deutschsprachig familienfreundlich Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen Technisches Tauchen Sea Explorers Alona Beach

Preis ab
€169 pro Personen
Tauchpaket
5 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Sea Explorers ist einer der erfahrensten Tauchanbieter mit mehreren Basen auf den Philippinen. Die Tauchbasis der Sea Explorers Alona Beach auf Panglao befindet sich auf dem Gelände des Amorita Resorts.

What's included

Reiseziel

Die Sea Explorers Alona Beach Tauchbasis hat täglich von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Beim Check–in werden Sie von den kompetenten und freundlichen Mitarbeitern herumgeführt, der Ablauf wird erklärt und bei Bedarf wird Ihnen geholfen, die passende Tauchausrüstung auszuwählen. Folgende Papiere sind für den Check-in erforderlich: Tauchzertifizierung, Logbuch und Ärztliches Zeugnis.

Ausstattung

Die Sea Explorers Alona Beach Basis verfügt über 12l-Aluminiumflaschen mit INT- und einigen DIN-Ventilen sowie einige 10l und 15l-Alutanks. Komplette Leihausrüstungen sind für 25 Gäste vorhanden. Lampen und Tauchcomputer können bei Bedarf ebenfalls verliehen werden. Die Bauer Kompressoren sorgen für allzeit gute Luft. Nitrox ist ebenfalls verfügbar. Auch Sidemount- und Tec-Ausrüstungen stehen zur Verfügung. Sogar Apnoe- und Rebreather-Tauchen (nach vorheriger Anmeldung) werden angeboten.

Tauchbetrieb

Die Sea Explorers Alona Beach legen höchsten Wert auf Sicherheit und Kundenzufriedenheit. Die Tauchgruppen sind auf eine Maximalgröße von vier Tauchern pro Guide limitiert, was Sicherheit und Spaß garantiert. Neben den regulären Tauchausfahren werden zahlreiche Tagesausflüge, beispielsweise nach Balicasag, Pamilacan und Snake Island angeboten. Auch Nachttauchgänge werden regelmäßig durchgeführt. Makro-, Strömungs-, Wand- , Hai-, Höhlen- und Wrack-Tauchen wird angeboten. Es werden außerdem Ausfahrten zum Whale-watching unternommen, hier ist Tauchen jedoch nicht möglich.
Die Ausfahrten werden mit zwei Auslegerbooten mit Kapazitäten für 14 bzw. 10 Tauchern sowie einem kleinem Speedboot, auf dem 8 Taucher Platz finden, durchgeführt. Die Boote sind ausgestattet mit Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe Box, Ersatzausrüstung und Werkzeugkoffer und Notfall-Kommunikation. Die Auslegerboote besitzen eine einfache Toilette und es steht Wasser, Kaffee und Tee während allen Ausfahrten kostenfrei zur Verfügung.

Tauchausbildung

Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Richtlinien. Die Sea Explorers bieten Kurse vom Anfänger bis hin zum Divemaster in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch an. Daneben steht eine breite Palette an Spezialkursen im Angebot, z.B. Discover Tec bis hin zu Tec Trimix und Sidemount-Tauchen.

Zahlungsmittel

Die Rechnung kann beim Check-Out in bar (Euro, Schweizer Franken, USD, Philippinischen Pesos, Australische Dollar oder Yen), mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) oder via PayPal (kein PayPal Konto notwendig) beglichen werden. Bitte beachten Sie, dass die Riffschutzgebühren bar bezahlt werden müssen.

Tauchgebiet – Auswahl Top-Tauchspots

  • Arco
    Dieser Tauchplatz ist auch als “The Hole in the Wall” bekannt und liegt ganz in der Nähe von Alona Beach. Er ist bekannt für Kolonien von Seeschlangen sowie einen Tunnel, der durchtaucht werden kann. Er beginnt bei 8m und führt auf 18 Meter Tiefe wieder ans offene Riff. Das Riff selbst ist mit sehr viel Weichkorallen bedeckt. Auf 22m bis zu 30m findet man verschiedenste Korallengärten. Im Tunnel können Schlangenaale sowie Weißaugen-Muränen entdeckt werden. Außerdem trifft man auf Riesen-Anglerfische, Clown-Anglerfische, Anemonenfische, Pegasus, Flundern, Skorpionfische und viele mehr. Der Platz eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher.
  • Balicasag
    Die Insel Balicasag ist unter Tauchern in den Philippinen ein sehr bekanntes Meeresschutzgebiet mit fünft Tauchplätzen und Steilwänden, die +40m Tiefe reichen. Der Tauchplatz ist in einer rund 40minütigen Bootsfahrt zu erreichen. Unzählige Schildkröten haben diesen Ort zu ihrem Zuhause gemacht. Gigantische Schwarzkorallen und riesige Fischschwärme wie Schulen von Stachelmakrelen und Barrakudas, Schildkröten, Anglerfische, Schwämme, Anemonen, Hart- und Weichkorallen lassen jedes Taucherherz höher schlagen. Gelegentlich schwimmen sogar Walhaie vorbei. Auch für Schnorcheler ist Balicasag ein Erlebnis und wer möchte kann die Insel mit einem kleinen Kajak erkunden.
  • Black Forest
    Dieser Tauchplatz erhielt seinen Namen wegen den gigantischen Schwarzkorallen und den riesigen Fischschwärmen. Er beginnt bei etwa 5-8m. Die Steilwand des Riffes zieht sich in die Tiefen des Meeres jenseits der für uns geltenden Tauchgrenzen. Es gibt viele schöne Korallen auf dem Riff Dach sowie entlang des Abhangs. Bei + 30m findet man viele Schwarzkorallen, welche den Ort so bekannt machen. Man trifft auf große Schulen von Big Eye-Makrelen, Blue Fin Makrelen, spanische Makrelen, Barrakudas, Barramundi Kabeljau, maurische Idole, Schildkröten u.v.m.
  • Doljo Beach
    Der Doljo Beach ist ein Schutzgebiet mit mehreren Tauchplätzen, wie z.B. dem Fan Coral Garden oder dem Hammerhead-Point. Doljo Beach befindet sich auf der Nord-Seite von Panglao und ist in ca. 40 Minuten mit dem Boot zu erreichen. Der steile Abhang, der bei 4-5m beginnt und in etwa 60m Tiefe abflacht, ist ein gut geeigneter Platz für tiefere Tauchgänge. Riesige Fächerkorallen, Elefantenohr-Schwämme und die meist gute Sicht machen Tauchgänge an diesem Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis. Oft werden hier auch Riesen-Anglerfische gesichtet.
Tauchpreise Sea Explorers Alona Beach

5 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide169 €
10 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide328 €
20 Tauchgänge, Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide635 €
3-6 Tage non-limit Tauchen, Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide112 € / Tag
7+ Tage non-limit, Flasche, Blei, Bootsfahrt, Guide100 € / Tag
Aufpreis pro Tauchgang Balicasag Island vor Ort, Anmeldung vorab erforderlich!ca. 4 € (220 PHP)
Aufpreis Nitrox pro Tauchgangca. 4 €
Aufpreis 10 Nitrox-Füllungenca. 27 €
Leihausrüstung komplett pro Tag (ohne Computer, vor Ort zu zahlen)ca. 17 € (950 PHP)

Marinepark-/Nationalparkgebühren (MP) und Extrakosten (EG) vor Ort (Änderungen vorbehalten!!):

Tauchgänge entlang der Küste von Alona – MP: 100 PHP pro Taucher/Tag
Balicasag Tagesausflug – MP: 250 PHP pro Taucher/Tag + MP: 100 PHP pro Schnorchler/Tag, MP: 250 PHP Snorkel Guide Fee in Marine Sanctuary & Turtle Point
Pamilacan Tagesausflug – EG: 500 PHP pro Boot (wird unter allen Teilnehmern aufgeteilt)

Cavilao Tagesausflug – EG und MP: 1300 PHP pro Taucher/Tag, EG: 500 PHP Camera Fee pro Taucher/Tag

Bitte beachten Sie, dass die Gebühren vor Ort in bar bezahlt werden müssen!

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich daher jederzeit ändern.

 

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €578
Das im Dezember 2006 eröffnete und unter Schweizer Management stehende Alona Vida Beach Resort liegt direkt am bekannten Alona Beach auf der Insel Panglao, Bohol. Der berühmte Alona Beach ist ein eineinhalb Kilometer langer weißer Sandstrand, mit unzähligen mit Resorts und Tauchbasen, Restaurants und Souvenir Shops.
14 Nächte
Bohol
Deluxe Zimmer
ab €1.372
Das Amorita Resort liegt auf einer Anhöhe am ruhigen Ende des beliebten Alona Beach, im Südwesten von Panglao. Es bietet insgesamt 38 Zimmer, zwei Infinity-Pools, zwei sehr gute Restaurants, sowie einen Spa und steht unter dem Management der Boutique-Hotelgruppe One-Of Collection.
14 Nächte
Bohol
Deluxe Zimmer
ab €522
Das Pyramid Beach Resort liegt am beliebten Alona Beach, am süd-westlichen Ende von Panglao. Der rund 1500 Meter lange Sandstrand ist gesäumt von Resorts, Tauchbasen, Restaurants und Souvenir-Shops und bietet reichlich Abwechslung. Panglao ist über zwei Brücken direkt mit der Hauptinsel Bohol verbunden, die mit den Chocolate Hills, den großaugigen Tarsieren (Kleinstaffen), dschundelartigen Waldgebieten, Abenteuersportarten und weiteren schönen Stränden reichlich Möglichkeiten für interessante Landausflüge bietet.
14 Nächte
Bohol
Deluxe Zimmer

Bohol Mehr über Bohol

Bohol stellt mit ca. 4200 km2 die zehntgrößte Insel der Philippinen dar und gehört zu der Visayas-Gruppe. Sie ist umringt von weiteren 61 kleineren und kleinsten Inselchen und Sandbänken. Bohol liegt geschützt zwischen der größeren Insel Cebu im Nordwesten und Leyte im Nordosten und besitzt eine in der Visayas-Gruppe einzigartige Topographie.

Anreise Bohol/Panglao/Cabilao

Sie fliegen entweder direkt nach Cebu International Airport oder via Manila nach Tagbilaran.

Tauchen um Bohol

Das Tauchen um Bohol ist sehr abwechslungsreich und bietet sogar im Flachwasser sehr schöne Korallengärten. Zu den Highlights auf Tauchreisen nach Bohol zählen die zahlreichen Steilwände mit Höhlen, Überhängen und Spalten.

Mehr über Philippinen>

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Sea Explorers Alona Beach

Preis ab
€169 pro Personen
Tauchpaket
5 Tauchgänge
Reiseziel
Bohol

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.