Großfisch Hai-Tauchen kleine Anlage Mantas Resorts & Hotels UW-Fotografie Walhaie Hotel Quinta do Falcão

Preis ab
€420 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Unterbringung
Doppelzimmer
  • Infos
  • Preise
  • Impressionen
  • Tauchbasen
  • Karte
Der Hauptort der Insel, Santa Maria, heißt Vila do Porto, in dem rund 3.000 Menschen leben. Das 18. und 19. Jahrhundert verliefen recht ruhig, Landwirtschaft, Fischerei und die Zucht von Schafen und Kühen bestimmten den Alltag - der Boden Santa Marias gilt als der fruchtbarste der Azoren, hier wachsen sogar Palmen und Melonen. Heute spielt der Tourismus eine zunehmend größere Rolle für die 5.600 Einwohner. Aber noch immer kennen nur wenige diese von den Einheimischen oft als schönste Insel des Archipels bezeichnete Schmuckstück, insbesondere wegen ihrer romantischen Buchten und Strände. Hier liegt das "Hotel Quinta do Falcão", einem Bauernhof mit acht Hektar Land und dem vielzitierten "Eine-Million-Dollar-Blick" auf den Atlantischen Ozean...

What's included

Reiseziel

Das Hotel Quinta do Falcão liegt in der Nähe der Gemeinde Almagreira im Herzen der Insel.

Der Westen Santa Marias ist flach, weswegen wohl der Flugplatz auch dort angesiedelt wurde. Der Flughafen liegt in 5  Kilometern Entfernung zur Unterkunft

Anreise

Ab Deutschland via Lissabon bzw. Porto der Ponta Delgada mit Sata Azores oder TAP Airlines nach Santa Maria

Unterkunft

Zimmer = Häuser
Die Häuser wurden aus bestehenden Wohnhäusern im Hotel Quinta do Falcão wiederhergestellt und wieder aufgebaut, wobei eine unvergleichliche rustikale Schönheit erhalten blieb. Das Quinta do Falcão  besteht aus sechs Landhäuser für jeweils vier Personen, die auch gegen Aufpreis auf eine Belegung von sechs Personen erweitert werden kann. Die Unterkünfte sind komplett möbliert und dekoriert, einschließlich des Wohnzimmers mit Sofas, Esstischen und Stühlen .Die Badezimmer sind ausgestattet mit Haartrockner und einem elektrischen Handtuchhalter. Handtücher und Bettwäsche sind im Preis enthalten, genauso wie Toilettenpapier, Handdesinfektionsmittel und einige Pflegeprodukte.

Verpflegung
Selbstversorgung. Restaurants befinden sich in ca. 100 Meter Entfernung.

Sonstige Ausstattung Hotel Quinta do Falcão

Darüberhinaus bietet der Ferienhof eine voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle, Kühlschrank, Backofen und Induktionsherd Kochfeld, Geschirrspüler, Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher, Tee und Kaffee sowie Geschirr und Küchenutensilien. Zusätzlich und Flachbild-TV mit Kabelkanälen. Ein Essbereich im Freien und  Garten mit Sonnenterrasse. WLAN und Privatparkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Gegen Gebühr: Wäscheservice

Zahlungsmöglichkeiten

Bar in Euro und alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert (ggf. gegen Gebühr)

Tauchen mit Pico Sport Santa Maria

Auf der südlichsten und sonnigsten Azoren-Insel Santa Maria wartet ein Tauchparadies mit 60 (!) abwechslungsreichen Tauchplätzen, davon 10 Marine-Reservate. Für Taucher sind Begegnungen mit Mobularochen, Barrakuda – und Sardienenschwärmen sowie große Stachelmakrelen quasi immer möglich. Vor Steilwänden und in Höhlen sind unterschiedliche Krebse und Garnelen auszumachen. Bunte Fischschwärme sorgen für Farbtupfer vor dem Hintergrund aus schwarzem Vulkanfels. Das milde Klima mit einer ganzjährigen Wassertemperatur von 17 bis 23 Grad und Sichtweiten bis zu Vierzig Metern bilden von Mai bis Oktober ideale Tauchbedingungen. Die vom tropischen Golfstrom beeinflusste Unterwasserwelt der Azoren ist bekannt für ihre Artenvielfalt. Auf erfahrene und seefeste Taucher warten die Hochseetauchplätze von Formigas, Dollabarat und Ambrosia. Und: die 99% Chance, auf Wale und Delphine zu treffen!

Unser Partner „Pico Sport Santa Maria“ bietet den Tauchservice, der je nach gebuchtem Programm von den zur Verfügung stehenden Schiffen aus organisiert wird. Es gibt also keine klassische „Tauchbasis“ von Pico Sport auf Santa Maria. Zu beachten ist dabei, dass für die Teilnahme an den Tauchaktivitäten mindestens ein fortgeschrittenes Tauchbrevet und möglichst 50 geloggte Tauchgänge Voraussetzung sind.


Standard Doppelzimmer
Pro Person
ab €225
  • 7 Nächte im Standard Doppelzimmer
  • ohne Verpflegung,
  • (bei 2 Personen, Nebensaison)

  • Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Die Preise unterliegen den aktuellen Wechselkursen und können sich jederzeit ändern.

von €2.290
Auf der südlichsten und sonnigsten Azoren-Insel Santa Maria wartet ein Tauchparadies. Das milde Klima mit einer ganzjährigen Wassertemperatur von 17 bis 23 Grad und Sichtweiten bis zu vierzig Metern bilden von Mai bis Oktober ideale Tauchbedingungen. Die vom tropischen Golfstrom beeinflusste Unterwasserwelt der Azoren ist bekannt für ihre Artenvielfalt. Pico-Sport bietet verschiedene Möglichkeiten an, die Tauchgebiete rund um die Insel Santa Maria zu erkunden. Und zwar als mehrtägige Tauchkreuzfahrten oder Tagesausfahrten. Zu beachten ist dabei, dass für die Teilnahme an den Tauchaktivitäten mindestens ein fortgeschrittenes Tauchbrevet und möglichst 50 geloggte Tauchgänge Voraussetzung sind.
7 Nächte
Azoren
Bunk Kabine

Informationen zu Azoren Mehr über Azoren

Die Azoren (portugiesisch: Ilhas dos Açores) sind eine Gruppe von neun größeren und mehreren kleineren portugiesischen Atlantikinseln. Trotz ihrer vergleichsweise großen Entfernung vom europäischen Festland sind die Azoren als Teil Portugals der Europäischen Union zugehörig. Verwaltungstechnisch bilden die Azoren zusammengefasst eine autonome Region Portugals.

Anreise auf die paradiesischen Azoren

Die Anreise zu den Azoren erfolgt in den meisten Fällen per Flugzeug. Die Hauptinseln der Azoren, Sao Miguel, Horta auf Faial und Terceira werden mehrmals täglich von der TAP Air Portugal ab Deutschland angeflogen. Manchmal ist ein Stopover mit Übernachtung in Lissabon erforderlich. Ein Zwischenstopp in Lissabon ist allerdings kein Zeitverlust, denn es gibt zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten.

Tauchen auf den Azoren

Wer beim Tauchen ins offene Blau schaut, hat auch Gelegenheit, Schwärme von Barrakudas, Makrelen und Bonitos zu entdecken. Auch die frechen Drückerfische sind immer wieder gegenwärtig. Entlang der Küsten Picos, Faials und Sao Jorges haben wir in den letzten Jahren mehr als 30 Tauchplätze erkundet, die weniger erfahrenen Tauchern und auch alten Hasen spannende Tauchgänge bieten können. Vorgelagert im tiefen Blau warten Schwärme mit Thunfischen, Königsmakrelen und Barrakudas, außerdem Schulen von Mobula Rochen und verschiedenen Hai-Arten.

Share on social networks
Close

Hotel Quinta do Falcão

Preis ab
€420 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Azoren
Unterbringung
Doppelzimmer

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen? JaNein

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.