deutschsprachig familienfreundlich Großfisch Hai-Tauchen Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Walhaie Yucatek Divers

Preis ab
€423 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Playa Del Carmen
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
  • Rundreisen
Yucatek Divers ist eines der führenden Tauchzentren im Herzen von Playa del Carmen.

What's included

Reiseziel
Playa Del Carmen Discover Playa Del Carmen

Unter schweizer Leitung von Jean-Yves und Mitglied bei den Quality Divers führt der Besitzer mit der Philosophie der Qualität und Sicherheit seit Jahren erfolgreich die Tauchbasis, Yucatek Divers.

Tauchausbildung

Eigener Pool. Das internationale Team der Yucatek Divers bildet nach PADI Richtlinien vom Anfänger bis zum Divemaster aus. Diverse Spezialkurse wie auch Höhlentauchen und technische Tauchkurse stehen ebenso auf dem Programm. Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch, Französich, Italienisch.

Ausstattung

Die komplette Leihausrüstung kann vor Ort gemietet werden. Getaucht wird mit Aluminiumflaschen 12 L DIN/INT. Die Basis verfügt über zwei eigene Boote für die Tauchausfahrten.

Tauchbetrieb

In Playa del Carmen findet man karibisches Meertauchen an farbigen Riffen mit vielen Fischschwärmen und auch an Wracks. Die Yucatek Divers sind auf Gruppen spezialisiert, die Boote erreichen die Riffe in kurzer Zeit, so dass gemütlich zwei Tauchgänge am Morgen unternommen werden können. Bei Yucatek Divers wird in kleinen Gruppen mit maximal sechs Personen getaucht. Die PADI Divemaster sind erfahren und kennen sowohl die Riffe als auch Fauna und Flora.

Tauchen in den Cenoten

Taucherische Hauptattraktion sind Ausfahrten zum grössten Flusssystem der Welt, den “d’zenots” in der Sprache der Maya, “cenotes” in Spanisch. Das Höhlensystem von Yucatan besteht aus Solution-Caves. Hier wusch vor Urzeiten das Regenwasser auf seinem Weg in den Atlantik Hohlräume in den Kalkstein und andere Sedimente. Als Teile der so entstandenen Höhlen zu gross wurden, stürzten die Decken ein. So bildeten sich Cenoten oder Sinkholes. Diese sind Teile eines Systems von unterirdischen Flüssen, die alle in die Karibik münden.

Die Cenoten, die wie Perlen im Dschungel verteilt liegen, sind Zugänge zu einer sagenhaften Unterwasserwelt und ermöglichen Höhlentauchen, wie man es sich schöner kaum noch vorstellen kann. Die sprichwörtlich unglaublichen Sichtweiten, die den Taucher durch eine Traumwelt schwerelos gleiten lassen, die wunderschönen Höhlenformationen wie Stalaktiten, Stalagmiten, Sodastraws, Steinwasserfälle, Draperies und Säulen machen diese Unterwasserhöhlen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die schwache Strömung sowie Wassertemperaturen um die 24-25 Grad Celsius lassen diese Höhlen zu spektakulären Paradiesen für Höhlentaucher aller Kategorien mit unendlichen Möglichkeiten für Unterwasserfotografen und Videofilmer werden. Voraussetzung ist natürlich die richtige Ausrüstung sowie eine fundierte Ausbildung.

Für begleitete Grottentauchgänge – das bedeutet, tauchen im Eingangsbereich der Höhlensysteme, nicht weiter als 60 Meter vom Einstieg entfernt und immer im Tageslicht – benötigt man lediglich ein Open Water Brevet. Die Tauchgänge werden in Begleitung eines erfahrenen Höhlentauchers unternommen und sind auch für wenig erfahrene Taucher sehr sicher.

Walhaisaison

Der Walhai ist der grösste Fisch der Erde. Jedes Jahr, zwischen Juni und Anfangs September sind sie vor der Küste von Holbox anzutreffen, wo sie dem Planktonstrom folgen. Die Yucatec Divers bieten Tagesausflüge zum Schnorcheln mit Walhaien nach Holbox an.

Holbox liegt ca. drei Stunden nördlich von Playa del Carmen, direkt an der äußersten Spitze der Yukatan-Halbinsel. Gegen 4 Uhr morgens Abfahrt in einem bequemen Bus, um in den frühen Morgenstunden das Fischerdörflichen Chiquila zu erreichen.
Von dort geht es mit dem Boot auf die Insel Holbox. Nach dem Überprüfen der Papiere, fährt man ca. eine Stunde aufs offene Meer. Auf dem Weg gibt es Früstück, Briefing sowie ein paar Delfine, die den Sardinen nachjagen.
Während mehrerer Stunden gibt es die Möglichkeit, mit diesen wunderschönen Tieren zu schnorcheln. Auf dem Rückweg geht’s vorbei an Flamingos vor Punta Mosquito. In Holbox besteht die Möglichkeit zum Mittagessen vor Rückfahrt nach Playa del Carmen.

Zahlungsmittel:

Die gängigen Kreditkarten wie Visa/ MasterCard werden in der Tauchbasis von Yucatek Divers akzeptiert.

Tauchpreise Yucatec Divers

Tauchpaket und Leistung (pro Tag 2 Tauchgänge)Preis pro Person
2 tank Tauchgang, mit eigener Ausrüstung77 €
2 tank Tauchgang Cozumel, mit eigener Ausrüstung (exkl. Fähre, Taxi und Parkeintritt)91 €
2 tank Tauchgang Cenoten, mit eigener Ausrüstung (exkl. Cenoten-Eintrittsgebühren)118 €
Tortuga - Tauchpaket mit insg. 6 Tauchgängen:259 €
4 Tauchgänge im Meer, 2 Tauchgänge Cenoten (exkl. Eintritt Cenoten)
Pro - Tauchpaket mit insg. 10 Tauchgängen:459 €
4 Tauchgänge im Meer, 6 Tauchgänge Cenoten (exkl. Eintritt Cenoten)
Yucatec - Tauchpaket mit insg. 10 Tauchgängen:423 €
6 Tauchgänge im Meer, 2 Tauchgänge Cenoten, 2 Tauchgänge Cozumel (exkl. Eintritt Cenoten, Fähre, Taxi und Parkeintritt)
Wahlhai-Exkursion (Ende Mai bis Mitte September) inkl. Transport, Schnorchelausrüstung, Guide, Snacks200 €
PADI Open Water Diver Kurs mit 5 Tauchgängen, exkl. Lehrmaterial und Zertifizierungsgebühren391 €
PADI Advanced Open Water Diver Kurs mit 6 Tauchgängen, exkl. Lehrmaterial und Zertifizierungsgebühren336 €

Enthaltene Leistungen Flasche, Blei und Guide, bei Cenoten Tauchgängen zusätzlich Lampe & Mittagessen.

Zusätzliche Kosten, zahlbar vor Ort (Änderungen vorbehalten!:
Eintrittsgebühren für Tauchgänge Cenoten, pro Tauchtag zwischen 150 und 570 MXP.
An Tauchtagen in Cozumel fallen Gebühren für die Transfers & Nationalparkgebühren an

(rd. 35 USD für die Fährfahrten, 120 Pesos für das Taxi pro Strecke, 3 USD Nationalparkgebühren).

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich daher jederzeit ändern.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €700
Das kleine, im mexikanischen Stil eingerichtete Hotel Cielo befindet sich nur ca. 150 Meter vom Strand von Playa del Carmen entfernt. Einige der Zimmer vefügen über Meerblick. In der Fifth Avenue, in unmittelbarer Nähe zum Hotel, gibt es eine große Auswahl an Geschäften, Restaurants und Bars. Die Tauchbasis der renommierten, unter schweizer Leitung stehenden Yucatek Divers liegt nur rund 250 Meter vom Hotel Cielo entfernt.
14 Nächte
Playa Del Carmen
Doppelzimmer
ab €369
Das kleine, landestypische 3 Sterne Hotel Hul-Ku befindet sich im Herzen von Playa del Carmen, nur drei Blocks von der beliebten 5th Avenue und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.
14 Nächte
Playa Del Carmen
Doppelzimmer

Playa Del Carmen Mehr über Playa Del Carmen

Anreise

Von Deutschland aus fliegen Sie nach Cancun. Vom Flughafen Cancun aus erreichen Sie Playa del Carmen mit dem hoteleigenen Abholservice vom Flughafen, den wir gern für Sie im Voraus organisieren. Die Fahrt zum Hotel dauert ca. eine knappe Stunde.

Mehr über Mexiko>

Rundreise Yucatan - 4 Nächte

Start und Ende Cancun oder Riviera Maya

1. Tag (So): Cancun – Mérida
Abholung im Hotel The Westin Resort & Spa Cancun oder an Ihrem separat gebuchten Badehotel an der Riviera Maya, Playa del Carmen oder Cancun und Fahrt nach Chichén Itzá. Die wohl bekannteste Kultstätte der Maya ist noch immer nicht vollständig ausgegraben. Erst 30 Bauwerke sind derzeit freigelegt und restauriert. Bestaunen Sie fast 2000 Jahre alte Gebäude wie die Pyramide des Kukulkan, “El Caracol” oder das Observatorium, das die Maya zur Observierung der Sterne nutzten. Hier befindet sich ebenfalls der größte Ballspielplatz Yucatans. Anschließend fahren Sie nach Izamal, die Stadt der Hügel und die älteste Stadt Yucatans. Sehenswert sind hier der Pyramidentempel des Sonnengottes Kinich Kakmó und die Klosterkirche San Antonio de Padua mit einem der größten Kirchenvorplätzen Mexikos. Gegen Abend Fahrt nach Mérida und 1 Nacht im Hotel El Castellano 4,5 Sterne. Ca. 320 km

2. Tag (Mo): Mérida – Campeche
Nach dem Frühstück erkunden Sie zunächst “die weiße Stadt” Mérida, das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatans. Sehenswert sind hier die Kathedrale und die Casa de Montejo, das Wohnhaus der Gründerfamilie. Mérida beeindruckt vor allem durch seinen kolonialen Charme und schmale Gässchen. Der spanische und französische Einfluss ist allgegenwärtig, so wurde beispielsweise der Prachtboulevard Paseo de Montejo der Champs Elysees nachempfunden. Weiter geht es in den kleinen Fischerort Celestún, der neben seinen ausgezeichneten Fischrestaurants für die rosa Flamingo-Kolonien bekannt ist. Während einer ca. einstündigen Bootstour können Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. An den Süßwasserquellen Valdiosera und Venecia haben Sie Gelegenheit zum Schwimmen und Entspannen. Nachmittags Weiterfahrt nach Campeche. Unterwegs kurzer Rundgang auf der Hacienda Yaxcopoil. Campeche ist eine der ältesten Kolonialstädte Yucatans und war schon damals sehr beliebt bei Piraten. Zum Schutz wurde ein riesiger Wall um die Stadt gezogen, der heute die beliebteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist. Während eines gemütlichen Rundgangs haben Sie die Gelegenheit, Campeche mit seinem Charme und seiner Geschichte zu entdecken. 1 Nacht im Hotel Plaza Campeche 3,5 Sterne. Ca. 260 km (F)

3. Tag (Di): Campeche – Uxmal
Morgens besuchen Sie die Ausgrabungsstätte von Edzná. Bereits 400 v. Chr. breitete sich die Stadt beinahe explosionsartig aus und wurde zu einem der wichtigsten Machtzentren der damaligen Zeit. Bemerkenswert sind die vielen hoch entwickelten Versorgungssysteme, die die Stadt u.a. mit Trinkwasser versorgt haben. Anschließend Weiterfahrt nach Uxmal, eine der interessantesten Ruinenanlagen der Welt deren Name übersetzt “die dreimal Erbaute” bedeutet. Beeindruckend sind die fein verzierten Fassaden, riesige Terrassen und Plätze, sowie zahlreiche Säulen und Torbögen. Am Abend können Sie die faszinierende Licht- und Tonshow in den Ruinen erleben. 1 Nacht im Hotel Hacienda Uxmal 3 Sterne. Ca. 215 km (F)

4. Tag (Mi): Uxmal – Valladolid
Am heutigen Tag können Sie sich in die Zeit der Sisalbarone des 19. Jh. zurückversetzen lassen. Während Besichtigungen einiger Plantagen und Fertigungsanlagen erfahren Sie interessante Details über den Anbau der grünen Henequßen-Agave und deren Verarbeitung zu Sisalfasern, aus denen noch heute Seile, Teppiche und Hängematten gefertigt werden. Weiterfahrt nach Valladolid und 1 Nacht im Hotel Ecotel Quinta Regina 3 Sterne. Ca. 240 km (F)

5. Tag (Do): Valladolid – Cancun
Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, Valladolid auf eigene Faust zu erkunden. Die geschichtsträchtige Stadt stellt noch heute einen wichtigen Knotenpunkt für Überlandfahrten von und nach Mérida dar. Im Anschluss Fahrt zur Maya-Felsenfestung Tulum. Die Besonderheit liegt in ihrer direkten Lage an der Küste, weshalb sie von den Maya auch als Festung genutzt wurde. Besonders schön ist das Zusammenspiel der Ruinen mit dem weißen Sandstrand und dem türkisblauen Wasser der karibischen See. Gegen Nachmittag Rückfahrt in Ihr separat gebuchtes Badehotel an der Riviera Maya, in Playa del Carmen und Cancun oder an den Flughafen Cancun. Rückflug nicht vor 19 Uhr buchen. Ca. 230 km (F)

Preise für die Yucatan Rundreise 4 Nächte/5 Tage auf Anfrage!

Rundreise Yucatan 7 Nächte

Rundreise Yucatan 7 Nächte

Diese Rundreise umfasst die bekanntesten Höhepunkte Yucatans. Lassen Sie sich von den Ausgrabungsstätten der Maya, wie die herrlich am Meer gelegenen Ruinen von Tulum oder die einmalige und weitläufige Anlage von Chichén Itzá begeistern. Beeindruckt und überwältigt werden Sie auch von der “Pyramide des Zauberers” in Uxmal und dem “Tempel der Inschriften” in Palenque sein.

Reiseverlauf:

1. Tag (Mo): Cancun
Individuelle Anreise nach Cancun und 1 Nacht im Hotel La Quinta Inn & Suites Cancun 4 Sterne. Bei Anreise mit Air Berlin und Condor ist der Transfer zum Hotel inklusive. (A)

2. Tag (Di): Cancun – Chichén Itzá – Mérida
Morgens Fahrt nach Chichén Itzá und Besuch der weltbekannten Maya-Ruinen. Sie besichtigen u.a. die 34 m hohe Kukulkan-Pyramide, den Tempel der Krieger und den Ballspielplatz. Weiterfahrt nach Mérida. Unterwegs kurzer Halt an der Cenote Azul. Anschließend ausführliche Stadtrundfahrt durch Mérida mit ihrem Zócalo und dem Paseo Montejo. 2 Nächte im Gran Real Yucatan 4 Sterne. Ca. 320 km (F/M)

3. Tag (Mi): Mérida
Am Vormittag Besuch des “Palacio Canton” Museums und eines traditionellen Marktes. Weiterfahrt nach Celestún, einem faszinierenden Vogelreservat, wo Sie bei einer Bootsfahrt auf der Lagune rosa Flamingos beobachten können. (F)

4. Tag (Do): Mérida – Uxmal – Campeche
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Hacienda Yaxcopoil, die mit ihrem Museum einen interessanten Einblick in vergangene Epochen Mexikos gibt. Weiterfahrt nach Uxmal zu einer der wichtigsten Ausgrabungsstätten der Maya: Besichtigung der Pyramide des Zauberers, des Nonnenvierecks, des Ballspielplatzes und des Gouverneurpalastes. Auf dem Weg nach Campeche kurzer Halt im yukatekischen Dorf Santa Elena. 1 Nacht im Hotel Ocean View 4 Sterne. Ca. 265 km (F/A)

5. Tag (Fr): Campeche – Palenque
Nach einer Stadtrundfahrt durch die neu restaurierte Altstadt von Campeche, einer prunkvollen Hafenstadt aus der Kolonialzeit und heute Weltkulturerbe der UNESCO, geht es weiter nach Palenque. 2 Nächte im Hotel Misión Palenque 3 Sterne. Ca. 355 km (F)

6. Tag (Sa): Palenque
Besuch der einmalig und versteckt zwischen hohen Urwaldbäumen liegenden Zeremonienstätte Palenque mit dem berühmten Tempel der Inschriften, dem Palacio und dem Kreuztempel. Anschließend besuchen Sie die Wasserfälle von Agua Azul oder Misol Há. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Ca. 60 km (F/A)

7. Tag (So): Palenque – Chetumal
Morgens Fahrt nach Chicanná, wo Sie die archäologische Zone mit einem sagenhaften Tempelbezirk mit groteskem Fassadenschmuck besichtigen. Weiterfahrt nach Becán. Das besondere und einzigartige an dieser Anlage ist ein Graben, der die Maya-Stätte umrundet. Am späten Nachmittag Ankunft in Chetumal, 1 Nacht im Hotel Fiesta Inn 3 Sterne. Ca. 475 km (F)

8. Tag (Mo): Chetumal – Cancun
Fahrt durch das Gebiet der Lagune Bacalar nach Tulum. Besichtigung des an einer Steilküste gelegenen Zeremonie-Zentrums der Maya. Bemerkenswert sind die Wandmalereien im Templo de los Frescos, die Götterfiguren darstellen. Die Tour endet im Hotel Ihrer Wahl an der Riviera Maya, in Playa del Carmen oder in Cancun Hotelzone (separat zu buchen). Ankunft in Cancun erst um ca. 20 Uhr, daher kann ein Weiterflug ab Cancun erst am nächsten Tag gebucht werden. Ca. 370 km (F)

Preise für die Yucatan Rundreise 7 Nächte/8 Tage auf Anfrage!

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Yucatek Divers

Preis ab
€423 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Playa Del Carmen

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.