Komodo Dancer

Komodo Dancer

Komodo Dancer

Komodo Dancer

Komodo Dancer

Komod Dancer

Komodo Dancer

Komodo Dancer

Indo Aggressor - Aggressor Fleet - Komodo - Alor/Flores

Seit 2001 gehört der elegante Zwei-Master Indo Aggressor (Ehemals Komodo Dancer) zur renommierten Aggressor Fleet. Der traditionelle Holzschoner wurde im Pinsi-Stil erbaut und bietet auf 30 Metern Platz für 16 Gäste in 8 Doppelkabinen. Die Komodo Dancer fährt 7 und 10 Nächte Kreuzfahrten nach Komodo ab/bis Bali, sowie auch einige Touren nach Alor und Flores ab/bis Maumere.

Ausstattung

Der Holzschoner wurde in indonesischer Bauweise im Pinsi-Stil (typische traditionelle Schiffe des Seefahrervolks in Sulawesi) erbaut und geschmackvoll mit lokalen Materialien wie Teakholz und indonesischen Kunstgegenständen eingerichtet. Der 30 Meter lange Zweimaster überzeugt mit einem gemütlichen Salon mit Bar und DVD/Musik-Anlage, einem großen, mit bequemen Liegen ausgestatteten Sonnendeck und einem exzellenten Service an Bord.

Unterkunft/Kabinen

Auf der Indo Aggressor finden 16 Gäste in 8 komfortablen Doppelkabinen Platz. Vier der Kabinen liegen im Unterdeck und sind mit Stockbetten und Bullaugen ausgestattet. Die beiden Deluxe-Kabinen sind mit einem großen Doppelbett und Bullaugen ausgestattet. Die beiden Master-Kabinen mit Doppelbett liegen auf dem Oberdeck und verfügen über große Fenster, aus denen man einen herrlichen Ausblick auf die indonesische Insellandschaft genießen kann. Alle Kabinen haben eine Klimaanlage, ein eigenes Bad/WC und einen geräumigen Schrank und sind mit Teakholz Verkleidungen und Möbeln ausgestattet. In jeder Kabine gibt es Bademäntel, einen Föhn sowie diverse Pflegeprodukte.

Verpflegung

Die reichhaltigen Mahlzeiten zum Mittag- und Abendessen werden in  Buffetform serviert und im abgetrennten Salon eingenommen. Vorwiegend werden indonesischen Speisen und lokale Gerichte angeboten. Vor dem Frühstück oder dem ersten Tauchgang gibt es einen Kaffee-/Tee-Kabinenservice.

Tauchbetrieb

Auf der Indo Aggressor wird No-Limit-Tauchen angeboten. Jeden Tag kann man bis zu fünf Tauchgänge unternehmen. Nachttauchgänge werden regelmäßig organisiert. Nitrox-Tauchen wird ebenfalls angeboten (gegen Aufpreis, für zertifizierte Taucher). Begleitet werden die Tauchgänge von kompetenten und gut ausgebildeten Tauchguides. Alle Tauchgänge werden von den beiden 6 Meter Zodiacs aus durchgeführt.

Tauchgebiete/Routen

Hauptsächlich fährt die Indo Aggressor 7, 10 und 11 Nächte Touren in den Komodo Nationalpark ab/bis Bali oder Labuan Bajo (Hafenstadt im Westen der Insel Flores). Zu bestimmten Zeiten werden außerdem Kreuzfahren zu den südlichen Sudaninseln Alor und Flores ab/bis Maumere (Flores) angeboten.
Komodo
Die Indo Aggressor fährt drei verschiedene Touren im Komodo Nationalpark. Dieser wurde 1991 zum Weltkulturerbe erklärt und ist eines der größten Meeresschutzgebiete der Welt. In den Gewässern rund um die 68 indonesischen Inseln des Komodo Nationalparks findet man eine unglaubliche Artenvielfalt; mehr als 250 Korallenarten und über 1000 Knorpel- und Knochenfische sind nur ein Bruchteil der Lebewesen die hier anzutreffen sind. Taucher kommen sowohl im Großfisch- als auch im Makrobereich auf Ihre Kosten. Die Unterwasserlandschaft ist unglaublich abwechslungsreich und begeistert mit intakten Riffen, atemberaubenden Steilhängen, großen Pinnacles, bunten Korallengärten und interessanten Canyons. Die teilweise sehr starken Strömungen sorgen für reichlich Nahrung, sodass riesige Fischschwärme an den üppig bewachsenen Riffen vorbei ziehen. Manta- und Haibegegnungen sind nicht nur „mit etwas Glück“, sondern mit faszinierender Regelmäßigkeit möglich.
Auf der 7 Nächte Tour „Komodo Deep South“ ab/bis Labuan Bajo entdecken Sie Padar Island, Langkoi, Horseshoe Bay, den Südwesten der Insel Flores, Mota Island und die Mola Straits (Kanal zwischen den Inseln Rinca und Flores) im Süden des Nationalparks. Obligatorisch ist ein Ausflug auf die Insel Rinca, auf der Sie die berühmten Komodo Warane beobachten können. Die Tour kann nur von Januar bis März während des Nord-West-Monsuns gefahren werden.
Die 11 Nächte Tour nach Bali, Tulamben, East Sumbawa und den Komodo National Park startet und endet im Hafen von Benoa auf Bali. Die Indo Aggressor segelt zunächst in nordöstlicher Richtung nach Tulamben. Hier kann das berühmte Wrack der USS Liberty betaucht werden. Anschließend segelt man nach Osten zu den Inseln Moyo und Satonda, in die Bima Bay, nach Banta Island und zu vielen weiteren Top-Spots im Komodo Nationalpark. Ein Ausflug zu den Komodo Waranen wird während der Tour angeboten.
Auch auf der 10 Nächte Tour „Komodo National Park“ ab/bis Labuan Bajo entdecken Sie die Top-Tauchgebiete im Komodo Nationalpark, jedoch konzentriert sich die Crew der Indo Aggressor während dieser Tour auf die Tauchgebiete in den Sape Straits (zwischen den Inseln Komodo und Rinca). Die Bima Bay und Sangeang  werden nicht angefahren. Für Abwechslung auf der Tour sorgt ein Kletter-Ausflug auf Gili Lawa Darat sowie ein Ausflug auf die Insel Rinca, um die bekannten Komodo Warane zu beobachten.
Alor/Flores
Die 10 Nächte-Tour ab/bis Maumere verläuft entlang der Inselkette zwischen Flores und Alor. Die Inseln liegen knapp unter dem Äquator und überzeugen mit ganzjährig traumhaftem Wetter und ruhigem Gewässern. Die Tauchsafari hat echten Expeditionscharakter. Das Team der Indo Aggressor nimmt sie mit auf eine Entdeckungsreise fern ab vom Massentourismus.
Der Marinepark vor der Insel Flores verzaubert mit seiner farbenprächtigen Unterwasserwelt und ermöglicht relativ einfaches Tauchen mit vielen flachen Tauchgängen. Die Maumere-Bucht mausert sich seit einem verheerenden Tsunami immer weiter zu einem Top-Tauchgebiet Indonesiens. Die Artenvielfalt ist großartig und besonders Fotografen und Makro-Fans kommen hier beim spekatkulären Muck-Diving auf ihre Kosten.
Ein weiteres Highlight ist die beeindruckende Unterwasserwelt rund um die Insel Alor. Hier gibt es eine spektakuläre Artenvielfalt, Critters und einer Menge Großfisch zu entdecken. Oftmals herrschen jedoch starke Strömungen, sodass Tauchgänge nur für erfahrene Taucher

Anreise

Die Indo Aggressor liegt im Hafen von Maumere auf der Insel Flores. Zunächst fliegen Sie ab Deutschland mit einer Internationalen Airline nach Bali. Nach einer Übernachtung auf Bali erreichen Sie Maumere mit einem kurzen Inlandsflug. Ein Mitarbeiter bringt Sie nach Ihrer Ankunft zum Safarischiff.

 

Technische Details Indo Aggressor

Typ:

Indonesischer Holzschoner, Zweimaster

Jungfernfahrt:

2001

Länge:

30 m

Anzahl Kabinen:

8

Max. Gäste:

16

Unterhaltung:

TV, CD, DVD

Aufenthaltsraum:

Großer Salon

Klimaanlage:

In jeder Kabine

Dusche/WC:

In jeder Kabine

Crew

15 +3 Tauchcrew

Sicherheit

nach U.S. Coast Guard and A.B.S. Standard erbaut, mit vollständigem Safety Equipment ausgerüstet

 


Preise Indo Aggressor

pro Person ab

 € 2.905,-

 

z.B. 7 Nächte Komodo Tour,

Unterkunft in der halben Twin-Doppelkabine
Vollpension, Getränke inklusive Softdrinks & lokales Bier,

Transfers & Tauchen inklusive Flasche & Blei

 

 

Flug ab/bis Deutschland nicht inklusive, diesen buchen wir gerne für Sie hinzu!

 

Weitere Preise pro Person:

01.01.2016-31.12.2018
7 Nächte Twin Doppelkabine: 2.905,- €

7 Nächte Deluxe Doppelkabine: 2.999,- €

7 Nächte Master Doppelkabine: 3.285,- €
10 Nächte Twin Doppelkabine: 4.048,- €

10 Nächte Deluxe Doppelkabine: 4.143,- €

10 Nächte Master Doppelkabine: 4.429,- €

11 Nächte Twin Doppelkabine: 4.239,- €

11 Nächte Deluxe Doppelkabine: 4.333,- €

11 Nächte Master Doppelkabine: 4.619,- €

Einzelkabinenzuschlag 65%

 

Zuzügl. Gebühren zahlbar vor Ort (Stand Mai 2016, Änderungen vorbehalten):

Nationalpark- & Hafengebühr für Komodo Touren 150,- USD
Nationalpark- & Hafengebühr für Alor Touren 150,- USD
Nitrox für 7 Nächte Touren 100,- USD
Nitrox für 10 Nächte Touren 150,- USD

Trinkgeld (5-10% werden erwartet)

 

Sonderangebot
DIVE THE WORLD WEEKS
- 25% Rabatt pro Person auf den regulären Reisepreis.

Termin: 05.04.-16.04.2017

Jetzt buchen!