deutschsprachig familienfreundlich Hai-Tauchen Nitrox kostenfrei Sea Serpent Fleet Tauchsafaris UW-Fotografie Wrack-Tauchen Miss Nouran

Preis ab
€1100 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Ägypten
Unterbringung
1/2 Twin Kabine
  • Infos
  • Preise / Termine
  • Impressionen
  • Karte
Die M/Y Miss Nouran wurde in Alexandria, in Ägyptens bester Schiffswerft gebaut und spielt in einer eigenen Liga. Das beliebte Tauchsafarischiff der gehobenen Mittelklasse bietet auf 30 Metern Platz für 20 Gäste. Es gehört zur Sea Serpent Flotte und ist aufgrund des exzellenten Preis-Leistungsverhältnisses die perfekte Wahl für Gruppen und Clubs sowie einzelne, anspruchsvolle Taucher .

What's included

Reiseziel

Die M/Y Miss Nouran fährt das ganze Jahr über Touren in den südlichen Marine Park, zu den Brother Islands und in den Norden zu den Wracks. Start der Tauchsafaris ist entweder Hurghada im Norden oder Port Ghalib.

Ausstattung

Der Speisebereich und der Salon des Kreuzfahrtschiffs sind voneinander getrennt und bieten eine helle und freundliche Atmosphäre. Für Unterhaltung im Aufenthaltsbereich sorgt eine moderne Audio- und Videoanlage. Die zwei Sonnendecks auf M/Y Miss Nouran, teilweise auch schattig, bieten viel Platz und gemütliche Liegefläche mit Matratzen und Kissen. Ideal, um zwischen den Tauchgängen ein Mittagsschläfchen zu halten, mit den anderen Tauchern zu plaudern, ein Buch zu lesen oder den Sonnenuntergang auf dem Roten Meer zu genießen.
Auf der unteren Tauchplattform ist Platz für einigeTauchausrüstungen, so können die Taucher dort ihre Ausrüstung anlegen und müssen nicht in voller Montur Treppen steigen, wodurch der Einstieg ins Wasser deutlich erleichtert wird.

Unterkunft/Kabinen

Die zehn Kabinen der M/Y Miss Nouran wurden erst kürzlich erneuert und bieten komfortabel Platz für 20 Gäste. Acht der Kabinen sind mit Etagenbetten und zwei mit zwei Einzelbetten ausgestattet. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Badezimmer und ist mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage ausgestattet.

Verpflegung

Die reichhaltigen Mahlzeiten werden in Buffetform serviert und im hellen, modernen Essbereich eingenommen. In der Vollpension enthalten sind drei Mahlzeiten + Snack sowie unbegrenzt Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks. Weitere nicht alkoholische und alkoholische Getränke sind gesondert zu zahlen. Die Verpflegungsleistung beginnt mit dem Abendessen am ersten Tag und endet mit dem Frühstück am letzten Tag.

Tauchbetrieb

Auf der M/Y Miss Nouran werden an den sechs Tauchtagen drei bis vier Tauchgänge durchgeführt. Sie werden von den zwei Beibooten (Zodiacs) aus oder von der Tauchplattform durchgeführt. Es stehen 12l-Aluflaschen mit DIN oder INT-Anschluss zur Verfügung. Es befindet sich auch eine Nitroxmembrananlage an Bord. Für zertifizierte Nitrox-Taucher ist Nitrox kostenlos. Begleitet werden die Tauchgänge von kompetenten und gut ausgebildeten Tauchguides. Die Tauchcrew an Bord spricht zumindest Englisch, oft auch Deutsch.

Tauchgebiete/Routen

Die M/Y Miss Nouran fährt eine 7 Tages Fury Shoals Tour im Süden ab/bis Port Ghaleb sowie eine 7 Tages Wracktour im Norden und bei den Brother Islands ab/bis Hurghada.

Fury Shoals
Shaab Sataya, das größte Riff im Fury Shoal, hat alles: Steilwände, altertümliche Amphoren und bietet die Gelegenheit, mit freundlichen und verspielten Spinnerdelfinen zu schwimmen. Für Höhlenliebhaber und Fotografen ist Shaab Claude ein wahrer Tauchertraum. Bei Shaab Heaven tauchen Sie durch ein fantastisches Labyrinth tauchen. Dieses Wunder der Natur wird den Tauchgang zum unvergesslichen Erlebnis machen. Shaab Abu Galawa Saghiram ist ein wundervoller Hartkorallengarten in der Form eines Amphitheaters und wahrlich denkwürdig.
Im Bereich des Fury Shoal offeriert Ihnen Shaab Mahsour mit seinen nördlichen und südlichen Plateaus bestes Tauchen sowie die Gelegenheit, Hammerhaie, Graue Riffhaie und Weißspitzenhaie zu sehen, während Sie die Szenerie der farbenprächtig gewachsenen Weich- und Hartkorallen genießen.

Wracktour North/Brothers
Diese Tauchsafari-Route verbindet die berühmtesten Wracks des nördlichen Roten Meeres mit den atemberaubenden Wracks der Aida II und der Numidia bei den Brother Islands. Gesunken im Jahre 1901, hat die Numidia einen spektakulären Wuchs von Weich- und Hartkorallen, welcher sie zu einem Erlebnis für Rifftaucher und Wracktaucher macht. Die Chance, Haie und Pelagien zu sichten, ist sehr groß.
Im Rahmen der Tauchsafari mit der M/Y Miss Nouran tauchen Sie auch zu den berühmten vier Wracks von Abu Nuhas, dem Schiffsfriedhof. Dieses Riff liegt in der Nähe der Fahrrinne zum Suez Kanal und hat mehr Schiffe gefordert als jedes andere im Roten Meer. Sie liegen fantastisch wie in Szene gesetzt für die Fotografie und sind mit Korallen bedeckt: besonders die Carnatic, welche 1869 versenkt wurde.
Ein weiteres Highlight der Tour ist die berühmte SS Thistlegorm und die erst kürzlich entdeckte Rosalie Moller, beides Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg. Die SS Thistlegorm wurde 1941 durch die Deutschen bombardiert und versenkt, während sie die Mission hatte, eine Ladung Munition und Kriegsmaterial zu den britischen Truppen im Norden Afrikas zu bringen. Der Rosalie Moller mit britischer Kohlenladung widerfuhr das gleiche Schicksal, nur zwei Tage später.

Technische Details

Javascript required

Javascript is required to display this content.

Ggf. fallen für diese Safari Extrakosten, wie Nationalpark- und Hafengebühren, an. Verschiedene Zusatzleistungen, wie Nitrox, Leihausrüstung, 15l Flaschen, können bei Bedarf gegen Gebühr hinzugebucht werden. Fragen Sie unser Team!

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

Ägypten Mehr über Ägypten

In Ägypten sind die Tauchbedingungen ganzjährig optimal, was das Land zu einem der beliebtesten Tauchziele weltweit gemacht hat. Erreichbar in nur ca. vier Flugstunden ab Deutschland warten hier viele viele Sonnenstunden und auch im milden Winter warme Temperaturen auf die Urlauber. Ägypten ist für Taucher, Surfer, Sonnenhungrige, Kulturreisende und Wüstenfans ein optimales Reiseziel. Das Rote Meer bietet eine grandiose Unterwasserwelt, die geprägt ist von wunderschönen Korallen und großem Fischreichtum.

Tauchen in Ägypten

Die Tauchbedingungen sind ganzjährig optimal – die Wassertemperaturen liegen das Jahr über zwischen rund 20 Grad im Winter und rund 29 Grad im Sommer – sodass Ägypten zu einem der beliebtesten Tauchziele weltweit geworden ist. Die beliebstesten Orte für Tauchurlauber sind Hurghada, Sharm el Sheikh, Dahab, El Quseir, Marsa Alam und Berenice. Aber auch Tauchsafaris auf dem Roten Meer sind sehr gefragt.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

Close

Miss Nouran

Preis ab
€1100 pro Personen
Dauer
7 Nächte
Reiseziel
Ägypten
Zimmerart
1/2 Twin Kabine

    Kontaktdaten

    Reise-/Teilnehmerdaten

    Tauchpaket

    Wünsche und Anmerkungen

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Möchten Sie unseren Newsletter per E-mail empfangen?

    * erforderliche Informationen

    Diese Daten benötigen wir um ein individuelles Reiseangebot erstellen zu können. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzhinweise.