Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Malta

Octopus Garden Diving Center - St. Paul's Bay - Malta

Die Tauchbasis und Tauchakademie Octopus Garden liegt im Nordosten der Hauptinsel Malta. Das Team rund um Udo Türscherl und Jürgen Hinsen ermöglicht Ihnen einen perfekt organisierten Tauchurlaub auf der wunderbaren Insel, die mit einem tollen Mix aus maltesischer Gastfreundschaft, italienischer Lebensart, britischem Understatement und einem Hauch Orient aufwartet. Das Octopus Garden Diving Center ist SSI Diamond Instructor Training Center und besteht bereits seit 25 Jahren.

Die Tauchbasis

Der expornierte Standort im Gillieru Harbour Hotel mit eigenem Anleger an der St. Paul‘s Bay ist der ideale Ausgangspunkt zu allen Spots des Archipels. Mit den Inseln und ihren Gewässern ist das Team rundum bestens vertraut. Viel Wert wird auf familiäre Atmosphäre, sowie einen hohen Standard der Ausbildung, des Equipments und in der Ausführung der Tauchgänge gelegt. Die Einrichtungen der Basis lassen keine Wünsche offen, es gibt u.a. einen Tauchshop, einen Schulungsraum, einen separaten Raum für die Leihausrüstung, einen Kompressorraum mit angeschlossener Werkstatt, sowie einen Gästeraum mit ausreichend Platz um die eigene Ausrüstung zu lagern und Lampen zu laden.

Ausrüstung

Die Tauchausrüstung im Verleih des Octopus Garden Diving Centers besteht aus hochwertigen Produkten der führenden Marken Aqualung, Scubapro, Mares und Bare. Es gibt 10, 12 und 15 Liter Stahltanks. Nitrox wird in 12 Liter Aluflaschen zur Verfügung gestellt - ohne Aufpreis. Die Leihausrüstung wird in der hauseigenen Werkstatt gepflegt und gewartet, sowie regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Kleinere Reparaturen sind vor Ort jederzeit möglich. Neues Equipment kann im gut sortierten Tauchshop erworben werden.

Tauchkurse

In der Tauchakademie gehen die erfahrenen Experten individuell auf die persönlichen Anliegen und Bedürfnisse der Schüler ein. In entspannter Atmosphäre werden Anfänger und Profis auf jedem Niveau nach den internationalen Richtlinien der führenden Verbände SSI und PADI ausgebildet. Neben den Grundkursen werden verschiedene Specialties angeboten, u.a. Tarieren, Höhlentauchen, Nachttauchen und Tieftauchen. Die Basis verfügt über einen modernen Schulungsraum. Das digitale Lehrsystem von SSI kann genutzt werden. Im SSI Trainingscenter werden außerdem Fortbildungen und Qualifizierungen für professionelle Taucher bis hin zum Instructor angeboten.

Tauchbetrieb und -gebiet

Auf täglichen Ausflügen mit jeweils zwei Tauchgängen können Sie die maltesische Unterwasserwelt erkunden. Treffen ist i.d.R. um 08:30 Uhr an der Basis, die Ausfahrten starten um 09:30 und um 14:30 ist man in der Regel wieder zurück an der Tauchbasis. Alle Touren starten direkt an der Basis und führen zu interessanten Tauchspots mit einer im Mittelmeer seltenen Artenvielfalt. Es können eine Reihe von Wracks betaucht werden; einige liegen in sehr flachen Tiefen und können so schon von Anfängern erkundet werden. Für Fortgeschrittene sind Tauchgänge im Blauwasser möglich. Neben den Tagesausfahrten werden Early Morning und Nachttauchgänge auf Wunsch organisiert. Auch für Tec- und Free-Diving sind die Bedingungen vor Ort ideal. Regelmäßig werden auch Ausflüge mit dem Auto oder traditionellen Fischerbooten, den Luzzus, zu ausgewählten Spots von Malta und den Nachbarinseln Gozo und Comino organisiert. Die Anfahrt dauert i.d.R. 30-45 Minuten. Ein ausfühliches Briefing vor jedem Tauchgang und die kleinen geführten Gruppen garantieren eine entspannte Zeit unter und über Wasser.

Insgesamt werden mehr als 50 Tauchplätze angefahren, die u.a. mit labyrinthischen Höhlen, Felsenbögen, natürlichen Häfen, Buchten, versteckten Wasserläufen. Klippen, Riffs und mystischen Schiffswracks aufwarten. Der überwiegend steinige Meeresgrund und die minimalen Gezeiten garantieren auch in größeren Tiefen tolle Sichtweiten bis zu 40 Metern. Zu entdecken gibt es u.a. verschiedene Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg und sogar aus der Römerzeit, den berühmten Laternenpunkt, wo ein Kamin die Taucher in einen Unterwassertunnel hinunterführt und die Imperial Eagle auf 40 Metern Tiefe neben der berühmten Jesusstatue. Für Unterwasserfotografen bieten sich einige Fotomotive, z.B. die Lichtspiele in der Blauen Grotte oder Lagune auf Comino.

 

Preise Octopus Garden Diving Center - Malta

 

2er Paket (1 Tauchtag, 2 Tauchgänge mit Guide) 88 €
6er Paket (3 Tauchtage, 6 Tauchgänge mit Guide) 258 €
10er Paket (5 Tauchtage, 10 Tauchgänge mit Guide) 420 €
Die Tauchpakete beinhalten Flaschen, Blei, Transfers mit dem Tauchboot oder Bus zu den Tauchplätzen.  
Tauchtag um Gozo (Transfer extra) 10 €
Nachttauchgang 49 €
Zusatztauchgang (Einzelausfahrt) 44 €
Nitrox kostenfrei
SSI Open Water Diver / PADI Open Water Diver Kurs (4 Tage) 379 € / 389 €
SSI Advanced Adventurer Diver / PADI Advanced Open Water Diver Kurs (3 Tage) 289 € / 299 €

 

Jetzt buchen!