deutschsprachig Großfisch Hai-Tauchen Nitrox-Tauchen Schnorcheln Tauchbasen UW-Fotografie Wassersport Norberto Diver

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Azoren
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
  • Ausflüge
Norberto Diver bietet unvergessliche Erlebnisse über und unter dem Meer! Gegründet wurde die Basis 1996 vom "Seewolf der Azoren" Norberto Serpa, der mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Meereslebewesen hat. Er ist Berufstaucher, Freitauchlehrer und war Tauchtechniker für die Abteilung für Ozeanographie und Fischerei der Universität der Azoren. Er arbeitet aktiv an mehreren Studien im Bereich der Meeresbiologie mit Walen, Teufelsrochen und Blauhaien mit.

What's included

Reiseziel

Die Norberto Diver Tauchbasis liegt 2 Minuten von der Casa da Baía entfernt.

Ausstattung

In der Basis von Noberto Diver stehen 20 Sets komplette Leihausrüstung samt Tauchcomputer zur Verfügung. Es wird mit 12 Liter Flaschen getaucht, dabei gibt es auch ein paar mit 10 und auch 15 Liter (bitte voranmelden).

Tauchbetrieb

Es gibt Boots-, Land- und Nachttauchgänge, ausserdem Angebote für Free Diving. Für die Bootstauchgänge  stehen ein 12-Meter Catamaran und fünf Zodiacs zur Verfügung, die jeweiligen Anfahrten zu den Tauchgründen dauern zwischen 5 und 180 Minuten.
Haitauchgänge: Diese Ausflüge finden nur von Juli bis September statt, die Tauchplätze werden mit Zodiacs angefahren, daher sind diese Halbtagesausflüge. Bei diesen Ausflügen besteht die Möglichkeit, einen der schnellsten Fische im Ozean zu sehen, den Blauhai (Prionace glauca). Dieser Tauchgang wird nicht als Tieftauchgang angesehen, die durchschnittliche Tiefe liegt bei 10 Metern. Die Wassertemperaturen liegen in den Sommermonaten zwischen 20-24ºC, daher sind 5mm oder 7mm Neoprenanzüge geeignet.

Tauchgebiet

Die Azoren sind zweifelsohne einer der besten Tauchplätze im gesamten Atlantik. Die Tauchsaison geht von April bis Oktober, die Tauchplätze sind sehr vielfältig und können allen Vorlieben und Erfahrungsstufen gerecht werden, da mehr als 20 verschiedene Tauchplätze um die Inseln Faial und Pico angeboten werden können. Rund um das Meeresschutzgebiet „Monte da Guia“ befinden sich die meisten Tauchplätze, die via Zodiacs angefahren werden. Die Unterwasserwelt ist erstaunlich. Hier leben viele neugierige Graue Drückerfische (Balistes carolinensis), große Drusky-Zackenbarsche (Epinephelus marginatus), Mittelmeer-Papageienfische (Sparisoma cretense), Oktopusse und Muränen, die sich zwischen den Felsen verstecken. Und mehrere Arten kleiner, farbenfroher Nacktschnecken.

Tauchausbildung

Das Team Noberto Diver unterrichtet vom Anfänger bis zum Divecon nach SSI-Standards in den Sprachen portugisisch, spanisch, englisch und französich.

Sicherheit

In der Tauchbasis und auch auf den Booten gibt es Erste Hilfe Sets sowie Sauerstoff. Auf den Ausfahrten mit dem Zodiac können Life Wests und Wasserfeste Jacken zur Verfügung gestellt werden.

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich auf Faial.

Tauchpreise Noberto Diver

1 Küsten- oder Bootstauchgang55 €
Dive Box 10 Tauchgänge (2 Tauchgänge an 5 Tagen)500 €
1 Sharkexperience Tauchgang185 €
1 Tauchtag Princess Alice Bank mit 2 Tauchgängen, Bootsfahrt, Mittagessen280 €
Schnorcheln mit Delfinen65 €
Empfohlene Tauchausrüstung
Ein 7 mm Halbtrocken Neoprenanzug ist bei Wassertemperaturen von 19° bis zu 24° C im Sommer angebracht. Jeder Taucher muss eine 2m Dekoboje mitführen.Lampen für Nachttauchgänge und zum Ausleuchten von Spalten sollten ebenfalls nicht fehlen.

Sicherheit:
Die nächste Dekrompressionskammer befindet sich in Horta. Diese ist eine der modernsten in Europa. 

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

von €225
Das Casa da Baía befindet sich im historischen Zentrum der Stadt Horta auf der Insel Faial, Azoren. Es bietet einen herrlichen Blick auf die Bucht, die als eine der schönsten der Welt gilt. Diese Tatsache inspirierte den Namen des Hauses: Casa da Baía (Haus der Bucht).
7 Nächte
Azoren
Doppelzimmer

Informationen zu Azoren Mehr über Azoren

Die Azoren (portugiesisch: Ilhas dos Açores) sind eine Gruppe von neun größeren und mehreren kleineren portugiesischen Atlantikinseln. Trotz ihrer vergleichsweise großen Entfernung vom europäischen Festland sind die Azoren als Teil Portugals der Europäischen Union zugehörig. Verwaltungstechnisch bilden die Azoren zusammengefasst eine autonome Region Portugals.

Anreise auf die paradiesischen Azoren

Die Anreise zu den Azoren erfolgt in den meisten Fällen per Flugzeug. Die Hauptinseln der Azoren, Sao Miguel, Horta auf Faial und Terceira werden mehrmals täglich von der TAP Air Portugal ab Deutschland angeflogen. Manchmal ist ein Stopover mit Übernachtung in Lissabon erforderlich. Ein Zwischenstopp in Lissabon ist allerdings kein Zeitverlust, denn es gibt zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten.

Tauchen auf den Azoren

Wer beim Tauchen ins offene Blau schaut, hat auch Gelegenheit, Schwärme von Barrakudas, Makrelen und Bonitos zu entdecken. Auch die frechen Drückerfische sind immer wieder gegenwärtig. Entlang der Küsten Picos, Faials und Sao Jorges haben wir in den letzten Jahren mehr als 30 Tauchplätze erkundet, die weniger erfahrenen Tauchern und auch alten Hasen spannende Tauchgänge bieten können. Vorgelagert im tiefen Blau warten Schwärme mit Thunfischen, Königsmakrelen und Barrakudas, außerdem Schulen von Mobula Rochen und verschiedenen Hai-Arten.

Ausflüge und Inselerkundungen

Mt. Pico air.web

Zusätzlich zu den Wassersportprogrammen organisieren Pico Sport Ausflüge ins Innere der Insel. Z.B. Bergtouren auf den Pico, Höhlenwanderungen, Fahrradtouren, Trekkingtouren, kulturelle Ausflüge und Besichtigungen der Destillerien und Käsefabriken. Sehr beliebt sind Ausflüge auf die Nachbarinsel Sao Jorge. Da es keine Fährverbindungen gibt, die einen Tagesausflug erlauben, hat Pico Sport ein Programm mit den eigenen Booten gestaltet. Die Bergführer begleiten Sie sicher und mit viel Informationen über die einmalige Natur und den Vulkanismus auf den Pico. Exkursion in die mit 5300 m Länge größte Lavahöhle Europas mit ihren drei Kathrdralen mit Lichteinfall.

  • Tagesausflug Pico: 55 € pro Person
  • Tagesausflug Sao Jorge: 85 € pro Person

 

Mt. Pico Besteigung
Eingeschlossene Leistungen:

Mt. Pico climb groupTransfer ab / bis Madalena zur Basisstation
Tour im Besucherzentrum mit dem Guide
Eintrittsgebühr in den Mt. Pico Park
mehrsprachiger Bergführer / Guide
Snackpacket
Gipfelurkunde
T - Shirt für alle Teilnehmer

  • Teilnahmegebühr: Euro 75.- p.P.
Share on social networks
Close

Norberto Diver

Preis ab
€500 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Azoren

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.