familienfreundlich Großfisch Nitrox-Tauchen Tauchsafaris Technisches Tauchen UW-Fotografie Wrack-Tauchen Royal Evolution - Sudan

Price
€2.699 per person
Duration
14 Nächte
Destination
Sudan
Travellers
1/2 Twin Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Routen
  • Impressionen
  • Karte
Die Royal Evolution ist ein speziell für den Tauchbetrieb konzipiertes Stahlschiff, das höchsten Ansprüchen und Erwartungen gerecht wird. 2017 wurde das Schiff umfangreich renoviert. Größe und Platzangebot sowie das außergewöhnliche Design, lassen auch bei anspruchsvollsten Gästen keine Wünsche offen. Von ca. Mitte Februar bis Mitte Juni fährt die Royal Evolution Touren im Sudan. Seit 2019 werden die Touren aufgrund der hohen Nachfrage und besserer Anreisemöglichkeiten ab/bis Port Ghalib in Ägypten gefahren. Die restliche Zeit der Jahres ist die Royal Evolution im ägyptischen Teil des Roten Meeres unterwegs.

What's included

Destination

Unterkunft

Das edle Ambiente setzt sich in den 8 luxuriösen Twinkabinen im Unterdeck und den 4 Twin-/Doppelbett-Suiten auf dem Hauptdeck fort. Natürlich verfügt jede Kabine über eine eigene Nasszelle mit Dusche und WC sowie über eine individuell regelbare Klimaanlage. Darüber hinaus stehen den Gästen in jeder Kabine Bademäntel, eine Minibar und ein Flachbildfernseher mit DVD Player zur Verfügung.
Als Besonderheit wartet die Royal Evolution mit zwei vollständig behindertengerecht ausgebauten Kabinen auf dem Hauptdeck auf.

Verpflegung

Geschmackvolles Ambiente und reichhaltige, leckere Speisen dürfen zu den Mahlzeiten erwartet werden.
In der voll ausgestatteten Hotelküche werden orientalische und europäische Köstlichkeiten gleichermaßen zubereitet und dreimal täglich als Buffet angeboten. Zusätzlich dazu werden zwischen den Tauchgängen Snacks gereicht.

Sonstige Einrichtungen

Der geräumige, von der Messe abgetrennte, Loungebereich bietet mit Hi-Fi, DVD und einem Plasmabildschirm Unterhaltungselektronik auf dem neuesten Stand der Technik. Gemütliche Sessel laden dazu ein, die bordeigene DVD und CD Bibliothek in Anspruch zu nehmen oder nach den Tauchgängen eigenes Bildmaterial zu bestaunen.

Auf dem Oberdeck finden sich Teakholzmöbel für das gemütliche Zusammenkommen zwischen und nach den Tauchgängen und eine voll ausgestattete Bar. Im Bug und auf dem zweiten Oberdeck gibt es reichlich Platz zum Sonnenbaden. Zusätzliches Highlight ist der Whirlpool auf dem Sonnendeck.

Tauchen

Für den Tauchbetrieb stehen 36 Aluminiumflaschen (12 l) zur Verfügung. Die große Tauchplattform wird über zwei Treppen erschlossen, hier befinden sich natürlich Toiletten und Duschen, sowie reichlich Platz für Boxen und Ausrüstung. Zwei Zodiaks mit je 55 PS Außenbordmotoren sorgen für reibungslose und individuell planbare Tauchgänge. Nitrox wird über eine Membrananlage gefüllt.

Die Royal Evolution lief im Winter 2005/06 von Stapel, wurde nach den neuesten Standards in Technik und Komfort gebaut und verfügt über alle gängigen Genehmigungen.
Für dieses Schiff sind Einzelplatzbuchungen und Vollcharter möglich.

Detaillierte Tourverläufe – Royal Evolution

Technische Details:

  • Baujahr: Stapellauf Frühjahr 2006
  • Länge/Breite/Tiefgang: Länge 39,6m, Breite 8,60m, Tiefgang 1,90m
  • Diesel und Frischwasser: 23.500 l Diesel, 22.000 l Frischwasser + 2 Entsalzungsanlagen á 5000l/Tag
  • Motorisierung: 2 x Kummins KTA mit je 1100 PS
  • Generatoren/Kompressoren: 3 schallgedämpfte Generatoren, 2 x 75 kW, 1 x 35 kW, 3 Kompressoren mit je 250 l / Minute
  • Zubehör für den Tauchbetrieb: 36 Aluminiumflaschen 12 l, 2 Zodiaks mit je 55 PS Außenborder, Membrananlage für Nitrox
  • Sicherheit: 2 Rettungsinseln für jew. 25 Personen, Feuerwarn- und Löschanlage, Rettungswesten, Erste Hilfe Set, 2 x 50 l Sauerstoff, Satellitentelefon
  • Navigation: Radar, 2 x GPS, Echo Sounder, Compass, Plotter

Javascript required

Javascript is required to display this content.

 

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich ggf. ändern.

Seit 2019 werden aufgrund der hohen Nachfrage und besserer Anreisemöglichkeiten die Sudan Tauchkreuzfahrten mit der Royal Evolution wieder von Port Ghaleb in Ägypten aus gefahren. Angeboten werden eine 14 Nächte Sudan Tour und eine 14 Nächte Sudan Deep South (inkl. Suakin Area (Sudan/Grenze Eritrea)).

Sudan Safari – 14 Nächte ab/bis Port Ghaleb

  • Tag 1: Port Ghaleb, Check-In, Fahrt zu den Fury Shoals oder zum St. John's Reef.
  • Tag 2: Early-Morning-Tauchgang Fury Shoals oder St. John's. Ganzer Tauchtag, danach Weiterfahrt zum Shalalat Reef.
  • Tag 3: Early-Morning-Tauchgang Shalalat Reef. Fahrt nach Port Sudan.
  • Tag 4: Ankunft in Port Sudan am frühen Morgen, Visa Registration & Zahlung der Local Taxes (Dauer ca. 2-3 Stunden), Fahrt zum Wrack der Umbria wreck, 1-2 Tagestauchgänge, 1-2 Nachttauchgänge.
  • Tag 5: Ganzer Tauchtag am Sanganeb Reef (North & South Plateau).
  • Tag 6: Early-Morning-Tauchgang am Nord-Plateau des Sanganeb Reef, Fahrt nach Shaab Rumi, 2. Tauchgang am “Cousteau Conshelf” + Nachttauchgang.
  • Tag 7: Ganzer Tauchtag an Shaab Rumi. Am frühen Morgen Weiterfahrt nach Shab Suadi.
  • Tag 8: Early-Morning-Tauchgang + weiterer Tauchgang am Blue Belt (Toyota Wreck), dritter Tauchgang am nördlichen Plateau von Shab Suadi, in der Nacht Fahrt zum Angarosh Reef.
  • Tag 9: Ganzer Tauchtag am Angarosh Reef. In der Manta-Saison (Oktober) Fahrt nach Mesherifa, Nachmittags-Tauchgang und Übernachtung vor Ort
  • Tag 10: Fahrt um Abington Reef, Ganzer-Tauchtag inkl. Nachttauchgang am Abington Reef.
  • Tag 11: Fahrt zum Merlo Reef, Ganzer-Tauchtag inkl. Nachttauchgang am Merlo Reef.
  • Tag 12: Am frühen Morgen Fahrt zum Angarosh Reef für zwei Tauchgänge, dann Überfahrt zum St. John's Reef.
  • Tag 13: 1-2 Tauchgänge am St. John's Reef (bei passenden Wetterbedingungen / passender Ankunftszeit), Fahrt zum White Rock für die letzten zwei Tauchgänge, Fahrt nach Port Ghaleb.
  • Tag 14: Port Ghaleb, Check-Out, letzte Nacht im Hotel in der Nähe von Port Ghaleb.

 

Sudan Deep South Safari (Suakin Group) – 14 Nächte ab/bis Port Ghaleb

  • Tag 1: Port Ghaleb, Check-In, Fahrt zu den Fury Shoals oder zum St. John's Reef..
  • Tag 2: Ganzer Tauchtag Fury Shoals oder St. John's, Weiterfahrt zum Shalalat Reef.
  • Tag 3: Early-Morning-Tauchgang Shalalat Reef. Fahrt nach Port Sudan.
  • Tag 4: Ankunft in Port Sudan am frühen Morgen, Visa Registration & Zahlung der Local Taxes (Dauer ca. 2-3 Stunden), Fahrt zum Wrack der Umbria wreck für 1-2 Tagestauchgänge. Weiterfahrt in Richtung Süden nach Dahret Abid.
  • Tag 5: Ganzer Tauchtag an Dahret Abid und Habili Abid.
  • Tag 6: Ganzer Tauchtag an Dahret Darraka, Dahred Ghab und Habili Ghab.
  • Tag 7: Ganzer Tauchtag am Protector Reef, Hindi Gidir und Seil Ada.
  • Tag 8: Ganzer Tauchtag bei Shaab Anbar, Habili Qaseer (Pinacolo) und Jumna, in der Nacht Überfahrt zum Sanganeb Reef.
  • Tag 9: Bis Mittags Tauchen an den Sanganeb Nord- und Südplateaus, Fahrt nach Shaab Rumi, dort Nachmittags- und Nachttauchgang.
  • Tag 10: Bis Mittags Tauchen an Shaab Rumi, Fahrt nach Shaab Suadi (Blue Belt Wrack) für den Nachmittags- und Nachttauchgang.
  • Tag 11: Fahrt zum Merlo Reef, Morning-Dive, Fahrt zum Angarosh und Abington Reef, Mittags-, Nachmittags- und Nachttauchgang.
  • Tag 12: Am frühen Morgen Fahrt nach Shaab El Hara zum Morning-Dive, dann Fahrt nach Abu Fanadir für ca. 2 Tauchgänge, Überfahrt nach St. John's.
  • Tag 13: 1-2 Tauchgänge am St. John's Reef (bei passenden Wetterbedingungen / passender Ankunftszeit), Fahrt zum White Rock für die letzten zwei Tauchgänge, Fahrt nach Port Ghaleb.
  • Tag 14: Port Ghaleb (Ankunft ca. um 07:00 Uhr), Check-Out (ca. um 11:00 Uhr).

Alle Tourverläufe unter Vorbehalt. Änderungen bei nicht passenden Wetterbedingungen möglich.

More about Sudan Discover Sudan

Im Sudan herrscht subtropisches Trockenklima mit heißen Sommern (tagsüber zwischen 37 und 45 Grad) und milden Wintern (tagsüber 20 bis 27 Grad). An der Küste zum Roten Meer fallen die Temperaturunterschiede weniger stark aus. Die Luftfeuchtigkeit ist das ganze Jahr über sehr gering, Regen kommt nur selten vor.

Anreise

Von Deutschland aus fliegen Sie entweder in die Hauptstadt Khartum (z.B. rund 9h ab Frankfurt mit Zwischenlandung in Istanbul, Kairo oder Doha) oder nach Port Sudan nahe der Küste des Roten Meeres (z.B. ab Frankfurt über Kairo/Doha und Khartum in rund 16h). Bei Flügen nach Khartum ist ein längerer Transfer mit dem Auto/Van über Land nötig, sodass wir für die Tauchreiseziele am Roten Meer die Anreise nach Port Sudan empfehlen.

Tauchen im Sudan

Die Wassertemperatur des Roten Meeres vor dem Sudan liegt ganzjährig über 25 Grad, den meisten Tauchern reicht ein 3- oder 5-mm-Nassanzug aus. Die Sichtweiten sind gut bis sehr gut.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Royal Evolution - Sudan

Preis ab
€2.699 pro Personen
Dauer
14 Nächte
Reiseziel
Sudan
Zimmerart
1/2 Twin Kabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.