deutschsprachig Großfisch Hai-Tauchen Nitrox-Tauchen Schnorchelsafaris Sonderreisen Tauchsafaris UW-Fotografie Narobla

Preis ab
€1.690 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Unterbringung
Dreibettkabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
  • Schnorchelsafari
Seit 2017 bietet Pico Sport auch die Möglichkeit, die Azoren mit dem Liveaboard zu erkunden. Mit dem Tauchsafari-Schiff Narobla – ProWin ProNature Explorer, einer Princess 60 Motoryacht mit Platz für acht Gäste, werden die schönsten Tauchplätze im Zentralarchipel der Azoren angefahren. Highlights sind u.a. Walbeobachtungen vor Terceira und Graciosa und Schnorcheln mit Delfinen vor Terceira und Graciosa. Die Kreuzfahrten starten in Angra do Heroísmo, die Stadt ist Weltkulturerbe und befindet sich auf der Insel Terceira. Weitere Stationen der Touren sind die Inseln Graciosa, São Jorge, Faial und Pico.

What's included

Reiseziel

Es wird auch eine ähnliche Tour für Schnorchler angeboten. Mehr Informationen >>

Das Schiff

Auf den Azoren sollten Taucher kein klassisches Liveaboard, wie beispielsweise in Ägypten oder den Galapagos-Inseln erwarten, da die Safari-Saison vor Ort sehr kurz ist. Die Azoren-Tauchsafarischiffe von Pico Sport stellen jedoch einen tollen, bezahlbaren Kompromiss dar, durch den sich Tauchern die Möglichkeit eröffnet, auch die abgelegenen Tauchgebiete des Zentralarchipels der Azoren ausgiebig und sicher zu betauchen.Die Narobla – ProWin ProNature Explorer ist eine Princess 60 Motoryacht; die Boote dieser Modellreihe gehören zur gehobenen Kategorie der kleinen Luxusyachten. Auf 18,5 Metern bietet die Narobla 3 Platz für acht Gäste in vier Kabinen. Die Masterkabine verfügt über ein großes Doppelbett und über ein eigenes Bad. Die zwei Standard-Doppelkabinen teilen sich ein Badezimmer, während die dritte (einfache) Doppelkabine über ein eigenes Bad verfügt. Zu den weiteren Einrichtungen des Bootes zählen ein großer Essbereich mit TV und Stereo-Anlage, eine Flying Bridge mit ausreichend Sitzgelegenheiten sowie eine Küche.

Verpflegung

An Bord werden Frühstück sowie Snacks zum Mittag serviert. Außerdem werden ganztägig Obst, Gebäck, Kaffee, Tee, Wasser und alkoholfreie Getränke gereicht. Abends ankert die Narobla in geschützten Häfen und Sie essen an Land. Die sehr guten Restaurants der Inseln bieten abwechslungsreiche Speisen und viele Spezialitäten. Auf Terceira wird z.B. „Alcatra“, ein Rindfleischgericht, das über sechs Stunden im Ofen gart, serviert. Auf São Jorge weiß besonders der Käse zu begeistern und auf Pico lockt u.a. der frische Octopus-Salat.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten):

1. Tag: Einschiffung – Treffpunkt ist am Hafen von Madalena, wo Sie gegen 19:00 Uhr an Bord gehen. Im Anschluss gibt es ein Briefing und ein erstes gemeinsames Abendessen in einem lokalen Fischrestaurant an Land. Gegen Mitternacht sind Sie zurück an Bord.

2. bis 7. Tag: An den folgenden Tagen kreuzen Sie dem Wetter entsprechend im Zentralarchipel. Geschlafen wird in den Häfen von Horta (Faial) , Madalena (Pico) , Velas (Sao Jorge), ggf. Angra de Heroismo (Terceira), dowie auf hoher See während der Princess Alice Nacht.
Hier eird mit höchster Flexibilität gearbeitet. So ist Pico Sport zum Beispiel für Haitauchgänge mit Blauhaien in einem Info-Netzwerk und das Team erfährt, wenn es Boote gibt, die Haie gesichtet haben. Ziel ist es den Tauchgästen die möglichen Highlights der Azoren zu präsentieren.
Beim Vollcharter können sich unsere Gäste natürlich gerne mit dem Team absprechen und Wünsche äußern.
Wunderschön ist auch die Fahrt entlang der Küste von Sao Jorge mit den Wasserfällen vor Punta Topo. Dort hat Pico Sport auch tolle Tauchplätze erkundet, an denen die Tierarten der atlantischen Unterwasserwelt beobachtet werden können: Gewaltige Skorpionfische, Papageifische, Muränen, Barakudaschwärme, Bonitos, Zackenbarsch. Nachttauchgänge sind wunderschön mit vielen Nacktschnecken , Krustentieren und der Alicia Mirabilis.
Ein Top-Tauchgang und beeindruckendes Erlebnis ist auch der geplante Blackwater Dive über einer Wassertiere von mehr als 1000 Metern.

8. Tag: Abreise – Heute checken Sie am Morgen bis 10:00 Uhr in Pico aus. Der Transfer zum Flughafen von Pico ist arrangiert. Alternativ Beginn Ihres Verlängerungsprogramms.

Inkludierte Leistungen:

7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine mit Vollpension, Tauchen inkl. Flasche und Blei (max. 3 Tanks täglich), Transfers bei An- und Abreise auf Pico.

Nicht inkludierte Leistungen

Alkoholische Getränke, Leihausrüstung, Linienflüge ab/bis Pico oder Horta (Faial).

Javascript required

Javascript is required to display this content.

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

Azoren Mehr über Azoren

Die Azoren (port. Ilhas dos Açores [ɐ'soɾɨʃ], zu deutsch: Habichtsinseln) sind eine Gruppe von neun größeren und mehreren kleineren portugiesischen Atlantikinseln, die minimal (Hauptinsel São Miguel) 1.369 km westlich vom europäischen Festland Cabo da Roca und 4.359 km ostwärts von Nordamerika (Staat Virginia) liegen. Die kürzeste Entfernung zum nordamerikanischen Festland (Neufundland in Kanada) beträgt 2.802 km.

Anreise

Eine Reise nach Pico ist eine Reise in die Vergangenheit. Das Leben ist einfach und die Menschen kommen nicht so schnell aus der Ruhe. Zusammen mit der unverdorbenen Schönheit der Natur wird Pico damit zu einem wahren Urlaubsparadies. Die Flüge landen entweder in Horta auf Faial, der Nachbarinsel oder direkt auf Pico. Horta: Flüge mit TAP/Air Portugal ab Frankfurt, München, Brüssel, Amsterdam via Lissabon täglich. Manchmals ist ein Stopover mit Übernachtung in Lissabon erforderlich.

Tauchen rund um Pico und Faial

Das Leben unter Wasser rund um die Azoren ist extrem vielfältig und zählt somit zu den interessantesten Tauchgebieten der Welt. In den Lavahängen und Tunneln bildet sich das typische West-Atlantische Meeresleben mit Krustentieren, Papageienfischen, Zackenbarschen, Schnappern, Muränen, Rochen und jeder Menge Wirbellosen. Wer beim Tauchen ins offene Blau schaut, hat auch Gelegenheit, Schwärme von Barrakudas, Makrelen und Bonitos zu entdecken. Auch die frechen Drückerfische sind immer wieder gegenwärtig.

Azoren Schnorchel-Kreuzfahrt

Das Team von Pico Sport bietet auch eine ähnliche Tour für Schnorchler und Nicht-Taucher an. Die 7 tägige Kreuzfahrt startet in am Hafen von Angra do Heroísmo und endet auf Pico. Sie beinhaltet diverse Landausflüge.

Reiseverlauf (Beispiel)
Hinweis: Der Routenplan ist wetterabhängig und kann ohne Ankündigung geändert werden. An einigen Terminen wird der Reiseverlauf umgekehrt.

Tag 1 – Einschiffung
Treffpunkt ist am Hafen von Angra do Heroísmo, wo Sie gegen 14:00 Uhr an Bord gehen. Im Anschluss gibt es ein erstes Briefing. Abends gehen Sie in São Mateus für ein erstes gemeinsames Abendessen in einem lokalen Fischrestaurant an Land. Gegen Mitternacht sind Sie zurück an Bord.

Tag 2 - Graciosa
Auf ihrem Weg nach Graciosa wird die Narobla 3 immer wieder von Delfinschulen begleitet, während Sepia-Sturmtaucher in großen Gruppen auf dem Wasser schwimmen. Oft entdeckt man auch ruhende Schildkröten an der Oberfläche und mit etwas Glück begegnet Ihnen ein Mondfisch. Die Crew ist ständig bereit das Beiboot zu Wasser zu lassen, damit Sie mit den Tieren schnorcheln können. Wale können hingegen nur vom Boot aus beobachtet werden, da es laut portugiesischem Gesetz verboten ist mit großen Meeressäugern zu Schnorcheln. Bei Graciosa angekommen, betauchen Sie die Plätze rund um die Insel. Am frühen Abend erreichen Sie den Hafen von Graciosa, wo Sie die Nacht verbringen. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant ein.

Tag 3 - Fahrt von Graciosa nach São Jorge
Nachdem Sie Zeit hatten, um ausgiebig die Stadt Praia zu erkunden, nimmt die Narobla 3 Kurs auf São Jorge. Dabei wird stets nach Walen und Delfinen Ausschau gehalten. Abhängig vom Wetter steuert die Narobla 3 an der Nord- oder Südküste geschützte Buchten an, damit Sie dort schwimmen können. Bei São Jorge angekommen, wird das kleine Städtchen Velas angefahren. Zum Abendessen gehen Sie in ein landestypisches Restaurant. Im Anschluss wird ein Nachttauchgang bei Velas durchgeführt.

Tag 4 - Fahrt von São Jorge nach Pico
Die Yacht verlässt Velas und fährt weiter in Richtung der Insel Pico. Dabei umrundet sie die Ostseite der Insel, um schließlich im Süden Picos anzukommen. Am Abend wird in Madalena do Pico, dessen Weinanbau zum Weltkulturerbe ernannt wurde, geankert. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant ein.

Tag 5 - Pico
Den fünften Tag der Reise verbringen den Sie auf Pico und können auf einer Inseltour die schönsten Orte der Insel erkunden. Sie besuchen das Weltkulturerbe für den Weinanbau, den Beobachtungsposten des Vigías und das mit Vulkankratern übersähte Hochland. Abendessen im landestypischen Restaurant.

Tag 6 - Faial
Am Morgen verlassen Sie Madalena, um die Insel Faial zu umrunden. Dabei besuchen Sie den Vulkan Capelinhos, der vom Meer aus einen besondern schönen Anblick bietet. In den geschützten Buchten von Varadouro und Praia am Sharif ist ein Schnorchelstopp geplant. Die Nacht über liegt die Yacht im Hafen von Faial, wo Sie das berühmte Peter Café Sport besuchen, dem Treffpunkt der Segler aus aller Welt. Abendessen in einem landestypischen Restaurant.

Tag 7 - Abreise
Nach dem Check-Out werden Sie zum Flughafen von Pico gebracht. Alternativ buchen wir Ihnen gerne einen Verlängerungsaufenthalt an Land hinzu.

Inkludierte Leistungen: 6 Übernachtungen in der gebuchten Kabine mit Vollpension, eine Inseltour auf Pico, Schnorchelausrüstung, Walbeobachtungen vor Terceira und Graciosa, Schnorcheln mit Delfinen vor Terceira und Graciosa,Transfers bei An- und Abreise auf Pico

Nicht inkludierte Leistungen: Transfers bei An- und Abreise auf Graciosa, alkoholische Getränke.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Narobla

Preis ab
€1.690 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Zimmerart
Dreibettkabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.