familienfreundlich Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Tropical Divers

Price
€30 per person
Destination
Bonaire
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die Tropical Divers sind das einzige SSI Diamond Instructor Training Center auf Bonaire und direkt dem Tropical Inn Resort angeschlossen.

What's included

Destination

Die Tropical Divers Basis verfügt über modernste BAUER-Kompressoren, ein komfortables Tauchboot, 270 Stahlflaschen (8-, 10- und 12-Liter) mit DIN-Anschluss für Nitrox und normale Atemluft, genügend Leihausrüstungen und Automaten mit hoher Luftfilterleistung, Tauchcomputer und einen Ausbildungspool. Für brevetierte Nitrox-Taucher wird Nitrox ohne Aufpreis angeboten.
Zur Tropical Divers Basis gehören diverse Jeeps und Pick-ups, die für die Ausfahrten zu den Landtauchplätzen genutzt werden. Bis zu fünf Taucher (plus Guide) haben in jedem Jeep oder Pick-up bequem Platz. Auch die Ausrüstung wird problemlos untergebracht.
Darüberhinaus verfügt die Basis über zwei Tauchboote.
Die “Tropical Lady” verfügt über einen Inborddiesel, mit über 200 PS mit Turbolader sowie eine Süsswasserdusche und bietet Platz für 10 Taucher.
Die “MOONSHADOW” wird von 2 Yamaha 4-Zylinder Aussenbordern mit jeweils 100 PS angetrieben., und ist ein Trimaran mit einem grossen, flachen Deck und bietet bequem Platz für max 16 Taucher, es werden jedoch max 10 Taucher mit an Bord genommen. Jeder Taucher hat eine eigene Halterung für seine Tauchflasche und “massig” viel Platz für sich und sein Equipment. Durch die Grösse des Decks (9 m x 3,50m = über 30 m²) gibt es auch beim Anziehen keine Rempeleien an Bord. Durch die Grösse des Decks liegt die “MOONSHADOW” wie ein Brett im Wasser. Also auch für Taucher geeignet, die durch das “Kippeln” von Booten gerne seekrank werden. Der Einstieg in Wasser – ebenso wie das wieder an Bord kommen – ist bequem und komfortabel.

Sicherheit

Bei jedem Bootstauchgang ausreichend Sauerstoff an Bord sowie Mobilfunk bzw. Funk.

Tauchbetrieb

Zur Auswahl stehen Landtauchgänge (mit Mietwagen), an die man selbständig mit seinem Tauchbuddy fährt und dort taucht. An jedem Landtauchplatz findet man einen gelben Markierungsstein mit dem Namen des Platzes oder einer Nummer, so dass man diese problemlos findet und vorher individuell planen kann, welchen Platz man betauchen möchte.

Hausriff

Das “Hausriff” liegt 150 m vom Resort entfernt und ist sehr einfach per Fuß erreichbar (man kann natürlich da auch mit dem Auto hinfahren) . “18th Palms” ist auch ein perfektes Riff für Nachttauchgänge.

Begleitete Tauchgänge auf Bonaire

Wer sich ein wenig scheut, die Tauchplätze auf Bonaire alleine erkunden zu wollen, für den bietet die Tauchbasis alle Tauchplätze auch als begleitete Tauchgänge an. Auch für Fragen rund um die Tauchplätze steht das Team selbstverständlich mit Rat und Tat zur Verfügung. Gegen einen geringen Aufpreis sind die begleiteten Tauchgänge auch bereits von Deutschland buchbar.

Bootstauchgänge auf Bonaire

Bonaire ist bekannt als Shoredive Destination. Aber längst nicht alle der 64 ausgewiesenen Tauchplätze auf dem “Festland” sind per Auto erreichbar. Einige besondere Tauchplätze im Norden sind nur mit dem Boot betauchbar, da die Felsstruktur der Küste einen direkten Zugang zum Tauchplatz Tropical-Lady-2leider nicht erlaubt. Auch Klein-Bonaire, eine Bonaire vorgelagerte, unbewohnte kleine Insel ist nur mit dem Boot zu erreichen. Dort muss man aber einfach auch einmal gewesen sein, wenn man Urlaub auf Bonaire gemacht hat. Ab einer Teilnehmerzahl von 2 Tauchern können Bootstauchgänge organisiert werden, wie z.B. auch Drifttauchgänge. Die Zeiten für die Ausfahrten können auch individuell vor Ort abgestimmt werden.

Tauchausbildung

Ob Tauchanfänger, Fortgeschrittener oder Profi, Bonaire bietet für alle Wünsche und Schwierigkeitsstufen die perfekte Plattform. Nach den Standards von SSI wird vom Anfänger bis zum Tauchlehrer/Dive Control Specialist Instructor ausgebildet.
Auch Besonderheiten wie Tauchen mit Vollgesichtsmaske, SideMount Diving, verschiedene TEK-Kurse, Tauchen mit UW Scooter, UW-Fotographie, UW-Videographie stehen im Angebot.

Tauchpreise Tropical Divers

LeistungPreis
1 Pressluftflasche & Blei17,- €
Unlimited Air/Nitrox, pro Tag30,- €
1 Bootstauchgang zzgl. Luft/Nitrox30,- €
2 Bootstauchgänge (two-tank-dive) zzgl. Luft/Nitrox50,- €
6 Tage (aufeinanderfolgend) Non-Limit-Tauchen Air/Nitrox inkl. Flaschen & Blei165,- €
6 Tage Bootstauchen à 2 Tauchgänge (zzgl. unlimited air)285,- €
Nachttauchgang (mind. 2 Taucher)41,- €
Nachttauchgang an der Hilma Hooker (mind. 2 Taucher)48,- €
Tauchen an der Ostküste (mind. 2 Taucher, mind. 50 TG)55,- €

Extrakosten:
Für Bonaire muss ein STINAPA-Tag erworben werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 45 USD für Taucher und 25 USD für Nicht-Taucher pro Kalenderjahr. Der Tag muss vor Ort immer mitgeführt werden.
Empfohlen wird der Vorab-Onlinekauf eines STINAPA E-Tags auf www.bonairenaturefee.org. Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem digitalen Divetag. Die bisherigen Plastikanhänger sind bis auf weiteres auch vor Ort erhältlich, zukünftig werden sie jedoch auslaufen, um Einwegplastik zu reduzieren. Für weitere Informationen über STINAPA besuchen Sie bitte www.stinapabonaire.org.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

From €1.199
Im Süden von Kralendijk gelegen, ist das karibische Meer ist nur ca. 2 Gehminuten vom Tropical Inn Resort entfernt, welches in einem wunderschön angelegten tropischen Garten gelegen ist und viel Raum für einen unbeschwerten und völlig entspannten Urlaub für Taucher und Ruhesuchende bietet.
14 Nächte - Paket
Bonaire
Hotelzimmer

More about Bonaire Discover Bonaire

Die Insel Bonaire ist geographisch Teil der Kleinen Antillen. Politisch ist die Insel eine besondere Gemeinde der Niederlande. Sie ist die zweitgrößte der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curaçao), die geografisch zu Südamerika gehören. Touristisch attraktiv wird das Taucherparadies Bonaire durch die Unterwasserwelt.

Anreise

Die niederländische Fluggesellschaft KLM nutzt den Flughafen Bonaire drei mal wöchentlich zu Zwischenstopps auf Flügen von und nach Südamerika. Bonaire wird täglich von KLM direkt von Amsterdam aus angeflogen.

Bonaires Unterwasserwelt Im Jahre 1971 wurde der Bonaire Marine Park gegründet, mit dem Ziel, die Unterwasserwelt der Gegend zu schützen. 1997 erklärte ihn die Regierung offiziell zum Naturschutzgebiet. Die intakten Riffe und das klare Wasser ziehen jedes Jahr etwa 50.000 Touristen zum Tauchen und Schnorcheln an.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Tropical Divers

Preis ab
€30 pro Personen
Tauchpaket
1 Tage Luft & Blei
Reiseziel
Bonaire

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.