Silver Bank

Silver Bank

Silver Bank

Silver Bank

Schnorchelsafaris Silver Bank - Dominikanische Republik

Die Silver Bank, eine karibische Riffplatte, liegt ca. 100 km nördlich der Dominikanischen Republik, sowie rund 100 km von Turks & Caicos entfernt. Sie dehnt sich über mehr als 1.600 Quadratkilometer aus und reicht bis nahe unter die Wasseroberfläche. 1998 wurde die Silver Bank von der UNESCO zum Walschutzgebiet erklärt. Im Schutz der Riffplatten treffen sich jedes Jahr von Januar bis April tausende Buckelwale zur Paarung. Nur wenige Tauchsafariboote verfügen über die Genehmigung, die Silver Bank anzufahren. Die Turks & Caicos Aggressor II und die Turks & Caicos Explorer bieten exklusive Beobachtungs- und Schnorcheltouren zur Paarungszeit der sanften Riesen an.


Das Walschutzgebiet bietet der gesamten Nordatlantischen Buckelwal-Population Schutz. Mehrere tausend Tiere treffen sich, um sich zu umwerben, sich zu paaren und ihre Jungen zu gebären. Muttertiere und ihre Junge halten sich so lange an der Silver Bank auf, bis die Jungtiere groß und stark genug sind, um den Rückweg an die nordöstliche US-Küste anzutreten.

 

Nur an ganz wenigen Orten auf unserer Erde ist es möglich, Buckelwale zu beobachten und sogar mit den sanften Riesen zu schwimmen und zu schnorcheln. Auf den 7 tägigen Schnorchelexkursionen, welche immer von einem Biologen und erfahrenen Whale Watchern begleitet werden, erfahren Sie alles Wissenswerte zu Buckelwalen, beobachten diese vom Boot aus und können sogar zu ihnen ins Wasser steigen. Lassen sich alle Schnorchler ruhig an der Wasseroberfläche treiben, kann man bis zu zwei Stunden im Wasser verbringen und die Wale, vor allem die neugierigen Jungtiere, kommen ganz nahe an die Menschen heran. Die Tiere miteinander interagieren und spielen zu sehen sowie im Wasser ihrem mystischen Gesang zu lauschen ist ein absolut unvergessliches Erlebnis!

 

Anreise

Die Buckelwal-Safaris starten und enden in Puerto Plata, im Norden der Dominikanischen Republik. Die Überfahrt zur Silver Bank dauert ca. 8-10 Stunden.

Reisezeit

Die atlantischen Buckelwale halten sich von Januar bis April in den Gewässern der Silver Bank auf. Außerhalb der Buckelwalsaison wird die Silver Bank nicht angefahren.

 

 

Bildmaterial: Aggressor Fleet © WayneWorks Marine