familienfreundlich Großfisch Nitrox-Tauchen Tauchsafaris UW-Fotografie MY Narayana

Preis ab
€1.750 pro Personen
Dauer
6 Nächte
Reiseziel
Philippinen
Unterbringung
1/2 Doppel Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
Die M/Y Narayana steht unter professioneller deutscher Leitung, die ebenfalls das 2012 eröffnete Coopers Beach Resort in Puerto Princesa auf Palawan betreibt. Sie fährt einwöchige Northern und Southern Visayas Safaris ab/bis Cebu, sowie 6 und 7 Nächte Tauchkreuzfahrten zum spektakulären Tubbataha-Riff, das für viele zu den beeindruckensten Tauchgebieten weltweit zählt.

What's included

Reiseziel
Philippinen Discover Philippinen

Die MY Narayana verfügt über insgesamt vier Decks, u.a. mit folgenden Einrichtungen: Salon mit Essbereich, Service-Counter, Tauchdeck mit Tauchplattform, Sonnendeck, Rooftop-Chill-Lounge und Außengrillbereich. Das einfache, aber komfortable Schiff ist eines der wenigen, die über eine Lizenz verfügen, um den Nationalpark Tubbataha anzufahren.

Unterkunft

Bis zu 16 Personen finden in 8 Kabinen Platz. Es gibt sechs Kabinen mit Doppelbett, TV und kleinem Kühlschrank, wovon vier über einen pirvaten Balkon verfügen, an dem Sie einen tollen Ausblick auf das Meer und die Sonnenuntergänge genießen. Außerdem gibt es zwei Kabinen mit je zwei Einzelbetten (ohne Balkon). Jede Kabine verfügt über eine eigene Toilette und Dusche.

Verpflegung

Im Rahmen der Vollpension werden täglich drei Mahlzeiten plus Snacks serviert. Die asiatische und europäische Küche an Bord bietet eine Auswahl an schmackhaften und reichhaltigen Mahlzeiten. Neben Trinkwasser sind auch Tee, Filterkaffee und Säfte im Safaripreis enthalten. Für Softdrinks, Bier, Wein und Spirituosen zahlen Sie an Bord extra.

Tauchen

Pro Tauchtag werden i.d.R. vier Tauchgänge organisiert. Flaschen, Blei und der Service eines Tauchguides sind im Preis inklusive. Die Narayana verfügt über zwei Tauch-Dinghys. Tauchdeck und Tauchplattform sind funktionell ausgestattet und bieten ausreichend Platz für 16 Taucher. Die Flaschen werden von Bauer-Kompressoren gefüllt. An Bord der Narayana dürfen keine Deko-Tauchgänge durchgeführt werden.

Routen und Tauchgebiet

Angeboten werden Northern- und Southern Visayas Safaris (id.R. von Oktober bis Februar) sowie Tubbataha Safaris (von Ende März bis Juni). Die Visayas Touren mit 7 Nächten und 8 Tagen an Bord starten und enden im Cebu Yacht Club. Alle Gäste müssen sich am Starttag der Safari spätestens um 13:00 Uhr auf dem Schiff einfinden. Im Rahmen der Northern Visayas Touren werden Malapascua (3 Tauchtage), Calanggaman (1 Tauchtag), Cemotes (1 Tauchtag) und Mactan (1 Tauchtag) angefahren. Die Southern Visayas Touren führen nach Sumilon Island (1 Tauchtag), Balicasag (1 Tauchtag), Panglao (2 Tauchtage, am zweiten Tag optionale Chocolate Hills Tagestour möglich), Cabilao (1 Tauchtag) und Mactan (1 Tauchtag).
Die Tubbataha-Tauchsafaris können als 8 Tages-Touren mit 7 Nächten an Bord / 6 Tauchtagen und als 7 Tages-Touren mit 6 Nächten an Bord / 5 Tauchtagen gebucht werden.

Das Tubbataha Riff befindet sich in der Sulu See, in der Mitte des Korallendreiecks zwischen Indonesien, Malaysia und den Philippinen. Der spektakuläre Marinepark wird aufgrund seiner abgelegenen Lage jedes Jahr von nur wenigen Tauchern besucht und bietet unberührte Tauchgebiete mit großer Artenvielfalt. Tubbataha ist Heimat von nicht weniger als 573 Fischarten, 373 Korallenarten, 11 Haiarten, 12 Delfin- und Walarten, sowie nistenden Hawksbill- und Grünen Meeresschildkröten. Es besteht aus zwei großen Riffen, die einfach als Nord- und Süd-Riff bezeichnet werden. Außerdem gibt es vor Ort eine sandige Lagune. An der südlichen Spitze befindet sich eine Insel mit Leuchtturm; hier nisten zahlreiche Vogelarten und auch Schildkröten kommen hier regelmäßig vorbei.

Unser Tipp

Eine Tauchsafari mit der MY Narayana lässt sich besonders gut mit einem Aufenthalt im Coopers Beach Resort (gleicher, deutscher Betreiber) in Puerto Princesa auf Palawan kombinieren.

Preise, Termine & Verfügbarkeiten für die M/Y Narayana senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Ggf. fallen für diese Safaris Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Zusatzleistungen, wie Leihausrüstung, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Philippinen Mehr über Philippinen

Als die Götter im glasklaren, blauen Ozean die erste philippinische Insel schufen, waren sie von ihrem Werk selbst so begeistert, dass sie in ihrer Euphorie über 7000 weitere jener paradiesischen Inseln formten, die heute zu den Philippinen zählen – nur eine Legende?

Anreise zum Tauchen auf den Philippinen

Ihre Tauchreise zu den Philippinen können Sie von Deutschland aus zum Teil täglich mit mehreren Fluggesellschaften starten. Diese fliegen den internationalen Flughafen Cebu in der zentralen Inselgruppe der Philippinen – den Visayas – an. Mit einem Zwischenstopp in Hong Kong, Singapur, Seoul, Kuala Lumpur, Dubai oder Abu Dhabi beträgt die Flugzeit meist rund 15 bis 18 Stunden. Die Weiterreise in Ihr Resort auf den Inseln oder zu Ihrem Tauchsafari-Schiff erfolgt anschließend mit kleinen nationalen Flügen oder Fähren.

Tauchregionen auf den Philippinen

Zahlreiche verschiedene Regionen warten auf den Philippinen darauf, von Ihnen beim Tauchen erkundet zu werden. Jeder Tauchplatz hat dabei seine ganz eigenen Vorzüge und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Ob unberührter Tauchspot oder beliebtes Tauchgebiet – die philippinischen Inseln bieten für jeden Taucher das Passende.

Close

MY Narayana

Preis ab
€1.750 pro Personen
Dauer
6 Nächte
Reiseziel
Philippinen
Zimmerart
1/2 Doppel Kabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.