Großfisch Nitrox-Tauchen Tauchbasen UW-Fotografie Walhaie Cabrits Dive Center

Preis ab
€212 pro Personen
Tauchpaket
3 Tage Tauchen
Reiseziel
Dominica
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Resorts / Hotels
  • Karte
Die unter französischer Leitung von Rémi & Virginie Granger stehende Tauchbasis Cabrits Dive Center ist das einzige PADI 5-Sterne Tauchcenter auf der karibischen Insel Dominica und liegt an ihrem nordwestlichen Ende.

What's included

Reiseziel

Auf der Cabrits Dive Center wird großen Wert auf Umweltschutz gelegt. So werden bei jedem Tauchgang kleiner Müllvorkommen eingesammelt und entsprechend entsorgt. Sollten unter Wasser größere Objekte, wie zum Beispiel abgerissene Wellblech-Dächer, entdeckt werden, wird hierfür ein spezieller Tauchgang mit entsprechendem Bergungswerkzeug geplant.

Ausstattung

Als offiziell zertifizierter Partner bietet das Cabrits Dive Center Leih- und Kaufausrüstung von Aqualung an.

Nitrox ist gegen einen Aufpreis verfügbar.

Tauchbetrieb

Täglich werden vormittags Tauchausfahrten mit 2 Tauchgängen angeboten. Zwischen den Tauchgängen gibt es 1 Stunde Oberflächenpause.

Tauchausbildung

Die beiden erfahrenen Tauchlehrer bieten auch Tauchausbildung nach PADI-Richtlinien vom Open Water bis zum Rescue Diver an. Schnuppertauchgänge für nicht-zertifizierte Taucher sind ebenfalls möglich. Auf der professionellen Ebene besteht die Möglichkeit, den Dive Master hier zu absolvieren. Zahlreiche Spezialbrevets, wie zum Beispiel Nitrox, Strömungstauchen, Tief-, Nacht- und Wracktauchen ergänzen das Kursprogramm.

Tauchgebiete

Die meisten Tauchplätze liegen nur eine kurze Bootsfahrt von der Basis entfernt im Cabrits Nationalpark. Die Prince Rupert Bay gilt als der beste Naturhafen der Insel. Die intakten Riffe locken mit einer abwechslungsreichen und farbenfrohen Flora und Fauna. Makroliebhaber finden hier eine Vielzahl von unterschiedlichen Nacktschnecken und Shrimp-Arten. Schwämme und Hartkorallen bieten wunderschöne Fotomotive.

Weitere Tauchplätze befinden sich in der Toucari Bay und der Douglas Bay sowie dem etwas weiter entfernen Northern Point, für dessen Anfahrt eine kleine Zusatzgebühr erhoben wird.

Insgesamt werden circa 20 Tauchplätze angesteuert, hierzu zählen unter anderem Höhlen, Vulkanschlote und Korallengärten. Die karibischen Gewässer rund um Dominica eignen sich ganzjährig als Tauchreiseziel.

Schnorcheln

Schnorchler können auf den Tauchbooten mitfahren gegen eine Gebühr von 30 USD für die Ausfahrt, die vor Ort zu zahlen ist. Auch ist es möglich, ein Boot mit nur Schnorchlern zu organisieren, hier wird eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen vorausgesetzt.

Sicherheit

Zur Sicherheit steht ein Erste Hilfe Koffer sowie Sauerstoff zur Verfügung. Nächstes Krankenhaus ist in Portsmouth.

Fun Fact

„Cabrits“ ist der spanische, französische und portugiesische Ausdruck für Ziegen. Diese waren einst von Seeleuten auf der Insel ausgesetzt worden, um die Frischfleischvorräte für die nächste Landung sicher zu stellen.

Tauchpreise Cabrits Dive Center

3 Tage mit 6 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei, Boot und Guide212 €
5 Tage mit 10 Tauchgängen inkl. Flasche, Blei, Boot und Guide338 €
Nacht Tauchgang /pro Person50 €
Zuschlag Nitrox, pro Tauchgang/Person vor Ort10 USD
Komplett Leihausrüstung, pro Person/Tauchgang vor Ort10 USD
PADI Open Water Diver Kurs inkl. Leihausrüstung, Tauchkurs Zertifizierung385 €
PADI Advanced Water Diver Kurs inkl. Leihausrüstung, Tauchkurs Zertifizierung288 €
Die angegebenen Preise beruhen auf aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

ab €1.318
Das Tamarind Tree Hotel ist ein familiäres Hotel mit gemütlicher Atmosphäre und nur 15 Zimmern unter schweizerisch-deutscher Leitung an der Westküste von Dominica.
7 Nächte - Paket
Dominica
Doppelzimmer

Dominica

Dominica ist ein Ort abseits vom Touristenrummel, der mit bergiger, wilder Landschaft, unentdeckter und unberührter Natur, atemberaubender Schönheit, kulturellem Stolz und Freundlichkeit begeistert. Aufgrund ihrer üppigen und artenreichen Tier- und Pflanzenwelt trägt sie den inoffiziellen Beinamen „nature island / Naturinsel“. Ob zu Land oder zu Wasser – in Ihrem Tauchurlaub auf Dominica können Sie das einzigartige, karibische Naturparadies hautnah erleben.

Dominica – die Anreise

Zwar gibt es keine direkten internationalen Flüge nach Dominica, es gibt jedoch viele Routen über die benachbarten Inseln (zum Beispiel Barbados, Martinique, Guadeloupe, St. Maarten, Antigua), von denen täglich Flüge von lokalen Fluggesellschaften nach Dominica starten. Der Zwischenstopp auf den Nachbarinseln bietet Ihnen die Gelegenheit auch deren wunderschöne Natur zu bestaunen und anschließend per Boot oder Flugzeug in Ihren Tauchurlaub auf Dominica weiterzureisen.

Tauchen auf Dominica

Tauchen ist in Dominica und den karibischen Gewässern rund herum ganzjährig möglich. Von Januar bis Juni liegt die Wassertemperatur bei rund 25 Grad, im Juli bis Dezember sogar bei 29 Grad. Ab April nimmt der Wind etwas zu. Aufgrund der Wassertiefe in Küstennähe und Ablagerungen von vulkanischen Sediment beträgt die Sichtweite das ganze Jahr über ca. 25 Meter. Nach starken Regenfällen legt sich das Sediment in den Tauchplätzen innerhalb weniger Stunden.

Close

Cabrits Dive Center

Preis ab
€212 pro Personen
Tauchpaket
3 Tage Tauchen
Reiseziel
Dominica

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.