deutschsprachig familienfreundlich Hai-Tauchen Nitrox kostenfrei Sea Serpent Fleet Tauchsafaris UW-Fotografie Wrack-Tauchen Sea Serpent

Preis ab
€1070 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Ägypten
Unterbringung
1/2 Twin Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
Die M/Y Sea Serpent ist das erste der neuen Generation von Luxus-Safaribooten der Sea Serpent Flotte. Das Design des Tauchkreuzfahrtschiffs wurde inspiriert von einer Bootsform, die den Preis der Benetti Classic 35 Yachten gewonnen hat. Sea Serpent vereint seine langjährigen Erfahrungen und Kenntnisse als Tauchsafariveranstalter im Roten Meer und in den Marineparks mit ausgezeichneten Designformen, um erstklassige Safariboote, schnell, stabil, geräumig und komfortabel zu verwirklichen.

What's included

Reiseziel

Die M/Y Sea Serpent ist rund 34 Meter lang und bietet bequem Platz für 20 Gäste. Sie fährt verschiedene Touren im Roten Meer. Wegen ihrer Größe ist die Sea Serpent besonders für Touren zu den Brother Islands, Deadalus Reef, Zabargad und Rocky Island geeignet. Hauptsächlich wird die BDE-Tour (Brother Islands, Daedalus, Elphinstone) ab/bis Hurghada gefahren.

Ausstattung

Der hydrodynamische Rumpf der M/Y Sea Serpent ermöglicht durch ein optimales Verhältnis der Wasserverdrängung zu der Leistungsfähigkeit der Motoren, eine schnelle und sichere Fahrt, die auch bei hohem Seegang für Sie noch angenehm ist. Zentrum des Lebens auf dem Schiff ist der geräumige Salon, welcher viele Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Entspannung und einen Platz zum Sonnenbaden findet man auf der M/Y Sea Serpent am besten auf einem der beiden, teilweise schattigen Sonnendecks. Die vorteilhafte Gestaltung und die Größe des Tauchdecks wird sogar die anspruchsvollsten Taucher begeistern.

Unterkunft/Kabinen

Die Unterbringung der bis zu 20 Gäste erfolgt in acht Kabinen mit jeweils zwei Einzelbetten oder in einer der zwei Doppelbettsuiten, jeweils mit allen erforderlichen Einrichtungen. Alle Kabinen des Safaribootes sind ausgestattet mit einer individuell einstellbaren Klimaanlage, Minibar, eigenem Bad mit Bademänteln und Handtüchern.

Verpflegung

Die reichhaltigen Mahlzeiten werden in Buffetform serviert und im abgetrennten Essbereich des großen klimatisierten Salons eingenommen. In der Vollpension enthalten sind drei Mahlzeiten + Snack sowie unbegrenzt Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks. Weitere nicht alkoholische und alkoholische Getränke sind gesondert zu zahlen. Die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am ersten Tag und endet mit dem Frühstück am letzten Tag.

Tauchbetrieb

Auf der M/Y Sea Serpent werden an den sechs Tauchtagen drei bis vier Tauchgänge durchgeführt. Für zertifizierte Nitrox-Taucher ist Nitrox kostenlos. Begleitet werden die Tauchgänge von kompetenten und gut ausgebildeten Tauchguides. Die Tauchcrew an Bord spricht Englisch. Die Tauchguides sprechen zumeist Englisch, Deutsch und Russisch.

Tauchgebiete/Routen

Wegen ihrer Größe ist die M/Y Sea Serpent besonders für Touren zu den Brother Islands, Deadalus Reef, Zabargad und Rocky Island geeignet. Im Rahmen der BDE-Tour (7 Tage ab/bis Hurghada) werden die Brother Islands, Daedalus und Elphinstone angefahren.

„BDE Tauchsafari: Nur das Beste!“
Die Tauchsafari führt Sie zunächst zu den bekannten Brother Islands. Die Spitzen der zwei Unterwasserberge steigen aus den Tiefen auf und liegen ungefähr 50 Seemeilen von der Küste entfernt, auf der Höhe der Kleinstadt El Quseir. Sie sind Teil des Marine Parks mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Sie tauchen um die gesamte Insel herum und bekommen viele Möglichkeiten, die unterschiedlichsten pelagischen Arten zu sehen. Die Wände der Inseln sind bedeckt mit Weichkorallen in allen Farben, schwarzen Korallen und Wäldern von Fächerkorallen, die ein wahres Fest für die Augen bieten. Große Thunfische, Schwärme von Makrelen und Schnappern durchqueren das blaue Wasser zwischen Hammerhaien, Grauen Riffhaien, Silberspitzenhaien, Weißspitzenhaien und Mantas. Der Fuchshai, eine ozeanische Art, welche nur sehr selten an Riffen gesehen wird, kreist regelmäßig um die “Brüder”. Der riesige und spektakuläre Mondfisch kann ebenfalls nah am Riff gesichtet werden.
Anschließend betauchen Sie auf dieser Tour die “Aida II”, ein ägyptisches Lieferboot und die “Numibia”, ein Frachtschiff. Beide liegen am Big Brother. Sie sind bedeckt mit Weich- und Hartkorallen und wirklich wundervoll.
Weiter geht es nun zum Daedalus Riff, welches ebenfalls im Marine Park gelegen ist. Es ist das am meisten offshore liegenste Riff im Ägpytischen Roten Meer. Das große ovale Riff mit einem Leuchtturm offeriert eines der großartigsten Taucherlebnisse im Roten Meer. Typisch für Daedalus sind seine riesigen und pristinen Formationen von Hartkorallen sowie die Chance Hammerhai-Schwärmen zu begegnen. Auch Fuchshaie, Mantas und Walhaie werden hier oft gesehen.
Die Tauchsafari endet mit der Fahrt zum Elphinstone, einem wahrhaft legendärem Riff. Auf dem nördlichen und südlichen Plateau, beide von Weichkorallen bedeckt, sind u.a. Hammerhaie und Grauspitzenhaie anzutreffen.

Javascript required

Javascript is required to display this content.

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

Ägypten Mehr über Ägypten

In Ägypten sind die Tauchbedingungen ganzjährig optimal, was das Land zu einem der beliebtesten Tauchziele weltweit gemacht hat. Erreichbar in nur ca. vier Flugstunden ab Deutschland warten hier viele viele Sonnenstunden und auch im milden Winter warme Temperaturen auf die Urlauber. Ägypten ist für Taucher, Surfer, Sonnenhungrige, Kulturreisende und Wüstenfans ein optimales Reiseziel. Das Rote Meer bietet eine grandiose Unterwasserwelt, die geprägt ist von wunderschönen Korallen und großem Fischreichtum.

Tauchen in Ägypten

Die Tauchbedingungen sind ganzjährig optimal – die Wassertemperaturen liegen das Jahr über zwischen rund 20 Grad im Winter und rund 29 Grad im Sommer – sodass Ägypten zu einem der beliebtesten Tauchziele weltweit geworden ist. Die beliebstesten Orte für Tauchurlauber sind Hurghada, Sharm el Sheikh, Dahab, El Quseir, Marsa Alam und Berenice. Aber auch Tauchsafaris auf dem Roten Meer sind sehr gefragt.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Sea Serpent

Preis ab
€1070 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Ägypten
Zimmerart
1/2 Twin Kabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.