, Delfine, Oktopusse, Schildkröten, Haie und Rochen beobachten. Neben den Tauchplätzen am Rainbow Reef werden außerdem die Spots im Norden der Insel (min. 6 Taucher) sowie das Vuna Reef (min. 4 Taucher) angefahren.

Tauchpreise Taveuni Dive

Das Tauchen ist bereits in den Paketpreisen des Taveuni Dive Resorts enthalten.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €1.669
Seit vielen Jahren ist Taveuni Dive Resort , mit dem einzigen PADI 5 Star Instructor Development Center auf der gleichnamigen Insel, die erste Wahl für Taucher vor Ort.
7 Nächte
Fiji
Oceanview Bure

Informationen zu Fiji Mehr über Fiji

Fijis Unterwasserwelt wird als Weichkorallenparadies bezeichnet. Ob Höhlen- oder Grottentauchgänge, Steilwandtauchgänge oder Wracktauchen – für jeden ist beim Tauchen auf Fiji das Passende dabei. Die Tauchplätze bestechen generell durch ihren bunten Korallenbewuchs und die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft.

Anreise nach Fiji

 Von Deutschland aus kann Fiji mit einem Zwischenstopp in Hong Kong oder Singapur erreicht werden. Diverse Fluggesellschaften wie z.B. Fiji Airways, Korean Airlines oder Cathay Pacific bieten Flugverbindungen nach NADI, dem internationalen Flughafen auf Viti Levu an. Von dort starten auch Inlandsflüge auf weitere der Fiji-Inseln

Fiji – tauchen in bestem Klima

Auf den Fiji-Inseln herrscht ein tropisches Klima mit ganzjährigen Temperaturen zwischen 27 und 34 °C. Auch die Wassertemperaturen des Pazifik sind mit 26 bis 30 °C angenehm. Ein 3 oder 5 mm Nassanzug reicht bei Ihrem Tauchgang daher in der Regel aus. Zum Tauchen auf Fiji gelten die Monate von April bis November als beste Reisezeit. Sie liegen außerhalb der Regenzeiten von Dezember bis März, die sich durch viele kurze, aber starke Regenfälle auszeichnen und in denen auch tropische Wirbelstürme auftreten können.

 
Close

Taveuni Dive

Preis ab
€450 pro Personen
Tauchpaket
5 Tage Tauchen
Reiseziel
Fiji

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.