SeaBees

SeaBees

SeaBees

SeaBees

SeaBees

SeaBees

SeaBees

SeaBees

Sea Bees Tauchbasis - Phuket, Thailand

Seit nun mehr über 12 Jahren ist Holger Schwab mit seinem Sea Bees Team nun erfolgreich im Tauchgeschäft auf Phuket tätig. Das Hauptbüro und Trainingszentrum liegt in Ao Chalong in zentraler Lage nahe dem Bootsanlegesteg.

Ausstattung

Zu den Einrichtungen der modernen Tauchbasis in Phuket gehören neben dem Kunden Service-Center eine gut sortierte Verkaufsecke für Tauchausrüstungen, eine große Werkstatt und ein Restaurant, das vorzügliche thailändische und internationale Gerichte serviert.
Im angeschlossenen Palm Garden Resort befindet sich das Schulungscenter mit klimatisierten Schulungsräumen und einem 3 m tiefen Ausbildungspool.

Das Tauchen

Spaß beim Tauchen und Sicherheit unter Wasser sind für das Team Erste Priorität. Getaucht wird in kleinen Gruppen aus max. vier Tauchern und einem Guide. Ebenso ist es möglich, nach einem umfassenden Briefing auch im Buddyteam zu tauchen.

Die Tauchgebiete rund um Phuket sind überwiegend zwischen 18 und 30 Meter tief und bieten leichte bis mittlere Schwierigkeitsgrade. Steilwände, kleine Grotten und betauchbare Wracks sind genauso anzutreffen wie bizarre Felsformationen und Korallengärten.

Das maritime Leben in der Andaman See ist sehr abwechslungsreich und neben vielen tropischen Fischarten sind auch Seepferdchen und Geisterfetzenfische keine Seltenheit. Leopardenhaie sind häufige Begleiter der Tauchgänge und hin und wieder sieht man auch einen Manta in seinem Flug.

Boote

Entgegen vielen anderen Internet Tauchanbietern gehören alle hier gezeigten Boote zur Tauchbasis und werden von dieser geleitet.

Auf jedem Boot ist ein Nichttauchender Tourleader, der sich neben dem Wohl der Gäste auch um die Sicherheit an Bord kümmert und darauf achtet, dass die Taucher nach dem Auftauchen auch zügig vom Boot abgeholt werden.

Tagesablauf

Die Basis bietet tägliche Ganztagesausfahrten mit zwei bis vier Tauchgängen zu unterschiedlichen Gebieten an, zu denen, abhängig vom Zielgebiet, entweder um 08:30 oder 9:30 gestartet wird. Die Fahrtzeit zu den Tauchplätzen beträgt zwischen 1 Std. 30 Min. und 2 Std. 30 Min.

Tauchgruppen

Im Service inklusive ist ein erfahrener Tauchguide (+250 Tauchgänge) und die Tauchgruppen sind auf maximal 4 Taucher beschränkt. Die Tauchgruppe wird entsprechend den Wünschen und dem Erfahrungsstand der Taucher individuell zusammengestellt. Natürlich ist es auch möglich einen Guide für sich alleine zu buchen.

Küche

Als einziger Tauchanbieter in Phuket und Khao Lak hat Sea Bees eigene Köche an Bord, die das Essen stets frisch zubereiten. Die Gerichte sind dadurch sehr vielfältig und auch an Vegetarier wird gedacht. Während der Ausfahrt wird ein deutsch/europäisches Frühstück serviert und nach dem ersten Tauchgang ein umfangreiches Mittagessen dass aus mehreren abwechselnden Gerichten zusammengestellt ist. Früchte nach dem 2. Tauchgang runden die täglichen Gaumenfreuden ab.

Sea Bees Ausrüstung

Erstklassige und moderne Tauchausrüstung namhafter Hersteller wie: Oceanic, Aqualung und Seemann stehen zur Verfügung. Getaucht wird normalerweise mit 12 Ltr. Flaschen (INT), auf Wunsch werden auch 10 Ltr. oder 15 Ltr. Flaschen zur Verfügung gestellt.

Eigene Ausrüstung

Eigene Ausrüstung kann in Phuket während des gesamten Tauchurlaubs auf dem Boot bleiben, ein eigens dafür konzipierter Trockenraum und Spülbecken stehen hier zur Verfügung.

Photo- und Videoausrüstung

Für Photo- und Videoausrüstung steht ein eigenes Spülbecken auf den Booten zur Verfügung und Tische an denen die Pflege der Ausrüstungsteile durchgeführt werden kann. Für Lampen und Blitze gibt es spezielle Ladestationen mit 220 Volt.

Tauchgebiete

Die Andaman See um Thailand birgt einige der besten Tauchgebiete der Welt und viele weitere Tauchreviere der Spitzenklasse! Die „Similan Inseln“, "Hin Daeng", „Shark Point“, die „Phi Phi Inseln“ und viele weitere. Das sind nicht nur gut klingende Namen, sondern fantastische Riffe! Eines reizvoller als das andere und nicht umsonst unter den 10 besten Tauchgründen der Welt!

Einen kleinen Überblick über die wichtigsten Tauchplätze vor Phuket finden Sie hier

Boote

Excalibur II

Die "Excalibur II" wurde im November 2002 fertig gestellt und bietet auf 23 m unvergessliches Tauchvergnügen, Sicherheit und jede Menge Spaß.

Es stehen drei unterschiedliche Decks zur Verfügung:

Im Unterdeck befinden sich die beiden Ausrüstungsräume, wobei in einen das eigene Equipment über Nacht sicher und trocken gelagert werden kann, womit das Schleppen der Tauchausrüstung komplett entfällt.

In dem anderen Ausrüstungsraum befinden sich die kompletten Verleih-Ausrüstungen in allen Größen.

Das Tauchdeck besticht durch seine Größe und Funktionalität. An jedem Platz stehen zwei gefüllte Tauchflaschen und die Box mit der Ausrüstung kann bequem unter die Bank geschoben werden. Um den Anzug nach dem Tauchen etwas zu trocknen, sind Stangen und Hänger an der Decke angebracht. In den zwei Wasserbecken kann die Ausrüstung nach dem Tauchen ausgespült werden.

Außerdem befinden sich auf diesem Deck noch zwei Duschkabinen und eine Toilette im westlichen Stil. An der Tauchplattform befinden sich die beiden bequemen Tauchleitern und zwei Süßwasserduschen.

Auf dem Partydeck mit Bar, Bistrotischen und gemütlichen Sitzecken kann beim Tourleader und Barkeeper Markus Softdrinks, Früchtecocktails oder nach dem Tauchen auch den einen oder anderen Drink bestellt werden.

Vor dem Salon befindet sich ein weiteres, 22 m2 großes Liegedeck. Matten und bequeme Rückenlehnen laden hier zum Relaxen ein. Der gesamte Bereich ist mit einem Sonnensegel überdacht.

Dieser speziell für Sea Bees gebaute Katamaran bringt die Taucher in ca. 2 Stunden Fahrtzeit zum Similan Nationalpark und das mit allem Komfort den man von einem modernen Tauchboot erwartet.

 

Jetzt buchen!