Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks Aggressor II

Turks & Caicos Aggressor II - Turks & Caicos

Die Turks & Caicos Aggressor II fährt seit 2003 Touren zu den Turks- und Caicos Islands, nördlich der Dominikanischen Republik, für die etablierte amerikanische Aggressor Flotte. Das komfortable Tauchkreuzfahrtschiff bietet auf 29 Metern in 9 Kabinen Platz für 18 Taucher.
Die 7 tägigen Touren ab/bis Provo ermöglichen spektakuläres Steilwandtauchen entlang der Küsten von Provo, West Caicos und French Cay. 

 

Von Januar bis April fährt die Turks & Caicos Aggressor II Sondertouren zum UNESCO Walschutzgebiet Silver Bank, nördliche der Dominikanischen Republik. Hier können Sie von Januar bis April, zur Paarungszeit der Buckelwale, mit den über 15 Meter langen Riesen schnorcheln. Ein unvergessliches Erlebnis!                  Buckelwal-Schnorcheltouren - Mehr Lesen

Ausstattung

Die Turks & Caicos Aggressor II wurde mit dem Umbau im Jahr 2003 optimal an die Bedürfnisse von Tauchern angepasst. Das große, funktionelle Tauchdeck bietet viel Platz. Zu den Annehmlichkeiten auf dem Schiff zählen ein großer, gemütlicher Salon mit TV/DVD/CD-Kombination und Computern, ein großes Sonnendeck und sogar ein Whirlpool. Die Turks & Caicos Aggressor II wird von zwei Beibooten begleitet.

Unterkunft/Kabinen

Die Turks & Caicos Aggressor II ist ausgestattet mit zwei Standard-Doppelkabinen mit Etagenbetten, welche sich ein Badezimmer teilen, sechs Deluxe-Kabinen mit jeweils Doppel- plus Einzelbett und eigenem, privaten Bad, sowie eine luxuriöse Master-Kabine mit großem Queen-Size-Doppelbett und wunderschönem Badzimmer mit Granitfußboden en Suite.
Jede Kabine ist mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, einem Bullauge, einem Haartrockner sowie einem Flatscreen-Fernseher mit DVD-Player ausgestattet.

Verpflegung

Die reichhaltigen Mahlzeiten werden an den Esstischen im Salon des Tauchsafarischiffes serviert. Die Vollpension beinhaltet täglich drei Mahlzeiten plus Snacks sowie Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke. Jeden Tag wird zu den einzelnen Mahlzeiten ein anderes schmackhaftes Menü serviert. Am Freitagabend bevor die Tauchkreuzfahrt endet, können die Gäste in einem der wunderbaren Restaurants des Turtle Cove Hafens zu Abend essen (nicht im Preis inbegriffen).

Tauchbetrieb

Auf der Turks & Caicos Aggressor II wird von Sonntagmorgen bis Freitagabend unlimitiertes Tauchen angeboten, der Tauchbetrieb kann individuell nach den Wünschen der Gäste gestaltet werden. Pro Tag können bis zu fünf Tauchgänge durchgeführt werden. Die Tauchgänge starten entweder von der komfortablen Tauchplattform des Safarischiffes oder von einem der beiden Beiboote. Getaucht wird mit 12l-Aluflaschen mit INT-Anschluss. Für zertifizierte Nitrox-Taucher ist Nitrox an Bord (Aufpreis) erhältlich.

Tauchgebiete/Routen

Tauchsafari Provo/West Caicos/French Cay:
Die Turks & Caicos Aggressor II fährt von Mai bis Dezember Touren durch das Turks & Caicos-Archipel, welches aus rund 40 Eilanden und kleinen Sandinselchen besteht. Eines der längsten Korallenriffe der Welt macht die Inseln zu einer absoluten Top-Tauchdestination. Die Safari startet immer samstags von Providenciales (Provo). Die atemberaubenden Steilwände von Provo beginnen fallen steil in die blauen Abgrund ab. Die vielen Felskluften, -Spalten und –Vorsprünge sind wunderschön mit riesigen orangenen Elefantenohr-Korallen bewachsen und beherbergen unzählige, faszinierende Makro-Lebewesen. Im weiteren Verlauf der Safari fährt die Turks & Caicos Aggressor II die spektakulären Tauchspots rund um West Caicos und French Cay an, die mit mystischen Korallengärten, rasanten Steilwänden und wunderbaren Sichtweiten von bis zu 70 Metern aufwarten. Der für die Karibik typische Fischreichtum wird jedes Taucherherz höher schlagen lassen.

Buckelwal-Schnorcheltour Silver Bank:
Von Januar bis April fährt die Turks & Caicos Aggressor II 7 tägige Schnorchel-Sondertouren zur Silver Bank ab/bis Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Die Silver Bank liegt nördlich  der Dominikanischen Republik und besteht aus einer Vielzahl von Riffplatten, die teilweise fast bis an die Wasseroberfläche reichen. Das Gebiet ist 1998 durch die UNESCO zum Walschutzgebiet erklärt worden. Die Turks & Caicos Aggressor II verfügt als eines von nur wenigen Safarischiffen über die Genehmigung, die Silver Bank anzufahren. Von Januar bis April, zur Paarungszeit der Buckelwale, können Sie die atemberaubenden, über 15 Meter langen Riesen, zum Teil mit Ihren Babys, beim Schnorcheln beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis!

 

Technische Details Turks & Caicos Aggressor II 

 

Umbau zum Tauchsafarischiff

2003

Länge:

29 m

Breite:

8 m

Navigation und Sicherheit:

Radar, GPS, Seefunk, Satelliten-Telefon, zwei Rettungsinseln, Notfallsauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage

Beiboote:

2

Sonnendeck:

Ja, mit Whirlpool

Anzahl Kabinen:

9

Max. Gästeanzahl:

18

Klimaanlage:

In jeder Kabine

Crew:

6

Nitrox:

Ja, gegen Aufpreis

 

Preis Turks & Caicos Aggressor II 

pro Person ab

 € 2.662,-

 

7 Nächte in der halben Twin-Kabine

Vollpension (außer Essen am letzten Abend), Softdrinks & lokale alkoholische Getränke,

Tauchen inkl. Flasche & Blei

Transfers

 

Flug ab/bis Deutschand nicht inklusive, diesen buchen wir gerne hinzu!

 

Weitere Preise pro Person:

07.01.2017-06.01.2018
7 Nächte Twin Doppelkabine: 2.662,- €
7 Nächte Deluxe Doppelkabine: 2.853,- €
7 Nächte Master Suite Doppelkabine: 3.139,- €

Einzelkabinenzuschlag 65 %

 

Zusätzliche Kosten, zahlbar vor Ort (Stand Juni 2016, Änderungen vorbehalten):
Bettensteuer 7 Nächte 99,- USD
Bettensteuer 10 Nächte 142,- USD
Nitrox für 7 Nächte Touren 100,- USD
Trinkgelderwartung, bei Kundenzufriedenheit, 5-10% vom Preis der Kreuzfahrt

 

Sonderangebot
DIVE THE WORLD WEEKS
- 25% Rabatt pro Person auf den regulären Reisepreis.

Termine: 05.08.-12.08.2017 & 02.12.-09.12.2017

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

Jetzt buchen!