Großfisch Hai-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen Technisches Tauchen UW-Fotografie Le Lagon Maoré Tauchbasis

Preis ab
€440 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Mayotte
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Seit mehr als 11 Jahren steht die Le Lagon Maoré Tauchbasis unter der Leitung von Olivier und seinen fünf Team-Mitgliedern. Mit viel Leidenschaft zum Meer und seinen Bewohnern, aber auch dem Auge für die Sicherheit der Taucher, wird hier ganzjährig getaucht und ausgebildet.

What's included

Reiseziel

Kaum einer kennt die Tauchplätze so gut wie Olivier, der auch Unterwasser-Fotograf ist und sicher tolle Tipps auf Lager hat. Wer mit der Le Lagon Maoré Basis abtaucht wird sicher und begeistert wieder auftauchen!

Ausstattung und Angebot

Die Le Lagon Maoré Tauchbasis verfügt über 2 Boote: Das Boot Fubaduju hat eine Kapazität von 20 Tauchern und ist ausgestattet mit 2 Motoren mit jeweils 150 PS, das 2015 gelieferte Mwamba-Boot hat eine Kapazität von 22 Taucher und verfügt über 2 Motoren mit je 200 PS.

Den Tauchern stehen 30 Stahltanks a 12 Liter zur Verfügung, 6 Tanks a 15 Liter und 4 Tanks a 10 Liter. Nitrox wird bei entsprechender Zertifizierung kostenfrei angeboten. Der Bauer Kompressor ist die einzige Membrananlage auf der Insel. Das Equipment der Tauchbasis ist fast ausschliesslich von Aqualung. Für das technische Tauchen stehen den Tauchern 3 Rebreather (Evolution, Evolution + & Inspiration) inkl. allem nötigen Equipment, Gasen und Sofnoline zur Verfügung.

Tauchausbildung

Das Le Lagon Maoré Tauchcenter bildet nach den Standards von CMAS und FFESSM vom Schnuppertauchen bis zum CMAS *** Taucher aus. Die Rebreather Kurse werden nach TDI Standards durchgeführt.

Tauchbetrieb

Täglich werden 2 Tauchgänge mit zusätzlichem optionalen Nachttauchgang angeboten. Morgens geht es in den meisten Fällen zum Außenriff. Die Bootsfahrt beträgt ca. 30min. Die Dropp offs an denen getaucht wird reichen von 40m Tiefe bis 80m Tiefe. Hier werden im Regelfall keine Schulungstauchgänge durchgeführt, da die Strömung doch stärker sein kann. Am Nachmittag gibt es einen weiteren Tauchgang meist auf der inneren Riffseite der Lagune die auf max. 40m abfällt. Diese Tauchgänge bieten sich auch für Trainingszwecke an und Unterwasser Fotografen lieben die Makrovielfalt und die moderate Strömung bei diesen Tauchgängen. Der Nachttauchgang wird oft am Wrack „Full Moon“ durchgeführt, welches 1984 am Innenriff des N`gouja Drop offs versank, oder aber an den Spots in der Lagune.

Tauchgebiet

Betaucht wird das südliche Aussenriff und der südliche und westliche Teil der Lagune. Von toll bewachsenen Dropp off`s über Seegras Wiesen bis hin zu wunderschönen Korallengärten hat das Tauchgebiet im südlichen Mayotte einiges zu bieten. Teils enormer Fischreichtum trifft auf Makro. Von Haien, Rochen, Schildkröten und Dugongs über Schnecken, Anglerfische und Seepferdchen ist hier die ganze Vielfalt der Tropen vertreten. Besondere Highlights sind natürlich die Walhaie, Mantas und Buckelwale.

Die Mantas sind in der Regel von April – Ende Oktober in hoher Anzahl anzutreffen. Von August bis Anfang November trifft man in der Lagune oft auf Walhaie und Buckelwale mit Ihren Jungen. Das Besondere an Mayotte: hier darf man nicht nur mit den Walhaien sondern auch mit den Buckelwalen schnorcheln!!! Da der Tourismus noch nicht so ausgeprägt ist, ist dies bisher noch gestattet. Natürlich gibt es dafür Verhaltensregeln auf deren Einhaltung strikt geachtet wird.

Sicherheit

Das gesamte Team der Le Lagon Maoré Tauchbasis ist bestens in erster Hilfe geschult. Sauerstoff und erste Hilfe Ausrüstung befinden sich sowohl an Bord als auch in der Tauchbasis. Die nächste Druckkammer befindet sich in Mamoudzou, der Hauptstadt von Mayotte (ca. 90 min. Fahrt).

Tauchpreise Le Lagon Maoré

Check Tauchgang  (obligatorisch in Lagune)60 €
6 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt282 €
10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt440 €
20 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Bootsfahrt820 €
Nachttauchgang Aufpreis pro Person10 €
Cmas* Kurs:    (5 Tauchgänge + Theorie)320 €
Cmas** Kurs: (10 Tauchgänge + Theorie)560 €
Cmas*** Kurs:  (8 Tauchgänge + Theorie)560 €
Nitrox Kurs:  (2 Tauchgänge)200 €
Lizenz FFESSM50 €
Rebreather Schnuppertauchen100 €

Nitrox für zertifizierte Taucher kostenfrei!

Weitere Preise für technisches Tauchen gerne auf Anfrage

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.650
Das kleine wundervoll natürliche Hotel Le Jardin Maoré befindet sich am Strand von N'Gouja, in der Gemeinde Kani Keli – dem südlichsten Teil von Mayotte. Der Strand vor dem Resort gilt als der schönste der Insel und dies in mehrfacher Hinsicht; ganze Gruppen von Lemuren bevölkern den Strand mit seinen Baobab Bäumen und sowohl Grüne – als auch Karettschildkröten legen hier ihre Eier ab. Es kann also durchaus sein, das Sie während eines Abendspaziergangs das Schlüpfen der süßen kleinen Schildkröten beobachten können. Die beste Zeit dies zu beobachten ist von Mai – Ende Juli. In der Lagune vor dem Strand tümmeln sich dann die erwachsenen Schildkröten – also Maske und Schnorchel nicht vergessen!
14 Nächte
Mayotte
Standard Bungalow

Mayotte Mehr über Mayotte

Die Mayotte Inseln bestehen aus der Hauptinsel „Grande Terre“ und der kleinen Schwester „Petite Terre“ sowie einigen kleinen unbewohnten Inseln. Die gesamte Landfläche beträgt ca. 374 km². Mit 660 m ist der Mont Benara die höchste Erhebung der Insel. Die kleine Hauptstadt Mamoudzou befindet sich im Osten der Hauptinsel Grand Terre während der internationale Flughafen auf Petit Terre liegt.

Anreise auf Mayotte

Mehrmals wöchentlich fliegt z.B. die Air France, Air Austral oder Air Madagaskar über Paris nach Mayotte. Die Flugdauer beträgt ca. 10 Stunden. Nach der Anreise über den internationalen Flughafen auf Petite Terre gelangen Sie mit der Fähre, die mehrmals täglich Passagiere zwischen den beiden Inseln pendelt, nach Grande Terre. Hier erwartet Sie meist schon der Shuttle-Service Ihres Resorts und bringt Sie direkt in Ihre Unterkunft.

Tauchen auf Mayotte

Der wohl größte Schatz dieser faszinierenden Insel ist die vielfältige Flora & Fauna. Mayotte ist von einem doppelten Korallenriff umgeben. Mehr als 30 zum Teil äußerst abgeschiedene Inseln verteilen sich über die geschlossene Lagune von Mayotte – die drittgrößte weltweit und Namensgeber der Lagunen-Insel Mayotte. Seit 2010 ist die Lagune von Mayotte ein Meeresschutzgebiet, das seltene und einzigartige Ökosysteme beherbergt.

 
Teilen auf..
Close

Le Lagon Maoré Tauchbasis

Preis ab
€440 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Mayotte

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.