Seychellen

Resorts

Tauchbasen

Hawksbill Dive Center

Hawksbill Dive Center

Hawksbill Dive Center

Hawksbill Dive Center

Hawksbill Dive Center

 

 

 

Hawksbill Dive Center - Praslin - Seychellen

Das Hawksbill Dive Center befindet sich am Yachthafen von Baie St Anne, dem Hauptort der Insel Praslin. Die Insel ist nur 12km lang und 5km breit; die ursprüngliche tropische Vegetation, traumhafte, weiße Sandstrände, die phänomenalen Riffe  und das türkisene Wasser perfektionieren das Ambiente der malerischen Insel.

 

Das Hawksbill Dive Center bedient auch die Gäste des New Emerald Cove, welches an der Ostseite von Praslin, am Strand „Anse La Farine“ liegt. Täglich werden kostenfreie Transfers für die Taucher direkt vom und zum hoteleigenen Jetty angeboten (Dauer nur rund 10 Minuten).

Tauchbasis

Die Tauchbasis ist montags bis samstags von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Hochwertiges Equipment steht (nach vorheriger Absprache!) zum Verleih zur Verfügung. Täglich werden Ausfahrten mit einem Tauchgang sowie zusätzlich Ausfahrten mit zwei Tauchgängen angeboten. Die Ausfahrten für die one-tank-dives starten um 09:00, 11:30 oder 14:00 und um 17:45 Uhr. Die two-tank-dives starten um 09:00, 12:00 und 14:00 Uhr.

 

Weiterhin werden verschiedene Ausflüge angeboten, u.a. Schnorcheltrips (Begleitung durch einen PADI Divemaster) nach St. Pierre und Coco Island, und Halbtages-Trips auf denen drei Inseln besucht werden und an einem Spot ein Tauchgang durchgeführt wird. Sunset-Cruises inkl. Nachttauchgang (Abfahrt 18:00 Uhr) werden ebenfalls angeboten. Auf allen Trips werden Handtücher, Trinkwasser und Snacks kostenfrei bereit gehalten. Auf Ganztagesausflügen wird auf Wunsch ein kreolisches Barbecue serviert.

Tauchausbildung

Ausgebildet wird nach PADI-Richtlinien. Es stehen eine Vielzahl an Kursen, von DSD bis hin zum Divemaster, sowie eine Reihe an Specialties, u.a. Tieftauchen, Drift-Diving und Wracktauchen, auf dem Programm.

Tauchplätze

Die Gewässer rund um die Seychellen bieten eine riesige Fülle marinen Lebens und wundervolle Korallengärten. Besonders viele exotische tropische Fische warten hier auf die Taucher. Auch Hawksbill-Schildkröten, die der Tauchbasis ihren Namen gaben, sowie Grüne Meeresschildkröten können entdeckt werden.

 

Gigantische Muränen, Skorpionfische, Adlerrochen, Barrakudas und verschiedene Haiarten sind nur einige weitere Bewohner der Gewässer rund um Praslin. An den riesigen Granit-Felsblöcken kann man großen pelagischen Arten sowie Delfinen und mit etwas Glück sogar Walhaien begegnen. Zwischen den Felsblöcken gibt es einige spektakuläre Durchgänge, die wundervoll mit Muscheln, Weich- und Hartkorallen bewachsen sind. Nach Einbruch der Dämmerung kann man unzählige Hummer, Krabben und Shrimps beobachten. Außerdem warten die Seychellen mit einigen spektakulären Wracks auf, u.a. dem gigantischen britischen Tanker „Ennerdale“.

 

 

Preise Hawksbill Dive Center

 

1 single tank dive / mit Leihausrüstung

50 € / 60 €

1 two tank dive / mit Leihausrüng

110 € / 120 €

Schnorchelausflug  (mind. 4 Personen)

35 €

Nachttauchgang / mit Leihausrüstung

65 € / 75 €

Tauchpaket 6 Tauchgänge / mit Leihausrüstung, personengebunden

270 € / 324 €

Tauchpaket 12 Tauchgänge / mit Leihausrüstung, personengebunden

480 € / 576 €

Tagesausflug La Digue, 1 TG um 09:30 Uhr, 3h Aufenthalt mit Lunch und Fahrradfahren, 2. TG um 14:30 Uhr, Rückkehr an die Basis um 16:00 Uhr, Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. / mit Leihausrüstung

150 € / 160 €

PADI Open Water Diver

455 €

PADI Advanced Open Water Diver

350 €

PADI Deep Diver Specialty

250 €

PADI Drift Diver Specialty

175 €

PADI Oxygen Diver Specialty

125 €

PADI Wreck Diver Specialty

275 €

PADI Digital Underwater Photographer Specialty

280 €

  Jetzt buchen!