Großfisch Hausriff-Tauchen Makro Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Kusu Watersports & Diving Centre

Preis ab
€430 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Molukken
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Im Korallendreieck sind über 3.000 Fischarten und 600 Korallenarten heimisch. Die unberührten, farbenfrohen Riffe von Kusu Island befinden sich innerhalb einer geschützten Meereszone. Kommerzielle Fischerboote dürfen diese Gegend nicht befahren.

What's included

Reiseziel

Die Kusu Watersports & Diving Centre auf Kusu Island gehört zum Resort. Sie liegt am Ende des Anlegestegs und bietet einfachen Zugang zum überwältigenden Hausriff.

Ausstattung

Die Kusu Watersports & Diving Centre bietet einen Kameraraum, einen Bereich zum Lagern der eigenen Ausrüstung, vier Süßwasserbecken, kalte Duschen und Toiletten sowie einen kleinen Souvenirshop.

Die Basis verfügt über 12 l Flaschen aus Aluminium mit DIN/INT Ventil. Da das Resort erst 2021 eröffnet wurde, ist ein Nitrox-Angebot erst noch in Planung.

Es steht ein begrenztes Kontingent an Tauch- und Schnorchelausrüstungen zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Die Basis steht unter deutschsprachiger Leitung. Sie ist ganzjährig geöffnet.

Die Speedboote sind bieten Sonnenschutz und Platz für acht Taucher. Nach jedem Tauchgang kehren die Boote zur Basis zurück. Täglich werden mehrere Fahrten angeboten.

Tauchausbildung

SSI und PADI Tauchkurse sind auf Anfrage verfügbar. Hierzu bittet die Tauchbasis bei Buchung um Angabe des Wunschkurses, damit der entsprechende Tauchlehrer verfügbar ist.

Tauchgebiete

40 Tauch- und Schnorchelplätze sind von der Tauchbasis in meist unter 15 Minuten mit dem Boot erreichbar.

Bei den Tauchgängen sind Sichtungen von großen Fischen wie Thunfische, Haie, Delfine, Wale, Mantas und möglich, ebenso wie Makrolebewesen wie zum Beispiel Pygmäen-Seepferdchen. Bunte Weichkorallen und Gorgonienfächer bilden eine traumhafte Kulisse für Ihre Unterwasseraufnahmen.

 

Tauchpreise Kusu Watersprots & Diving Centre

1-10 Bootstauchgänge, Preis pro Tauchgang / Person47 €
Mehr als 10 Bootstauchgänge, Preis pro Tauchgang und Person45 €
Nachttauchgang, pro Tauchgang und Person (min 3 Personen)57 €
12 Tage Bootstauchen (je 2 Tauchgänge pro Tag) inkl. 2 Nachttauchgänge1.520 €
Komplette Leihausrüstung inkl. Computer, pro Tag (zahlbar vor Ort)45 €
Paketpreis Leihausrüstung exkl. Computer pro woche180 €
Teilnahme an einer Bootsausfahrt der Taucher zum Schnorcheln (morgens, 2 Spots), pro Person25 €
Tauchgänge beinhalten Flasche, Blei, Guide, Bootsfahrten (lokale), Trinkwasser, Tee und Kaffee

 

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.295
Das Kusu Island Resort gilt als das exklusivste Tauchresort in der Gegend von Süd-Halmahera.
7 Nächte
Molukken
Beachfront Villa

Molukken Mehr über Molukken

Die Molukken, in kolonialer Zeit auch als Gewürzinseln bekannt, sind eine indonesische Inselgruppe zwischen Sulawesi und Neuguinea. Sie umfassen ein Gebiet von 74.505 km² mit 2,1 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt der Region ist Ambon. Verwaltungsmäßig ist die Inselgruppe in die zwei Provinzen Maluku (Süd-Molukken) und Maluku Utara (Nord-Molukken) geteilt.

Anreise

Für Reisen in die Nord-Molukken sind Flugverbindungen über Jakarta oder Manado in Indonesien der ideale Ausgangspunkt. Inner-indonesisch erfolgt dann ein Flug nach Ternate für Aufenthalte auf Halmahera selber oder der Weiterflug nach Labuha für Aufenthalte auf den südlich von Halmahera gelegenen, kleineren Inseln.

Für Reisen in die Süd-Molukken ist Ambon der Hauptflughafen. Ambon wird täglich von den großen internationalen Flughafen Bali, Jakarta und Manado mit Flugverbindungen versorgt, so kann der Aufenthalt auf Ambon auch einfach als Verlängerung nach z.B. einer Tauchkreuzfahrt oder in Kombination mit einer anderen indonesischen Destination verbunden werden.

Tauchen in Halmahera

Halmahera liegt direkt im Weg des „Indoneisan Throughflows“ (indonesischen Durchflusses) – einer phänomenalen Naturgewalt und Lebensquelle des Korallendreiecks.

Tauchen in Ambon

Die Gegend um Ambon ist ein Paradies für Makroliebhaber. Hunderte Arten von Nacktschnecken, zahlreiche Garnelenvarianten, Seepferdchen und die skurrilen Bobbit-Würmer machen Ambon zu einer der besten Tauchgründe für Muck Diving.

Ein besonders faszinierendes Lebewesen ist der „Psychedelische Anglerfisch“, die es nur hier in der Gegend gibt.

Mehr über indonesien >

Close

Kusu Watersports & Diving Centre

Preis ab
€430 pro Personen
Tauchpaket
10 Tauchgänge
Reiseziel
Molukken

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.