kleine Anlage Resorts & Hotels Casa da Baía

Preis ab
€225 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Unterbringung
Doppelzimmer
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Tauchbasen
  • Karte
  • Ausflüge
Das Casa da Baía befindet sich im historischen Zentrum der Stadt Horta auf der Insel Faial, Azoren. Es bietet einen herrlichen Blick auf die Bucht, die als eine der schönsten der Welt gilt. Diese Tatsache inspirierte den Namen des Hauses: Casa da Baía (Haus der Bucht).

What's included

Reiseziel

Die hervorragende Lage der Casa da Baía ermöglicht es den Gästen, die Stadt Horta zu Fuß zu erkunden.

Die Marina von Horta ist berühmt wegen der Unzahl ankernden Yachten und wegen der großen Gemäldeausstellung unter freiem Himmel mit Bildern, die von allen dort anlegenden Seeleuten auf die Mole gemalt werden. Ein Besuch der „Galerie“ ist ein „Muss“. Und: Weil Segler aus der ganzen Welt auf ihrem Weg über den Atlantik hier immer vorbei kommen, treffen sie sich in der Regel an einem hoch kommunikativen Ort: im „Peter’s Café Sport“, dem wahrscheinlich bekanntesten Café der Welt. Völlig kostenlos gibt’s dazu: den Sonnenuntergang mit der majestätischen Insel Pico im Hintergrund.

Anreise

TAP Air Portugal oder SATA  Azores Airlines fliegen täglich von vielen deutschen Flughäfen nach Horta via Lissabon. Die reine Flugzeit nach Horta beläuft sich auf rund 5 Stunden.

Unterkunft

Das Casa da Baía Wohnzimmer ist mit Kabelfernsehen und Sofas ausgestattet. Es gibt eine kleine Leseecke, in der die Gäste Bücher über die Natur und Kultur der Azoren finden können. Auf der Terrasse können die Gäste ihre Mahlzeiten einnehmen und den herrlichen Blick auf die Bucht von Horta zu jeder Tageszeit genießen.

Zimmer

Die Umgebung des Casa da Baía mit Blick auf die Bucht von Horta, den Kanal von Faial-Pico und den Atlantik waren die Inspiration zur Gestaltung der 8 Zimmer. Die Meerestiere geben den Zimmern Farbe und Leben und den Gästen hoffentlich etwas Wissen. An den Wänden der Motivzimmer (Octopus, Sea Turtle, Blue Shark, Devil Ray, Jellyfish, Squid, Seahorse, Tern) stehen nicht nur zauberhaftre Abbildungen, sondern auch Informatione zu den jeweiligen Tierarten. Konfiguriert sind die Zimmer als Doppelzimmer, Doppelzimmer mit zwei getrennten Betten, Einzelzimmer und Suiten.

Verpflegung

Das Frühstück mit lokalen Produkten wird in der Küche serviert, in der die Gäste ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten und die notwendigen Haushaltsgegenstände und -geräte benutzen können. Die Küche ist mit einem großen Kühlschrank ausgestattet und bietet individuelle Vorratskammern, in denen die Gäste ihre Lebensmittel aufbewahren können.

Sonstige Ausstattung

  • Kostenloses WI-FI in jedem Zimmer
  • Tablets (Reservierung an der Rezeption)
  • Kabel-TV
  • Reinigungsservice
  • Wäscheservice (gegen Gebühr)
  • Gepäckaufbewahrung
  • Gemeinschaftsküche
  • Schrank in der Küche mit Schlüssel
  • Kleine Bibliothek
  • Handtücher inbegriffen
  • Tischstuhl für Babys
  • Haar- und Handtuchtrockner

 

Zahlungsmöglichkeiten

Das Casa da Baía akzeptiert Barzahlung in Euro, sowie Debitkarten & Kreditkartenzahlung mit VISA und Mastercard.


Standard Doppelzimmer
Pro Person
ab €225
  • 7 Nächte im Standard Doppelzimmer
  • ohne Verpflegung,
  • (bei 2 Personen, Nebensaison)

  • Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

von €500
Norberto Diver bietet unvergessliche Erlebnisse über und unter dem Meer! Gegründet wurde die Basis 1996 vom "Seewolf der Azoren" Norberto Serpa, der mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Meereslebewesen hat. Er ist Berufstaucher, Freitauchlehrer und war Tauchtechniker für die Abteilung für Ozeanographie und Fischerei der Universität der Azoren. Er arbeitet aktiv an mehreren Studien im Bereich der Meeresbiologie mit Walen, Teufelsrochen und Blauhaien mit.
Azoren

Informationen zu Azoren Mehr über Azoren

Die Azoren (portugiesisch: Ilhas dos Açores) sind eine Gruppe von neun größeren und mehreren kleineren portugiesischen Atlantikinseln. Trotz ihrer vergleichsweise großen Entfernung vom europäischen Festland sind die Azoren als Teil Portugals der Europäischen Union zugehörig. Verwaltungstechnisch bilden die Azoren zusammengefasst eine autonome Region Portugals.

Anreise auf die paradiesischen Azoren

Die Anreise zu den Azoren erfolgt in den meisten Fällen per Flugzeug. Die Hauptinseln der Azoren, Sao Miguel, Horta auf Faial und Terceira werden mehrmals täglich von der TAP Air Portugal ab Deutschland angeflogen. Manchmal ist ein Stopover mit Übernachtung in Lissabon erforderlich. Ein Zwischenstopp in Lissabon ist allerdings kein Zeitverlust, denn es gibt zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten.

Tauchen auf den Azoren

Wer beim Tauchen ins offene Blau schaut, hat auch Gelegenheit, Schwärme von Barrakudas, Makrelen und Bonitos zu entdecken. Auch die frechen Drückerfische sind immer wieder gegenwärtig. Entlang der Küsten Picos, Faials und Sao Jorges haben wir in den letzten Jahren mehr als 30 Tauchplätze erkundet, die weniger erfahrenen Tauchern und auch alten Hasen spannende Tauchgänge bieten können. Vorgelagert im tiefen Blau warten Schwärme mit Thunfischen, Königsmakrelen und Barrakudas, außerdem Schulen von Mobula Rochen und verschiedenen Hai-Arten.

Pico - Ausflüge und Inselerkundungen

Zusätzlich zu den Wassersportprogrammen organisieren Pico Sport Ausflüge ins Innere der Insel. Z.B. Bergtouren auf den Pico, Höhlenwanderungen, Fahrradtouren, Trekkingtouren, kulturelle Ausflüge und Besichtigungen der Destillerien und Käsefabriken. Sehr beliebt sind Ausflüge auf die Nachbarinsel Sao Jorge. Da es keine Fährverbindungen gibt, die einen Tagesausflug erlauben, hat Pico Sport ein Programm mit den eigenen Booten gestaltet. Die Bergführer begleiten Sie sicher und mit viel Informationen über die einmalige Natur und den Vulkanismus auf den Pico. Exkursion in die mit 5300 m Länge größte Lavahöhle Europas mit ihren drei Kathrdralen mit Lichteinfall.

Mt. Pico Besteigung:
Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer ab / bis Madalena zur Basisstation
  • Tour im Besucherzentrum mit dem Guide
  • Eintrittsgebühr in den Mt. Pico Park
  • mehrsprachiger Bergführer / Guide
  • Gipfelurkunde

Teilnahmegebühr: 75 € pro Person

 

Tagesausflug Pico: 55 € pro Person

Tagesausflug Sao Jorge: 85 € pro Person

Share on social networks
Close

Casa da Baía

Preis ab
€225 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Unterbringung
Doppelzimmer

    Kontaktdaten


    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen
    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.